Jump to content
Sweet-Silence

Inspiration zum fixieren :)

Empfohlener Beitrag

LuststudentHGW
Geschrieben

Die meisten Deckenlampen kann man etwas stärker in der Decke fixieren - da braucht man nur noch etwas Knotenkunde und dem Fixpunkt in der Mitte des Raumes steht nichts mehr im Weg. ;)

Pastor2710
Geschrieben

Seil zwischen die Tür und die Tür schließen und das seil ist fest

Sweet-Silence
Geschrieben

In dem Tür Rahmen befand sich bisher eine stange und daran wurde fixiert.. aber jedesmal dieses ab und dran machen ist doof..da ist übrigens keine Tür ;) nur der Rahmen

Pastor2710
Geschrieben

Stuhl und Tisch geht auch gut

Austernzüchter
Geschrieben

Spreizstange in den Türrahmen, ist bombenfest

KatiKoblenzBi
Geschrieben

Ich laß mich lieber fesseln von einer bi Frau lg Kati

Gracieux1981
Geschrieben

Es gibt Handfesseln, die du an die Tür machst, die sind extra so gemacht, dass du die Person stehend mit den Händen an die Tür fixieren kannst.

Mik3-Molly
Geschrieben

An einem Andreaskreuz, welches an der Wand befestigt ist und als Garderobe getarnt werden kann zum Beispiel ;)

LuststudentHGW
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Sweet-Silence:

In dem Tür Rahmen befand sich bisher eine stange und daran wurde fixiert.. aber jedesmal dieses ab und dran machen ist doof..da ist übrigens keine Tür ;) nur der Rahmen

Wie fest soll es denn sein? Soll Sub dran hängen können oder ist es einzig als Hilfestellung gedacht?

fremdehaut65
Geschrieben

Wieviel Bewegungsfreiheit soll die fixierte Person denn noch haben?

Sweet-Silence
Geschrieben
Gerade eben, schrieb fremdehaut65:

Wieviel Bewegungsfreiheit soll die fixierte Person denn noch haben?

Theoretisch gar keine, nur aufrecht stehen

vor 3 Minuten, schrieb LuststudentHGW:

Wie fest soll es denn sein? Soll Sub dran hängen können oder ist es einzig als Hilfestellung gedacht?

Es geht darum das es nicht einfach runter rutscht oder irgendwo raus reißt wenn sub zb zusammen sackt oder sich versucht zu wehren.. 

fremdehaut65
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Sweet-Silence:

Theoretisch gar keine, nur aufrecht stehen

Dann wirst Du auf stabile Haken und vielleicht sogar noch ein Spreitzgestänge nicht herum kommen. Alles andere ist nur Behelf und nicht stabil genug.

der_teufel_muc
Geschrieben

Ein Spinnennetz aus Ketten an der Wand

Sweet-Silence
Geschrieben

Es soll ne Befestigungs Möglichkeit sein die man permanent lassen kann und die nicht sofort ins Auge springt das jeder weiß wofür es gedacht ist

Geschrieben

Klimmzugstange für türrahmen. Hält bei mir! Gewichtsangabe gegebenen falls beachten 😉

Sweet-Silence
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb fremdehaut65:

Dann wirst Du auf stabile Haken und vielleicht sogar noch ein Spreitzgestänge nicht herum kommen. Alles andere ist nur Behelf und nicht stabil genug.

Ich weiß, so war es bisher.. stangen oben und unten.. ich dachte es gibt vielleicht was anderes

vor 1 Minute, schrieb Sex_junkie:

Klimmzugstange für türrahmen. Hält bei mir! Gewichtsangabe gegebenen falls beachten 😉

Schrieb ich schon, das teil musste jedesmal dran machen ;)

LatexSpiele
Geschrieben

Letztendlich zählt nur die Wehrlosigkeit, das ausgeliefert sein , benutzbar zu sein

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Vielleicht eine Art Ring, gibt es glaube ich auch für Bandage. Der fällt vielleicht nicht gleich auf..

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Bondage

LuststudentHGW
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb fremdehaut65:

Dann wirst Du auf stabile Haken und vielleicht sogar noch ein Spreitzgestänge nicht herum kommen. Alles andere ist nur Behelf und nicht stabil genug.

Jup - alles andere artet in Arbeit aus... natürlich kann man auch Schränke etc zu kippsicheren Fixpunkten modifizieren oder entsprechende andere Möbel (Kreuze, Ketten usw.)) sich in die Wohnung stellen. Wenn es aber unauffällig bleiben soll musst sehen, dass du vorhandene Haken verstärkst etc.
Bedenke vor allem: Umso schwerer die Sub umso besser muss der Haken fixiert sein :P

fremdehaut65
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Sweet-Silence:

Ich weiß, so war es bisher.. stangen oben und unten.. ich dachte es gibt vielleicht was anderes

Wenn es nicht im Stehen sein muss, kannst Du mit einem einfachen Fesselset jemanden fast bewegungslos im Bett fixieren

Geschrieben

es gibt klimmzugstangen für den türrahmen,die werden im türrahmen montiert ohne bohrung. entweder per schraubstockverfahren zwischen den rahmen oder welche die auf dem rahmen "eingehängt" werden.je nach art sind diese bis  zu 300kg ausgelegt,das dürfte deinen fixierten partner aushalten.

Mik3-Molly
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten, schrieb Sweet-Silence:

Es soll ne Befestigungs Möglichkeit sein die man permanent lassen kann und die nicht sofort ins Auge springt das jeder weiß wofür es gedacht ist

Wie gesagt Andreaskreuz, welches sich tarnen lässt, durch zusätzliche Bretter (eine abklappbare Ablagefläche auf Hüfthöhe, am Oberen Ende eine Anlage für Hüte (darin dann die Haken für die Hände verstecken) 

Stelle mir das grad wie einen überdimensionalen Bilderrahmen vor, welcher mit einem Kreuz versehen ist

 

Sowas kann man auch selbst bauen, dann kann man die Tarnung nämlich so machen wie man sie möchte.

bearbeitet von Mik3-Molly
×