Jump to content

Männer, die sich ficken lassen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich bin zwar Hetero, aber warum nicht...ich habe mal eine geile Anal Massage von einer frau bekommen,es war echt geil...als der dildo in mir drin war

Geschrieben

Ich war früher ein „normaler“ Mann, hetero und stand nur auf Frauen. Dann entdeckte ich meine Vorliebe für Damensachen und wurde mehr und mehr zum Schwanzmädchen. Konnte mir da aber noch nicht vorstellen, mal Sex mit einem Mann zu haben. Diverse Ereignisse in meiner Beziehung änderten dann aber alles. Sie war dann der Meinung, wenn ich mich schon kleide und pflege wie eine Frau, sollte ich auch mal so Sex erleben, um alles zu verstehen was passiert war. Also kam es zu einem Date mit einem Mann der mir zeigen sollte, wie es ist, eine Frau zu sein. Ich musste seinen Schwanz verwöhnen, blasen und wurde von Ihm dann gefickt. Anfangs war es komisch und sehr ungewohnt, aber als ich meine Angst überwunden hatte, war es sehr schön und extrem Geil so benutzt zu werden. Ich traf mich dann öfters mit Ihm und fand Gefallen daran, seinen Schanz zu Blasen und mich Ficken zu lassen. Seither liebe ich es von Männern gefickt zu werden, Schwänze zu Blasen.

Inguimero
Geschrieben

Es ist immer wieder schön passiven Analverkehr zu haben. Erst kürzlich traf ich im Pornokino einen Mann, bei dem es dann auch schnell zur Sache ging.

SelteneSexemplar
Geschrieben

Ist wohl ein zweischneidiges Schwert:

1. Ich denke dass von 100 Männern 70 davon es gerne mal versuchen wollen - natürlich am besten um sicher zu gehen soweit von zuhause weg dass man das Flugzeug nehmen muss.

2. Aber weil hier ähnliche Themen im Forum schon diskutiert wurden- und die Mehrheit der Frauen es alles andere als ok finden - wenn ihr Mann schon mal was mit einem Kerl ausprobiert hat...ist es wohl dann speziell Analsex „das schlimmste Szenario“.

Und das ist kein Geheimnis dass Männer nicht ihr Gesicht vor dem weiblichen Geschlecht verlieren wollen. 

ERGO: Männer würden nach außen sagen

“niemals würden sie sich was hinten reinschieben lassen“  ABER wie alle hier merken sind ja nicht gerade wenige Männer hier angemeldet und ohne Foto und ohne Echtzeitscheck...sind diese dann als anonymes Phantom doch ganz offen und erzählen es, egal ob es gerade zum Thema gehört, jedem ungefiltert im Chat oder einfach mal eine PN an die Fantasie Statisten welche sie in ihrem Kopf ja auch genau vom Typ her bereits wissen.

 

Alles in allem: Der eine will es ausprobieren, andere haben es gemacht, die einen mögen es aufgrund ihrer Erfahrung- andere wollen es danach nie wieder machen und die meisten werden es eben immer nur in ihrer Fantasie haben und dann wieder hervor holen sobald Man(n) mal zwei Stunden pro Woche alleine im Haus ist, weil die Frau Chor Abend hat. Und dann sind diese Männer hier online und würden ja absolut ALLES machen wollen...

Absr sobald der Druck in der Hose dann wieder weg ist, gehen sie offline und würden niemals im Leben ... nicht mal nen fremden Schwanz nur mit der Hand anfassen. 

 

Aber jeder wie er eben meint...

 

 

 

patrick_m
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb SelteneSexemplar:

Ist wohl ein zweischneidiges Schwert:

1. Ich denke dass von 100 Männern 70 davon es gerne mal versuchen wollen - natürlich am besten um sicher zu gehen soweit von zuhause weg dass man das Flugzeug nehmen muss.

