Jump to content
Cazzogrande

Ich steh total auf Frauefuesse,bin ich Krank?

Empfohlener Beitrag

Cazzogrande
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Fans der Lust 

aber auch hallo den Unlustiken

 

Es fing bei mir schon in jungen jahren an ,dass mich Frauen Beine und vor allem Frauenfuesse sehr angemacht haben.Ich bin schon so weit gegangen dass ich wildfremde Frauen auf der Strasse in der Bahn im Freibad im Museum beim Metzger, im Krankenhaus im Rathaus im Kaufhaus,im Flugzeug,auf einem Meeting im Hotel  sogar in der Kirche usw angesprochen habe ,ob ich ihr nicht ihre fuesse massieren darf und anschliesend auch in den Mund nehmen kann.

Wieviele Ohrfeigen ich mir im Lauf der jahre Von vielen Frauen und ihren Ehemaennern oder Freunden eingefangen habe,kann ich gar nicht mir zaehlen.

Anhand ihrer Fuesse und Beine hatte ich auch viele Beziehungen und Affaeren,schlimm war aber das mich nicht die Person interessiert,mir war egal wie ihr Name war was fuer Vorlieben Sie hatte usw.Ich war mit diesen Personen nur zusammen weil mich ihr Fuesse total anmachten und deshalb war ich mit dieser Person zusammen.

Sobald ich aber geilere Fuesse gefunden habe verliess ich diese Person um mit den Geileren Fuessen dieser anderen Frau,spass zu haben.

Mich berfriedigt eigentlich schon,wenn ich Fuesse in den Mund nehme,ich brauche kein geficke mache es aber trotzdem damit diese Person auch befriedigt wird und diese Person bei mir bleibt,bis ich wieder was neues gefunden habe.

Leider gehe ich auch Fremd ,im lauf der Jahre hab ich ein Jagdinstinkt entwickelt und weiss wie ich das Opfer dazu bringe mir ihr die Fuesse zu offenbaren.Und Sie freiwillig dazu bringe mir ihre Fuesse fuer meine gierige Lust zu verfuegung zu stellen.

Mittlerweile dreht sich mein Leben nur noch um Frauenfuesse.

Deshalb suche erfahrene Leute die mich Heilen koennen,denn ich glaube dass ich KRANK bin.

Schickt mit bitte nur ernstgemeinde Antworten oder hier in diesem Thread bitte ich darum ernstgemeinte Beitraege zu Posten,und ich bitte darum keine >fraunfuesse Fotos<zu Posten.

Das wuerde dazu fuehren das mein Hirn aussetzt und ich deshalb die Beitraege nicht mehr lesen koennte.

Und ich bitte auch die Frauen darum,die gerne ihre Fuesse in ein wildfremden Maenner Mund stecken keine Unmoralischen Angebote in mein Postfach zu schicken.

Ich suche ein Mittel meine Frauenfuesse Gier und Sucht zu heilen

Danke

bearbeitet von Cazzogrande
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Das hört sich echt krank an, dir kann nur noch ein Therapeut helfen, ganz im ernst. Der Fetish ist ja nicht schlimm, aber deine Art das zu Leben schon!

  • Gefällt mir 2
chainss
Geschrieben

also auf frauen füsse zu stehen ist ja nicht schlimm (das ist nicht krankt) aber wie du es beschreibst und wie du es angehst ,.ist eher fragwürdig

  • Gefällt mir 3
Mina1
Geschrieben

Ich persönlich finde das wirklich schon krank, wenn der Mensch selbst dem die Füße gehören dir schon egal ist. 

Auch ich würde dir raten einen Psychologen aufzusuchen und dich zumindest erstmal beraten zu lassen. 

Den ersten Schritt hast du ja bereits getan mit deiner Selbsterkenntnis.

  • Gefällt mir 1
govinda763
Geschrieben

Was ist wenn die Frau Fusspilz hat? Vielleicht würde dich das heilen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke du solltest einen Psychologen aufsuchen, Suchtprobleme sind ernst zu nehmen. Alles gute dir!!!

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Geh zum Doc oder Therapeuten und mach Dich darauf gefaßt das ein langwieriger und mühsamer Weg sein wird ,

bist Du Deinen Fetisch zumindest wieder unter Kontrolle hast . 

Joker139
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Cazzogrande:

Wieviele Ohrfeigen ich mir im Lauf der jahre Von vielen Frauen und ihren Ehemaennern oder Freunden eingefangen habe,kann ich gar nicht mir zaehlen.

Krank bist du nicht, aber irgendwas ist wohl hängen geblieben.

  • Gefällt mir 3
Bopps
Geschrieben

Ja !

