Jump to content

Die geile Schwiegermutter -- Part I

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

bin gespannt wie die geschichte weitergeht. sehr gut geschrieben


analstute4boys
Geschrieben

ich freue mich schon auf die Fortsetzung


Geschrieben

nicht schlecht der anfang.
mal schauen wie es weiter geht

top


okipage
Geschrieben

Der Anfang ist gemacht, gibt es noch ne Fortsetzung???


Geschrieben

bitte weiter so

Geschrieben

daumen hoch:)

bitte weiter schreiben:)

mal sehen ob die freundin was mit bekommt oder eine andere person;):D

Geschrieben

Ich bin gespannt wie es weiter geht :lick:

 

269leo
Geschrieben (bearbeitet)

Na da kommt doch sicher noch was...? Bleibt die Liason geheim? Freue mich auf die Fortsetzung.

bearbeitet von 269leo
Geschrieben

warte ganz gierig auf die fortsetzung

Geschrieben
Am 22.12.2015, 10:47:05, schrieb jobe:

warte ganz gierig auf die fortsetzung

nicht nur du,

ich warte auch schon:)

Geschrieben

wenn das mal nicht schief geht-aber geniese es so lange es geht

lustgieriger
Geschrieben

wann kommt was weiteres? möchte zu gern wissen wie es weitergeht

Geschrieben

Wow, so eine Schwiegermutter hätte ich auch gerne gehabt.

gernedeinheld
Geschrieben

heisse Geschichte...daraus entstehen geile Träume

Geschrieben
Am 8. Dezember 2015 09:35:28, schrieb Danny1204:

Es war ein sommerlicher Samstagnachmittag. Ich war grade auf dem Weg zu meiner Freundin. Wir wollte uns mit Freunden treffen und den Abend richtig ein draufmachen.

Bei meiner Freundin angekommen, klingelte ich an der Haustür, der Summer ging, ich öffnete die Tür und da stand sie...... die Mutter meiner Freundin, 165cm groß, blonde lange Haare, sexy Figur und in ein Handtuch gehüllt.
Sie sagt: ich war grade duschen, komm rein. Ziehe mir schnell was an.
Nichts sagend ging ich in die Wohnung rein und verzog mich schnell ins Wohnzimmer..... ich war etwas irritiert von dem Anblick, der mir aber gefiel.

Meine Freundin kam aus Ihrem Zimmer. Sie war schon fertig und startklar für den Abend, als Ihr Handy klingelte. Nach einem kurzem Gespräch kam sie zu mir, gab mir einen Kuss und fragte mich ob sie kurz zu ner Freundin kann, Geburtstag feiern.... Ich sagte ja aber hatte keine große Lust mitzugehen. Also blieb ich. Sie nahm ihre Jacke, küsste mich nocheinmal und ging, so saß ich nun also im Wohnzimmer auf dem Sofa und genoss die Hartz-IV Sendung im TV.

Nach einiger Zeit kam dann auch meine Schwiegermutter ins Spe, sie hatte sich etwas angezogen. Eine bequeme Hose und ein weißes Shirt, was noch leicht feuchte Stellen zeigte. Ich bemerkte sofort, kein BH.
Ihre Nippel zeichneten sich am Shirt ab. Ein sehr netter Anblick.

Willst du einen Kaffee? fragte sie mich und ging in die Küche. Sie wusste genau, Kaffee nehm ich immer.
So sassen wir nun auf dem Sofa, tranken Kaffee und ich musste sie einfach immer anschauen. So musterte ich sie offensichtlich von oben bis unten. Sie war mit Ihren 38 Jahren eine echt tolle Frau.

So verging die Zeit, langsam wurde es dunkel draußen. Sie rutschte an mich ran und wollte in mein Arm. Fragend schaute ich sie an. Ja lächelte sie mir zu, hast du was dagegen? Ich schüttelte den Kopf und so legte sie sich in meinen Arm. Ich mochte diesen Augenblick und es fühlte sich nicht mal schlimm oder falsch an.