2. Aber weil hier ähnliche Themen im Forum schon diskutiert wurden- und die Mehrheit der Frauen es alles andere als ok finden - wenn ihr Mann schon mal was mit einem Kerl ausprobiert hat...ist es wohl dann speziell Analsex „das schlimmste Szenario“.

Und das ist kein Geheimnis dass Männer nicht ihr Gesicht vor dem weiblichen Geschlecht verlieren wollen. 

ERGO: Männer würden nach außen sagen

“niemals würden sie sich was hinten reinschieben lassen“  ABER wie alle hier merken sind ja nicht gerade wenige Männer hier angemeldet und ohne Foto und ohne Echtzeitscheck...sind diese dann als anonymes Phantom doch ganz offen und erzählen es, egal ob es gerade zum Thema gehört, jedem ungefiltert im Chat oder einfach mal eine PN an die Fantasie Statisten welche sie in ihrem Kopf ja auch genau vom Typ her bereits wissen.

 

Alles in allem: Der eine will es ausprobieren, andere haben es gemacht, die einen mögen es aufgrund ihrer Erfahrung- andere wollen es danach nie wieder machen und die meisten werden es eben immer nur in ihrer Fantasie haben und dann wieder hervor holen sobald Man(n) mal zwei Stunden pro Woche alleine im Haus ist, weil die Frau Chor Abend hat. Und dann sind diese Männer hier online und würden ja absolut ALLES machen wollen...

Absr sobald der Druck in der Hose dann wieder weg ist, gehen sie offline und würden niemals im Leben ... nicht mal nen fremden Schwanz nur mit der Hand anfassen. 

 

Aber jeder wie er eben meint...

 

 

 

Oh!! Wie recht du hast. Trotzdem bleibt der Wunsch, wenn auch niemals erfüllt.

biboybernd
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb SelteneSexemplar:

Ist wohl ein zweischneidiges Schwert:

1. Ich denke dass von 100 Männern 70 davon es gerne mal versuchen wollen - natürlich am besten um sicher zu gehen soweit von zuhause weg dass man das Flugzeug nehmen muss.

2. Aber weil hier ähnliche Themen im Forum schon diskutiert wurden- und die Mehrheit der Frauen es alles andere als ok finden - wenn ihr Mann schon mal was mit einem Kerl ausprobiert hat...ist es wohl dann speziell Analsex „das schlimmste Szenario“.

Und das ist kein Geheimnis dass Männer nicht ihr Gesicht vor dem weiblichen Geschlecht verlieren wollen. 

ERGO: Männer würden nach außen sagen

“niemals würden sie sich was hinten reinschieben lassen“  ABER wie alle hier merken sind ja nicht gerade wenige Männer hier angemeldet und ohne Foto und ohne Echtzeitscheck...sind diese dann als anonymes Phantom doch ganz offen und erzählen es, egal ob es gerade zum Thema gehört, jedem ungefiltert im Chat oder einfach mal eine PN an die Fantasie Statisten welche sie in ihrem Kopf ja auch genau vom Typ her bereits wissen.

 

Alles in allem: Der eine will es ausprobieren, andere haben es gemacht, die einen mögen es aufgrund ihrer Erfahrung- andere wollen es danach nie wieder machen und die meisten werden es eben immer nur in ihrer Fantasie haben und dann wieder hervor holen sobald Man(n) mal zwei Stunden pro Woche alleine im Haus ist, weil die Frau Chor Abend hat. Und dann sind diese Männer hier online und würden ja absolut ALLES machen wollen...

Absr sobald der Druck in der Hose dann wieder weg ist, gehen sie offline und würden niemals im Leben ... nicht mal nen fremden Schwanz nur mit der Hand anfassen. 

 

Aber jeder wie er eben meint...

