Jump to content
sergiofabiani35

smoking blowjob und mehr

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi...bin ich ganz alleine oder gibt es auch Frauen/Männer die auch ein wenig oder mehr es geil finden ,wenn eine Frau dabei raucht...


Schlüppadieb
Geschrieben

Ne Frau, die während nem Blowjob noch Zeit hat, nebenbei eine zu rauchen ? Der würde ich nen Tritt in den Allerwertesten geben und zum Teufel jagen.


rita07
Geschrieben

Aber, aber, Schlüppa, er schrieb doch nichts von einer Zigarette. Vielleicht meint er, wenn das weibliche Teilchen raucht und dampft und zischt oder so. ...


Schlüppadieb
Geschrieben

achso, dann kann sie bleiben und weiter machen


40cent
Geschrieben

hast du da keine angst das sie die kippe mal im mund vergisst wenn sie sich deinem besten nähert?


Geschrieben (bearbeitet)

@ TE: Du hast Post


bearbeitet von smokelover
40cent
Geschrieben

stimmt garnicht
mein postfach ist leer.


Geschrieben

Hi...bin ich ganz alleine oder gibt es auch Frauen/Männer die auch ein wenig oder mehr es geil finden ,wenn eine Frau dabei raucht...



Ich! Hatte mal ein megageiles Erlebnis als mir eine Frau bestimmt zwei Stunden am Schwanz gelutscht hat und dabei eine nach der anderen gequarzt hat. Die letzte die sie geraucht hat, war mit Sperma getränkt. Brannte zwar schlecht, schmeckte ihr aber scheinbar sehr gut ...


Geschrieben

ja, gibt es


B4s7i
Geschrieben

Steh ich auch drauf


TheChosen78
Geschrieben

Auch ich habe diesen Fetisch...

Bislang habe ich ihn nur ein einziges Mal ausleben dürfen. Ob es der Dame bewusst war oder nicht - ich habe nicht gefragt ;-)

Jedenfalls haben wir uns in einem Hotelzimmer getroffen. Sie hat genüsslich und mehr als sexy eine geraucht - bis ich "ihn" auspackte und sie sich um "ihn" kümmerte, während sie weiter rauchte...

Es war jedenfalls der Hammer - und für mich kommen seitdem nur noch (Genuss-) Raucherinnen in Frage.


FKöln
Geschrieben

Hatte mal ein megageiles Erlebnis als mir eine Frau bestimmt zwei Stunden am Schwanz gelutscht hat



Ich hätte wahrscheinlich auch Ladehemmung, wenn ich beim Blowjob zugequarzt würde. Und sie hatte wahrscheinlich noch ziemliche Probleme mit dem Unterkiefer, oder?

Also, zum Fetisch als solchem: Jedem so, wie es ihm gefällt. Ich für meinen Teil könnte dem nichts abgewinnen, aber ich bin auch nicht das Maß aller Dinge. Mir ist es denn doch lieber, wenn sie ihre Aufmerksamkeit auf ihr Tun und darauf, was ich gerade mit ihr mache, richten kann. Sicher habe ich auch schon das ein oder andere erlebt und ganz sicher ist mir nur noch wenig fremd, aber daran könnte ich beim besten Willen nicht mal im Ansatz Spaß finden. Es wirkt auf mich zu sehr wie die Internetfilmchen, aus denen sich viele ihre Erfahrungen holen.


TheChosen78
Geschrieben

Es heißt ja nicht, dass sie sich nicht hauptsächlich um etwas anderes kümmert.

Natürlich, für viele mag es befremdlich sein - mich persönlich zieht es jedoch wahnsinnig an.

So hat halt (fast) jeder seinen Fetisch...


Geschrieben

Auf mich wirkt es auch ein wenig befremdend. Wenn ich blase, blase ich. Dann will ich mich auch darauf konzentrieren.

Würde es denn auch jemanden anmachen, wenn ich nebenbei meine Pizza essen würde oder wenn ich mir die Zehennägel lackiere (wobei ich mir da vorstellen könnte, dass sich da der ein oder andere findet )

Ich kenne aber auch keine Frau, der das gefallen würde. Gibt es die?


TheChosen78
Geschrieben

Sicherlich gibt es Frauen, denen das gefällt - und wenn man sich die Entwicklung mal ansieht, kommt dieser Fetisch langsam aus seinem Schattendasein.

War es früher äußerst schwierig etwas zu finden, so ist das Web heute mit tausenden Videos gut gefüllt. Im Übrigen auch immer mehr deutschsprachige Videos. bei MDH haben sich einige bereits darauf spezialisiert...


×