Jump to content
Fiby_Asrael952

Erstes reales Treffen mit einen Paar

Empfohlener Beitrag

Fiby_Asrael952
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

da wir hier schon sehr viel gelesen haben und auch sehr viele recht positive Dinge, würden wir gerne als Anfänger euch um Rat bitten.

Wir haben jetzt am kommendem Wochenende das erste Treffen mit einem Paar für einen Partnertausch, nur wissen wir nicht wie wir das angehen sollen. Da wir zwar schon sehr aufgeregt sind und auch schon neugierig sind, was passieren könnte, würde uns dennoch interessieren was ihr so bei eurem ersten Treffen erlebt habt bzw wie ihr das ganze angegangen seit. Wie habt ihr gezeigt, dass euch das Paar zusagt und alle ins Schlafzimmer gehen sollten usw. Wir sind was den Partnertausch betrifft allgemein noch jungfräulich, aber hatten schon Kontakt durch die BDSM Szene auch mit Paaren, aber dies ist was ganz anderes. Was sollte man beachten, was sollte man eher sein lassen und worüber sollte man sich vorher Gedanken machen. Fragen über Fragen....

Würden uns über eure Antworten sehr freuen.

 

Liebe Grüße Kitty & Marco

bearbeitet von Fiby_Asrael952

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
chubbychica
Geschrieben
GidF

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fiby_Asrael952
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb chubbychica:

GidF

Was möchtest du uns damit sagen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binwech
Geschrieben
GidF = Google ist Dein Freund 😉

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fiby_Asrael952
Geschrieben

Achso...ok danke dir ;) ....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HeReTiC101274
Geschrieben

Hallo ihr zwei.

Seit einfach nur ihr selbst. Ganz normal wie ihr immer seit. Das kribbeln im Bauch ist ganz normal. Wir waren auch aufgeregt beim ersten mal, aber wichtig ist ganz normal bleiben und nicht Schauspielern. Humor solltet ihr haben und auch lachen können, auch wenn mal etwas schief läuft. Wenn euch das paar dann sympathisch ist und die Stimmung vertraut und gut ist, läuft der Rest von alleine.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
chubbychica
Geschrieben
Eigentlich = geh in das Forum

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fiby_Asrael952
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb HeReTiC101274:

Seit einfach nur ihr selbst. Ganz normal wie ihr immer seit. Das kribbeln im Bauch ist ganz normal. Wir waren auch aufgeregt beim ersten mal, aber wichtig ist ganz normal bleiben und nicht Schauspielern. Humor solltet ihr haben und auch lachen können, auch wenn mal etwas schief läuft.

Danke, denn uns zu verstellen ist nicht unser Ding... denken auch das es guzt gehen wird ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Paar_38xxx
Geschrieben
Kennt ihr das andere Paar denn schon persönlich? Falls nicht, auch damit rechnen dass (trotz geplantem Sex) außer Cola trinken und quatschen gar nichts weiter passiert. Hatten nun auch schon einige "Kennenlerndates", und die sind nämlich genau so verlaufen. Man darf halt nicht vergessen, es muss für 4 Personen passen. Und erst beim realen Treffen sieht man die ganze Wahrheit ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Wie erwähnt muss es bei allen 4 passen, Wen etwas nicht so ist oder jemand von den 4 nicht auf seine Kosten kommt mit dem partner sprechen. Und sich zu nicht s überreden lassen das bringt niemanden etwas. Beim Partnertausch keine getrennten zimmer davon raten wir ab .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fiby_Asrael952
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Paar_38xxx:

Kennt ihr das andere Paar denn schon persönlich? Falls nicht, auch damit rechnen dass (trotz geplantem Sex) außer Cola trinken und quatschen gar nichts weiter passiert. Hatten nun auch schon einige "Kennenlerndates", und die sind nämlich genau so verlaufen. Man darf halt nicht vergessen, es muss für 4 Personen passen. Und erst beim realen Treffen sieht man die ganze Wahrheit ;)

Nein wir kennen uns noch nicht persönlich, aber danke für die Info...also frei nach dem Motto überraschen lassen obs bei allen passt ;)

vor 5 Minuten, schrieb Bienenvolk:

Beim Partnertausch keine getrennten zimmer davon raten wir ab .

Das hatten wir auch nicht vor...

 

vor 6 Minuten, schrieb Bienenvolk:

Und sich zu nicht s überreden lassen das bringt niemanden etwas.

Überreden lassen wir uns sicherlich nicht...wenn werden wir es sehen was kommt...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Walkyre05
Geschrieben

Hallo,

ihr solltet auf Aktivitäten vorbereitet sein (geht ihr ins Schlafzimmer, oder wollt ihr da, wo ihr euch trefft aktiv werden?) Laken, Handtuch, Kondom sollte griffbereit liegen.

