Jump to content

Windelzwang und S/M reale erfahrungen??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

grüße nett,
nun würde gerne erfahen ob es real welche gib mit windelneigungen ,..und dabei s/m erfahrungen ?


Geschrieben

Keine/er erfahrung mit S/M und windelzwang? hmm....


Geschrieben

Hallo Dieter,

Nun,für mich hat die Windel eine ganz andere Bedeutung.Mir wurde von meiner Herrin eine Windel aufgezwungen,damit ich weiterarbeiten sollte ohne Pause.Deswegen verpaßte sie mir eben eine Windel.Ganz schön peinlich für mich und unwohl habe ich mich auch gefühlt.Aber irgendwie hatte es mich doch erregt.Sonst habe ich in keinster Weise eine Beziehung zu einer Windel.So meine Erfahrung.

LG Sylvia


Geschrieben

freue mich wenigsten einen eintrag ,über windel erfahrung ,dachte schon wäre allein damit in der poppenwelt :-))


Sub_Michele
Geschrieben

Du bist nicht alleine damit. Ich habe auch schon Erfahrung damit gesammelt.
Gruß aus dem hohen Norden


Geschrieben

würde mich gerne mal von einer Frau Wickeln lassen und diese dann auch wieder auspackt mich dann wieder genüßlch sauber macht.


Geschrieben

uiui so wenige die einen lust gewinn an windeln uns sm haben , oder nur keinen mut es zu sagen?


OGwindelboy
Geschrieben

Hi-ich liebe es in windeln. Allerdings nicht unbedingt in kombination SM- aber so windeln tragen-für mich n toller Fetisch


Geschrieben

mal wieder nach vorn schiebe schmunzel :-)


ferkerl
Geschrieben

Hasst meine sub wie die Pest (dank Blasensekung und Bindegewebsschwäche pisst sie nen Strahl beim Husten seit ihrer Pubertätätät (also aktiv seit über 30 Jahren)).
Gibbet bei uns nur als Strafe oder als ganz besonderes Spiel (das Leid der sub ist mein Ständer). Das ist dann nur was für uns, nix für öffentlichen Spass.
Ganz besonders ist der Scheisse-Faktor (fordert uns Beide raus, da wir nicht drauf stehen, aber es gehört halt zum Spiel).

Für öffentliche Schweinereien trägt die sub keine Binde, da ists fast egal, was sie offensichtlich trägt, da es ja sowieso runterläuft (naja, normale Blue Jeans sind ein besonderer Kick fürs Auge).


Geschrieben

gibt schon sehr viele welche windel und gummihoeschen tragen.
meine erzieherin verlangt von mir als siossyzofe,das ich meist windel und gummihoeschen trage.am anfang habe ich mich dagegen
gewehrt,was ein grosser fehler war den ich begangen hatte.sie brachte mir sehr schnell bei zu gehorchen,mittels einer bestrafung
mit dem gut ziehenden bissigen rohrstoeckchens. das ich lange zu spueren bekam.und ich dann artig windel und gummihoeschen trug.
so verbindet meine erzieherin bdsm auch mit dem tragen von windel und gummihoeschen.was fuer mich mittlerweile zur pflicht geworden ist.es ist zwar peinlich so in windel und gummihoeschen von meiner erzieherin anderen auf einer bdsmveranstaltung vorgefuehrt zu werden, doch das fuehrt dann doch zu einem gewissen kick der lust,so verbindet meine erzieherin in fantasievollen erziehungspielen das tragen von windel und gummihoeschen.
mal als sissyzofe, oder babymaedchenerziehung.und so lernte ich auch das benutzen der windel, zu strafmasnahmen bekomme ich zusaetzlich frische junge brennessel in die windel mit reingelegt,was shr heisses gefuehl ist,da ich ein sehr devotes gehorsammes maedchen bin ,trage ich rund um die uhr immer windel und gummihoeschen. nicht nur bei gewissen rollenspielen, auch im altag. ich stehe zu meinem windeln und gummihoeschen ,und moechte diese auch nicht mehr missen.so bin ich ein artiges und gehorsammes sissywindelmaedchen geworden.

