Jump to content

Gang Bang

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo... mal so in die runde gefragt... sind gang bangs geil , für Männer, Frauen, oder isses abartig..würde gern mal an einem teilnehmen... tips, Meinungen.... !? gruss bobby


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

abartig sicher nicht... ich selbst habe Erfahrung, möchte sie aber nicht unbedingt wiederholen

Kann reizvoll sein - meins ist es nicht mehr


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

.
Alleine dieses Wort: "abartig" ...

Wer legt das denn überhaupt fest?

Das sind Moralvorstellungen, die man uns so anerzogen hat, und viele glauben diesen Mist bis zum heutigen Tag.

Aber mehr und mehr befreien sich die Leute aus dieser Fremdbestimmung durch asexuelle Geistliche und erkennen, dass sie keine schlechten Menschen sind, nur weil sie den Sex in all seinen Facetten genießen.

"Abartig" ist es, anderen Leuten den Schädel einzuschlagen und ihnen Dinge zu klauen.
"Abartig" ist auch, einem freien Individuum standig sagen zu wollen, was er/sie gefälligst zu tun und was zu unterlassen hat.

my 42
.


NightingaleNRW
Geschrieben

Erlaubt ist, was "allen" Beteiligten gefällt ;-)


  • Gefällt mir 1
oxycodon01
Geschrieben

Wenn Du Spaß dran hast? Warum nicht.

Persönlich habe ich Erfahrung, und wenn Dich Dein Gewissen plagt: Zur Prostitution kann man sicher zwingen, beim GB ist das sicher viel schwerer.

Frauen die Du dort triffst machen das in der i.d.R aus Spaß an der Sache.


Geschrieben

Ich war schon bei einem Gangbang. Mich hat das schon länger interessiert, dann habe ich es einfach mal ausprobiert. Tolles Erlebnis, auf keinen Fall abartig, aber muss ich jetzt nicht öfters haben. Ich bin dann doch lieber im kleinen Kreis beim Sex.


Geschrieben

Das Geilste was es gibt....


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Gang Bang ist etwas absolut wunderbares und auch geiles, für alle die hemmungslosen Gruppensex mögen. Die mit berührungen aller anwesenden kein problem haben und natürlich auch in der Lage sind Rücksicht auf andere zu nehmen. Auch sollte die Berührung mit gewissen Körperseften, die halt so kommen..... kein problem sein. Ein gewisses Einfühlungsvermögen aller anwesender sollte natürlich auch vorhanden sein. Sind Männer dabei, die nur an ihre persönliche Geilheit denken, um ihren Druck los zu werden, kann es auch schnell unschön werden.
Ich selbst habe habe es schon sehr oft erlebt, in Clubs, Privat und Kinos, mit rein Hetero Gruppen und auch mit BI Gruppen, mit nur einer Frau und auch mit mehreren Frauen, bzw. Paaren und reichlich HÜ und ja es war immer geil und schön. Ich möchte es immer wieder erleben. Da ich selbst auch BI bin, mag ich es halt auch sehr gerne in BI Gruppen.... na ja ich mag halt auch gerne Sperma....

lg Rudi


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

eine Erfahrung ist es wert bei einem GB mitzumachen.


dev_bs
Geschrieben



Frauen die Du dort triffst machen das in der i.d.R aus Spaß an der Sache.



Oder Spass am Geld !


oxycodon01
Geschrieben

Oder Spass am Geld !



yoa, sicher auch. ist aber doch was anderes als einzeldate


Geschrieben

naja dann mal ne meldung von der bi/homo fraktion.ich selbst hatte mal das vergnügen von einer "art gangbang" war halt nicht sodas mehrere kerle da in schlange standen um mich rann zu nehmen. eher war es so das ich über 3 h von mehreren kerlen ...naja den rest könnt ihr euchdenken. ich würde sehr gerne mal wieder bei sowas mitmachen habe leide nur keine gelegenheit dazu.wichtig ist halt nur das man selbst erst - wenn überhaupt- am ende kommt


Geschrieben

Halt halt schwaffler und weichdusche ,wart ihr auf einer GangBang oder auf einer Herrenüberschußparty !!!


