Jump to content
Kicksearcher

Ignoreliste und Formales

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eigentlich handelt es sich hier lediglich um eine formale Frage und ob andere Forumsteilnehmer schon ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Bisher ging ich davon aus, dass die "Ignorefunktion" benutzt wird um andere Mitglieder zu blockieren, wenn selbige einem in irgendeiner Form (geschmackloses Anschreiben, dumme Gästebuchkommentare usw.) negativ aufgefallen sind. Das ist mir völlig klar.

Nur ist es mir mittlerweile zum zweiten mal passiert (Zeitraum zwischen Ereignis eins und Ereignis zwei ca. ein Jahr, ohne weiteren inhaltlichen Zusammenhang), dass beim Erstversuch ein (weibliches) Profil aufzurufen, die Meldung kam das betreffende Mitglied hätte mich auf ihre "Ignoreliste" gesetzt. Wichtig ist mir dabei nochmals zu betonen, dass es vorher keinerlei virtuellen Kontakt gab, also weder Profilaufruf noch Anschreiben oder Flirtzwinker meinerseits. Im ersten Fall hatte die Dame vorher mein Profil besucht, im zweiten Fall war auch derartiges nicht ersichtlich. Ganz habe ich das nicht verstanden, aber man muss ja nicht Alles verstehen...

Haben Andere Mitglieder hier schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?

OneNo
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb Kicksearcher:

Haben Andere Mitglieder hier schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Bisher noch nicht - könnte aber auch daran liegen, daß ich bis jetzt nur nicht auf dem richtigen Profil gelandet bin und/oder ich auch nicht im Chat unterwegs bin.

Wenn jemand ohne vorherigen Kontakt, gleich welcher Art, auf einer Ignore-Liste landet, liegt es zumeist am selben Grund, den Du bereits aufgeführt hast: Man ist negativ aufgefallen - durch Aussagen im Chat oder durch Beiträge im Forum. Insofern besteht also kein großer Unterschied zu einer Sperrung nach einem persönlicheren Kontakt. Denjenigen hat einfach Deine Nase nicht gepaßt.

Nitrobär
Geschrieben

Das ist wahrscheinlich die konsequente Art des Nein-Danke-Buttons .

cuddly_witch
Geschrieben

Ich setze auch Männer auf "ignore", wenn das Profil mir gar nicht zusagt und ich auch keinen weiteren Kontakt mit denen möchte. Für mich ist es tatsächlich sowas wie "eine konsequente Art des Nein-Danke-Buttons".

DickeElfeBln
Geschrieben

Kenn ich, meist wenn se im Forum mit meiner Antwort nicht so zufrieden waren....und ich mir dann doch, von Neugier getrieben, das Profil ansehen will

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ist es denn überhaupt möglich jemanden auf Igno zu setzen obwohl dieser mein Profil nicht besucht hat ?

OneNo
Geschrieben

@Wifesharing-Forever

Fahre einmal mit der Maus über meinen Namen hier. Alternativ ist es auch über den Chat möglich.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb cuddly_witch:

Ich setze auch Männer auf "ignore", wenn das Profil mir gar nicht zusagt und ich auch keinen weiteren Kontakt mit denen möchte. Für mich ist es tatsächlich sowas wie "eine konsequente Art des Nein-Danke-Buttons".

Keinen weiteren Kontakt haben wollen bedeutet doch, dass irgendeine Form von Kontakt bereits stattgefunden hat. Meine Frage bezog sich aber auf Situationen ohne irgendeinen vorherigen Kontakt. "Nein-Danke-Button" geht doch glaube ich auch nur als Antwort auf ein vorheriges Anschreiben. Ich würde es nur gerne verstehen. Es gibt sicher auch genug Frauenprofile hier mit denen ich keinerlei Kontakt wünsche, aber ich würde mir nicht die Mühe machen nach ihnen zu suchen, nur um sie auf die "Ignoreliste" zu setzen, da wäre mir meine Zeit echt zu schade dafür...

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Kicksearcher:

Es gibt sicher auch genug Frauenprofile hier mit denen ich keinerlei Kontakt wünsche, aber ich würde mir nicht die Mühe machen nach ihnen zu suchen, nur um sie auf die "Ignoreliste" zu setzen, da wäre mir meine Zeit echt zu schade dafür...

Naja, suchen muss man(n) ja nicht.

Wenn ich hier im Forum von einem Mann lesen würde das er nur AO vögelt und ihm seine und die Gesundheit seiner Mitmenschen egal ist wäre dies schon ein Grund für mich diesen Herrn auf Igno zu setzen, auch ohne zuvor Kontakt mit ihm gehabt zu haben.

Einfach nur damit er nie auf die Idee kommen würde und mich anschreibt.

