Jump to content
Mikerobin20

Hodeninfusion

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hi,
wer hat Erfahrungen mit hodeninfusionen,wie geht das, was fühlt mann dabei usw.


Banggangster001
Geschrieben

...geiles Gefühl wenn der Sack bis zum Platzen gefüllt ist -

Nur, wenn Du es ausserhalb machst, denke daran eine passende Hose mitzunehmen...


Geschrieben

Ist super, Du mußt nur steril arbeiten. Ist ein geiles Gefühl, wenn der Sack schön schwer schwingt. Und dann schön abwichsen ...


naggigimmer
Geschrieben

wurde an mir schon mehre male gemacht. ich liebe es so bei der herstellung bei folterungen für fotos und videos beerbeitet zu werden.
ich stelle mich dabei immer wieder atbulos und ohne einschränkungen zur verfügung


Geschrieben

Wie das geht, würde mich jetzt aber auch mal interessieren!?


drudel46
Geschrieben

wers noch nicht gemacht hat : absolut einmal ausprobieren.Natürlich schön steril und sauber arbeiten.Anleitung im INT vorher genau studieren.
Ein gut gefüllter Sack ist ein so geiles Gefühl. Wenn es nicht auch Nachteile in der Hose hätte würde ich immer mit 2-Liter-Sack meine Tage verbringen.
Also nur Mut und einfach probieren


Geschrieben

mach es auch regelmäßig, würd es gern öfters machen wenn es der altag zulassen würde,
anleitung und bestelladresse gibt es im interner.
vorgehn nach anleitung, sack befüllen (mir reichen 1 liter)
und dann raus an den FKK-strand.
einfach nur geil einen großen sack zwischen den beinen schaukeln zu haben.


Berlin3erbi
Geschrieben

Ich trage mich auch mit diesem geilen Gedanken. Bisher trage ich nur ein oder zwei von diesen Ballstrechern. Aber mal so das Volumen und Gewicht von 0,5 bis 1 Liter zu spüren würde mich schon sehr geil machen. Spürt man da nur das Gewicht oder gibt´s da bis auf den Pickser noch irgendwelche Nebengefühle?
Wie lange hält so eine Füllung ca an? Reicht da ein Wochenende ohne Jeans oder dauert es länger?


Marc62
Geschrieben

An FKK, wie reagiert die Frauenwelt auf so eine Pracht?
Bleibt der Schwanz dabei normal in der Größe?


Geschrieben

meine erfahrung ist bei einem liter ist nach ca. 8Std. alles beim alten. ich benutze einen gummiring am hoden damit der schwanz nicht zuviel kochsalzlösung aufnimmt, der schwanz ist im algemeinen etwas dicker aber auch nicht so hart.
die frauen reagieren unterschiedlich, vom endsetzten blick (oh gott, ein hodenbruch) bis hin zum "darf ich mal anfassen".


Arteras
Geschrieben

HI,

erst einmal ne Korrektur, das heißt HodenSACKinfusion - wenn es direkt in die Hoden geht, war es das mit Ihnen.

Wenn du Anleitung usw. suchst schau mal bei google unter dem Stichwort Hodensackinfusion und Datenschlag. Da ist mit Anleitung inkl. Bestellvorschläge alles vorhanden. Auch über die Risiken wird aufgeklärt.
Unter 1 Liter dauert es ca 24 Std. bis wieder normale Hosen passen. Darüber dementsprechend länger.

Gruß

Arteras


robert83022
Geschrieben

also ich mache schon seit langem die hodeninfusion ! und nicht die hodensackinfusion.
ich spritz mir direkt in die eier eine insufionslösung...
alles natürlich steril... es passen so knappe 20ml pro seite rein.
ein absolut geiles gefühl wenn die eier dann hart und groß sind...
und die dinger funktionieren auch noch einwandfrei...


schrumpel
Geschrieben

...
und die dinger funktionieren auch noch einwandfrei...


Ahem... Wieviele Kinder hast du in dem Zustand schon gezeugt?


