Jump to content
mika-69

Strapse, Nylons und Pumps

Empfohlener Beitrag

mika-69
Geschrieben

Hallo liebe Frauen, leider scheinen mir Strapse, Nylons und Pumps/High Heels in den letzten Jahren aus der Moden gekommen sein. Im gegensatz zu Ländern wir Frankreich, Spanien oder auch Italien zeigt sich die deutsche Frau doch recht unweiblich im Alltag. Warum gönnt ihr uns Männer nicht mehr erotische geile Momente. LG Mika


saphir23
Geschrieben

Gegenfrage...bist du schon mal auf Heel gelaufen, Auto gefahren?
Hast du dich schon mal in Strümpfen bewegt?

Alles andere alls Alltagstaugl.


Geschrieben

Gegenfrage...bist du schon mal auf Heel gelaufen, Auto gefahren?
Hast du dich schon mal in Strümpfen bewegt?

Alles andere alls Alltagstaugl.


...meine Frau trägt sehr oft Pumps, Peep Toes und im Sommer auch schöne Sandalen. Es ist alles Übungssache. Nur verstehe ich nicht warum es schwierig sein soll sich in Strümpfen zu bewegen...?
Ich als Mann trage auch ab und zu Nylons und Heels weil ich drauf stehe. Ich war in meiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt.

Grüße
Marko


Geschrieben

Wenn ich schon Frauen in Heels, beim Feiern sehe bekomme ich Lachanfälle!! Herrlich wie die sich an der Bar festklammern und sooo RICHTIG viel Spaß haben.

Ich finde sexy Sachen auch toll... aber meist ist es unpraktisch


saphir23
Geschrieben (bearbeitet)

@ Suppenhuhn
deshalb meinte ich ja auch...nicht unbedingt alltagstaugl.

Nach einer gewissen Zeit schmerzen die Ballen, jeder Schritt wird zur Qual...ICH kann auf den "Dingern" laufen, sogar auf Kopfsteinplastern, eine Frage des Gleichgewichtes. Trotzdem...bequem ist anders.

Strapse...die fluppen ab und zu ab...eine Frage der Verarbeitung...trägt manchmal zur allgemeinen Belustigung bei, wenn sich der Strumpf verselbständigt.

Halterlose...s.o.


bearbeitet von saphir23
Geschrieben

Die "billige" Variante hält die Nylons nicht gut, das stimmt. Aber die Retro-Hüfthalter mit den Klammern aus Metall und 3, 4 oder mehr Strapshaltern je Seite sind um Welten besser und sicherer.

Marko


SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

...meine Frau trägt sehr oft Pumps, Peep Toes und im Sommer auch schöne Sandalen. Es ist alles Übungssache. Nur verstehe ich nicht warum es schwierig sein soll sich in Strümpfen zu bewegen...?

Grüße
Marko


@pany6


in meinen Fall, wegen meiner Behinderung und den Wasser in den Beinen?

Da kann ich noch zu sehr üben, wenn man sich nicht auf High Heels & Co keinen Halt hat ist es sinnlos, dafür Geld auszugeben.

Genauso mit Nylons, ich bräuchte XL, da ich aber Wasser in den Beinen habe passen sie nicht. Wenn ich mich nun in die Strümpfe reinzwängen würde, dran ziehen & zerren würde, würden sie kaputt gehen, und ich mag nicht, wenn Löcher oder Laufmaschen drin sind.

Finde es auch nicht erotisch, wenn meine "Elefantenbeine"denn in Nylonstrümpfe sind.

Das selbe ist mit Sockfuß, wenn du einen rutschigen Boden hast, und nicht den Fuß richtig abrollen kannst, kann es mitunter sehr gefährlich sein, wenn man stürzt.

@mika-69
Wenn ich so etwas lese bekomme ich Minderwertigkeitsgefühle & Komplexe. Bin ich nun weniger Wert, weil ich keine High -Heels anziehen kann? Ist es Bedingung?

