Jump to content

Ist ein "Analfetisch" überhaupt ein fetisch?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,
Ich frage mich gerade ob ein Analfetisch überhaupt ein Fetisch ist oder ein natürliches sexuelles verlangen. Denn ich kenne keinen Kerl der nicht gern seinen Schwanz in einen Arsch schieben würde. Bei mir selber ist das ganze vielleicht ein wenig krasser weil ich das schon ewig tue und mich da reinsteigern kann bis zum beinahe sofortigen spritzen aber kann das nicht ein Stück weit jeder? Ich bin auch der Ansicht dass JEDER Frau Analsex gefallen kann was viel von Vertrauen, Neugier, Geduld Mut und Offenheit abhängt aber die nerven sind ja generell vorhanden richtig? Demnach wären sich Frauen die sagen sie mögen das nicht sich gar nicht bewusst dass sie es mögen würden wenn sie es richtig probiert hätten oder es ihnen jemand richtig gezeigt hätte. Aber natürlich weiss auch ich nicht alles und versuche mir nur ein Bild zu machen das logisch scheint.
Hoffe ihr könnt mir hier hilfreiche antworten geben, Danke schon mal im vorraus ;D
LG Jonny


suchenbull19
Geschrieben

Bei mir ist es so, dass meine Freundin total auf Analsex steht, ich aber nicht.
Dafür macht es mich aber auch extrem an, mir vorzustellen wir ich beobachte, wie ein anderer meine Freundin anal penetriert


Geschrieben

Wirklich? Krass also wenn du willst kann ich dir diesen Wunsch erfüllen ^^
Haha ich versteh das irgentwie nicht. Sagen wir mal es wäre genau so würdest du sie dann vaginal nehmen? Also Double Penetration oder schaust du dann bloss zu?
Sorry für die vielen fragen ich bin Sau neugierig und aufgeregt


SilentHill_
Geschrieben

anal ist ein Fetisch, wenn er nur auf dieses Loch fixiert ist, und sonst nichts beachtet. Wenn er nur Analfilme mit Dehnungen, Fäusten im Darm, Prolapse
ansieht. Ich finde, dann ist es ein Fetisch.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Stimmt das ist heftig


Geschrieben (bearbeitet)

Wirklich? Krass also wenn du willst kann ich dir diesen Wunsch erfüllen ^^......

Sorry für die vielen fragen ich bin Sau neugierig und aufgeregt



warum das ? weil du in der hoffnung bist jetzt bald eine zu finden ?

-------

du hast dir deine frage doch schon von anfang an selbst beantwortet, warum fragst du denn wenn du es schon weisst ?


Ich frage mich gerade ob ein Analfetisch überhaupt ein Fetisch ist.........


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Nein damit du eine dumme Antwort Posten kannst die nichts mit meiner Frage zu tun hat hast du Langeweile? Scheinst dich ganz schön schlau und toll zu finden naja aber mach das doch bitte wo anders.
Wenn ich mich etwas frage und die Meinung anderer dazu einholen will, ob zustimmend oder nicht bin ich ja wohl berechtigt hier eine Frage zu stellen ohne so eine stressige Antwort aus Verbitterung oder was auch immer da vor sich geht womit ich nix zu tun habe.


Geschrieben

Scheinst dich ganz schön schlau und toll zu finden

ja auf jeden fall.

wichtig.... immer schön entspannt bleiben... besonders wenns um analangelegenheiten geht
fragen darfst du natürlich was du willst und ich dir antworten


Geschrieben (bearbeitet)

Denn ich kenne keinen Kerl der nicht gern seinen Schwanz in einen Arsch schieben würde.



Hallo - jetzt kennst du einen. Ich empfinde es gefühlstechnisch nicht so intensiv und es schränkt mich aus hygienischen Gründen einfach zu sehr ein. Ach ja und diese Prolapsgeschichte macht mich nicht wirklich an ...

Ich bin auch der Ansicht ... aber die nerven sind ja generell vorhanden richtig?



Mag sein - bei den meisten Frauen sind die Synapsen im Kopf aber wichtiger als die im Arsch ...

wenn sie es richtig probiert hätten oder es ihnen jemand richtig gezeigt hätte.



Hmmm ... ich bin ja ein großer Fan von kleinen Männern die es Frauen mal so richtig zeigen können ...

Btw - gleich mal prophylaktisch ... ich bin nicht verbittert oder sowas ...


bearbeitet von MoodyBS
Geschrieben

Spätestens dann, wenn Du DeepHole in Deinem Hintereingang oder dem Hintereingang Deines Geschlechtspartners oder Geschlechtspartnerin, Inkontinenz geworden bist, das heisst im besonderen das Dein Schließmuskel nicht mehr funktioniert und Dir die Scheisse buchstäblich aus Deinem Hintertürchen herausläuft, ohne das Du das ändern kannst, spätestens dann, ist Anal verkehr ob mit Hand, Colaflaschen, Dildos oder dergleichen ausgeübt, alles andere als schön. Gesundheitsfördernd sowieso nicht, eher lebensgefährlich und dann unter Garantie kein Fetisch mehr.

Meine bescheidene Meinung dazu. Danke für Eure allgemeine Aufmerksamkeit.

Fritz
rheinischer Adel


Geschrieben

Hallo - jetzt kennst du einen. Ich empfinde es gefühlstechnisch nicht so intensiv und es schränkt mich aus hygienischen Gründen einfach zu sehr ein. Ach ja und diese Prolapsgeschichte macht mich nicht wirklich an ...



