Jump to content
EifelerPaar

Intimschmuck in der Öffentlichkeit

Empfohlener Beitrag

EifelerPaar
Geschrieben

Hi,

mich würde mal interessieren wie Ihr mit Intimschmuck in der Öffentlichkeit umgeht? Sei es am Strand, in der Therme, beim Arzt oder sowas . 

Bei Frauen und Männern an der Brust find ich das normal, aber wie sieht es mit unten dem Intimschmuck aus? Ob Stecker, Ringe, Kettchen oder Penis-/ Hodenringe ? 

  • Gefällt mir 3
Sterilisiert75
Geschrieben

Is doch Schmuck... find das nicht peinlich. ;)

  • Gefällt mir 2
Aktiver2012
Geschrieben

Grundsätzlich ist es die Entscheidung jedes Einzelnen, sich diesen Schmuck zuzulegen. Ich habe ihn nicht, bekomme aber auch keine Neurosen, wenn ich das sehe:smiley:.

Vielleicht einfach aber manchmal eine Gänsehäut, wenn ich darüber nachdenke, wo eventuell jemand etwas durchsticht:confused:.

Die Frage ist allerdings, wo man diesen Schmuck im Intimbereich überhaupt zu sehen bekäme. An normalen Stränden oder öffentlichen Plätzen wohl eher nicht. Da es sich wohl mehr um den FKK-Bereich handelt, vermute ich mal, dass die Besucher da generell auch entsprechende Toleranz an den Tag legen.

  • Gefällt mir 3
An-drea
Geschrieben

Ich versteh die Frage nicht wirklich.... Intimschmuck, Tattoos, oder Klamotten. Jeder hat nen anderen Geschmack und das ist auch gut so. Wäre ja schlimm wenn wir alle gleich aussehen.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

wie soll ich da wohl mit umgehen?? anfassen?? dran ziehen?? vielleicht schau ich hin, vielleicht nicht.... wahrscheinlich eher nicht ....

  • Gefällt mir 3
BS-Affair
Geschrieben

Wie ich mit Intimschmuck von anderen Menschen umgehe? Gar nicht, weil ich ihn weder sehe, noch darauf achte oder sonstwas.

  • Gefällt mir 2
Domino80
Geschrieben

In der Öffentlichkeit, in der ich mich bewege, sehe ich normalerweise keinen Intimschmuck. Und falls ich das im Schwimmbad in der Dusche oder so bemerke schau ich max. kurz hin und dann wieder weg. Wieso soll man überhaupt damit irgendwie "umgehen", versteh ich nicht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich denke ja, Leute, die Intimschmuck tragen, sind sich ihres Körpers bewusster und die stört es dann auch nicht, wenn man mal hinschaut, NICHT STARRT! Ist ja auch irgendwie ein Blickfang! Vor kurzem in der Sauna sah ich einen älteren Herren, mit 20 Intimpiercings, durch Zufall sass man dann auch zusammen im Raucherzimmer, da hab ich ihn auch danach gefragt, was mich interessiert hat.

  • Gefällt mir 3
different_MV
Geschrieben

keine Ahnung ob ich körperbewusster bin als Menschen ohne Intimschmuck. Ich mache mir darüber keine Gedanken. Das ist für mich genauso normal wie ein Fingerring. Da müsste wirklich schon jemand starren oder darauf zeigen. Lustig war es bei einer Untersuchung als es hieß, alle metallischen Gegenstände müssten abgelegt werden. Nachdem ich der Schwester mitteilte, dass ich ohne eine Spreizzange den Ring nicht aufbekomme, wurde sie rot und ich durfte das Piercing dran lassen. Was fragt sie auch so genau nach? :-D

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben

So genau schaue ich mir Menschen zB beim FKK nicht an und würde mich auch nicht wirklich interessiert wer wo was trägt.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich verstehe die Frage nicht. Wie sollte man denn damit umgehen? Er ist da oder eben nicht. Und meist bekommt man den in der Öffentlichkeit nicht zu sehen. 😯

Virginia_JC4L
Geschrieben

Ist mir ziemlich egal,wo wer was hingetackert hat 😂

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ja gehe damit ganz normal um ☺

Elvirahier
Geschrieben

Intimschmuck sieht man in der Öffentlichkeit nicht, daher kein Problem. Ausser man sei Exhibitionist, aber da gibt's sicher auch ohne Intimschmuck Probleme.

  • Gefällt mir 1
EifelerPaar
Geschrieben

Danke für eure antworten uns hat es einfach nur interessiert wie andere damit umgehen . Weil wir schon mal doof angeguckt worden sind deswegen . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Elvirahier:

Intimschmuck sieht man in der Öffentlichkeit nicht, daher kein Problem. Ausser man sei Exhibitionist, aber da gibt's sicher auch ohne Intimschmuck Probleme.

ich sah das mal bei jemand unter der dusche irgendwo. am und muss sagen, der arme kerl tut mir echt bissel leid, wie er so angeguckt wird von leuten wie mir, normalos ohne metal am sack und pfeife, gut irgendwann interessiert es ihn nicht mehr.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also wenn Gewitter aufzieht, würde ich auf alle Fälle raten den rauszunehmen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb EifelerPaar:

Danke für eure antworten uns hat es einfach nur interessiert wie andere damit umgehen . Weil wir schon mal doof angeguckt worden sind deswegen . 

Ihr seid angeschaut worden weil ihr piercings habt? Oder weil ihr jemanden angeschaut habt?

EifelerPaar
Geschrieben

Unser er trägt gerne metal ringe um penis und hoden und darauf hin hat uns in der therme mal einer doof angeguckt

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Aktiver2012:

Die Frage ist allerdings, wo man diesen Schmuck im Intimbereich überhaupt zu sehen bekäme. 

Die Mädels beim Gyn und die Männer beim Urologen. 

Als ich meins noch hatte, war mir das völlig egal, was mein Gynäkologe von mir denkt. :P

Paar-Bodensee
Geschrieben

Uns juckt das nicht was andere denken Und die die dumm schauen sind warscheinlich total brüde

  • Gefällt mir 3
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb EifelerPaar:

Unser er trägt gerne metal ringe um penis und hoden und darauf hin hat uns in der therme mal einer doof angeguckt

Naja, dass sind ja dann keine Piercings, eher Hilfsmittel. Aber wenn er das als Körperschmuck "benutzt", ist das doch auch seine Sache. 

×