Jump to content

Nackt Vorgeführt werden

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Auch Männer haben diese Neigung,leider ist es selten das Mann in den Genuss kommt...Oder täusche ich mich etwa?


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Würde mir auch gefallen


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Da täuscht du, zumindest meiner Erfahrung nach.
Er gibt durchaus Damen, die einen Mann vorführen, sei es auf einer entsprechenden Party oder vor Freundinnen.
Beim letzteren ist es mir passiert, dass ich den Damen vorgeführt wurde und anschließend bedienen durfte.
Es war den Damen freigestellt, mich zu benutzen, wie sie es möchten, und zwei schienen Gefallen daran zu finden, mich immer wieder abzustrafen.


  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Das ist für dich dann eine gute Erfahrung gewesen.Freut mich


RealFantasien
Geschrieben

Grundlegend ist es sicher richtig, dass es für Mann nochmals schwieriger als ohnehin schon beim Thema Vorführung die passenden Gegenüber auszumachen.
Und nochmals schwieriger, wenn rein hetero...
und natürlich auch immer das Kombinieren der Wünsche & Gelüste der beiden Seiten...


Geschrieben

Ich beneide jeden der schon nackt vorgeführt wurde.
Ich suche schon lange einen entsprechenden Kontakt .bis jetzt erfolglos


  • Gefällt mir 3
Geschrieben

..also ich würde mich auch sehr gern mal nackt vorführen lassen.. mit verbundenen Augen.. sehr erregend!


  • Gefällt mir 1
JensSexy
Geschrieben

Erregend finde ich die Vorstellung auch


  • Gefällt mir 1
Zwerg23
Geschrieben

würde ich auch geil finden, am besten im Vergleich mit anderen.


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Leider sind die meisten Männer viel zu ängstlich um es in die Tat umzusetzen


RealFantasien
Geschrieben

Leider sind die meisten Männer viel zu ängstlich um es in die Tat umzusetzen



Die "Angst" sehe ich nicht als primäres Hindernis...viel hemmender empfinde ich die, leider irgendwie weit verbreitete Bequemlichkeit. Eben, dass man(n) im Grunde Alles meist wie auf dem goldenen Teller präsentiert haben möchte...quasi so, wie man eine Reise bucht...nur dass man hierbei natürlich nicht dafür bezahlen möchte, was ja wiederum völlig richtig ist...

Und ein weiterer einschränkender Punkt ist natürlich, wie bereits auch in einem anderen Themen-Blog angesprochen, wenn es darum geht, als Mann einer reinen Frauen-Gruppe vorgeführt werden zu wollen...und dabei meist zu sehr, direkt und ungefiltert von männlichem auf weibliches Lust-Genuss-Verhalten geschlossen wird...

Wenn eine Frau Männern vorgeführt wird und die Attraktivität als Gesamtpaket grundlegend nicht allzu mangeln ist, dann ist die Geilheit bei den Männern im Grunde sofort da und direkt auf sexuelle Aktivitäten programmiert...inwieweit DAS dann auch der Erfüllung der Wünsche der Vorführenden entsprechen kann, ist ein ganz anderes Thema...

Wenn nun aber Mann Frauen vorgeführt wird, ist das im Umkehrschluss eben nicht genauso, sondern meist doch deutlich differenzierter...heißt, die Frauen werden nicht umgehend alle hoffnungslos geil, nur weil da ein Mann nackt vorgeführt wird...da muss schon auch noch ein bisschen Mehr stimmig erotisch und lüstern ansprechend sein...


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Die Bequemlichkeit!
Da gebe ich "LoveBlackMen" Recht.
Ich habe auch suchen müssen und mich oft beworben, bis ich meine Herrschaft kennenlernte. Natürlich wurden bei mir weiter Tabus abgebaut und Ausdauer trainiert. Mit entsprechenden Mittelchen kann ich schon gut "durchhalten" ;-)!


