Jump to content

Hilfe

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ich habe seid kurzen einen freund nix festes! Das problem ist er kommt beim Sex sehr sehr schnell! Was können wir dagegen machen? Wäre sehr schön wenn mir jemand hier helfen kann LG


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

[mz]***edit by mod ***[/mz]

Hallo, bevor er kommt rausziehen und lecken mit fingereinsatz. dann kann er weiter ficken. wiederholen bis du einen wahnsinnigen orgasmus hast.


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Bitte keine Vorpost-"komplett"-zitate

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cfnmspielzeug
Geschrieben

wenn er zu dir kommt, fall ihm an der tür schon um den hals, küss ihn, sag ihm daß du ihn liebst, greif ihm dabei in die hose und massier ihn zum orgasmus so daß er sich in die hose spritzt, noch bevor er dazukam sich die schuhe auszuziehen... dann machts euch gemütlich und lass dich langsam und ausführlich mit händne und zunge verwöhnen.. und spätestens wenn du so richtig scharf wirst kann er wieder, du hast nen vorsprung und er braucht ein bißchen länger... dann klappt das auch...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sag ihm daß du ihn liebst


der schuss kann nach hinten gehen... sie schreibt es ist nichts festes

also vlt besser ohne liebeserklärung ....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

das ist sein Problem, nicht deins. Er soll mal beim onanieren kurz bevor er kommt aufhören, das mehrfach wiederholen. So lernt er langsam sich zu beherrschen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

95% aller männer leiden an vorzeitiger ejakulation...wer leidet wirklich?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

man weiss doch gar nicht ob er ein problem hat oder ob er einfach nur keine lust hat ewig rumzumachen. liefer doch mal ein paar mehr infos TE


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also er sagt dann immer es teu ihm sehr leid klar will er länger können und mich zum orgasmus bringen ohne das ich nachhelfen muss


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bevor er zu dir geht, soll er sich halt einen von der Palme wedeln.
Oder ihr macht nach einer kurzen Pause einfach weiter und weiter und weiter. ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mandingo21465
Geschrieben

Wenn erwacht so schnell kommt, dann bringe ihn doch beim Vorspiel schon mal zum Höhepunkt. Mache Du ihn zuerst richtig heiß, lasse ihn kommen, und dann kann er Dich schön verwöhnen, bis er wieder so weit ist.

Wie ist es denn wenn er Dich zum zweiten oder dritten Mal nimmt, kommt er dann auch so schnell.?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
augenblick04
Geschrieben

Wenn er einsieht, dass es ein Problem ist, dann sollte er sich vielleicht schon mal selbst befriedigen, bevor er Dich besucht.
Ein normaler Mann braucht etwas Zeit, bis er wieder kommen kann, aber nach ner halben Stunde und mit entsprechendem Anreiz, den er sicher bei Dir hat, kann der kleine Freund zumindest locker wieder erigieren, ohne dass er sofort wieder kommt!

Natürlich muss er genau dieses als sein Problem einsehen, sonst belastet es Eure junge beziehung eher.

Oder Du lässt ihn halt schnell abfeuern und kurz danach fangt Ihr erst richtig mit dem Liebesspiel an, welches dann auch für Dich zum Höhepunkt führen soll!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

das ist sein Problem, nicht deins. Er soll mal beim onanieren kurz bevor er kommt aufhören, das mehrfach wiederholen. So lernt er langsam sich zu beherrschen.



Wieso nur da?

Auch direkt beim f....

wenn ich das merk, wird die Situation direkt unterbrochen und wenn sie sich wundert dann sag ich ihr "will noch nich komm"

Daraus entsteht sogar ein geiler Nebeneffekt;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Üben üben üben....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Wieso nur da?

Auch direkt beim f....

wenn ich das merk, wird die Situation direkt unterbrochen und wenn sie sich wundert dann sag ich ihr "will noch nich komm"




Ja, das ist dann der zweite Schritt. Man kann auch an Angela Merkel denken, das lenkt ab ;-) Beckenbodentraining hilft auch.
Außerdem muß der Sex trotz frühzeitiger Ejakulation ja noch nicht zu Ende sein. Wenn sich der Typ nach seinem Orgasmus gleich umdreht und einpennt, ist er vielleicht sowieso nicht gerade der tolle Liebhaber... Ansonsten kann ich nur mal wieder einen Paartantrakurs empfehlen. Der ganze Körper ist eine erogene Zone, auch beim Mann. Manche querschnittsgelähmte Männer bekommen durch Stimulation der männlichen Brust orgasmusartige Zustände.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist ausschließlich eine Kopfgeschichte. Er weiß dass er schnell kommt, hat Angst davor und dann kommt er noch schneller. Das liegt nicht selten an einer Reizüberflutung einhergehend mit selbst auferlegtem Erfolgsdruck inclusive Bringschuld.

Es gibt viele, zum Teil auch gute, Ratschläge. Er muss die für sich beste Methode rausfinden. Es ist ein Zusammenspiel seines Kopfes und seinem Körper.