Man ist nicht nur mit High Heels, Strabsen, und Nylons erotisch. Erotisch kann auch eine Frau in Jeans, Bluse oder Kleid sein, oder die Innere Ausstrahlung eines Menschen.


bearbeitet von SeuteDeern001
Geschrieben

Also:
Mika-69 hat ja nicht geschrieben dass es Bedingung sein muss Strapsen und Co. zu tragen. Er hat niemanden angegriffen.

@SeuteDeern:
Normalerweise tut man die Dinge nicht die man eben nicht kann. Sprich auf Heels laufen o.ä.
Wenn man übt klappt das oder auch nicht. Letzendlich sollte jeder selber entscheiden ob er das möchte oder nicht. In der Tat sieht es lächerlich aus wenn jemand in nem Club ist und kann kaum auf den Hacken stehen...


SeuteDeern001
Geschrieben

Also:
Mika-69 hat ja nicht geschrieben dass es Bedingung sein muss Strapsen und Co. zu tragen. Er hat niemanden angegriffen.



@pany6


hat er nicht, aber manche machen es zur Bedingung vor dem 1. Date z. B. folgt erstmal per pN die Wünsche, was man anzuziehen hat, was ich persönlich nicht gut finde, weil man möchte ja in erster Linie den Menschen kennenlernen, alles andere entwickelt sich denn ja mit der Zeit. Das ist aber ein ganz anderes Thema.


geniesserin56
Geschrieben

....Warum gönnt ihr uns Männer nicht mehr erotische geile Momente. LG Mika


Nö- gönne ich mir selber.
Wenn mir danach ist und es gerade passt.




.. aber manche machen es zur Bedingung vor dem 1. Date z. B. folgt erstmal per pN die Wünsche, was man anzuziehen hat, ....


Sollte mir das mal begegnen, wird garantiert mein schallendes Gelächter im ganzen Forum zu hören sein!


mika-69
Geschrieben

Hallo liebe Leute, es liegt mir fern irgendwem vorzuschreiben sich so oder so zu kleiden. Auch ist mir klar, dass es nicht gerade bequem ist sich in High Heels im Alltag zu bewegen. Es ist mir nur aufgefallen, dass in anderen Ländern sich die Frauen weiblicher kleiden. Das heisst nicht nur aufreizend sexy, sondern einfach mal ein schönes Kleid oder einen Rock was die schönen Beine zur Geltung lassen kommt. Das ist ist nur in den südlichen Ländern so, wo das Wetter vielleicht dazu einläd, sondern zum Beispiel auch in Frankreich.


Geschrieben (bearbeitet)

Hier in den Clubs sieht man oft Damen in Jeans und Sneakers. Ich meine, so geht man doch abends nicht aus. In den südlicheren Ländern betonen die Frauen ihre Weiblichkeit auf jeden Fall mehr. Das ist keine Vermutung sondern so isses ;-)


bearbeitet von pany6
FeetHeelGirl
Geschrieben

Hier in den Clubs sieht man oft Damen in Jeans und Sneakers.



so ist es!
LEIDER hast du recht


HowBizarre
Geschrieben

Zu privater, prickelnder Stunde ein absolutes Highlight...

In normalen Umfeld kann es jedoch als anzüglich und unpassend aufgenommen werden-leider :-)


FeetHeelGirl
Geschrieben

In normalen Umfeld kann es jedoch als anzüglich und unpassend aufgenommen werden-leider :-)



am Tage auf der Straße, Abends im Club/Bar/Kneipe unpassend?
sollen Heels nur im Bett getragen werden?


Tristania_
Geschrieben

Mich würde absolut interessieren, von welcher Höhe der TE spricht - respektive schreibt.

Ab einer bestimmten Höhe wird das längere Tragen zur Qual.
... und das Alles nur, damit ihr Männer etwas zu schauen habt?

Brennend würde mich interessieren, was die Herren der Schöpfung outfittechnisch im Gegenzug visuell dazu zu bieten haben.
Meist sind es nur labberige Jeans und Sneakers.