gruessle sissywindelmaedchen ulrike


Geschrieben

Nun freue ich mich doch , das welche sich dazu äussern....fein dachte schon wäre allein damit


Geschrieben

uff.....wieder nach vorn ...schmunzel lg dieter


ferkerl
Geschrieben

uff.....wieder nach vorn ...schmunzel lg dieter


Ach du bist zumindest argumentativ Allein hier da du auf keinen einzigen User, der hier geantwortet hat, in irgendeiner Weise eingegangen bist und somit auch keine Diskussion stattfinden konnte.
BTW: Deine katastrophale Rechtschreibung gehört eher in irgendeinen Chat und nicht in ein Forum.


Geschrieben

windelerziehung kann schon sehr eregend und auch spannend sein.
denke es gibt sehr viele ,welche auf windeln und gummihoeschen stehen. aber sich nicht getrauen sich dazu zu bekennen.
man muss auch sagen das es nicht jedermanns sache ist.
das ich von mir aus sagen kann das ich sehr lange erfahrungen
im bdsm und klinik gesammelt habe. dazu gehoerte auch die windelerziehung. die man auf verschiedene weise gestalten kann.
so hatte ich sehr schoene und auch peinliche erlebnisse erlebt in windel und in gummihoeschen.wenn es euch intresiert ,bin ich gerne bereit davon zu berichten.wie eine solch windelerziehung abgelaufen ist. denke es ist vieles erlaubt in der erotik
was spass und lust bereitet,und man sollte auch dazu bereit sein dies auch auszuleben. nicht nur das kopfkino befriedigen,
was man sich so vorstellt.
auch den mut dazu aufzubringen dies in die realitaet umzusetzen.
nun viel freude beim lesen, bin sehr gespannt auf die reaktionen
was ihr dazu meint.
gruessle ulrike


Fenena
Geschrieben

windelerziehung kann schon sehr eregend und auch spannend sein.
wenn es euch intresiert ,bin ich gerne bereit davon zu berichten.wie eine solch windelerziehung abgelaufen ist. denke es ist vieles erlaubt in der erotik
was spass und lust bereitet,und man sollte auch dazu bereit sein dies auch auszuleben. nicht nur das kopfkino befriedigen,
was man sich so vorstellt.
auch den mut dazu aufzubringen dies in die realitaet umzusetzen.
nun viel freude beim lesen, bin sehr gespannt auf die reaktionen
was ihr dazu meint.
gruessle ulrike



Mich interessieren deine Erfahrungen....aber ich weiß nicht, ob dieser Thread dafür der Richtige ist.


Geschrieben

Mich interessieren deine Erfahrungen....aber ich weiß nicht, ob dieser Thread dafür der Richtige ist.



das freut mich zu hoeren,das dich meine erfahrug intesiert
kannst nich gerne anschreiben
und fragen was du wissen moechtest,
gebe dir dann auch antwort,
gruessle ulrike


MarlaKa
Geschrieben

auch wenn die Diskussion hier schon älter ist, habe ich so ein Thema gesucht. Bei einem anderen Kontaktportal bin ich über ein Profil gestolpert, wo jemand genau diese Vorliebe beschreibt. Er sucht einen Partner, der sich windeln, füttern, waschen etc lässt gepaart mit einer Portion Erziehung und wenn nötig auch Bestrafung. Mich reizte sofort das Profil und hoffe, das es sich ergibt und ich die Erfahrung machen kann. Leider wohnt er nicht so nah und meine Mobilität ist eingeschränkt ...
... aber gerne berichte ich über die Erfahrung, wenn ich diese gemacht habe. In der Phantasie ergeben sich Bilder, die ich gerne erleben würde.