Ein GangBang ist gar nicht abartiges im gegenteil !!

Der Gangbang modus ist in uns etnologisch verankert eher was das unserer art entspricht !!

Der begriff GangBang ist ursprünglich Polizeichagon aus den USA und bezeichnete das fänomen das sich gruppen von jugendlichen organiesierten "gangs" die frauen gemeinschaftlich überfallen haben um sie zu vergewaltigen !
das ganze ist dann über den teich rüber geschwabt und in frankreich gelandet hat dann eigentlich jedes europäische land durchgemacht mehr oder weniger stark ist dann über nordafrika japan und asien gewandert und momentan hört man aus indien immer wieder derartige übergriffe !!

In der westlichen welt wurde das scenario dann im rollenspielbereich und im sadomaso spielen aufgenommen und humanivicirt in dem sich die person die gefickt wirt dem willen seines herrn beugt und sich total hingibt !
Dann kamms in die swingerscene wo es einfach reines physisches sexuelles abficken mit schnellem wechsel der ficker one austausch von zärtlichkeiten ist !

Nun meine lieben woh wart ihr ,die damen wurdet ihr heftig genommen und durchgereicht ,die herren habt ihr ohne streicheln fummeln knutschen und lecken einfachnur euren schwanz in die löcher der gerammt und wenn es euch zu anstrengend wurde an einen anderen abgegeben ??? dann wart ihr auf einem GangBang !

Aber wo kommt die veranlagung dazu her ??

Die ist tief in uns drin sowohl die der männer das sie gemeinschaftlich eine person penetrieren bis hin zum totalen gewaltexzess ,als auch die veranlagung dies über sich ergehen zu lassen und danach weiter leben zu können!

Ein blick in den etnologisch verankerten dunklen teil unserer psyche , wer mit grenzerfahrungen umgehen kann wirt es geniesen egal ob mann oder frau ,wer schau for dem hat was seine domestizierung nicht war sein lassen will wirt es ablehnen !


oxycodon01
Geschrieben

Halt halt schwaffler und weichdusche ,wart ihr auf einer GangBang oder auf einer Herrenüberschußparty !!!


[offtopic] Nutz doch bitte Word zum Vorschreiben. Fehler werden rot unterstrichen, dass macht den Sinn Deiner Texte leichter verständlich [offtopicoff]

Sprich doch bitte nicht den Leuten gemachte Erfahrungen ab.
Wiki können wir alle lesen, und wenn da eine Gruppe zusammen ist, dann kommen viele verschiedene Menschen zusammen die einzelne Charaktere haben.

Das ist immer verschieden.


NSessie
Geschrieben

Also, ich habe es erlebt, fand es superscharf, und wenn sich die Gelegenheit ergibt mache ich auch noch mal mit.

Aber das muss jeder selber wissen, ich fand, es war eine geile Erfahrung


Geschrieben

als frau muß ich sagen gang bang ist nur geil


Geschrieben

[offtopic]
Sprich doch bitte nicht den Leuten gemachte Erfahrungen ab.
Wiki können wir alle lesen, und wenn da eine Gruppe zusammen ist, dann kommen viele verschiedene Menschen zusammen die einzelne Charaktere haben.

Das ist immer verschieden.




Ich sprech den leuten nicht ihre erfahrungen ab ,aber ein Herrenüberschuß ist kein GangBang das hat nichts mit erfahrungen zu tun sondern mit devinition!

Das meiste was die leute die hier schreiben im club oder auf privaten partys erlebt haben ist Herrenüberschuß und wifesharing, aber nicht gangbang!

Jeder swingerclub hat einen Gangbang abend ,der ein herrenüberschußabend ist!

Beim Gangbang liefert sich entweder die person die gefickt wirt wahllos den anwesenden aktiven aus oder überläst eine andere person diese ebenso wahllos für die aktive person zum bangen!


