Jump to content

1. Weihnachten und Sylvester allein nach knapp 30 Jahren Beziehung...

Empfohlener Beitrag

Daddy4Ageplay
Geschrieben

Der beste Zeitpunkt für was aussergewöhnliches;. 1 woche Thailand oder nach Norwegen...Island -Zu den nordlichter.. Gruppenreise... Schiffsreise..

  • Gefällt mir 2
Aurel44
Geschrieben

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. In die eine, aber auch andere Richtung. Man findet mit der Zeit viele Dinge, um sich zu beschäftigen und die Zeit zu nutzen. Einfach aktiv werden und sich nicht dem vermeintlichen Schicksal ergeben 😉

Krawallbruder80
Geschrieben

Auch das geht vorbei wünsche dir aber trotzdem ein schönes Weihnachtsfest

Geschrieben

Das kann auch seine Vorteile haben, kein Pflichtprogramm das abgespult werden muss. Du kannst dir ja auch einen Freund oder eine Freundin aus dem Bekanntenkreis suchen die /der in einer ähnlichen Situation ist und ihr könnt ja was zusammen unternehmen, essen gehen, Spazieren gehen, anschließend zur Christmette, usw.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Bei mir auch nach 14 Jahren .....wird wohl ein trauriges fest

  • Gefällt mir 1
Tosch406
Geschrieben

Kenn ich zu genüge. Zudem blöde Zeit jetzt über Weihnachten. Vorbei geht es.bei dem einem schneller, beim anderen mit viel Zeit. Abschalten mit freunden,Unternehmungen machen,mal fort fahren

OddieOsnabrueck
Geschrieben

Mein 3. Solofest (Witwer). Oft fehlt einfach der Antrieb und Ideen, weil ich dauern an kuschelige Abend denken muss, die wir in der Weihnachtszeit hatten. Kein Weihnachtsmarkt mit leckerem Glhwein mehr, kein Plätzchen backen und abends schön kuscheln mit ausgiebigen Leck- und Streicheleinheiten sowie manch experimentelles Spiel. Das fehlt auch immer noch. Zeit heilt eben nicht alle Wunden.

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben

Für sowas hat man echte Freunde. Es gehört aber auch dazu das man sich nicht bewusst zurückzieht und Einladungen ausschlägt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Na scheinst ja nicht die Einzige zu sein,die Feiertage gehen auch vorbei. Such dir hier ne nette Bekanntschaft und lenke dich ab 😉😜

cuddly_witch
Geschrieben

Entweder zündest du ein Osterfeuer an und läßt es alleine krachen, weil du endlich alleine bist oder du genießt ganz einfach mal die Stille und kuckst dir nen Schmachtfetzen (Sissi oder so) an.

Als Alternative würde ich auch sehen, dass ich irgendwo bei Freunden unterkomme an Weihnachten oder Silvester, wenn du mutig genug bist, würde ich in die Disse gehen an Weihnachten, weil da sehr viel los ist (glaubt man nicht, wieviele Singles es gibt, die einsam sind).....oder wie der Kollege oben empfohlen hat, buch einfach mal 2 Wochen Urlaub (wenn du Urlaub hast) und hau ab aus dem alten/neuen Trott. ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Was ist knappern? Du meinst sicherlich knabbern. Beneidenswert eigentlich. Ich muss zur Familie..ich hätte lieber meine ruhe.aber absagen kann ich nicht... Habt ihr keine Kinder zusammen? Wenn ja, ist es doch wurscht ob ihr getrennt seid.

  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Eine Frage, bitte nicht falsch verstehen. Hast du keine Eltern mehr oder Freunde?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Lade mich einfach zu Weihnachten ein,dann kannst du an was anderem knabbern 😉😜

Saarkater
Geschrieben

Denke solche Situationen wird so gut wie jeder hier auch schon mal durchgemacht haben oder haben es ggf. noch vor sich. Einfach mit freunden oder einem aus der Familie treffen und sich Zeit dafür lassen und es genießen....