 

 

 

So schaut‘s aus

Burner15
Geschrieben

Wenn er nicht zu groß ist und er einfühlsam ist, ist Analverkehr sehr schön zu genießen. Ich bin aber auch mal aktiv. Gern, wenn eine Frau dabei ist und ich ihren Mann nehme und auch sie 

Tabulos829
Geschrieben

Ja ist ein geiles Gefühl.

Bis zur richtigen Dehnung, auch mal mit der Hand LoL

Geschrieben

Habe zwar noch keine Erfahrung wie es ist analsex mit einem mann zu haben wäre aber stark interessiert es zu ändern

SoBinIchAlso
Geschrieben

Hatte ich schon mal auf der Arbeit.

Der Chef war ein echter Idiot.

Aber ich glaube, das nennt man dann wohl Mobbing, oder?

Geschrieben
Am ‎28‎.‎07‎.‎2018 at 19:09, schrieb 1Gladiator:

meine Freundin und ich machen das schon lange es gefällt uns beiden ich werde dabei super geil wenn der Strapon meine Prostata massiert und ich habe dann beim poppen den mega Orgasmus er kommt wie 3x hinter  einander hnd Sperma kommt auch 3x in großer menge das nachen wir regelmässig

 

gruß

 

Peter und nancy

geil ich liebe prostatmassage habe sie von einer Indianerin bekommen das war geil

 

Peter1959574
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb fiede:

geil ich liebe prostatmassage habe sie von einer Indianerin bekommen das war geil

 

meine frau und ich machen es auch regelmäßig es macht uns beide geil. Gruß Peter und Doris 

stute1111
Geschrieben
Am 2.12.2017 at 10:07, schrieb Zart-bis-Ha626:

Man liest immer wieder von Männern die es gerne passiv mögen oder ausprobieren wollen. Ich stelle es mir auch ziemlich geil vor. Wie denkt Ihr darüber ? - Hat jemand Ahnung davon ? - Wen ja, wie empfindet ihr es ? 

 

Ich habe es sehr gerne in den po gespritzt wird es ist einfach nur geil. Lasse mich gerne ficken

Geschrieben (bearbeitet)

Ich liebe es ausgiebig in den Pog efickt zu werden schön langsam und ganz tief,

ist so schön verdorben und ich fühle mich

dabei wunderbar versaut.

Aber immer mit Gummi

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Schreibfehler
bipit666
Geschrieben

Lasse mich gern fick en spritz nur in den Mund liebe Saft

 

Geschrieben
Am 2.12.2017 at 10:07, schrieb gut-unbetucht:

Man liest immer wieder von Männern die es gerne passiv mögen oder ausprobieren wollen. Ich stelle es mir auch ziemlich geil vor. Wie denkt Ihr darüber ? - Hat jemand Ahnung davon ? - Wen ja, wie empfindet ihr es ? 

 

Also ich liebe es auch manchmal hinten rein zu bekommen 

paerchendirty69
Geschrieben (bearbeitet)
Am 2.12.2017 at 11:21, schrieb weiche_haende:

Es war ja wieder klar das die homophobe Keule geschwungen wird. Habe noch nie einen Beitrag gelesen, wo Frauen solche Keulen geschwungen haben.

Der TE hat eine eindeutige Frage gestellt, dazu ist er auch hetero. Also lasst doch einfach mal eure Phobien in der Schublade. Es ist nur eine weitere sexuelle Spielart.

Ich persönlich mag AV nicht, mir tut es nur weh. Aber die Stimulation der Rosette finde ich sehr angenehm. Meine Freundin mag AV übrigens auch nicht, unabhängig ob echter Schwanz oder Dildo. Geschmäcker sind eben verschieden.

verstehe dein anliegen nicht richtig. der autor des threads , hat nichts der gleichen geschrieben. ihm geht es um seine neugier, egal ob m oder w... daraufhin hat ein kommentator geschrieben, dass er es mag aber nur auf weiblicher hand.

was ist daran verkehrt? die anwesenden schreiben ihre erfahrungen auf und sind dabei weder homophob noch sind stellen sie schwule als minderwertig dar.

