Jump to content

erotische BDSM Hypnose

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Suche hier gleichgesinnte zum Erfahrungsaustauch oder auch für reale Erlebnisse. Das Thema finde ich unheimlich Reizvoll und beschäftige mich auch schon seit graumer Zeit damit. Wem es genauso geht oder wer Interesse daran hat kann sich gerne bei mir melden.


Geschrieben

nach oben!!!


Geschrieben

aktuell...


Geschrieben

Mach halt einen Kurs bei Undine und Jochen .. die sind nicht so schwer zu finden. Da triffst du auch reichlich Leute mit den gleichen Interessen und Erfahrung.

Pan


Geschrieben

ja davon habe ich gehört evtl findet sich ein Schulungspartner mit dem mann hingehen könnte


Geschrieben

ja davon habe ich gehört evtl findet sich ein Schulungspartner mit dem mann hingehen könnte



Da kannst aber auch als Single hingehen und erstmal passende Leute treffen - da ist kein Paarzwang.

Interessierte trifft man selten zufällig.

Pan


K_Blomquist
Geschrieben

Bekommt man hypnotisiert überhaupt noch etwas mit? wie wärs mit "erotischem Koma" oder "erotischer Demenz"? Au weia


vampirchen
Geschrieben

Ja.
Alles bei Undine und Jochen.

Die verhypnotisieren dir dein Karma.


Dann ertraegst du alles.. .mit einem entrueckten laecheln. ....

Du. ...das ist so toll, du kennst dich danach nicht mehr wieder.


Geschrieben

Die Trauben mal wieder zu hoch, Herr & Frau Fuchs?

Pan macht den Aesop


Geschrieben

mal ganz ehrlich hat schon jemand von euch ein solches Seminar besucht?


K_Blomquist
Geschrieben



Du. ...das ist so toll, du kennst dich danach nicht mehr wieder.



lol. Das " entrückte Lächeln" habe ich jetzt auch und völlig gratis. :-) ich haue mir jetzt mal 500 Lux Lichtnahrung rein, mjam, mjam...


Geschrieben

mir erschließt sich der sinn der sache nicht so wirklich....
wozu soll das gut sein?


Geschrieben

mir erschließt sich der sinn der sache nicht so wirklich....
wozu soll das gut sein?



also ich seh den einzigen sinn darin jemanden durch Hypnose willig oder besser willnlos zu machen, was dann auch mal schnell zu einer Vergewaltigungsanzeige führen kann.


Geschrieben

..., was dann auch mal schnell zu einer Vergewaltigungsanzeige führen kann.



So, so ... du kannst also nicht zwischen einer Vergewaltigung und konsensuellen Verhalten Erwachsener unterscheiden.

Mal abgesehen davon das es schwierig ist, jemanden unter Hypnose dazu zu bringen etwas zu tun, das gegen seinen Willen verstößt - es ist noch schwieriger jemanden gegen seinen Willen zu hypnotisieren.

Pan


LadyDominant
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin zertifizierte Hypnosetherapeutin.
Unter Trance ist man nicht ohnmächtig oder so. Man weiss danach auch noch ALLES, es sei denn, man ist hoch suggestibel und der Hypnotiseur legt ne Amnesie drüber.
Ich wollte mal rumprobieren, ob in einer Trance zB mein Schließmuskel entspannter wird...aber leider gab es dann Streit mit dem befreundeten Hypnotiseur und es kam nicht dazu.

Hypnose, auch Selbsthypnose, hat mir sehr geholfen und ich finde es ehrlich gesagt traurig, wenn man sie für irgendwelche SM-Spielchen benutzt...davon abgesehen, ist jeder unterschiedlich hypnotisierbar und ichfinde es absolut verantwortungslos, Hypnose anzuwenden, wenn man nicht wirklich Ahnung davon hat!


bearbeitet von LadyDominant
Tippfehler
LadyFrascati
Geschrieben

WAS zum Kuckuck ist eine erotische BDSM Hypnose.....oder anders gefragt, was hat dies mit BDSM zu tun ???


Geschrieben (bearbeitet)

also.... mich interessiert das Thema auch unheimlich. Habe bereits Bücher gelesen und an einem DVD Seminar teilgenommen. Würde gern an dem BDSM Seminar bei undine teilnehmen leider fehlt mir dazu der übungspartner.


bearbeitet von hypno-fetisch
Punk_BLN
Geschrieben

Was LadyDominant schreibt ist sehr interessant.

Ich habe ein gutes Beispiel, allerdings nicht aus dem Bereich "Erotik". Also eigentlich nicht. In Berlin hat mal Scientology so ein gelbes Zelt aufgebaut. Sie haben da ein wenig ihr "System" erklärt - und dann eine kostenlose Massage angeboten. Ich war noch sehr jung, also warum nicht? Die Massage war gut. Aber durch diese Massage, dieses gelb-blaue Zelt (was wirklich ein merkwürdigen Schein durchgelassen hat) und dem geschulten Gerede dieser Leute, war ich wie in Trance. Mein Gehirn war voll "Matsch" und ich hatte so ein merkwürdiges Wohlgefühl im Bauch.

Einige die Yoga machen, kennen das übrigens auch. Es gibt nämlich unterschiedliche Entspannungsstufen in der Meditation - um "in Trance" zu kommen. Dharana oder Samhadi (für Rechtschreibfehler keine Gewähr) sind z.B. solche Stufen. In Entspannungstherapien gibt es sowas dann auch. Beispielsweise sogenannte "Floating Tanks", wo man in einer Art abgeschotteten, dunklen Badewanne liegt, in die entspannende Musik eingespielt wird.

Aber der Clou kommt noch: Eigentlich ja nicht "erotisch". Aber letztendlich war es das doch. Also bei Scientology - und auch in so einen Floating Tank. Wenn eine Frau das hinbekommt, beispielsweise mit ihrer Stimme, das hat schon was.

Aber ich stimme LadyDominant zu - mit "willenlos" hat das sicher nicht so viel zu tun. Man will es, kann selbst entscheiden. Aber eigentlich ähnelt das auch der Submission.


Geschrieben

watt jibbet mittlerweile eijentlich nicht? Geschafft hat es bislang noch keiner mir zu hypernostiken, würd ick mir och schwer verbitten unne dann noch beim BdsM, menno datt werd ick nicht zulassen. Mußte och mal gesagt werden.

Nicht janz so ernst zu nehmen........lol

Fritz
rheinischer Adel


×