Geschrieben

dies kann ich mir gut vorstellen das du dies erleben moechtest,
aber auch daran denken, meist ist das kopfkino doch groesser als man denkt, und wen es drauf ankommt,und zur realitaet umgesetzt werden soll, sieht es meist anders aus. denn dann traut man sich einfach nicht mehr. da ich als zofe gut erzogen wurde, war dies mit der windelerziehung mit einbezogen worden. am anfang hatte ich mich dagegen gewehrt und aufmuepfig verhalten,aber dann bei der bestrafung sah ich es ein. das ich artig windel und gummihoeschen tragen muss. es ist auch ein schoenes gefuehl in windel und gummihoeschen zu sein. auch bei peinlichen vorfuehrungen
welche ich artig ertragen muss, wenn ich als zofe meine hausarbeit verichte ,ist es pflicht, gehorsam windel und gummihoeschen zu tragen,so das ich keine unoetige zeit auf dem wc verbringe,
und artig so meine aufgetragenen hausarbeiten erledigen kann.
bin gerne bereit meine erfahrungen die ich gemacht habe zu berichten, nur nachfragen .


Geschrieben

Ich wurde durch eine frühere Freundin und Herrin zum Windel tragen gebracht. Sie hat mich gerne in Windeln und mit abgeschlossener Hose zum einkaufen mitgenommen und auf dem Heimweg gerne in einem Waldstück gestoppt um die Windel zu kontrollieren, war sie nass hat sie mir zur Strafe eine Brennnesseleinlage verpasst, die Hose wieder abgeschlossen und mich noch ein paar Stunden darin rumlaufen lassen.

Heute trage ich Windel und abgeschlossene Hose, oft in Verbindung mit einem Zofenkleid, zur Hausarbeit oder wenn sie Arbeiten für mich hat die ich ungern ausführe, bevor ich fertig bin schliesst sie die Hose nicht auf...
Mittlerweile gerne auch kombiniert mit einem Reizstromdildo der per Fernbedienung gesteuert wird, sie sitzt auf der Couch und kommandiert...


ferkerl
Geschrieben

Ich wurde durch eine frühere Freundin und Herrin zum Windel tragen gebracht. Sie hat mich gerne in Windeln und mit abgeschlossener Hose zum einkaufen mitgenommen und auf dem Heimweg gerne in einem Waldstück gestoppt um die Windel zu kontrollieren


Wie war damals der Tagesablauf? Hast du vorm Einkaufen normal Pinkeln und Scheissen können? Einfach nur Windeln zu tragen ist Schaulaufen, daher die Fragen.
Und tsulrike schreibt hier leider auch nix Konkretes, ausser ätherischphantasievollen sehr lesenswerten Worthülsen.

Windelerfahrungen sind Toll, wenn die Ausscheidungsgewohnheiten dem dominanten Teil dieser Interaktion bekannt sind.


biversuche-ks
Geschrieben

zwang würden wir nicht sagen .. ab und an um unsere ns spiele erweitert zu erleben trägt er mal eine tena ... und dann bekommt er es halt mal härter wenn er nicht gemacht hat oder gemacht hat ...
ist bei uns einfach nur nen spiel und ab und an trägt er (und nicht nur er ne windel bei konzerten oder so wo der gang zum klo weiter ist )


Geschrieben

also ich trage windeln aber eher im ns bereich nicht s/m um ns auch in der Öffentlichkeit zu praktizieren.
vor dem einkaufen ne flasche wasser trinken und dann unterwegs einnässen müßen ist ein ganz nettes spielchen vorallem wenn die windel langsam voll wird


Geschrieben

@ferkel, ich darf morgens noch mal scheissen gehen und klistieren, dann entweder butt plug oder reizstromdildo, dicke windel und abschliessbare windelhose.
die bleibt dann meistens bis abends an zumindest aber bis ich mit den hausarbeiten fertig bin.


ferkerl
Geschrieben

@cuckoldverleih: Naja, wenns Spass macht als Single-Mann, der keine sexuelle Gegenleistung dafür bekommt, solltest du den Klistier hinterfragen .


×