Jump to content
Patty33

Ballbusting/CBT

Empfohlener Beitrag

Patty33
Geschrieben

Gibt es hier noch andere Herren oder Damen, die das schmerzhaft-lustvolle Quälen der Genitalien zu schätzen wissen?


cuckoldpaar934
Geschrieben (bearbeitet)

Gibt es hier noch andere Herren oder Damen, die das schmerzhaft-lustvolle Quälen der Genitalien zu schätzen wissen?


ballbusting oh son richtiger tritt in die eier ,,lach ,, vielleicht mit anlauf....danach ist dann tagelang nichts mehr mit sex....hi hi mann muss nicht alles nachmachen was im internet an filmchen rumgeistert..so seh ich das und erotik hat nichts mit schmerzen zu tun dann machts keinen spass mehr.


bearbeitet von Saarfrau
Geschrieben

Klingt sehr krank


callsklave
Geschrieben

Na das geht ja auch mit nicht so ganz starken Schmerzen zufügen :

Abbinden der Hoden/Genitalien,Reizstrom im Intimbereich Spikemanschetten,Spikeparachute,Klammern,Gewichte,
Eiswürfel,Feder,etc.

Alles im Bereich S/M geht in weicher(Sanfter)und harter Form (Schmerzhaft)das kommt immer auf den Partner/in drauf an,und was sie beide vorher für Absprachen dabei haben.

mfg,Callsklave


DominaStreng
Geschrieben

callsklave hat völlig Recht.
Gefühl ist angesagt mit einer ordentlichen Prise Sadismus und echter Freude am GENÜSSLICHEN quälen ohne hirnlose Brutalitäten.
Dazu muss (man)Frau entsprechend veranlagt sein und das Gegenstück natürlich auch.

Wer für diese höheren Weihen keine Empfangsantenne hat, sollte sich bei den entsprechenden Diskussionen zurückhalten.


  • Gefällt mir 1
grobis
Geschrieben


Wer für diese höheren Weihen keine Empfangsantenne hat



Was für höhere Weihen, ist BDSM was Besseres, oder was.
Es ist sicher etwas was anders ist wie das was viele in der Gesellschaft als normal ansehen, soweit klar, aber höhere Weihen, nee, eine Spielart von vielen.
Sicher anhand der dinge die man da zum teil miteinander macht braucht es Verantwortung und wissen was man Macht und wo die grenzen und gefahren sind. Sonst landet einer in der Notaufnahme oder schlimmer und der andere hat ein massives Problem mit der Justiz.
Ich habe durch eine Frau die in der Richtung interessiert war entdeckt das mich das ganze auch interessiert. Und das von beiden Seiten.
Aber bis jetzt ist das alles nur Kopf Kino, zum Teil auch welches was ich denke ich vermutlich nie wirklich erleben will. Anderes hingegen eventuell, wer weiß.
Der Gedanke so gequält zu werden, beängstigend und doch irgendwie erregend. Aber wie gesagt, manche Phantasien bleiben, glaube ich, besser auch nur solche.
Aber wie auch immer, ich kann da nichts höheres oder besseres entdecken.
Wie überall wer spaß dran hat soll das genießen, er wird dadurch aber nichts besseres wie jemand der an anderen dingen Spaß hat.


Geschrieben

Muss einerseits gestehen, dass ich in Sachen CBT das leidenschaftlich bekennende, klassische kleine Weichei bin, das schnell an seine Grenzen kommt und mit der weissen Fahne winkt. Andererseits ist es durchaus ein nicht ungeiles Gefühl, wenn sich wohl dosierter, liebevoll bereiteter Schmerz langsam von unten nach oben in den Körper ausbreitet ...


×