ich zum beispiel liebe den analverkehr passiv, allerdings auch nur aus w hand . da mich Männer nicht anturnen. ich liebe sanfte Berührungen dabei , die leidenschaft die sie mitbringt und die penetration und Berührungen meiner rosette ! 

finde es gut wenn sich manner dazu bekennen! habe selbst lange gebraucht als ich junger war. und an alle die denken, man gebe seine Männlichkeit auf: geniesst es einfach und denkt nicht über solch beschränkenden dinge nach ! 

liebe Grüße! 

geschrieben vom männlichen teil des profils! 

***

 

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Suchteil entfernt
funthomas29
Geschrieben

Ich konnte mir das mich ficken lassen früher auch nicht vorstellen, seitdem ich aber mehr und mehr meine devote Seite entdeckt habe, macht es mich sehr geil wie eine "Schlampe" einfach nur genommen zu werden...besonders die Gefühl der Benutzung kickt mich dabei. Seit langem schon wünsche ich mir eine dominante Dame, die sich dieses zu eigen macht und mich vorführt und anderen Kerlen überlässt...

Geschrieben (bearbeitet)

Hi, bin nicht BI aber ich möchte so gerne erfahren wie es ist wenn ich mal so richtig gefickt werde. Anale Dildo Spiele find ich schon richtig geil...

Kann es kaum noch abwarten, das mir es mal jemand von hinten mit seinem harten Stück besorgt 😜

PS: Wer es bei mir mal möchte 

bitte PN melden.

 

PPS: nen Schwanz richtig hart lutschen würde ich auch der Neugier mal gerne 😃

bearbeitet von Roy6699
Text zugefügt
iocusnox
Geschrieben

Ich persönlich stehe voll darauf, wenn mich meine Freundin anal mit einem Strapon fickt.

Mich erregt die ganze Situation und auch das Wissen, dass Sie es geil findet auch mir das zu geben, was ich ihr gebe, wenn ich sie anal nehme.

Sie liebt es zudem zusehen wie sie die "Kontrolle" über mich hat.

Seit einem Dreier (MMF) mit meiner Freundin lasse ich den einen oder anderen Mann auch bei mir anal ran.

Seekind72
Geschrieben

Ich hatte bis jetzt nie so die richtige Gelegenheit es auszuprobieren aber man sollte nie die Hoffnung aufgegeben ich könnte mir vorstellen dass ich bei einem mmf es versuchen könnte 

Geschrieben

ich liebe in meine arsch eine geil  schwanz ganz tief  in mir zu spüre

Geschrieben

Ich hatte mit meiner Ex folgendes Erlebnis: die fesselte mich ans Bett und Verband mir die Augen. Ich hatte ihr Gegenüber öfters Mal erwähnt, das ich gerne Mal was in der Rosette habe. Unter anderem auch unseren gemeinsamen Saugnapfdildo, nicht gerade klein das Gerät. Sonlag ich da gefesselt und konnte nicht sehen was sie macht. Auf einmal spürte ich was hlitschiges am Poloch und bevor ich es mich versah, trieb sie mir einen von ihr heimlich gekauften strapon ohne Gnade in meine Rosette. Es tat im ersten Moment weh, aber sie war in dem Moment gnadenlos und rammte mir das Teil bis zum Anschlag rein. Nach drei heftigen stössen kam ich wie selten zuvor. Ich bat sie, aufzuhören, weil ich total überreizt war. Sie flüsterte mir daraufhin ins ohr, jetzt zeigen ich dir Mal, wie wahnsinnig du mich immer beim analsex machst und fickte mich bestimmt noch 10 min tief und hart weiter, so das ich noch einmal heftig kam. So erschöpft war ich selten. Aber es bestärkte mich darin, endlich Mal einen Schwanz zu bekommen.

×
×
  • Neu erstellen...