Jump to content
EifelerPaar

Intimschmuck in der Öffentlichkeit

Empfohlener Beitrag

Bicolour
Geschrieben

Dieser eine, den ich da kannte, trug ein handgefertigtes Silberteil direkt unter der Eichel und es passte zu ihm. Andere tragen ihre Cockringe halt um Schwanzwurzel und/oder Eier, das gibt dann schon ein anderes Bild, oder?

Mir isses ja auch wurscht, aber ich versteh schon die Leut, denen es nicht egal ist. Meinethalben kann sich ein Typ in der Sauna auch ein rosa Schleifchen drum binden und bunte Perlen dran aufreihen... :coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich findes es nach wie vor erstaunlich.  Kenne keinerlei negative Rückmeldung der beschriebenen Art. Ganz im Gegenteil haben sich daraus schon interessante Gespräche ergeben.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich bin auch Intim Piercing Träger ist kein Thema man sieht es ja auch schon immer häufiger es ist nichts aussergewöhnliches mehr meistens gucken die Leute kurz und auch schon mal ein zweites mal hab aber mit Piercings noch nie Stress oder Probleme gehabt. Ich finde auch Cockring als Schmuck sehr schön hab mich da aber noch nie getraut einen anzuziehen in der Therme oder am FKK Strand.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 8.12.2017 at 15:19, schrieb Shakeera:

Wem es nicht gefällt muss ja nicht hinsehen. lach

Das sagst Du so - ich war neulich mit meinem 7-Jährigen in der Therme und da lief ein Kerl herum, mit riesigen Hodenringen und der Aufschrift SKLAVE direkt darüber auf den Bauch tätowiert... - Erwachsene sehen darüber hinweg... Was ist mit Kindern? Was sollen die denken??? Sag jetzt nicht "wegsehen"...

Xavina
Geschrieben

Also ich mache bestimmt meine Piercings nicht raus, weil ich zum Arzt oder in die Sauna gehe.....

ich habe sie mir machen lassen, weil es mir gefällt. Wem es nicht passt, der soll wegschauen.

  • Gefällt mir 4
vidiviciveni
Geschrieben

Erfahrung:

FKK Strand St.Peter-Ording.

Pärchen geschätzte Ü70 flanierte vorbei.  Sonnengebräunte Lederhaut. Modell Schildkröte. Und an den Intimitäten alles an Metall verbaut, was ging.. Erstaunte Gesichter und allgemeines Kopfschütteln herrschte vor.  Ich dachte nur, wenn da der Blitz einschlägt...

Aber jeder wie er mag. Die Welt ist bunt.

  • Gefällt mir 2
Shakeera
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Sonnenwii:

Das sagst Du so - ich war neulich mit meinem 7-Jährigen in der Therme und da lief ein Kerl herum, mit riesigen Hodenringen und der Aufschrift SKLAVE direkt darüber auf den Bauch tätowiert... - Erwachsene sehen darüber hinweg... Was ist mit Kindern? Was sollen die denken??? Sag jetzt nicht "wegsehen"...

Na ja..Sklave auf dem Bauch tätowiert zu haben, ist ja nicht mehr das, von dem ich redete. Mir geht es um Piercings. Das ist eben Schmuck! Und so kannst du das dem Jungen auch sagen. Außergewöhnlicher Schmuck, dennoch Schmuck! Was es ja auch ist! Muss nicht jedem gefallen!!! Und wenn es fragt warum du so was nicht hast, dann sag ehrlich, dass das weh tut um es zu bekommen.  Und wegen dem Tattoo... Wie du ihm das sagst und was ist relativ...sag einfach das es eine Dumme Entscheidung von ihm ist 

Tattoos sind nun schwerer zu entfernen als Piercings...doch wir sollten unseren Kindern beibringen, das es eben komische, verrückte oder außergewöhnliche Menschen gibt. Was diese tun bzw tragen, liegt nicht in unserer Entscheidung. ...du wirst schon wissen wie du das dem kleinen sagen kannst das er es versteht...

Wegsehen wird ein Kind nicht...und peinlich sollte es nur für den Kerl sein, der das so offen trägt. Er muss damit rechnen, das zumindest Kinder darauf reagieren. Und evtl auch laut fragen was wieso warum. 

Geschrieben

Im Grunde muss jeder tatsächlich selbst wissen, was er/sie mit dem eigenen Körper macht, auch wenn ich das nicht immer verstehe, warum manche eine sehr schöne Hülle oft so völlig zerstören - aber egal, darum gehts hier ja gar nicht...

Aber mancher "Schmuck" ist einfach unpassend in der Öffentlichkeit, auch am FKK-Strand, oder in der Sauna... Manche Dinge sollten "intim" bleiben... finde ICH

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es weder aufdringlich noch unangemessen, Intimpiercings an FKK-Stellen oder in der Sauna zu tragen. Es ist Schmuck, den nicht jeder schön finden muss. Ich selbst habe nur einen kleinen Klemmkugelring im Vorhautbändchen, den man so schnell gar nicht entdeckt.

Anders ist es für mich mit Cockringen, die viele gerne zur Volumensteigerung einsetzen. Das ist aus meiner Sicht weniger Schmuck als Sexspielzeug und gehört für mich ins Bett.

bearbeitet von Johan74
×