K_Blomquist
Geschrieben

Nach zwei Wochen Enthaltsamkeit hat jeder nen dicken Sack auch ohne Infusion...


Geschrieben

So ein Unsinn. Dann müßten meine Eier schon explodiert sein.

Bin seit mehreren Jahren steriliesiert, die Samenleiter sind durchtrennt und verödet. Damit kann der Samen nirgens mehr hin.
Überschüssige Samenzellen werden in den Eiern wieder abgebaut und stauen sich nicht. Samenstau und alle Mythen darum sind Unsinn.
Der erhöhte Sperma Ausstoß nach längerer Enthaltsamkeit hat eher was mit stärkerer Erregung zu tun. Mann stößt auch mehr Saft aus, wenn der Akt länger dauert und Mann den Orgasmus in Wellen anrollen läßt, dann unterbricht und wieder beginnt.


K_Blomquist
Geschrieben

Vielleicht kannst du dich nur nicht mehr erinnern? normalerweise kommt es bei zu großem Überdruck zu einem nächtlichen Samenerguß. bei dir nicht mehr, ist schon klar.


Geschrieben

Hallo K_Blomquist,

lies hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Samenstau

Und feuchte Träume habe ich seit meine 16.ten Lebensjahr nicht mehr. Die rühren auch nicht von einem Samenstau her, sondern von starken erotischen Träumen, die zu einem Erguss im Schlaf führen.


Geschrieben

Ich machs schon seid Jahren und find es immer wieder sehr geil wen der sack schön prall ist....
geil ist es auch wen man ihn bei 1 l in die hose steckt und sie sich schön ausbeult.....

ich sage .........traut euch es ist geiiiiiiillllll


Geschrieben

@stickmich, das tut mir leid für dich, das zu hören, ich gehe bald auf die 40 zu und habe noch 'solche' träume. Trotz Frau, regelmäßig sex und so weiter.
Vielleicht liegt es auch an deiner Vasegtomi oä. oder daran das ich den ganzen Tag ans vögeln, muschis und schwänze denke. ;-)

Zum Thema :
Eine Frage blieb bis jetzt unbeantwortet, gibt es noch andere Empfindungen und Gefühle außer das Gefühl eines prallen Sackes?
Ich meine, Cockringe , E-stim und sowas bringen ja auch, jedes für sich, andere Empfindungen mit sich.
Was macht so eine sackinfusion noch?


Volli50
Geschrieben

hallo zusammen, habe mir heute zum ersten mal 500ml NaCl in den sack eingefüllt. kann nur sagen: ein wahnsinnsgefühl.
werde es sobald wie möglich wieder machen aber wohl mit der doppelten menge. bereue nur eins: daß ich es nicht schon früher gemacht hab.


Geschrieben

Die gösse Menge an Flüssigkeit kommt von der Prostata, was übrigens 90% des Spermas ausmacht! Und übrigens auch noch herausspritz, wenn man die Samenleiter durchtrennt hat. Habe ich mal irgendwo gelesen.

Dieses Märchen, mir platzen die Eier, wenn ich keinen Sex bekomme, ist von Idioten erfunden worden, die zu blöd waren, ohne zu Lügen eine Frau ins Bett zu bekommen. Da wir mehr Idioten auf unserem Planeten haben, als Genies, lässt sich diese These in der Gesellschaft recht gut erklären.


Volli50
Geschrieben

habe mir gestern abend zum ersten mal meinen sack mit glucose gefüllt, 5%ig 500ml.ist genauso geil, wie mit NaCl.
nur die wirkung war nicht so, wie es in den berichten geschrieben wurde. also daß nach 4stunden doppelte größe usw.
da war er letztes WE mit 1,5liter NaCl gewaltig größer


Geschrieben

was und wieviel kann man mit einer spritze einspritzen? wer kennt sich aus?


Geschrieben

Ihr spritzt euch freiwillig 1 1/2 Liter Flüssigkeit in den Hodensack??? WTF ...


×