Jump to content
piercingjo

Mit Nadeln spielen

Empfohlener Beitrag

piercingjo
Geschrieben

wer hat Erfahrungen mit Nadeln


SubiCat
Geschrieben

Ich habe mit Nadeln schon Erfahrungen gesammelt. Eine sehr schönes Gefühl die Nadeln in/auf der Haut zu spüren...


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Zuerst die Brustwarzen mit ganz stramm sitzenden Gummiringen oder mit Zahnseide abbinden. Wenn sie dann zu schmerzen beginnen, (bei mir dauert das so 2 bis 3 Minuten) mit dünnen Kanülen die steifen Nippel anstechen oder durchstechen. Das Durchstechen hat den Vorteil, daß man daran je nach Empfindlichkeit kleinere oder größere Gewichte dranhängen kann. Ab und an schließe ich auch ein Tens-Gerät an.
Wer möchte kann natürlich auch direkt von Vorne ganz tief in die Brustwarze einstechen.
Ich komme bei diesen Nadelungen oft zu einem gewaltigen Orgasmus.

lg Jana


  • Gefällt mir 1
Vanden
Geschrieben

Ganz wichtig ist es, immer sterile Kanülen zu verwenden. Gibt es selbst bei Amazon relativ günstig.


bdsm_fan
Geschrieben

ist ein absolut geiles gefühl frauenbrüste zu nadeln.hab das schon paarmal gemacht.nur gibt es sehr wenige frauen die dies mögen.hab schon tits mit verschiedenen kanülen an bzw durchstochen.meist mit 0,8 mm nadeln bis zu 12 cm lang.einer sogar mal eine 2 mm dicke und 20 cm lange durch die brust von unten nach oben.die hat nicht mal gezuckt dabei.geil ist es auch durch den nippel richtung milchdrüsen.wenn man glück hat,fließt sogar milch.
aber egal wie.wichtig ist immer steriele nadeln und sauberkeit.


Geschrieben

eine 2 mm kanüle mit 12 cm länge durch die brust ???

Das ist alles andere als ein spiel ,das sich dafür kaum eine frau her gibt ist kein wunder !

Wer sich ein wenig mit akupunktur beschäftigt weis das man bei stichen die tieffer als dei fettschicht zwischen haut und fleisch gehen auch sehr schnell nerfenstränge treffen kann !

Eigentlich ist das nichts zum Spielen schon gar nicht mit ser langen und dicken nadeln , schon einer drenn gedacht was los ist wenn ihr eine aterie trefft ???

ich würde Jedem empfehlen der sowas machen will ers mal bei sich selber ein paar nadeln zu setzen ,wenn das so geil ist ???!!!

Was ich schon beim nadeln gesehen habe waren zu meist dünne kurze kanühlen die grade stecken geblieben sind und selbst das kann schon ganz schön bluten !


gepiercterBi
Geschrieben

Wer wirklich interessiert ist an Nadelspielen, dem kann ich als Mediziner und Piercer sehr gerne "echte Tipps" geben und auch über die Risiken aufklären. Wenn Sauberkeit und Hygiene stimmen, und vorher alles gut abgesprochen ist, kann das zeitlich begrenzte piercen (oder auch wenn gewünscht das dauerhafte Piercing) eine wundervolle Erweiterung der sexuellen Speilarten sein. Ich freu mich auf Eure Fragen.

Tom

P.S. Und glaubt mir, ich weiß wovon ich rede. Ich pierce schon seit über 15 Jahren und weiß auch was geht und was nicht.


HerrDoktorPain
Geschrieben

hmmmm...

ja, die Nadeln sollten steril sein
und, auch wichtig, Hautstellen vorher sprühdesinfizieren
(kann man in der Apotheke kaufen, Octenispt z.B.)
sonst nützen die sterilen Nadeln nichts, wenn man die Bakterien von der Hautoberfläche unter die Haut drückt.

wie gesagt, Sterilität ist wichtig
noch wichtiger, genau wissen, wohin man sticht
vorsicht mit den Lungenflügeln, wer dahinein stich, verursacht Lebensgefahr !

also
Nadeln verursachen unter der Haut kleine Verletzungen und Vernarbungen.
Nerven, die getroffen werden können Ihre Sensibilität verlieren.
Daher sollte die Clit tabu sein, und die inneren Schamlippen sollte man mit Respekt behandeln
auch dort gilt, je öfter und je dicker die Nadeln
desto grösser die Gefahr dass sie für den Rest ihres Lebens dort weniger spürt

Brustwarzen kann man Nadeln, aber auch hier wieder mith Bedacht
will sie noch Kinder bekommen ? Stillen ?
gelegentlich eine Nadel ist nicht so dramatisch
aber eben nicht übertreiben

Uuuuund
Wenn die Nadel scharf ist (also frisch kleine Kanüle)
dann spürt man verblüffend wenig vom einstich
und nach einiger Zeit kaum noch was
wenn man aber Reizstrom an die Nadel legt, tut sich was
das ist eine superkombination, mit wenigen nadeln und strom, regelbar viel und gut dosierbar zu erreichen
aaaaber: vorsicht an den nippeln, keinen Strom durchs Herz schicken !! Lebensgefahr

und am schluss
das sollen hier nur hinweise sein, als einstieg
das ist kein kompletter lehrgang !!!

für nadeln gilt
was sonst auch im SM gilt:
gesunder menschenverstand ist unverzichtbar

wenn man von etwas keine ahnung keine erfahrung hat
vorsichtig rantasten


uuuuund
Nadeln können seeeehr geil sein
das gefühl geben, ausgeliefert zu sein

Bernhard


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Würde gerne meinen Penis mit Nadeln / Kanülen bearbeitet.

 

Kann man Nadel direkt durch die Eichel schieben.

 

Oder direkt durch den Penis.

 

Wenn ja wie mache ich das am besten.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 21.7.2016 at 20:44, schrieb mann697:

Würde gerne meinen Penis mit Nadeln / Kanülen bearbeitet.

 

Kann man Nadel direkt durch die Eichel schieben.

 

Oder direkt durch den Penis.

 

Wenn ja wie mache ich das am besten.

Ja kann man aber auch da sollte man Grundkenntnisse haben

×