Geschrieben

ich finde alle drei Sachen hocherotisch....und Frau muß es ja auch nicht stundenlang tragen, grins


HowBizarre
Geschrieben

am Tage auf der Straße, Abends im Club/Bar/Kneipe unpassend?
sollen Heels nur im Bett getragen werden?



Nein ganz und gar nicht, daher beendete ich den Satz mit 'leider'. Persönlich bin ich fan von solchen Outfits und den Frauen die sie mit dem passenden ego tragen.

Jedoch wird die breite Masse ein Klischee auf diese Frauen projezieren welches einfach falsch ist. Daher mein einwurf dass eine solche Art von auftreten ein falsches licht provoziert.

Lg


Geschrieben

Brennend würde mich interessieren, was die Herren der Schöpfung outfittechnisch im Gegenzug visuell dazu zu bieten haben.
Meist sind es nur labberige Jeans und Sneakers. [/COLOR]


Ich bin durch und durch ein junger Mann und schlüpfe selber gerne in Nylons und hohe Heels. Hoch ist alles über 12 cm ohne Plateau! Was wir Männer zu bieten haben? Ein maskulines Erscheinungsbild. So sollte doch die Frau ein feminines Erscheinungsbild haben. Selbstverständlich können Frauen auch ne Jeans oder Sneakers anziehen, aber bitte nicht wenn sie Abends weggehen. Ich gehe auch nicht abends in durchgetretenen Latschen und schlabbrigen Jeans weg...


Tristania_
Geschrieben

[...] aber bitte nicht wenn sie Abends weggehen. Ich gehe auch nicht abends in durchgetretenen Latschen und schlabbrigen Jeans weg...


Stimme ich Dir vollkommen zu.


HowBizarre
Geschrieben

Ein vergleichbares atrebut haben wir in der tat nicht-zumindest wenns um das gesellschaftliche auftreten geht.

Es ist vielleicht etwas weit hergeholt aber event.könnte man Uniformen mit entsprechenden Stiefeln als maskuline Variante anführen.

Mfg


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Mika- die Frage habe ich mir auch schon oft gestellt-lach.

Ich selber bin passionierte Strümpfe, Heel- und Rockträgerin....und wenn diese Echtnylons nicht so teuer wären......grrr

Es müssen ja keine Mörderheels sein - mit 5-8 cm Absätzen kann frau schon recht ordentlich laufen (natürlich nicht über Kopfsteinpflaster oder mit dem Hund, lach).

Aber: es muss jede selbst wissen und entscheiden, in was sie sich wohlfühlt......

Ich trage diese Dinge primär wegen mir und nicht für andere ... und ich fühle mich sehr wohl darin...


UKMNylon
Geschrieben

Ich selber bin passionierte Strümpfe, Heel- und Rockträgerin....und wenn diese Echtnylons nicht so teuer wären......grrr

Es müssen ja keine Mörderheels sein - mit 5-8 cm Absätzen kann frau schon recht ordentlich laufen (natürlich nicht über Kopfsteinpflaster oder mit dem Hund, lach).

Aber: es muss jede selbst wissen und entscheiden, in was sie sich wohlfühlt......

Ich trage diese Dinge primär wegen mir und nicht für andere ... und ich fühle mich sehr wohl darin...[/QUOTE]


ja da hast du genau recht, und das macht dich bei mir so sympatisch.


Geschrieben

ich mag diesen anblick an frau und mann aber am liebsten an frau...beschert mir fast immer einen ständer


tschois
Geschrieben


Strapse...die fluppen ab und zu ab...eine Frage der Verarbeitung...trägt manchmal zur allgemeinen Belustigung bei, wenn sich der Strumpf verselbständigt.



Stimmt ! Aber nicht, weil der Strumpf runterhängt.
Besonders, wenn Frau jene besonderen Halter benutzt hat, die an den Innenseiten der Schenkel getragen werden und mit denen die Strümpfe an den Schamlippen angeklipst werden.
Minirock geht in der Öffentlichkeit dazu ja leider eher nicht.


×