Jump to content

möchtegern sklaven

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo an alle, ich habe das vergnpgen gehabt diverse fantasien von mir hier zu erfüllen, und ich lebe sie auch weterhin aus.

aber in bezug auf meinen wunsch nach einer sklavin, ist es immer so das man oft tagelang chattet aber wenn es mal darum geht ein reales treffen zu organisieren hört der kontakt auf einmal auf!

ich wollte fragen wie eure erfahrungen in der hinsicht sind


DirtyLoverXL
Geschrieben

möchtegern sklaven = Pseudo-Subs = Thema bereits vorhanden


devoconse
Geschrieben

Was ist denn hier gerade los?
Lauter frustrierte doms unterwegs? Einer nach dem anderen beschwert sich...
Soll ich mal ne runde heisse schokolade kochen und kopftätscheln?
vielleicht unterstützt das ja die nötige souveränitat?
(Denn über "möchtegernsubs" zu jammern zählt mit zum undominantesten was ich kenne- und das geht bestimmt nicht nur mir so)
"Sie"


Geschrieben

Genau so ist es. Das Jammern nimmt allgemein deutlich zu!


DirtyLoverXL
Geschrieben

Tja, die Frage ist dann, ob es immer mehr dominante Männer gibt (oder die, die sich dafür halten) oder immer weniger weibliche Subs (die, die sich dafür halten, scheinen sich ja eher zu vermehren, wenn man den Freds Glauben schenken darf)


heinzi01
Geschrieben

Amtlich ist,hier im Forum ist nichts zu finden,egal nach was man sucht und genauso ist auch der Chat,sind alles nur Schreiberlinge mit viel Kopfkino und ohne Lust+Mut.


Geschrieben (bearbeitet)

möchtegern sklaven = Pseudo-Subs = Thema bereits vorhanden



erstmal danke für den hinweis, ich schaue aber auch nioht so oft ins forum rein. Ich habe mich ja auch generell nicht über die seite bescwert oder über mein date erfolg, sondern nur dieses spezielle thema. Und ein möchtegern dom bin ich auch nicht!


Was ist denn hier gerade los?
Lauter frustrierte doms unterwegs? Einer nach dem anderen beschwert sich...
Soll ich mal ne runde heisse schokolade kochen und kopftätscheln?
vielleicht unterstützt das ja die nötige souveränitat?
(Denn über "möchtegernsubs" zu jammern zählt mit zum undominantesten was ich kenne- und das geht bestimmt nicht nur mir so)
"Sie"




Wieso hört sich das wie ein jammern für dich an. Und ausserdem irgendwie hat jede frau irgendwie eine andere vorstellung von nem dom mann! Nehmen wir mal das beispiel dirty talk, da sind ja schon welche eingeschnappt schon wenn man sie als luder bezeichnet! Wobei ich mir sicher bin das die meisten es nicht wissen was das wort luder bedeutet oder woher es kommt!!!


bearbeitet von bigmanblues
Geschrieben

Amtlich ist,hier im Forum ist nichts zu finden,egal nach was man sucht und genauso ist auch der Chat,sind alles nur Schreiberlinge mit viel Kopfkino und ohne Lust+Mut.


Kann das auch an Dir liegen?
Wir haben hier z. B. unsere Sklavin gefunden!


Geschrieben

Kann das auch an Dir liegen?
Wir haben hier z. B. unsere Sklavin gefunden!




naja ich denke als paar hat man vieles einfacher


Geschrieben

ich meine,das es hier nur devote Männer zu geben scheint,suche schon länger einen dominanten ihn,melden sich aber nur devote,wäre gern Sklave bei Ihm,ihr und am liebsten bei einem Paar


devoconse
Geschrieben

Also wir haben auch keinerlei Probleme dominante männliche mitspieler zu finden


Geschrieben

Amtlich ist,hier im Forum ist nichts zu finden,egal nach was man sucht und genauso ist auch der Chat,sind alles nur Schreiberlinge mit viel Kopfkino und ohne Lust+Mut.



Gilt aber auch für die vermeintlichen Dom's.
Sobald frau ein verbindliches Date aus(ge)macht (hat) ist der werte Herr offline und meldet sich monatelang nicht mehr.

Oder ER will von den Fantasien wissen und sobald irgendwas nicht 100% ig mit seinen Wünschen übereinstimmt, bricht Dom (kommt das von Dumm?) den Kontakt einfach ab und subby weiss nicht was los ist.


Geschrieben

.....bricht Dom (kommt das von Dumm?)....



Lach.....klar, deshalb sind sehr viele ja auch ziemlich Dumminant hier....


Möchtegerns gibt es wohl auf beiden Seiten. Ob nun Sklave oder Dom....ob männlich oder weiblich.

Viele leben hier eben nur ihr Kopfkino aus, welches oftmals mit einer Realität nichts gemein hat.

Und dennoch gibt es auf allen Seiten noch wirklich Menschen die das was sie ausgeben zu sein, auch tatsächlich sind.


ispy36
Geschrieben


aber in bezug auf meinen wunsch nach einer sklavin, ist es immer so das man oft tagelang chattet aber wenn es mal darum geht ein reales treffen zu organisieren hört der kontakt auf einmal auf!



ist aber auch echt unverschämt sowas :-D

mal ne frage und betschwestern: was bedeutet für dich inhaltlich der begriff sklavin?
was verbindest du damit konkret?
was ist für dich der unterschied zu sub?
bottom?
usw?


Geschrieben

Das ist eine gute Frage, was der Unterschied für ihn bedeutet, sollte man vielleicht mal klären.

Grundsätzlich ist es so, dass wenn ich sowas lese, dass man hier nichts findet oder dann kein Treffen stattfindet, dann gehe ich davon aus, dass diejenigen eine wichtige Tugend vermissen lassen und zwar Geduld, egal ob Sub oder Dom oder wie man es bezeichnen möchte.
Geduld benötigt es, um Vertrauen aufzubauen, denn ohne Vertrauen geht es gar nicht. Habe auf der Partnerseite von Poppen, die Seite für die dunklen Gelüste , monatelang mit einer Sub geschrieben und mich dann erts mit ihr getroffen zu kennenlernen. Nächste Woche haben wir ein erstes Treffen, wo es dann mal ernsthafter wird. Aber auch hier habe ich schon eine Sub kennengelernt und getroffen.

Klar hagelt es viele Absage oder es ist so, sobald es um Treffen geht, dann kommen Ausflüchte, aber lediglich fällt dies nur auf ein Wort zurück - Geduld.


×