Kissnfire
Geschrieben

Ich kenne Frauen, die verrückt nach Herrenüberschuß sind und keinerlei finanzielle Interessen haben. Manche sind erklärtermaßen bi und mögen es, wenn auch noch Frauen mitmachen, bi Männer sind eher selten (vielleicht weil für Männer die Hemmschwelle höher ist, sich als bi zu outen?).
Erfahrungsgemäß leiden aber Beziehungen solcher Frauen kurz nach einem Gangbang erheblich, irgendwie kommt ein "Kater" auf. Was aber nichts daran ändert, dass mit wiederkehrender Geilheit die Erfahrung wiederholt wird.
"Abartig" ist ein Gangbang sicher nicht, zumal das ja eine reine Definitionsfrage ist. Und ich würde einen Gangbang auch nicht zwingend in die Sparte Fetisch und BDSM einordnen.


Geschrieben

Beim Gangbang liefert sich entweder die person die gefickt wirt wahllos den anwesenden aktiven aus oder überläst eine andere person diese ebenso wahllos für die aktive person zum bangen!



Wenn das die Definition von GB ist, dann habe ich das schon einige Male gemacht bzw. Es wurde mit mir gemacht....und es war jedesmal geil!


herr_u_sklavin
Geschrieben

erstmal vielen dank für den Beitrag von Marylin-XXX.

du hast den nagel auf den kopf getroffen! genau so ist es!



und wir können nur sagen. meine frau liebt es von vielen männern genommen zu werden. gangbang und zwar einer wo die männer richtig aktiv sind, ist für sie ein hochgenuß.
und für mich auch. es erregt mich das zu sehen. nicht nur dass ich ihr die lust gönne völlig eifersuchtsfrei. es erregt mich sogar noch!

was gibt es schöneres!

LG Thor


Etoileduciel
Geschrieben

hallo... mal so in die runde gefragt... sind gang bangs geil , für Männer, Frauen, oder isses abartig


Mensch, was erwartest du auf die Frage? Wie immer gibt es da keine "Pauschalantwort".

Manche Frauen finden Gangbangs geil. Das hat verschiedene Gründe. Das kann psychologisch begründet sein. So fühlt sich manche als absoluter Mittelpunkt, als Prinzeschen, Bienenkönigen, was auch immer. Andere fühlen sich als devotes Lustobjekt das alle Männer bedienen muss. Psychologisch hängt es lediglich von der eigenen Sichtweise ab.

Anderen Frauen geht es eher um die physiologischen Reize. Doppelte Penetration, gepaart mit blasen und wichsen. Verschiedene Schwänze bedeuten zudem unterschiedliche Reize-Empfindungen. Und die Dauer des Aktes ist ohnehin länger.

Klar, viele Frauen reizt nicht nur eine Komponente. Meistens dürfte es eine Mischung daraus sein. Ich selbst hatte noch keinen Gangbang, nur 3er. Es hat sich nie ergeben und ich habe auch nicht gezielt danach gesucht.

Natürlich gibt es auch Frauen die Gangbangs eher abstoßen. Das liegt meistens an den eigenen Moralvorstellungen. Aber auch das ist ok.

Auch bei den Männern steht nicht jeder darauf. Ich kannte mal einen der sah gerne GB-Pornos. Er wollte das auch real erleben und besuchte eine "professionelle GB-Party". Am Ende hat er keinen hochbekommen weil ihn "das Zuschauen" der anderen gestört hat.

Letzten Endes ist es wie immer. Die einen mögen´s, die anderen nicht. Solange es allen beteiligten Spaß macht, ist es ok.


pausenkasper
Geschrieben

Wie behält eine Frau überhaupt die Kontrolle?

Bis zu einem Punkt mag es ihr ja Spaß, Freude und Erfüllung bereiten.

So eine "Gang" kann aus dem Ruder laufen. Das muss nicht gleich in eine Massenvergewaltigung umschlagen, sondern evtl. auch ihrer Kondition, bzw. sich ändernden Verfassung geschuldet sein.

