Jump to content
Zart-bis-Ha626

Männer, die sich ficken lassen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Am ‎02‎.‎12‎.‎2017 at 10:46, schrieb HottyS:

Es ist einfach nur geil ja das stimmt es ist einfach nur geil wenn man anal bestiegen wird

 

Geschrieben

Ich finde es richtig geil anal genommen zu werden. Hatte schon öfter das Vergnügen mit TS/TV und DWT, gab immer heftige Orgasmen. Möchte gern mal von einer Frau mit StrapOn genommen werden. Stell ich mir auch sehr geil vor.

Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb achim1230:

 

Jaaaa, das kann ich nur bestätigen, es ist geil, anal bestiegen zu werden...... dabei meine ich nicht nur so ein bisschen" Po-pieken" sondern richtig hart bestiegen.... derbe Schläge aufs Hinterteil und den glühenden Schwanz tief " einfahrend" zu spüren, die harten, derben Stösse, die Laute, das Stöhnen, den Schweiss des" Hengstes" zu spüren und  letztendlich das Zucken und pulsieren, wenn ER sich tief in mir ergiesst( in den Kondom natürlich!!!), dabei die finalen Stössemich fast zerreissen und man hinterher schweiss überströmt niedersinkt. EINFACH GEIL!!!

vor 16 Stunden, schrieb achim1230:

 

 

vor 16 Stunden, schrieb achim1230:

Es ist einfach nur geil ja das stimmt es ist einfach nur geil wenn man anal bestiegen wird

Siehe Beitrag darüber!

mario6112
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb KevBi:

Ich finde es richtig geil anal genommen zu werden. Hatte schon öfter das Vergnügen mit TS/TV und DWT, gab immer heftige Orgasmen. Möchte gern mal von einer Frau mit StrapOn genommen werden. Stell ich mir auch sehr geil vor.

es geht nichts über einen heißen echten Schwanz, da kommt strapon nicht ansatzweise mit

 

vor 2 Stunden, schrieb Schokostuebchen:

Jaaaa, das kann ich nur bestätigen, es ist geil, anal bestiegen zu werden...... dabei meine ich nicht nur so ein bisschen" Po-pieken" sondern richtig hart bestiegen.... derbe Schläge aufs Hinterteil und den glühenden Schwanz tief " einfahrend" zu spüren, die harten, derben Stösse, die Laute, das Stöhnen, den Schweiss des" Hengstes" zu spüren und  letztendlich das Zucken und pulsieren, wenn ER sich tief in mir ergiesst( in den Kondom natürlich!!!), dabei die finalen Stössemich fast zerreissen und man hinterher schweiss überströmt niedersinkt. EINFACH GEIL!!!

stimmt ganz genau, habe das Vergnügen heute noch vor mir

 

 

oldie81
Geschrieben

Ich liebe es, gefickt zu werden. Es muss aber von einem "Könner" durchgeführt werden, der viel Erfahrung und die richtige Einstellung zu seinem Partner findet.

Kismet60
Geschrieben
Am 2.12.2017 at 10:07, schrieb Zart-bis-Ha626:

Man liest immer wieder von Männern die es gerne passiv mögen oder ausprobieren wollen. Ich stelle es mir auch ziemlich geil vor. Wie denkt Ihr darüber ? - Hat jemand Ahnung davon ? - Wen ja, wie empfindet ihr es ? 

 

Wie es wirklich ist wirst du erst wissen wenn du es ausprobiert hast, die Erfahrungen anderer sind nicht die eigenen, meist bereuen wir die Dinge die wir nicht getan haben, was hindert dich also daran diese Erfahrung selbst zu machen.

Hannesty
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Kismet60:

Wie es wirklich ist wirst du erst wissen wenn du es ausprobiert hast, die Erfahrungen anderer sind nicht die eigenen, meist bereuen wir die Dinge die wir nicht getan haben, was hindert dich also daran diese Erfahrung selbst zu machen.

👍 

Mir fehlte bisher das Vertrauen und zugegeben die Gelegenheit mir von einer fremden mein Po buttern zu lassen. 

Zumal es nun keine Praktik ist, die in der freien Wildbahn vorurteilsfrei praktiziert werden kann.

