Jump to content
Domino80

OT oder nicht OT - das ist hier die Frage!

Empfohlener Beitrag

Domino80
Geschrieben

Hallo liebe Community,

nachdem mich @MOD-Brisanz in diesem Thread

darum bat, stelle ich das Thema hier wie gewünscht zur Debatte. Es geht dabei um die Frage (nachdem OT-Beiträge gelöscht wurden):

Zitieren

was ist Off Topic bitte? 

Mod-Brisanz sagte auch noch dazu:

Zitieren

Gegen welche Regel hat der TE verstoßen? 

Meine Meinung zu der Aussage war:

vor 2 Stunden, schrieb Domino80:

Gegen dieselbe, gegen die Beiträge verstoßen, die ein Mod wg. SPAM/OT löscht.

Wenn ein Thread offensichtlich dem Zwecke der Belustigung der Community dient und nicht von den Mods gelöscht wird, dann sollte auch derselbe Massstab für die Beiträge gelten. Nicht zuletzt deshalb, weil hier im Forum ein wenig mehr Humor ganz gut tun würde bei all dem Gezanke. :)

Nun würde mich, oder wahrscheinlich Viele, interessieren wie es denn nun gehandhabt wird?!

 

Geschrieben (bearbeitet)

Deine Frage habe ich beantwortet: 

vor 24 Minuten, schrieb MOD-Brisanz:

Wenn ein Thema, wie im konkreten Fall, herein kommt...müssen wir schauen/wissen; 

- gab es das Thema schon zuuuuuu oft?

ABER,

wenn es das Thema in den letzten zehn Jahren zwar immer wieder gab, aber das letzte Mal vielleicht schon drei Monate her?!

-gibt es eine neue Sichtweise, auch wenn es das Thema schon gab?

-Ernsthaftigkeit

Wenn der User es nicht in unserem Off Topic-Bereich eingestellt hat, muss/müssen Ich/Wir davon ausgehen, dass er ernsthaft darüber diskutieren will, also ernsthafte Antworten erwartet. Auch wenn ihr meint es sei doch "offensichtlich", darf/dürfen Ich/Wir es nicht unterstellen!

-gegen die Regeln 

Verstößt die Frage/das Thema gegen unsere Regeln? Als Beispiel wäre "K9" oder "Inzest", ist ein Tabuthema, kann also nicht frei gegeben werden

-Sprache

logisch, Forensprache ist deutsch

-Korrektur lesen

Wir schauen natürlich schon, dass die Beiträge im einigermaßen verständlichen Deutsch geschrieben sind/werden. Wir können allerdings nicht alle Beiträge verbessern, zumal der TE ja z.b. auch in seinem Thema antwortet, und spätestens dann wird es kompliziert. Es wäre zu Zeitintensiv, dann jedes Thema zu begleiten

Kann ich all diese "Fragen" oder Aspekte "abhaken" ...wird das Thema freigeschaltet.

 

Die Vorraussetzung "Moderator" zu sein, ist die Neutralität....also muss ich auch die Themen die eingestellt werden wollen neutral anschauen. Ich kann/darf keine Provokation unterstellen, weil jede Ablehnung eines Themas ja auch erklärt werden muss, und dann kann ich nicht ablehnen weil ICH meine es sei ja eine Provokation, weil es mir dann an Neutralität fehlt.

bearbeitet von MOD-Brisanz
offensichtlicher Unterstrichen
Geschrieben

Stell am besten deine Beiträge unter Off Topic rein da bist du immer auf der sicheren Seite :)

Knut_Schmund
Geschrieben (bearbeitet)
vor 54 Minuten, schrieb MOD-Brisanz:

 

-gegen die Regeln 

Als Beispiel wäre "K9" 

Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen. Was bitte ist K9? 🤔

bearbeitet von MOD-Brisanz
gekürzt
Knut_Schmund
Geschrieben
Gerade eben, schrieb MOD-Brisanz:

Tiersex - ein Synonym....

Ah ok, danke. Hab ich so noch nie gehört. Man lernt nie aus. 

MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Forenuntertan:

Stell am besten deine Beiträge unter Off Topic rein da bist du immer auf der sicheren Seite :)

Das stimmt so nicht ganz.😉 Ich hab da auch schon Punkte kassiert.

bearbeitet von MrsZicke
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Forenuntertan:

Stell am besten deine Beiträge unter Off Topic rein da bist du immer auf der sicheren Seite :)

Ist kein Kriterium um evtl. nicht Beiträge entfernt zu bekommen....es gibt ja auch noch andere Forenregeln

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Weibsbild1979:

. Beleidigungen werden gegen User geduldet aber OT muss Zack weg, 

Nö...werden sie nicht. Melden, und dann wird auch entsprechend reagiert und geahndet.

Ein MOD kann auch nicht alles lesen/erfassen....und nicht alle Beiträge lesen....

Geschrieben

Ihr seid Off Topic *schmunzel

Es geht um Off Topic und nicht um Kritik.

 

MrsZicke
Geschrieben

eine Bewertung durch den Mod wird nie immer nur ganz neutral sein. Das geht einfach nicht. Außerdem ist auch nicht bei jedem die Schmerzgrenze gleich. Der eine löscht, der andere löscht und vergibt Punkte und der dritte kann es mit einem zugedrückten Auge stehen lassen. Ich denke, die Erfahrung hat jeder gemacht. Und so wie mir nicht alle gleich sympathisch sind, so ist es umgekehrt natürlich auch.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb MrsZicke:

eine Bewertung durch den Mod wird nie immer nur ganz neutral sein. 