Geschrieben

Ich denke - das ist nach 30 Jahren normal... Mach dir die Zeit so angenehm wie möglich... Lass es dir einfach gut gehen...

Phoebemuc
Geschrieben

Du kannst dich an dem Tag auch für einen sozialen Dienst melden. Lenkt dich ab.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ja das ist blöd....viel unternehmen, viel Ablenkung, möglichst mit Freunden welche dich ablenken und dich zu Weihnachten vielleicht einladen. 😊

tiger_marco
Geschrieben

Nimm dir was schönes vor... ich flüchte an den Atlantik.... halt das allein nicht aus

  • Gefällt mir 1
Weibsbild1979
Geschrieben
Am 16.12.2017 at 09:28, schrieb Blackpearl01:

:( mein erstes Weihnachtsfest ganz allein , nach meiner Trennung , schmerzt ganz schön 

wem geht es auch so, also ich habe ganz schön zu knappern 

Ich hab mich "damals" kurz vor Weihnachten getrennt. Weihnachten kam näher, alle waren am planen. Nur ich nicht..ich wollte einfach nicht.  Mir ging es durch die Trennung nicht gut, auch wenn ich der Part war der es wollte. 

Habe zwar Familie gehabt, aber das ging damals gar nich, dafür war meine Stimmung nicht da. Obwohl ich Weihnachten mag.😊

Also Koffer gepackt und bin ein paar Tage weg.  Das war wohl das erholsamste Weihnachten was ich je hatte. Und man glaube es kaum man lernt andere Singles kennen die auf Weihnachten auch keine Lust hatten.

 

Die Frage ist was willst Du?

Familie und Freunde um Dich oder Dich einbuddeln?

  • Gefällt mir 3
Joe_2016
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Blackpearl01:

mein erstes Weihnachtsfest ganz allein , nach meiner Trennung , schmerzt ganz schön 

wem geht es auch so, also ich habe ganz schön zu knappern

Das finde ich normal und ich denke du solltest dich fragen: möchtest du die Tage über dieses unschöne Gefühl haben oder lenkst du dich durch Freunde und Familie ab?

Was immer nützlich ist, raus aus der gewohnten Umgebung und den gewohnten Abläufen. 

Adventure010
Geschrieben

Das tut mir leid, aber siehe es so, es ist alles kein Zufall, was passiert, das Schicksal bringt immer ein Geschenk oder eine Strafe mit sich, es ist immer was für jeden von uns dabei, Kopf hoch, es ist nicht einfach, aber besser getrennt als gemeinsam sein und unglücklich 

  • Gefällt mir 3
Bipoboy
Geschrieben

Bin jetzt aktuell ebenfals in der Situation, meine Partnerin hat sich vor 3 wochen von mir getrennt nach über 9 jahren. Bin aber froh das ich Familie und Freunde habe.

Wobei wir dennochh weihnachten zusammen Feiern. Ich weis genau wie du dich fühlst. Könnte kotzen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo Blackpearl,ich kenne das,mir ging es vor 3Jahren kurz vor Weihnachten genauso.Die Zeit heilt alle Wunden und vielleicht denkst du irgendwann sogar war wohl besser so...ausserdem bist du eine wunderschöne Frau mit einem absoluten Traumkörper..also Kopf hoch und nach vorne schauen.Wer weiss welche Möglichkeit daraus ergibt,wirst bestimmt noch jemand besseren kennenlernen.Ich wünsch dir alles Gute und trotzdem besinnliche Weihnachtstage.Wahrscheinlich hast du auch schon unzählige Tröstungsangebote bekommen,aber ich möchte dir auch gerne meine Schulter zum anlehnen und ein offenes Ohr zum zuhören anbieten.Bei Bedarf dann einfach postalisch bei mir anfordern...wird dann im Eilverfahren bearbeitet. 😊

×