Jump to content
Sankt_Chris

Torture SHip´s

Empfohlener Beitrag

Sankt_Chris
Geschrieben

Moin Moin,

heute morgen lief über miene GMX Seite ein Hinweis, dass
auf einem See in Deutschland mal wieder das Torture Ship ablegt und dass die Bürger, wie auch er Bürgermeister in dessen Ort der Hafen liegt, gegen dieses Erotikschiff sind. (Nachtrag, das Schiff legt schon seit Jahren dort ab.)

Das "Torture Ship" sei nun als Tanzschiff deklariert und müsse sich an die Auflagen halten, sagte ein Sprecher...

Dieses Jahr darf auf dem Schiff keine Veränderung vorgenommen werden, welche als gesonderte sexuelle Einrichtung gelten, auch sind Betten verboten. Einen Darkroom wird es auch nicht geben.

Die örtliche Politik hält solch eine Veranstaltung für Unanständig!


Wie steht Ihr zu solchen Veranstaltungen?

Gruss
Chris


mariaFundtop
Geschrieben

Es gibt ja auch spezielle Züge. Wems gefällt in diesem Rahmen was zu machen, bitte. Gern. Für mich wäre es nichts.
Dass die Normalo Bevölkerung da ein Problem hat ist ja nicht verwunderlich.


Geschrieben

Das wird zu Politisch.
Wir werden einiges noch verlieren unter einer gewissen Regierung.
Frühsexualisierung in Schulen, Homo-Ehe aber solche und andere Etablissements schließen und abschaffen weil es unanständig sei!?


Warst Du schon mal auf dem Torture Ship?
War das quasi ein schwimmendes SM Studio?
Klingt auf jeden Fall interessant.


Geschrieben

was geht auf dem schiff wer war schon mal dort ?


Geschrieben

wir waren noch nicht an Bord, werden es aber nächstes Jahr in Angriff nehmen

die Bilder, die man sieht, sind ja immer der absolute Hammer


Geschrieben

Jedem Tierchen sein Pläsierchen, wer es mag? bitte schön soll es ausleben.

Gruß,

Fritz


Sankt_Chris
Geschrieben

@mariaFundtop

Zitat von Euch "Dass die Normalo Bevölkerung da ein Problem hat ist ja nicht verwunderlich."

Könntet Ihr das mal ein wenig näher ausführen.....
Warum sollte die "normal Bevölkerung" damit ein Problem haben?

@Christian-Neu

Nein, der Bodensee ist mir definitiv zu weit weg. In Amsterdam soll es aber so etwas ähnliches geben, bzw. gab es mal.

@duke... was geht und was nicht.. war hie nicht die Frage! KLeiner Tip nicht Fragen, sondern selbst aus der Deckung kommen und Probieren.


TV-Lady
Geschrieben (bearbeitet)
Am 10.6.2015 at 12:38, schrieb Sankt_Chris:

Moin Moin,

heute morgen lief über miene GMX Seite ein Hinweis, dass
auf einem See in Deutschland mal wieder das Torture Ship ablegt und dass die Bürger, wie auch er Bürgermeister in dessen Ort der Hafen liegt, gegen dieses Erotikschiff sind. (Nachtrag, das Schiff legt schon seit Jahren dort ab.)

Das "Torture Ship" sei nun als Tanzschiff deklariert und müsse sich an die Auflagen halten, sagte ein Sprecher...

Dieses Jahr darf auf dem Schiff keine Veränderung vorgenommen werden, welche als gesonderte sexuelle Einrichtung gelten, auch sind Betten verboten. Einen Darkroom wird es auch nicht geben.

Die örtliche Politik hält solch eine Veranstaltung für Unanständig!


Wie steht Ihr zu solchen Veranstaltungen?

Gruss
Chris

 

Ja das stimmt. 

Ich war schon mehr als 10 Mal dabei. 

Es ist jedes Jahr ein  Schaulaufen.  Es stehen seit einigen Jahren enorm viele Gaffer da. 

Der Darkroom auf dem Schiff musste abgeschafft werden. 

Es ist eigentlich eher eine Fetischtanzveranstaltung.  

 

Ja, die örtliche Politik ist extrem rückständig und verheuchelt. Über 10 Jahre interessierte es offenbar keinen Politiker. 

Der Veranstalter selbst ist eine Werbeagentur aus Augsburg. 

Das Schiff wird gemietet mitsamt der Besatzung. 

 

 

 

 

bearbeitet von TV-Lady
×