Ich würde eine kleine Pause einlegen, wenn ich merke dass ich komme. Die Pausen können sich zu Anfang häufen und es kann nerven, aber die Abstände werden sich vergrößern und irgendwann im geilen Rahmen liegen.

Viel Glück und geilen Sex wünsche ich euch.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo SexyMelly2,

ich bin selber noch relativ unerfahren, aber was mir (als junge/mann) geholfen hat ist sport. Einfach ein paar stunden vor dem sex ein bisschen sport machen und danach sollte er etwas länger (und sogar noch nach dem höhepunkt) steif bleiben, jedenfalls ist das bei mir in den meisten fällen so...
Der sport trägt zur besseren durchblutung des unterkörpers bei, mit sport meine ich also nicht pumpen (kraftraining), sondern eher sowas wie radeln, joggen, fußball o.ä., natürlich nicht zu viel damit dein freund hinterher noch fit genug für die eigentliche aktivität ist.

einen zweiten tipp hab ich auch noch, und zwar vielleicht generell etwas langsamer rummachen, wenn ihr wie die kaninchen rammelt ist es ja klar das er nicht lange durchhält...

viel spaß noch, hoffe meine antwort hilft wenigstens "a kloans bissl" ^_^

ps. [DISCLAIMER] das soll keine patentierte lösung oder so darstellen, sondern ein vorschlag aufgrund persönlicher erfahrung und das was ich von befreundeten medizinstudenten gesagt bekommen habe.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DerMarco1980
Geschrieben

Neben dem bisher genannten hab ich auch noch zwei Tipps anzubieten:

Das erste ist Emla-Salbe. Lokalanaesthetikum, rezeptfrei in der Apotheke erhaeltlich. Betaeubt die Eichel. Bevor er zum Date mit dir geht draufschmieren, gut einreiben, nach 5-10 Minuten Einwirkzeit, dann gut abwaschen. Die genaue Einwirkzeit haengt davon ab, wie lange vor dem "Einsatz" er es draufschmiert, da muss man ein bisschen rumexperimentieren.

Das zweite waeren Gummis, die an der Innenseite eine kleine Menge Benzokain haben, wirkt aehnlich. Drueberziehen, vielleicht noch eben ne Minute zum Einwirken lassen (man kann ja in der Zwischenzeit noch prima mit dem Vorspiel weitermachen), und los gehts. Der Effekt ist angeblich bis zu 70% laengere Ausdauer bis zum Orgasmus. Habs probiert, ich find es funktioniert gut. Obs jetzt wirklich 70% sind kann ich nicht sagen, hab weder mit noch ohne die Dinger ne Stoppuhr mitlaufen lassen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Ich würde eine kleine Pause einlegen, wenn ich merke dass ich komme. Die Pausen können sich zu Anfang häufen und es kann nerven, aber die Abstände werden sich vergrößern und irgendwann im geilen Rahmen liegen.

Viel Glück und geilen Sex wünsche ich euch.



Ja das hilft. Erfolgreich getestet.

Wenn ich öfters könnte, könnte ich auch länger


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einfach stop and go. Bevor er merkt, daß er kommt, aufhören und er soll dich anders befriedigen, z.B. lecken und streicheln. Wenn sich sein Freudenspender etwas beruhigt hat, kann er weiter machen und dies wiederholen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Irgenwie verstehe ich das nicht "bevor er merkt, dass er kommt"

Wenn er es nicht merkt, merkt er es doch nicht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Daniela030
Geschrieben

der schuss kann nach hinten gehen... sie schreibt es ist nichts festes

also vlt besser ohne liebeserklärung ....



Da hast allerdings recht... der Schuss kann nach hinten losgehen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Irgenwie verstehe ich das nicht "bevor er merkt, dass er kommt"

Wenn er es nicht merkt, merkt er es doch nicht



Ja und wenn er nicht mal merkt das er kommt dann braucht er auch nicht mehr bumsen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Daniela030
Geschrieben

Ja und wenn er nicht mal merkt das er kommt dann braucht er auch nicht mehr bumsen.



Da hast voll und ganz recht!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

95% aller männer leiden an vorzeitiger ejakulation...wer leidet wirklich?


Beste Antwort bisher


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
secretwistler
Geschrieben

Es gibt ein paar ganz einfache Tricks, um das bei unerfahrenen Zeitgenossen sicher zu verhindern.

Mich wundert immer wieder, wie unbedarft doch so viele sind.

Vorher rumornanieren und ähnliches Gemache ist auch Dünnsinn.

Also! Wenn der Schnellkommkasper merkt, dass es gleich bei ihm abgeht, dann hilft ein behutsamer Griff am Hodensack und diesen vorsichtig nach unten ziehen, so dass es zwar unangenehm ist, aber noch nicht schmerzt.

Diese Technik verhindert sicher ein zu frühes kommen.

Darüber hinaus sollten solche Problemschnellkommer sich einmal näher mit ihrem Körper beschäftigen. Beckenbodentraining ist ebenfalls ein absolutes muss.

So ist es überhaupt kein Problem, ein oder mehr Stunden zu vögeln. Lediglich die Kondition (die auch durch Ausdauersport trainierbar ist) begrenzt einen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×