Nicht ganz.....dies hatte ich auch schon einmal irgendwo geschrieben:

Ihr User untereinander seid vieeeeeeeel strenger als wir Moderatoren.

Ihr könnt davon ausgehen, dass so gut wie jeder Beitrag der entfernt wird/wurde auch gemeldet wurde.

Das Zeitpotential lässt es gar nicht zu, dass jedes Thema auch komplett gelesen werden kann, somit auch nicht jeder Beitrag. Fast jede "Entfernungs-Orgie" , wie ihr es gerne nennt, ist eine Veranlassung durch Forenmeldungen :coffee_morning:

MrsZicke
Geschrieben

aber der eine löscht eben nur und der andere vergibt auch einen Punkt. ;)

 

 

Engelschen_72
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Domino80:

Wenn ein Thread offensichtlich dem Zwecke der Belustigung der Community dient

Für dich evtl. so, für andere User.

Aber eventuell hat der TE den Thread nicht zum Zwecke der Belustigung eröffnet, sondern wollte die Frage ernsthaft diskutieren?

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb MrsZicke:

aber der eine löscht eben nur und der andere vergibt auch einen Punkt. ;)

Jepp, da ist dann die Summe ausschlaggebend....

Domino80
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Für dich evtl. so, für andere User.

Aber eventuell hat der TE den Thread nicht zum Zwecke der Belustigung eröffnet, sondern wollte die Frage ernsthaft diskutieren?

Na ich denke im aktuellen Fall "Veganer und Blowjob" wollte er das eher nicht. Ich zitiere mal den TE des benannten Threads:

Zitieren

Auf das was jetzt losgeht, bin ich mal gespannt 

Und das finde ich auch wirklich überhaupt nicht negativ, ganz im Gegenteil. Ich finde, dass in solchen Threads viel lustiges rauskommen kann, wenn solche Vorlagen geliefert werden. Und steht nicht in gefühlt jedem 2. Profil, dass Humor so wichtig ist? Dann sollten wir dem auch eine Chance geben.

Meine Kritik bezog sich darauf, dass solche Threads eben nicht gelöscht werden, aber dafür die nicht ernst gemeinten Antworten.

Was ich explizit nicht meine, ist jemanden für seinen Fetisch oder seine Vorlieben niederzumachen oder auszulachen.

Engelschen_72
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Domino80:

Meine Kritik bezog sich darauf, dass solche Threads eben nicht gelöscht werden, aber dafür die nicht ernst gemeinten Antworten.

Vielleicht wäre es dann die passende Anregung an die Mod`s solche Threads in die OT Ecke zu verschieben. Dort darf ja OT geschrieben werden und gespamt werden.

Ich habe das EP des besagten Threads gelesen, aber auch dieser von dir zitierte Satz sagt für mich nicht zwingend aus, daß der TE nicht ernsthaft diskutieren will.

Vielleicht hat der TE vorher schon befürchtet, daß ein Großteil der Antworten eh nur so ausfallen wird, daß man sich über seine Frage lustig macht (obwohl er sie evtl. ernst gemeint hat) und sein Satz war darauf bezogen? 

Weiß ja keiner von uns wirklich, außer dem Threadersteller.

Domino80
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Engelschen_72:

 Weiß ja keiner von uns wirklich, außer dem Threadersteller.

Naja, vielleicht liest er ja mit und klärt das auf.

Weibsbild1979
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Domino80:

Na ich denke im aktuellen Fall "Veganer und Blowjob" wollte er das eher nicht. Ich zitiere mal den TE des benannten Threads:

Und das finde ich auch wirklich überhaupt nicht negativ, ganz im Gegenteil. Ich finde, dass in solchen Threads viel lustiges rauskommen kann, wenn solche Vorlagen geliefert werden. Und steht nicht in gefühlt jedem 2. Profil, dass Humor so wichtig ist? Dann sollten wir dem auch eine Chance geben.

Meine Kritik bezog sich darauf, dass solche Threads eben nicht gelöscht werden, aber dafür die nicht ernst gemeinten Antworten.

Was ich explizit nicht meine, ist jemanden für seinen Fetisch oder seine Vorlieben niederzumachen oder auszulachen.

Wenn jemand einen Thread eröffnet mit dem eigentlichen Wissen das es da rund gehen wird ist das schon fraglich.

Aber trotzdem blieben ja Beleidigungen stehen....

 

Wenn User Beiträge anderer User melden heisst das ja noch lange nicht das ein Mod diese löschen MUSS. Es gab Beiträge wo die Verwunderung gross war das diese geloescht wurden. 

Das sind eben User Kämpfe untereinander,  die das über Wochen durch sämtliche Beiträge ziehen. Das ist dann wohl wie ein Orgasmus ...juchu ich konnt ihn oder sie melden.,✌

Geschrieben

@Weibsbild1979, auch wenn Du es vielleicht nicht siehst....du bist auch hier schon wieder Off Topic! Es wurde explizit darauf hingewiesen, dass nun nicht über vergangene Beiträge die evtl. mal entfernt worden sind nicht diskutiert werden soll!

vor 5 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Wenn jemand einen Thread eröffnet mit dem eigentlichen Wissen das es da rund gehen wird ist das schon fraglich.

Wenn ihr dies wisst, und wisst, dass ihr keine "ernsthafte Antwort" geben wollt....und damit Off Topic seid, und eben damit Gefahr lauft das die Beiträge entfernt werden, ist das auch fraglich warum man sich dann darüber noch aufregt?

×