Jump to content

Nackt in Haus und Wohnung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin.
Wer ist ständig/meistens nackt in seinem Haus/Wohnung?
Was ist das Besondere daran?
Trefft ihr euch mit anderen nackt zu Haue?
HP


Geschrieben (bearbeitet)

Ich laufe meistens nackt in der Wohnung herum. Ich schlafe auch immer nackt und sitze jetzt auch nackt am Laptop.
Es ist einfach ein Gefühl von Freiheit und Unbekümmertheit.
Daran lasse ich aber niemand anderen teilhaben, das geschieht nur
allein bei mir zu Hause - es sei denn, dass ich weiblichen Besuch erwarte oder habe, der es ausdrücklich wünscht.


bearbeitet von Lecker003
Geschrieben

Kommt sehr oft vor. Es ist einfach ein angenehmes Gefühl und man kann sich ganz frei bewegen.

LG


Geschrieben

Bin auch meistens nackt in meiner Wohnung ich finde es normal auch wenn es klingelt mache ich ohne was auf es ist mir egal ob es jemand sieht oder nicht wer es nicht sehen will soll weg schauen


Osna_1970
Geschrieben

Nackt in der Wohnung kommt oft vor.
Auch Nackt zu schlafen ist was schönes...
Da meine Wohnung nicht einsichtig ist, ist das auch kein Problem.


Geschrieben

Moin.
Wer ist ständig/meistens nackt in seinem Haus/Wohnung?
Was ist das Besondere daran?
Trefft ihr euch mit anderen nackt zu Haue?
HP



Mache ich oft in meiner eigenen Wohnung, und ab und zu auch in meinem eigenen Garten.
Ist für mich tatsächlich nix besonderes mehr.
Um mich jedoch mit Anderen nackt daheim treffen zu können, müsste ich mehr Menschen kennen, die ebenfalls gerne dauerhaft nackt sind.


Cunni2069
Geschrieben

Mich nackt in meinen eigenen vier Wänden zu bewegen ist für mich üblich. Und wenn es mal etwas kühler wird und ich nicht die Heizung bemühen mag, ziehe ich einfach ein T-Shirt über.
Auch auf den Bakon gehe ich nackt, sofern die Temperturen es zulassen.
Dabei hat die Nacktheit bei mir wenig mit Erotik zu tun.
Ich finde es einfach befreiend mich abends nach der Arbeit zu entkleiden und alles "baumeln" zu lassen.

In Gesellschaft bin ich schon bekleidet, oder wenn es klingelt werfe ich einen Morgenmantel o.ä. über.
Ich schäme mich nicht, jedoch ist es gesellschaftlich noch nicht ganz durch, dass der menschliche Körper kein Verbrechen ist.

Natürlich, wenn eine nette sympathische Frau meint, sie müsse sich in meinem Heim entkleiden, darf sie das gerne tun; ich kann dann nur nicht garantieren, dass das "Baumeln" dann noch wörtlich zu nehmen ist ...


Geschrieben (bearbeitet)

also frei bewegen kann ich mich auch angezogen, ich hab keine klamotten in denen ich mich nicht frei bewegen kann... oder sind da eher im weg stehende kommoden oder mülleimer gemeint ?

nackt machen, bzw nicht anziehen werde ich mich dann, wenn es mir mit klamotten zu warm ist, was im sommer auch vorkommen kann.
bei 17 grad hab ich mehr davon wenn ich mich anzieh...da wär ich ja doof wenn ich frieren würde nur weil ich nackt sein will.
zu anderen gelegenheiten kann das auch mal vorkommen das ich nackt bin..
ich entkleide mich aber nicht, weil ich das dann geil finde.

mein normaler besuch kommt immer in kleidung, legt die nicht ab und geht auch wieder mit kleidung.
es fällt auch nicht versehentlich mal was nacktes aus der hose.

ein sexpartner, darf sich auch schon vor der haustür ausziehen und sich erst wieder anziehen wenn er draussen ist.


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

die Nacktheit bei mir wenig mit Erotik zu tun...
Ich finde es einfach befreiend...
ist es gesellschaftlich noch nicht ganz durch, dass der menschliche Körper kein Verbrechen ist...


Genau so ist es!

@magnifica

Dass die Räumlichkeiten eine entsprechende Temperatur aufweisen müssen, versteht sich ja wohl von selbst. Wer ist denn so blöd.