Liebe Grüße

kasi70
Geschrieben

Ich finde es auch geil gefickt zu werden leider ist das letzte mal schön wieder so lange her. Bei meinen letzten Ausflügen auf PP/ PK und privaten Treffen ist es nicht dazu gekommen. Ich mag gegenseitiges lecken blasen und Poppen aber bis zum Poppen kommt es leider viel zu selten. Gerne würde ich auch mal von einer Frau mit einem Strap in gefickt werden.

floggy
Geschrieben (bearbeitet)
Am 2.12.2017 at 10:07, schrieb Zart-bis-Ha626:

Wie denkt Ihr darüber ? - Hat jemand Ahnung davon ? - Wen ja, wie empfindet ihr es ?

Bist Du ein Religionslehrer? Wenn ja, dann verstehe ich, dass Du über's Fragen nicht hinauskommst, dann würde ich Dir aber trotzdem keine Antwort auf die Fragen geben. Falls nicht: Tauch' ein in die Praxis, probier's selbst aus, und laß' andere damit in Ruh', denn keiner ist wie einer.

Ich hätte da aber trotzdem einen Praxistip, denn die meisten Männer sind echt bähhhh, wenn es um Hygiene geht. Ich kann ja ziemlich versaut sein, aber wenn ich ungespült bin, dann löst sich deren Lust überwiegend in stinkende Luft auf. Und viele Männer wollen gar nicht nett ficken, so dass es einem gefallen könnte, die sind einfach nur pornoversaut. Wie man stubenrein wird, steht im Internet, muß man aber üben. Viele Meinungen, die ich gelesen habe, sagen, dass aller Anfang schwer ist.

Ach ja, und dann hat einer mal das Kondom abgezogen. Diese Arschlöcher gibt es überall. Und wenn Du bedenkst, dass einmal am falschen Ort zur falschen Zeit, und wir reden nicht nur von HIV sondern auch von Hepatitis, dann könnte ich heute noch kotzen und den Typen zusammenschlagen. Und wenn Du mal kein Gleitgel hast, denn er hat bestimmt keines, juckt das den Typen gar nicht, sondern rammelt erst recht wild drauf los, dass der Gummi platzt.

Feministisch betrachtet würde ich antworten: Nur Männer, die es erlebt haben gefickt zu werden, können wirklich ficken.

bearbeitet von floggy
Klavierfinger
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb floggy:

Bist Du ein Religionslehrer? Wenn ja, dann verstehe ich, dass Du über's Fragen nicht hinauskommst, dann würde ich Dir aber trotzdem keine Antwort auf die Fragen geben. Falls nicht: Tauch' ein in die Praxis, probier's selbst aus, und laß' andere damit in Ruh', denn keiner ist wie einer.

Was ist das denn für charakterlich bodensatznaher Unsinn? Was ist denn verkehrt daran, nach Erfahrungsberichten und Tipps zu fragen? In einem Forum auch noch!

Wenn Du ein Problem damit hast, dass Menschen Fragen zu allem Möglichen haben, ziehst Du Dich vielleicht besser als Einsiedler in den Wald zurück. Im Übrigen wirst Du in Ruhe gelassen - Du hast diesen Thread aus freien Stücken besucht.

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Klavierfinger:

Was ist das denn für charakterlich bodensatznaher Unsinn? Was ist denn verkehrt daran, nach Erfahrungsberichten und Tipps zu fragen? In einem Forum auch noch!

Wenn Du ein Problem damit hast, dass Menschen Fragen zu allem Möglichen haben, ziehst Du Dich vielleicht besser als Einsiedler in den Wald zurück. Im Übrigen wirst Du in Ruhe gelassen - Du hast diesen Thread aus freien Stücken besucht.

Jawohl 👍 das musste mal gesagt werden! 

Free_my_desire
Geschrieben

Eine absolut verlockende Vorstellung.

hab mir nen Prostata-Vibrator zugelegt. Sich von einer Frau mit strap-on ficken zu lassen muss das doppelte Vergnügen sein..

Geschrieben

Auf jeden Fall fühlt sich ein richtiger Schwanz viel geiler an, als ein Dildo.

Kein vergleich, vor Allem wenn der Schwanz "die richtige Größe" hat.