Geschrieben

Dieser Weg wird kein leichter sein 🎤🎵🎶🎶🎼💿😂😂😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das was du hier schreibst klingt extrem an den Haaren herbeigezogen. Ich glaube es nicht . Dir fehlt nur etwas Aufmerksamkeit.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb Cazzogrande:

Ich suche ein Mittel meine Frauenfuesse Gier und Sucht zu heilen

wie wärs wenn du dir mal ein paar frauenfüsse suchen lässt, mit einer schönen fetten schwarzen hornhaut ( zum abknabbern ) und dreckschmiere zwischen den zehen ( balsam für die zunge ) um die du dich unter zwang kümmerst ?

vielleicht steckt sie dir ihren fuss mit den pilznägeln auch noch tief in den hals, wenns schon nicht im schwanz dabei juckt, dann vielleicht im rachen.

bearbeitet von Magnifica
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Boahh..kotz..würg ...ich bin raus

Stern-einsam
Geschrieben

Das ist nicht krank jeder hat seinen fetisch , jeder was er mag halt

Geschrieben

Welche Diagnose hier richtig ist - sollte wohl eher ein erfahrener Spezialist beurteilen... Es scheint schon aus dem Gleichgewicht geraten zu sein - wenn die Frau egal - und nur ihre Füße wichtig sind... Ich denke - das solltest du mit einem Profi besprechen - vielleicht auch mit Spezialgebiet in Hypnose (aber nicht nur... Ein Hypnotiseur sollte auch Psychoanalyse anbieten können - um im Notfall richtig reagieren zu können)...

blueant
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Magnifica:

wie wärs wenn du dir mal ein paar frauenfüsse suchen lässt, mit einer schönen fetten schwarzen hornhaut ( zum abknabbern ) und dreckschmiere zwischen den zehen ( balsam für die zunge ) um die du dich unter zwang kümmerst ?

vielleicht steckt sie dir ihren fuss mit den pilznägeln auch noch tief in den hals, wenns schon nicht im schwanz dabei juckt, dann vielleicht im rachen.

Und dann wird er genau danach süchtig;)

 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Cazzogrande:

,und ich bitte darum keine >fraunfuesse Fotos<zu Posten.

Das wuerde dazu fuehren das mein Hirn aussetzt und ich deshalb die Beitraege nicht mehr lesen koennte.

:confused::P:clapping:

  • Gefällt mir 2
BlueSand
Geschrieben

Das Interesse finde ich weniger verkehrt als die distanzlosigkeit wildfremden die Füße massieren und ablutschen zu wollen o.O

Geschrieben

Also ich stehe auch auf gepflegte Frauenfüsse.Hatte Mal ne Freundin sie war regelmäßig zur Pettiküre war auf dem Fuß tätowiert trug sogar Zehenringe.Sie investierte viel Zeit in die Pflege ihrer Füsse.Es war ein Gedicht auf ihren Füssen zu kommen.

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben

Wenn ein Fetisch dein Leben bestimmt weißt du was es heißt in einem Leidensdruck zu schwimmen.:balloon:

Ich bin kein Arzt kein Psychologe kein Fachmann ..aber ich lese und kann erkennen das hier Jemand wirklich verzweifelt ist!

Ein Fetisch ist keine Krankheit...stehen da aber tiefe Zwänge hinter schon!

Bestimmt er dich trägt dich durch den Tag bestimmt deinen Tagesablauf deine Gedanken...

raubt er dir die Energie...dann würde ich laufen und mir Hilfe suchen.

Ich würde bei meinen Hausarzt anfangen.da würde ich gar keine Scham haben und auspacken.

Ich habe einen Arzt der kennt mein Inneres besser wie ich.Was ich den schon gefragt habe ..gelöchert habe ...und er mir geholfen hat ..so soll es sein.

Ich bekam Therapie Stunden oder Gespräch Stunden alles was mir half

Ich habe schon lapidar gesagt einige Stunden auf der Couch verbracht...aber mir ermöglicht es ein gesundes Leben zu führen.

Eine Vorliebe ist eine Vorliebe ..Ein Fetisch ein Fetisch ...beides zur sexuellen Stimulierung...

Er darf nur nicht eingreifen derart ins Leben das er deine Gedanken beherrscht!

Überwinde dich und lass dir helfen..:balloon:

  • Gefällt mir 2
darkvampir
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Magnifica:

wie wärs wenn du dir mal ein paar frauenfüsse suchen lässt, mit einer schönen fetten schwarzen hornhaut ( zum abknabbern ) und dreckschmiere zwischen den zehen ( balsam für die zunge ) um die du dich unter zwang kümmerst ?

vielleicht steckt sie dir ihren fuss mit den pilznägeln auch noch tief in den hals, wenns schon nicht im schwanz dabei juckt, dann vielleicht im rachen.

You made my day ...:.

@Cazzogrande ernsthaft hier kann dir wohl keiner helfen wenn das stimmt, was du da beschreibst, das kann nur ein Therapeut .... schau mal im Internet  da findest du sicher einige ..... ich denke eine Verhaltenstherapie wäre wohl das geeignete allerdings hast du da wenig Chancen ohne lange Warteliste .... da dir aber schnell geholfen werden will - wie du selbst meintest - rede mit deinem Hausarzt die haben meist auch eine Liste verfügbarer Psychologen - wie effektiv diese sein mögen sei mal dahin gestellt aber es wäre eine erste Hilfe .... du hast die Möglichkeit den Therapeuten in 5 Sitzungen zu „testen“  .... aber dazu brauchst du erst mal eine Überweisung die kann dir nur dein Hausarzt oder ein Psychiater ausstellen.... 

 vielleicht wäre auch eine kurze stationäre Behandlung hilfreich .... dies alles vermag allerdings keiner von uns hier zu bewerten oder gar zu entscheiden (es sei denn ein Psychologe oder Psychiater ist hier gerade online) 

und ich meine nicht die Neigung an sich sondern der Umgang damit .... ich stehe ja auch auf schöne Füße nur wäre dies für mich kein Kriterium zur Auswahl der Partnerwahl 

  • Gefällt mir 3
×