Echt Ok krasse Sache
Ich mag as prolapszeug auch nicht sieht nur eklig aus und würde mich enormst abturnen.. las was nicht ans licht gehört lieber im dunkeln ^^

Und zu dem lieben allgemein Aufmerksamkeit erregenden Fritz:
Mir macht das ganze generell keinen Spass, egal ob mit Cola oder Presslufthammer, wenn nicht mein Schwanz im Spiel ist oder in ihrem Arsch in dem Fall. Und ich lass nichtmal einen kleinen Finger in meinen Arsch! Im übrigen stimme ich dir natürlich zu das ist gefährlich..


Geschrieben

Ich bin auch der Ansicht dass JEDER Frau Analsex gefallen kann was viel von Vertrauen, Neugier, Geduld Mut und Offenheit abhängt aber die nerven sind ja generell vorhanden richtig? Demnach wären sich Frauen die sagen sie mögen das nicht sich gar nicht bewusst dass sie es mögen würden wenn sie es richtig probiert hätten oder es ihnen jemand richtig gezeigt hätte.


demnach wären sich aber auch männer wie du, die sagen, sie mögen das nicht, gar nicht bewusst, dass sie es mögen würden, wenn sie es richtig probiert hätten oder es ihnen jemand richtig gezeigt hätte...nicht wahr ? denn die nerven sind ja generell vorhanden.



Und ich lass nichtmal einen kleinen Finger in meinen Arsch!


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich bin überzeugt davon dass es die, die es bei der Frau gibt, beim Mann nicht gibt in dem Fall.. Nein Nerven sind ja überall aber ich meine schon die erregenden und eine Frau kriegt Orgasmen und ich kann mir nicht vorstellen dass ein Typ allein von nem Arschfick (was ich mir gar nicht vorszellen will..) abspritzt. Egal das war ja nicht Thema..


Geschrieben

Ach ja, das dies gefährlich ist weißt Du demnach ganz genau, oder? Aber warum in aller Welt tust Du es dennoch? Ist Dir Deine eigene Gesundheit bzw. die Gesundheit der Mitspieler/innen dermaßen egal, das es Dich nicht weiter interessiert? Nur um Deiner eigenen Geilheit zu frönen?

Wie arm im Geiste bist Du eigentlich Deep? Mal anmerken möchte.

Gruß,

Fritz


Geschrieben

Ist Dir Deine eigene Gesundheit bzw. die Gesundheit der Mitspieler/innen dermaßen egal, das es Dich nicht weiter interessiert? Nur um Deiner eigenen Geilheit zu frönen?



Weiss nicht was du nicht verstanden hast. Was mir im übrigen die Frage aufkommen lässt wer hier der geistlich arme Depp ist. Ich mache solchen quatsch nicht! Mir doch egal wer irgentwem Colas in den Hintern drückt, ich in kein Fan von sowas. Ich benutze meinen Schwanz und natürlich behutsam und vorsichtig. Wenn die Frau das mit den Schliessmuskeln hinkriegt ist das kein Problem mit normalen Arschficks! Wenn ihr euch da im Altersheim nach all den Jahren um noch was zu merken Colaflaschen gibt wunderts mich auch nicht dass euch die Schliessmuskeln reissen. Ausserdem sollte die Gesundheit der Mitspielerin eben derselben am wichtigsten sein und wenn sie sich das zutraut ist es auch nicht meine Verantwortung. Kannst jemand anders geilheitsgesteuerten Egoismus vorwerfen. In dem Alter das Niveau so tief zu senken und unüberlegt zu unterstellen und beleidigen anzufangen ist schon sehr bitter und traurig mein lieber.. fehlgeschlagen als Moralapostel.. billig


Geschrieben

Im Endeffekt muß ein jeder selber wissen, was man in Bezug auf Analverkehr anstellt. In meinen Arsch kommt in jeden Fall niemand rein, außer der Onkel Doktor zwecks Untersuchung von Prostata und Co.

Aber wieso kommst Du auf den Trichter, ich würde bereits im Altersheim versauern? Zum einen ginge Dich das Deep überhaupt nichts an ob dem so wäre oder nicht. Zum anderen scheisse ich auf Deine Meinung und weiß immer was ich will und was nicht. Mich nicht als Moralapostel sehe, nur habe aufgezeigt, was unter Umständen auf diejenigen zukommen könnte, die den analen Freuden im Übermaße nachgehen. Der Arsch ist als Aufenthaltsort für Schwanz und Co, eben nicht vorgesehen, das solltest Du nur mal endlich zur Kenntnis nehmen wollen und wenn Dir persönlich Deine eigene Gesundheit eher egal ist, es ist ja auch die Deinige, sollte Dir zumindest die Gesundheit des anderen Menschen eben nicht egal sein. Meine bescheidene Meinung dazu.

Und wie die Menschen im Altersheim darüber denken, kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen, eben weil ich nach wie vor mein eigenes Leben in meiner eigenen Wohnung lebe und nicht im Altersheim und sonstigen Einrichtungen. Dieses ebenso solange es geht, auch hinausschieben werde.
Ich diskriminiere keinen Menschen, sondern ich zeige nur auf, was eventuell passieren könnte. Wie dann der einzelne mit seiner Gesundheit umgeht, ist demjenigen selbst überlassen.

Gott zum Gruße Deep


Geschrieben

ich finde Analsex ist kein Fetisch

Anallecken, Analfisting dagegen schon


×