Geschrieben (bearbeitet)
Am 16.4.2018 at 15:47, schrieb Peterlove4711:

Lass Strapon weg und geh zu einem Gangbang Treffen dann bist wilig für jeden und wirst garantiert hart durchgefickt –ein Traum kann ich nur sagen 👌👉👉👉👉👉👉👉

Gangbang in speziellen Berliner Gayclubs zu erleben, ist kein großes Problem, abseits davon bei privaten Treffen, dagegen schon! Das Problem entsprechende Männer, besonders eine ausreichende Anzahl aktiver Kerle zusammen zu bekommen dagegen schon! Passive Männer finden sich immer, es ist aber nicht besonders witzig wenn ein halbes „Bottom‘s“ herumsitzen und kein Ficker erscheint....alles schon erlebt!

vor 1 Stunde, schrieb 02306:

Auf jeden Fall fühlt sich ein richtiger Schwanz viel geiler an, als ein Dildo.

Kein vergleich, vor Allem wenn der Schwanz "die richtige Größe" hat.

Ach ja, wenn das so einfach wäre, einen aktiv fickenden Mann zu finden, der zeitlich und räumlich verfügbar ist, der besuchbar ist und dazu die wunschgemäße Schwanzgröße hat....

...wenn man(n) so einen gefunden hat, ist das manchmal wie einen Fünfer im Lotto!

bearbeitet von Analsanftficker
Tippfehler
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Analsanftficker:

Gangbang in speziellen Berliner Gayclubs zu erleben, ist kein großes Problem, abseits davon bei privaten Treffen, dagegen schon! Das Problem entsprechende Männer, besonders eine ausreichende Anzahl aktiver Kerle zusammen zu bekommen dagegen schon! Passive Männer finden sich immer, es ist aber nicht besonders witzig wenn ein halbes „Bottom‘s“ herumsitzen und kein Ficker erscheint....alles schon erlebt!

Ach ja, wenn das so einfach wäre, einen aktiv fickenden Mann zu finden, der zeitlich und räumlich verfügbar ist, der besuchbar ist und dazu die wunschgemäße Schwanzgröße hat....

...wenn man(n) so einen gefunden hat, ist das manchmal wie einen Fünfer im Lotto!

Ohne Zweifel – für wirklich geile Stuten gibt’s ja den Fickstutenmarkt und Berlin hat ja wohl einen der größten, der nächste ist Leipzig und Hamburg. Hier in Mannheim ist auch einer und Köln. Ich kenne einige Leute, sowohl Stuten alsauch Hengste die Rundreisen machen. Also da kommst auf jeden Fall auf deine Kosten. Interessant dabei finde ich, dass du als Stute die Hengste nicht siehst und dich ganz dem Genuss hingeben kannst.

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb 02306:

Auf jeden Fall fühlt sich ein richtiger Schwanz viel geiler an, als ein Dildo.

Kein vergleich, vor Allem wenn der Schwanz "die richtige Größe" hat.

Genau so aber was ist die richtige Größe? Hatte bisher noch nie Probleme und kleine Schwänzchen kann man ja auch verwöhnen 👅👅👅

Geschrieben

Ich will auch endlich einen Mann im Hintern haben. Denn immer nur den Gummidildo oder strapon ist auf Dauer nicht das wahre. Macht zwar unheimlich Spass, aber wie geil muss es erst sein, wenn Mann mich erst langsam aufmacht und mich dann bis zu seinem abspritzen durch f...... Vorher möchte ich ihn blasen (das durfte ich schon erleben, geil finde ich das). 

 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb NetterKerl099:

Ich will auch endlich einen Mann im Hintern haben. Denn immer nur den Gummidildo oder strapon ist auf Dauer nicht das wahre. Macht zwar unheimlich Spass, aber wie geil muss es erst sein, wenn Mann mich erst langsam aufmacht und mich dann bis zu seinem abspritzen durch f...... Vorher möchte ich ihn blasen (das durfte ich schon erleben, geil finde ich das). 