Geschrieben (bearbeitet)

Da gebe ich Dir vollkommen recht.
Wobei es noch ein Unterschied ist,ob ein Mann einer Frauen Gruppe oder einer Herrenrunde vorgeführt wird.
Allein schon der Gedanke,es könnten noch andere Männer dabei sein,die sich die Vorführung ansehen,lässt einige Männer das grauen ins Gesicht wandern...Oh...mich sehen dann ja andere,das mag ich nicht.
Der jenige,der vorgeführt wird,hat ja keine Wahl...
Wobei...es wird ja vorher abgesprochen,wen man vorgeführt werden soll.
Aber es ist egal...das gesamt Paket muß stimmen und die Art wie man das ganze gut darstellt,sonst ist die Lust aller Beteiligten in weiter Ferne

*** edit by Mod - Keine FSK 18 Bilder im Forum ***


bearbeitet von MOD-Brisanz
Geschrieben

Also, ich habe keine Probleme vor Damen, genau so wie vor einer gemischten Gruppe. Reine Herrenrunde hatte ich noch nicht. Kann aber auch noch kommen.
Erregend ist es allemal, auf einer Party nackt und erregt vorgeführt zu werden und auf alle Fälle, wenn eine heftige Sexliveshow mit Sklavin oder Sklave befohlen wird.


  • Gefällt mir 1
RealFantasien
Geschrieben

Fein...perfekt...
Nur noch Leine dran an die, bereits vorbildlich standesgemäß abgebundenen Eier des gefügigen Lust-Bocks, und los könnte es gehen...

Und ja, eine geschlechtlich gemischte Gruppe und ggf. auch die Spiel-Kombination mit weiteren Sklaven bzw. Sklavinnen birgt sicherlich das meiste Lust-potential...


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Fein...perfekt...
Nur noch Leine dran an die, bereits vorbildlich standesgemäß abgebundenen Eier des gefügigen Lust-Bocks, und los könnte es gehen...


Dazu habe ich etwas :-)


SAM_0208poppen.JPG


  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das Hundehalsband an welchem die Leine festgemacht werden kann, ist doch obligatorisch. Auch Hand und Fußmanschetten bei Bedarf.


  • Gefällt mir 1
RealFantasien
Geschrieben

Das Hundehalsband an welchem die Leine festgemacht werden kann, ist doch obligatorisch. Auch Hand und Fußmanschetten bei Bedarf.



Zustimmung...!
Und angeleint und dirigiert an einem Anus-Haken bzw. bei Sklavinnen auch vaginal angewandt...ist auch immer ein sehr reizvolles Mittel für spieltriebige Herrschaften...


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das Hundehalsband an welchem die Leine festgemacht werden kann, ist doch obligatorisch. Auch Hand und Fußmanschetten bei Bedarf.


Es hat seinen Reiz und das passiert nicht nur im Keller :-)


Geschrieben

Zustimmung...!
Und angeleint und dirigiert an einem Anus-Haken bzw. bei Sklavinnen auch vaginal angewandt...ist auch immer ein sehr reizvolles Mittel für spieltriebige Herrschaften...


Ich bin begeistert ;-)!!!


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Auch in der öffentlichkeit ist es ein heisses vergnügen


In der Öffentlichkeit? Geht es noch? Das ist strafbar :-(
Da liegst du aber arg daneben.


Geschrieben (bearbeitet)

Sehe ich anders...Meine Süsse führt mich recht gern und oft draussen aus und vor...Heutzutage darf man eh fast nichts mehr tun,was irgendwie Spaß macht.


bearbeitet von Sexyheidjer
Geschrieben (bearbeitet)

Wie du meinst; es ist jedenfalls strafbar.
Jetzt hast du plötzlich eine, die dich vorführt. Hast in der letzten Stunde Erfolg gehabt? Glückwunsch!!!!

Das steht in einem anderen Beitrag von dir vor einer Stunde!
Irgendetwas paßt doch nicht!

[QUOTE=Sexyheidjer;13862978]
Und der Wunsch,Nackt vorgeführt zu werden,hat sich bisher eh nicht erfüllt,/QUOTE]


bearbeitet von Lanzelot11
Geschrieben

Sicher ist es strafbar,das steht fest und daran zweifelt auch niemand.
Was das vorführen angeht...
Ich habe eine gefunden,jaaa.
Nur sie ist schon seit letztem Jahr meine Freundin und mag diese Plattform nicht,weil es zuviele Männer gibt,die denken,das wir für jeden die Beine breit machen.
Wir zeigen uns beide und machen immer wieder aufregende Fotos,aber die zeigen wir auf einer anderen Erotikseite,wo man keine Punkte oder ähnliche Sachen kaufen muss um mehr sehen zu können.


  • Gefällt mir 1
×