Was passiert, wenn die Vorstellung zu sehr vom praktischen Ergebnis abweicht?

Wie denkt die "Gang" über die Frau? Steigt sie eher im Ansehen oder fällt sie unter den Durchschnitt?


Geschrieben

@Pausenkasper
Was ist den für dich Kontrolle genau?

Natürlich besteht eine Gefahr wenn Frau sich mit einer Horde wildfremder Männer trifft. Es ist sinnvoll mindestens 1 wenn nicht sogar zwei bekannte Männer in die Runde mitaufzunehmen. Es ist auch ratsam Männer auszusuchen die sich nicht kennen (höhere Hemmschwelle für Ausuferungen).

Das muss nicht gleich in eine Massenvergewaltigung umschlagen, sondern evtl. auch ihrer Kondition, bzw. sich ändernden Verfassung geschuldet sein.

Was passiert, wenn die Vorstellung zu sehr vom praktischen Ergebnis abweicht?


Gutes Stichwort. Vergiss mal die Pornofilm-verseuchte Vorstellung. Du kannst davon ausgehen das die meisten Männer nach dem Spritzen erst mal eine längere Pause brauchen. Und körperlich anstrengend ist es für Männer ja zudem auch.

Mal abgesehen davon sollte man vorher festlegen was läuft und was nicht. Frau sollte halt nicht jeden dazu holen.


pausenkasper
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich mir alleine vorstelle, dass ein gut trainierter Mann durchaus in der Lage ist eine Frau körperlich "fertig zu rammeln", dann sehe ich das schon als Problem an.

Darüber hinaus gibt es bei gewissen "all you can fuck" Massenveranstaltungen immer wieder das Risiko, dass gewisse Herrschaften "gedopt" zum Date erscheinen.

Bleibt immer die Frage, ob wir hier von einem Gangbang oder Gruppensex mit eben nur ein oder zwei Frauen reden?

Kontrolle?

1. Die das ihre Gesundheit nicht von außen gefährdet wird, weil sich gewisse Herren nicht beherrschen können.

2. Oder die Kontrolle von innen, dass sich die Dame zu viel vornimmt oder sich unter "Zugzwang" setzen lässt, denn es ist immerhin ein festgelegter Termin, an dem es stattfindet und nicht die Situation, wo sie sagen kann, "so, jetzt habe ich gerade Bock darauf. Du, du, du, du und ihr beiden da, mitkommen, jetzt geht es ab".


bearbeitet von pausenkasper
Geschrieben

Wenn ich mir alleine vorstelle, dass ein gut trainierter Mann durchaus in der Lage ist eine Frau körperlich "fertig zu rammeln", dann sehe ich das schon als Problem an.


Auch der kenianische Marathonläufer braucht nach dem Abspritzen eine Pause. Und mit Viagra zum Gangbang zu kommen ist schon von vornherein erbärmlich. Im Normalfall werden die Frauen bei Gangbangs die meiste Zeit durchgenudelt, wir müssen also nicht 4 Stunden am Stück auf und ab hüpfen.

Die das ihre Gesundheit nicht von außen gefährdet wird, weil sich gewisse Herren nicht beherrschen können.


Deswegen schrieb ich ja, Bekannte mitnehmen, besser 2 als 1.

Oder die Kontrolle von innen, dass sich die Dame zu viel vornimmt oder sich unter "Zugzwang" setzen lässt, denn es ist immerhin ein festgelegter Termin, an dem es stattfindet und nicht die Situation, wo sie sagen kann, "so, jetzt habe ich gerade Bock darauf


Glaub mir, sich rammeln zu lassen und gleichzeitig einen Schwanz zu lutschen oder zu wichsen, ist jetzt nicht wirklich hochkompliziert. Man kanns auch dramaturgisch anspruchsvoll gestalten, aber zur Not hält Frau einfach ihre Löcher hin.

Und wenn´s zu viel wird, kann sie immer noch stopp sagen.


×