Ich gehe in die Küche oder so, um etwas Bewegung zu erschaffen und frage bei der Rückkehr ganz offen, ob das Paar Lust hätte mit uns aktiv zu werden.

Wir gehen dann woanders hin, wenn wir das Spielzimmer vorbereitet haben oder "Bauen" im Wohnzimmer um - zwei Matratzen liegen griffbereit an der Wand, die wir dann in die Mitte des Zimmers räumen, um eine schöne Spielfläche zu haben.

Viel Vergnügen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HamburgM
Geschrieben

Es hilft ganz bestimmt wenn ihr zuvor im Chat einige grundlegende Dinge absprecht, bspw.: ist es wichtig dass ihr die Initiative ergreift, weil die beiden einen Schuppser brauchen? Ist Partnertausch erwünscht und wie steht man zu getrennten Räumen? Welche dringende Wünsche oder no goes gibt es? Wenn ihr eingeladen seid, bringt höflicherweise den Sekt mit. Viel komplizierter würde ich es dann aber nicht machen, seid locker und achtet auf die Signale. Seid auch bereit es ehrlich abzubrechen, wenn einer von Euch dem anderen zuflüstert, dass ihm/ihr die Situation oder das andere Pärchen nicht gefällt. Wenn es ein Reinfall wird, was echt sein kann, dann war es aber auf jeden Fall ein kribbeliges Erlebnis :-)

Viel Spaß!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 1.12.2017 at 14:23, schrieb Fiby_Asrael952:

Hallo, da wir hier schon sehr viel gelesen haben und auch sehr viele recht positive Dinge, würden wir gerne als Anfänger euch um Rat bitten.

Wir haben jetzt am kommendem Wochenende das erste Treffen mit einem Paar für einen Partnertausch, nur wissen wir nicht wie wir das angehen sollen.

Hi,

da macht man sich in der Regel zuvor Gedanken drüber, nicht in den letzten Minuten.

Vielleicht bin ich da ein wenig altmodisch eingestellt, aber ich habe vor dem ersten Partnertausch mit meinem Partner stundenlang darüber gesprochen.

Wir haben Zeichen vereinbart falls wir abbrechen wollten, haben Regeln aufgestellt und abgesprochen was tabu wäre und war gestattet ist.

Genau das haben wir im Vorfeld aber auch mit dem anderen Pärchen besprochen.

Als erstes wird die Frage geklärt ob Kondom oder nicht.

Küssen ja oder nein.

Alle im selben Raum oder "darf" sich ein Pärchen auch zurückziehen.

Das sind ja Dinge die man zuvor auch mit dem anderen Paar abklären muss.

Und eins kann ich mit Gewissheit sagen, wenn man geil ist empfindet man ganz anders.

Denn ich habe es schon oft erlebt das alles ganz toll war bis das Mann abgespritzt hatte und seine Geilheit verflogen war und plötzlich empfand er es nicht mehr so toll

wenn seine Frau von einem anderen Mann gevögelt wurde.

Das sind alles Dinge die zu beachten sind.

Kopfkino kann halt ganz anderes sein als es sich dann im realen Leben zuträgt.

Redet über alles, habt keine Angst dem Partner zu sagen was ihr möchtet und vor allen Dingen was ihr fühlt, nur dann funktioniert so etwas.

Ich wünsche euch viel Spaß

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fiby_Asrael952
Geschrieben

Wir haben uns schon vorher darüber sehr viele Gedanken gemacht und auch Stundenlang darüber geredet ;)

Alles abgeklärt was geht und was nicht geht.

 

Aber es sollte nicht sein, es hat erst alles gepasst aber als wir dann alle im Bett waren hat unser "Er" dann irgendwann abgebrochen, da die beiden Küssen als Tabu ansahen und unser "Er" genau das auch brauch, er genießt das küssen dabei und es erregt ihn ungemein und da die andere Dame vom Paar ihn nicht sehr besonders erregen konnte, sondern eher abtörnte, verließ er nach einer Weile den Raum und brach das ganze ab. Damit war der Abend dann gelaufen. Das andere Paar hat sich sehr schnell angezogen und sind schleunigst gegangen. Eifersucht war von unserer Seite keine vorhanden, aber es hat einfach nicht gepasst, da im Bett auch das andere Paar nicht sehr aktiv geworden ist, obwohl wir die Anfänger waren und die beiden die Profis. War schon sehr komisch...

Danach als das andere Paar gegangen war, redeten wir noch viel und gingen dann auch ins Bett und schliefen vor Müdigkeit auch sehr schnell ein.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×