Geschrieben (bearbeitet)


Dass die Räumlichkeiten eine entsprechende Temperatur aufweisen müssen, versteht sich ja wohl von selbst. Wer ist denn so blöd.


alle die täglich nur nackt zuhause sind, die in einer mietswohnung leben in der im sommer die heizung ausgedreht wird ( in dem fall hat der nackte nämlich keinen einfluss drauf ), bzw der fühler entsprechend geregelt ist und wir solche temperaturen wie jetzt haben. es gibt also genügend davon.
ich geh davon aus, dass die bude auch gelüftet wird.


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Es gibt auch genügend Leute die nicht so´ne Pussy´s sind
und bei +20 Grad anfangen zu schlottern.
Ist das hier das Thema? Heizkosten oder Zimmertemperatur?
HP


NudePure
Geschrieben

Moin.
Was ist das Besondere daran?
HP



Nix. Wie sollte man sich sonst zu Hause aufhalten?


doppelpack55
Geschrieben

Wir sind so oft wie möglich nackt in unserem Haus, ab und an auch mit Freunden, bei sonnigem Wetter machen wir FKK auf unserer Terasse, die von außen nicht einsehbar ist.


Geschrieben

Es gibt auch genügend Leute die nicht so´ne Pussy´s sind
und bei +20 Grad anfangen zu schlottern.
Ist das hier das Thema? Heizkosten oder Zimmertemperatur?
HP


17 grad..... steht da.... nicht 20..... hase


AmandiArs
Geschrieben

ich find es witzig, wie viele Männer danach lechzen, nackt in der Wohnung oder auf der Terrasse zu sein. Aber was soll ich mit einem verheirateten Nacktfetischisten anfangen, der einfach bei mir nackt rumlaufen will, weil selbst seine Frau ihn nicht so ansehen mag - zumindest darf er es nicht zu Hause...!


Geschrieben

Ich muss immer wieder feststellen, dass einige in diesem Forum die Neigungen oder Vorlieben anderer leider nicht ohne
abwertende Kommentare tolerieren oder auch nur hinnehmen können.
Was wollen solche bei POPPEN.de ??

@doppelpack55
Schön, wenn man solche lockeren Freunde hat.


Cunni2069
Geschrieben

... um das klar zu stellen,
ich drehe im Juni (auch wenn es nur 13°C draußen sind) nicht die Heizung auf, damit ich es unbekleidet schön kuschelig-warm habe.
Wenn es mir zu kalt wird, bekleide ich mich schon ...


AmandiArs
Geschrieben

Was soll ich mit einem Mann, der nackt in meiner Wohnung Fernsehen will, weil er es zu Hause nicht darf? Das wertet nicht seine Vorliebe ab, sondern ich finde seinen Wunsch unverschämt...
Was habe ich davon, wenn da einer nackt in meiner Wohnung rumläuft...? es scheint, dass seine Frau das auch nicht will. Und ich lass niemanden in meine Wohnung, der nicht auch besuchbar ist...!


Hansl000
Geschrieben

ich bin auch oft nackt in meinem Haus,
auch mein Spezl läuft nackt bei mir rumm,

wenn ich bei Ihm bin, sind wir nackt, ist doch superrrrrrrrrrrr !!


Geschrieben

Was soll ich mit einem Mann, der nackt in meiner Wohnung Fernsehen will, weil er es zu Hause nicht darf? ...!


Wovon redest Du eigentlich?? Es geht ums Nacktsein in der eigenen Wohnung!


Geschrieben

Vielleicht finden sich auf diese Art und Weise mal paar Leute für private FKK Treffen zu Hause.

HP


Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht finden sich auf diese Art und Weise mal paar Leute für private FKK Treffen zu Hause.

HP


dann wäre es aber kein diskussionsthread mehr wenn du mit diesem thread private treffen bezweckst... in dem fall solltest du dann die suchanzeige nutzen, anstatt hier themen aufzustellen, die du dann privat weiter führen willst.


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt.
Da geh ich wohl am besten in die FKK Rubrik.
Falls es das gibt.
HP


bearbeitet von HiddenPassion
AmandiArs
Geschrieben

Wovon redest Du eigentlich?? Es geht ums Nacktsein in der eigenen Wohnung!




Es gibt halt viele, die in der eigenen Wohnung nicht dürfen, und deshalb eine andere Wohnung suchen, damit sie sich dort so benehmen können, wie es eigentlich in der eigenen Wohnung sein sollte! Damit aber die fremde Wohnung fremd bleibt, wollen sie anonym bleiben. Alles klar?


Geschrieben

Viele?
Na, Hauptsache DU hast das verstanden.
Vielleicht liest du den ersten Beitrag noch mal.
HP


×