 

So ist es richtig, irgendwann kommt jeder mal auf den Geschmack – und ich lecke immer ausgiebig und tief damit die Arschvotze schön entspannt ist und sich öffnet und dann ist die Vorfreude so groß das ein Orgasmus durch die Stimulation einfach fantastisch ist, für beide 

Geschrieben
Am Wed Apr 18 2018 at 18:31, schrieb Schokostuebchen:

Jaaaa, das kann ich nur bestätigen, es ist geil, anal bestiegen zu werden...... dabei meine ich nicht nur so ein bisschen" Po-pieken" sondern richtig hart bestiegen.... derbe Schläge aufs Hinterteil und den glühenden Schwanz tief " einfahrend" zu spüren, die harten, derben Stösse, die Laute, das Stöhnen, den Schweiss des" Hengstes" zu spüren und  letztendlich das Zucken und pulsieren, wenn ER sich tief in mir ergiesst( in den Kondom natürlich!!!), dabei die finalen Stössemich fast zerreissen und man hinterher schweiss überströmt niedersinkt. EINFACH GEIL!!!

Wenn man das liest, meint man es gerade selbst uu erleben. Sehr plastisch und geil beschrieben. 

Genau so erlebe und genieße ich es auch, bis auf die derben Schläge auf's Hinterteil vielleicht. 

Ich will dann richtig GENOMMEN werden, will dass er mich an den Oberschenkeln packt, da wo meine über seinen Schultern liegenden Beine den rechten Winkel mit meinem Körper bilden, dass er mich bei jedem Stoß an sich ran zieht, so dass sein Schwanz richtig in mich rein knallt. Ich will es laut klatschen hören, wenn sein Körper gegen meinen prallt und sein Schwanz bis zum Anschlag in mir verschwindet, will dabei sein Gesicht und seine Augen und die Wollust und Gier darin sehen, wenn er seine Lust an und in mir befriedigt. Und schließlich will ich ihn in mir zucken und pulsieren spüren, wenn er sich in mir entleert. 

Sooo möchte ich am liebsten gefickt werden. 

Geschrieben

Hallo mit einander 

Aus eigener Erfahrung kann ich von mir behaupten das es verdamt geil ist auch als man anal befridigt oder auch was zu spühren .und jeder der sagt uhhh iiihhh oder homophop ist, sind die jenigen die am meisten solche gedanken haben ob es nun ein man oder eine frau macht ist glaubig einstellungs sache von jedem selbst . Es ist beides geil 

 

 

Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Zerocool574:

Hallo mit einander 

Aus eigener Erfahrung kann ich von mir behaupten das es verdamt geil ist auch als man anal befridigt oder auch was zu spühren .und jeder der sagt uhhh iiihhh oder homophop ist, sind die jenigen die am meisten solche gedanken haben ob es nun ein man oder eine frau macht ist glaubig einstellungs sache von jedem selbst . Es ist beides geil 

 

 

Du sagst es, immer wieder und immer mehr stelle ich fest , dass die meisten Männer doch mal gerne ihre Kiste hinhalten und wer einmal richtig bestiegen worden ist will auf das geile Gefühl dieser wundervollen Massge nicht mehr verzichten, es gibt keine Alternative für den Orgasmus wenn man–n sich fallen lässt und gepoppt wird. 

Geschrieben

suche für regelmäßig Gruppe  zum  Männerficken.

bin geil  auf anal

wer will

Geschrieben

Ich hatte einmal das vergnügen mit nem vibrierenden strap on in meinem po und einmal ohne. mir geviel der ohne vibro besser ich glaube aber auch nur weil die dame sich damit bewegen konnte und hammer geile stöße machen konnte einfach nur wow und geil 

Und so mancher kerl war einfach nur drauf fixiert rein zu stoßen wie so ein hammer kranker ohne rücksicht auf verluste anfangs war es auch geil nach dem alles  fertig war . War nur Noch autsch 

Eine frau aus osnabrück die es mag einen man mit nem strap on zu beglücken wäre hier ein traum bis lang war die mir nicht zu finde wenn eine hier ist die es genauso mag die kann sich gern bei mir melden 

Geschrieben

Ich will erstmal "entjungfert"werden. ImMoment bekomme ich den Dildo nur rein, wenn ich mich langsam draufsetze. Aber dann geht es ab, teilweise spritze ich, ohne meinen Schwanz njur zu berühren. Deswegen brauche ich erstmal einen, der es langsam angeht. Und er sollte nicht zu groß sein (das kommt dann später FG)

×