Sie streichelte immerwieder über meine Oberschenkel, was mich schon erregte und sie dieses wohl sicher auch gemerkt hat. So begann auch ich sie zu streicheln. Nun drehte sie ihren Kopf in meine Richtung, sah mich an und bevor ich es verstand, hatte ich ihre Zunge auch schon in meinem Mund. Es war der Hammer.....

Wir knutschten einige Zeit wild rum, streichelten uns gegenseitig und ich war ziemlich erregt.
Da spürte ich ihre Hand, sie lag in meinem Schritt und knetete mir leicht den Schwanz. So konnte ich mich nicht mehr zurück halten, ich zog ihr das Shirt hoch und ertastete sofort ihre strammen Titten, Ihre Haut war so zart und roch so wunderbar. Leicht stöhnte sie auf und Ihre Küsse wurden intensiver, auch Ihre Hand war nun fester.

Sie öffnete mir die Hose, strich mit Ihrer Hand noch einmal über die Hose und dann spürte ich sie auch schon an meinem Schwanz. Sie fing sofort an mir den Ständer zu massieren. Ich war ja so geil....und sie wußte was ich will.
Sie setzte sich auf, zog Ihre Hose aus und stand unten ohne nun vor mir. Ihre Votze, teilrasiert und wunderschön.
Fass sie ruhig an sagte sie zu mir. Ich zögerte, konnte aber nicht anders und so streichelte ich Ihr feuchtes Möschen.

Auch ich zog nun meine Hose aus, Ihre Augen leuchteten und sie fing an zu grinsen. Da lagen wir nun nebeneinander, unten ohne und verwöhnten uns gegenseitig mit der Hand. Sie war klitschnass und tierisch geil.
Mir wurde der Schwanz wie noch nie massiert sodass ich meine Liebe Mühe hatte nicht abzuspritzen.

Da schaute sie mich an, fragte nur: und gefällt es dir was wir hier machen??
Ich antwortete nur, es ist böse aber geil und es gefällt mir sehr.
Sie fing nun an schneller mit ihrer Hand meinen Schwanz zu bearbeiten und legte es drauf an das ich komme....
Lass es raus, sagte sie mit leiser und sanfter Stimme. Und so dauert es nicht lange und ich spritzte ihr voll in die Hand. Bisher habe ich so einen Abgang noch nicht erlebt es war einfach der Hammer.

Sie nahm ihre Hand und leckte sich schmatzend die Finder ab, als sie im Badezimmer verschwand.
Kaum hatten wir uns wieder was angezogen und eine Zigarette angemacht, hörten wir auch schon den Schlüssel in der Tür, Ihr Mann kam grade von der Arbeit nach Hause und hatte meine Freundin dabei....Puhh dachte ich, das war aber knapp.

Meine Freundin kam zu mir, gab mir einen zärtlich Kuss und wir gingen zum Treff mit unseren Freunden.

Den ganzen Abend konnte ich nur ein dieses geile Erlebnis mit dieser älteren Frau denken.


Wie es mit uns weiter ging, erfahrt ihr in der nächsten wahren Geschichte!!!!

 

Wie der Traum eines Mannes hoffentlich kommt bald Teil zwei 

  • Gefällt mir 1
269leo
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Toyboy3187:

Wie der Traum eines Mannes hoffentlich kommt bald Teil zwei 

Teil 2 gab es bereits am 14.Dezember. Aber  kopiere uns den dann bitte nicht noch mal kpl. rein, wie Teil 1 :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Ok, du bist neu, dein erster Beitrag. Man muss die Funktionen erst kennen lernen ;)

Und ich hoffe nach wie vor, dass es weiter geht.

Geschrieben

bitte weiter schreiben. schöne geschichte

  • Gefällt mir 3
269leo
Geschrieben

Da mussten wir ja  3 lange Wochen auf die Fortsetzung warten...

Freue mich auf Teil 4  :vibrator: :crazy:

Geschrieben

freue mich auch auf den nächsten teil.

schön geschrieben.

Geschrieben

top story.

mal schauen wenn die freundin mitspielen wird;)

Geschrieben

bitte schreib weiter.................

  • Gefällt mir 1
×