War jetzt nur ein Beispiel

Jetzt wo ich weiß wie einfach das funktioniert wird sich meine Ignoliste sicher ständig erweitern :)

DickeElfeBln
Geschrieben

Ich kann meine Liste nicht erweitern, mir entgegen dann hochbrisante Forenbeiträge...nenene

ricaner
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb DickeElfeBln:

Kenn ich, meist wenn se im Forum mit meiner Antwort nicht so zufrieden waren....

;) Vergiß die Bekannten und Freunde nicht, die sich dann "solidarisch" mit denen erklären und die Person auch auf die Igno-Liste setzen....

:smirk: Konnte man oft im Chat lesen....

"Ich setze den jetzt auf Igno!!" und kurz danach kam dann von einer anderen Person "Ok, das mache ich denn jetzt auch!!"

DickeElfeBln
Geschrieben

@ricaner

Jupp, Lemminge ohne eigene Meinung, aber lebensfähig

kissingdragon
Geschrieben

Ich hab ein paar Leute auf der Liste, weil ich deren Beiträge im Forum einfach nicht lesen will. Deren Meinung und Aussagen mag ich  nicht und so erspare ich mir das. Hat der Diskussion bisher nicht geschadet. Auf deren Profil war ich deswegen aber nicht - wozu auch.

 

mieh001
Geschrieben

Nö ist mir noch nicht passiert

Aber wenn es so wäre, würde ich davon ausgehen, der Mann hat ein schlechtes Gedächtnis. 

So kann er nicht wenigstens merken mit wem er nichts zu tun haben will 

Oder er hat mich schon 3-10 mal angeschrieben und ist jetzt endlich überzeugt, ich will nichts von ihm und so erinnert er sich, dass er mich nicht mehr anschreiben muss :clapping:

Wattejacke
Geschrieben

Dann bin ich wohl auf gaaanz vielen Ignorelisten zu finden.

Ignore Button als Anschreibsperre.

 

Vor dem Schaden klug sein, sehr vorrausschauend.

Salamobratfett
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Ich sehe keine Veranlassung für ein Igno ohne das mir jemand zuvor per PN auf die Eier gegangen ist.

Echt? So etwas hast du? 😎

Engelschen_72
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Wifesharing-Forever:

Wenn ich hier im Forum von einem Mann lesen würde das er nur AO vögelt und ihm seine und die Gesundheit seiner Mitmenschen egal ist wäre dies schon ein Grund für mich diesen Herrn auf Igno zu setzen, auch ohne zuvor Kontakt mit ihm gehabt zu haben.

Um zu vermeiden, daß er dich jemals anschreibt? Sorry, aber ist das nicht irgendwie arg albern?

Reicht es nicht, denjenigen auf Igno zu setzen, wenn er einen denn dann wirklich anschreibt?

vor 58 Minuten, schrieb Salamobratfett:

Echt? So etwas hast du? 😎

Pssssssssssssst, eigentlich heißt ich Karl-Gustav *Sackkratzt*

Geschrieben

es kam schon vor das ich mir gedacht habe, hoffentlich schreibt der mich nie an.... und prompt.... kam das anschreiben.

in dem fall dachte ich mir dann schon, wäre wohl besser gewesen ich hätte direkt ignoriert.

Pizzaservice
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Pssssssssssssst, eigentlich heißt ich Karl-Gustav *Sackkratzt*

Verdammt... hat mich mein Gefühl letzten Samstag beim Gängbäng doch nicht getrogen, dass mit dir was nicht stimmt... :dizzy_face::grin:

moonchilds
Geschrieben

Vielleicht hängt es damit zusammen das vorher das zugehörige Paarprofil schon ignoriert hat und nun das Einzelprofil nachzieht. So ähnlich haben wir da einen Fall wo das Einzelfrauenprofil ignoriert hat und das zugehörige Paarprofil überall 5 Sterne hinterlies. Toll, aber Sterne verteilen, vielleicht noch flirten und dann im Einzelprofil ignorieren hat nur eine endgültige Lösung zur Folge. Paarprofil ehenfalls ignorieren. Allerdings gabs vorher Profilbesuche.

Spätaufsteher
Geschrieben (bearbeitet)
Am 12.12.2017 at 14:03, schrieb OneNo:

@Wifesharing-Forever

Fahre einmal mit der Maus über meinen Namen hier. Alternativ ist es auch über den Chat möglich.

Wichtige Info. Das bestätigt ja meine Befürchtungen, dass in den Jahren, seit ich das letzte Mal hier war, die Möglichkeiten der Kontaktverhinderung weiter ausgebaut wurden. Immer ausgefeiltere Filter, wo nur noch jemand durch kommt, der genau 134 Zeichen schreibt , ignorieren nach Lust und Laune... Das habe ich echt auf noch keinem anderen Kontakt-Portal erlebt.

