Jump to content
finger39

fisten beim Mann

Empfohlener Beitrag

finger39
Geschrieben

Liebe es mich von einer Frau fisten zu lassen. Wer hat auch damit Erfahrungen? Nur gibt es hier kaum Frauen die das mögen....


Geschrieben

Ich habe es auch schon einige male erleben und genießen dürfen.
Es ist schon ein geiles Gefühl, wenn die ganze Hand eindringt.
Würde es gerne durchaus öfter haben.

GG


DocFeelgood1
Geschrieben

ich hatte bisher auch schon 2x das vergnügen eine zarte frauenhand in meinem hintern zu spüren und ich werd auch heute noch ganz kribbelig wenn ich daran denke....einfach der hammer, das gefühl wenn die letzte hürde genommen ist und die ganze hand langsam komplett durch den schliessmuskel gleitet.
ich glaub ich will das bald mal wieder haben......


Geschrieben

Einmal habe ich es auch erleben können auf einer SM Party da hat mir auch eine Frau die Hand rein geschoben es war super geil


Geschrieben

Die ganze Hand? Klingt irgendwie ziemlich heftig. Wird man davon nicht "undicht"?


Eifel56
Geschrieben

Wenn nichts verletzt wird bildet sich die Dehnung ruck-zuck zurück, schon wenige Stunden später fängt man wieder bei null an.


Geschrieben

meine Frau kanns,liebt es ja selber und weiss behutsam der Einführung.Geile Sache wobei den Ratschlag noch gebe.. aufpassen da man sich dabei enorm verletzen kann.


Alex1976bi
Geschrieben

Es ist unglaublich geil. Verlangt vorher aber ein gutes Training.
Nur leider sind passende Frauen viel zu selten zu finden.


Geschrieben

falls mal jemand lust hat beide hände gleichzeitig verschwinden zu lassen ... ich hätte damit kein problem


Geschrieben

Auch schon einmal erlebt .Hatte mich vorgedehnt und als sie mich fingerte und wohl spürte das mehr ging verschwand ihre Hand in mir . Leider hat sie es danach nicht mehr gemacht .


fun4now
Geschrieben

Für mich gibt es nichts geileres (passiv). Habe auch gerade besonders Lust drauf :-)


Geschrieben

Es ist eine enorme Verantwortung für den aktiven Partner , das lustvolle Stöhnen u. Räkeln des passiven Partners u. die eigene Lust am Dehnen, Eindringen u. Verwöhnen des Passiven ist mehr als Lohn genug !

Obacht ist angebracht wenn der passive Part mehr will obwohl momentan weniger völlig ausreichend ist. Da kommt es durchaus auf das Einfühlungsvermögen des Aktiven an wenn der passive Teil die Tagesform nicht einzuschätzen weiss.

mfG aus GT


Stefan-19651
Geschrieben

Meine fingert mich oder schiebt mir einen Plug rein. Wir sind jedoch dabei weiter zu gehen.


RealFantasien
Geschrieben

Es ist eine enorme Verantwortung für den aktiven Partner...
Obacht ist angebracht wenn der passive Part mehr will obwohl momentan weniger völlig ausreichend ist. Da kommt es durchaus auf das Einfühlungsvermögen des Aktiven an wenn der passive Teil die Tagesform nicht einzuschätzen weiss....


ABSOLUT richtig...DAS ist das Allerwichtigste...!
Wie eigentlich bei jeder Spielart, bei der mit dem Reitz des faszinierenden Spiels an den Grenzen des Bekannten und Machbaren gespielt wird...
Das "Opfer" muss immer ohne jeden Zweifel die Gewissheit in sich tragen, dass der "Benutzende" genau diese Verantwortungsgefühl in sich trägt...nur so kann ein "Opfer" bedingungslos loslassen und sich in der Wucht des grenzenlosen Genusses treiben lassen...


Geschrieben

Wir versuchen es seit einiger Zeit...also ich mag es an bzw in mir nicht, aber mein mann steht drauf....Er selber ,benutzt seine Dildos und Plugs.....oder ich schiebe ihm die rein....neuerdings versuche ich ihn zu fisten, ihn macht es tierisch an..und ja, es ist nicht so einfach und aufpassen muss man schon.....aber mit vie Gefühl und gutem Gleitmttel, kommen wir dm Ziel immer näher :-)


SubmissDoll
Geschrieben

Für mich wäre das wohl nichts, das bei einem Mann zu tun.
Weiß es aber nicht 100%ig da ich bei meinem jetzigen Mann gar nicht auch nur dran denken darf in die Nähe seines Polochs zu kommen.
Naja, jedem das seine bei mir mag ich auch nichts was größer als sein Schwanz ist.


RealFantasien
Geschrieben

Eben...
Wie immer...
Jedem DAS SEINE...

Ist ja mittunter ein Wenig ein verbreiteter Gedanke, dass alles, was man hier so bespricht, immer auch gleich Etwas für Jeden sein muss...
Wenn mich Etwas überhaupt nicht anspricht, dann ignoriere ich ein solches Thema einfach...klingt einfach und ist es eigentlich auch...


SubmissDoll
Geschrieben

Wenn mich Etwas überhaupt nicht anspricht, dann ignoriere ich ein solches Thema einfach...klingt einfach und ist es eigentlich auch...



Warum soll ich denn ein Thema ignorieren nur weil ich es nicht praktiziere
Ist ja nicht so das der TE nur darum gebeten hat das sich Leute melden die ein Faible dafür haben.
Äußere mich ja auch nicht ausfallend dazu, sondern ganz sachlich.
Also wo ich was schreibe und wo nicht entscheide ich doch immer noch selbst


RealFantasien
Geschrieben

Sorry,
das war doch überhaupt nicht persönlich Dir gegenüber gemeint...sondern nur rein generell...
Du setzt Dich doch ganz normal hier mit dem Thema auseinander.
Das wollte ich absolut nicht kritisieren...
Bitte verzeih', wenn das ggf. falsch herüberkam...


Geschrieben

hi,
ich durfte es schon mal erleben. 2 leidenschaftiche fraue habe es mir besorgt. ich hatte eine ganze hand drin und es war unbeschreiblich geil. würde ich gerne wieder mal erleben.
gg
sandy


Geschrieben

Es ist eine Wundervolle Sache habe es schon einige male erleben dürfen nur nicht (leider )nicht von meiner Eigenen Frau


Geschrieben

das ist ein mehr als geiles Erlebnis der Orgasmus ist Gwealtig und wirk sehr lange nach und man hat sehr weiche Knie


FunwithBrain
Geschrieben

Unglaublich aufregend wenn man(n) auch wirklich Spass daran hat und voller Lust mitgeht. Leider habe ich sehr grosse Haende *blinzel* und da geht es nicht immer so wie mein Spielpartner oder ich uns das vorstellen. Aber nun bin ich auch schon ne Weile nicht mehr an den Richtigen damit geraten. Zumal es mir auch nur dann wirlich Freude bereitet wenn mein Gegenueber es als wirklich geil empfindet.

Ja, ich gebe meinen Vorrednern recht...als ausfuehrender Part hat frau auch eine ganz schoene Verantwortung nicht zu weit zu gehn und die Bremse rechtzeitig zu ziehen.


×