Das ich jemanden blocke, der mich mit unerwünschten Nachrichten nervt, o.k. Auch im Chat kann das Sinn machen, um Trolls auszuschließen, die nur zum provozieren da sind. Gibt es bei Onlinespielen auch, gilt dann aber nur für den Chat. Im Forum kann ich bestimmte Beiträge einfach "überlesen" und ganz Penetrante werden eh schnell von den Mods gestoppt.

Aber jemanden einfach nur so zu ignorieren, weil einem irgendeine Kleinigkeit im Profil oder einfach die Nase nicht gefällt, oder weil er, vielleicht nur versehentlich, das eigene Profil angeklickt hat - da wird's jetzt lächerlich. Ich erinnere mich hier noch an Diskussionen nach dem Motto: "Hilfe, ein anderer Mann hat sich mein Profil angesehen, obwohl ich doch hetero bin." Solche Mimöschen sollten besser von Kontaktbörsen oder sozialen Netzwerken ganz die Finger lassen.

So, und nun dürft ihr mich alle auf "Igno" setzen.

bearbeitet von Spätaufsteher
Joe_2016
Geschrieben
Am 12.12.2017 at 10:45, schrieb Kicksearcher:

Haben Andere Mitglieder hier schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Ich bin wohl auf der ein oder anderen Liste gewesen oder bin es noch.

Wohl aus den verschiedensten Gründen. Ist dann so und wenn die Person mir nicht bekannt ist, interessiert es mich dann auch nicht wirklich.

vor 7 Minuten, schrieb Spätaufsteher:

Hilfe, ein anderer Mann hat sich mein Profil angesehen, obwohl ich doch hetero bin."

Diese Leute brauchen das wohl und schränken sich doch im Grunde ein Stück weit selber ein - manchmal reicht ein Lächeln und nicht weiter dran denken 

OneNo
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Spätaufsteher:

Das bestätigt ja meine Befürchtungen, dass in den Jahren, seit ich das letzte Mal hier war, die Möglichkeiten der Kontaktverhinderung weiter ausgebaut wurden. Immer ausgefeiltere Filter, wo nur noch jemand durch kommt, der genau 134 Zeichen schreibt , ignorieren nach Lust und Laune

Und das empfindest Du als schlecht? Weshalb?

Ich, für meinen Teil, sehe keinen wirklichen Unterschied zwischen dem Umstand, daß das Ignore/der Filter, (die beide nur dazu dienen, mitzuteilen, daß derjenige, der daran scheitert, nicht dem gesuchten Typus entspricht) eine Person daran hindert, jemand anderen anzuschreiben, und dem Umstand, daß jene Person einen anderen anschreibt und keine/eine negative Antwort enthält, da sie nicht dem gesuchten Typus entspricht. Ein Filter/Ignore vereinfacht für alle Beteiligten das Prozedere: Derjenige, der ihn benutzt, erspart sich unerwünschte Anschreiben; derjenige, der an einer Kontaktanbahnung gehindert wird, erspart sich, ein unerwünschtes Anschreiben aufzusetzen. Klingt nach einem wunderbar effektiven System.

Zumal einige Funktionen zumeist dann das Licht der Welt erblicken, wenn man bemerkt, daß ein Bedarf für sie besteht. Im Falle der engeren Filter bestand dieser Bedarf und wurde auch als wünschenswert geäußert. Aus durchaus nachvollziehbaren Gründen.

Spätaufsteher
Geschrieben

Warum nicht gleich den ganzen Schritt machen und in der Grundeinstellung alle Profile sperren. Jeder kann sich ja dann nur die freischalten, die ihm gefallen.

 

vor 15 Minuten, schrieb OneNo:

Zumal einige Funktionen zumeist dann das Licht der Welt erblicken, wenn man bemerkt, daß ein Bedarf für sie besteht. Im Falle der engeren Filter bestand dieser Bedarf und wurde auch als wünschenswert geäußert. Aus durchaus nachvollziehbaren Gründen.

Der Anlass, warum ich und etliche andere damals hier weg sind, war, dass man anfing Nachrichten zu zensieren. Wenn eine Nachricht zu viele gleichlautende Worte enthielt wie schon vorher an einen anderen User, wurde sie nicht verschickt. Also wenn man erwachsenen Menschen diktieren oder vorschreiben will, was sie schreiben dürfen hörts für mich auf. Das ist Kindergartenniveau.

Ob die Gründe so nachvollziehbar sind, weiß ich nicht. Ich hatte damals den Eindruck, dass die treibenden Kräfte einige "Forenbewohner" waren, die auch nur zu dem Zweck hier waren und die sich in ihrer Wohlfühlzone gestört fühlten.

×