Jump to content
milascha

Dachdecker und Zimmermänner

Empfohlener Beitrag

milascha
Geschrieben

Huhu, ist vielleicht ein komischer Fetisch. Aber ich finde Dachdecker und Zimmermänner in ihrer schwarzen Kluft total sexy. Schade, dass ich kein eigenes Haus und ein undichtes Dach habe...*Scherz*. Wem geht es auch so? Oder wer ist so einer?


Geschrieben

Ich bin weit entfernt davon, dass als Fetisch zu haben, aber das ist so ziemlich die einzige "Uniform" die ich auch sexy finde macht irgendwie was her ... Bei vielen zumindest auf Festivals habe ich es oft beobachtet, dass diese Jungs auch nie alleine bleiben ...


Geschrieben

Sehe das mehr so aus meiner Sicht mal:
Dachdeckerinen hab ich noch keine getroffen. Kann ich also nix zu sagen. Aber Zimmermädchen, da hab ich durchaus was für über.


Geschrieben




Zimmermänner und Dachdecker haben hübsche Frauen, die nicht gern allein sind.

Die können super leckeres Essen bereiten, Rindersteak oder zarte Lenden. Nur das die Zimmermänner und Dachdecker, nie davon erfahren werden. Auch nicht was das Dessert, nach dem Essen war.

In dem Kontext, ich mag Zimmermänner und Dachdecker (Frauen).



Sax


milascha
Geschrieben

Bei vielen zumindest auf Festivals habe ich es oft beobachtet, dass diese Jungs auch nie alleine bleiben ...




tja, hoffentlich wissen die Jungs auch, warum sie nicht alleine bleiben. Ich finde, man sieht so welche immer seltener.


Geschrieben

ich finde diese zunft auch schön aber letztendlich machts nicht die " verpackung " aus


Betty_Boop731
Geschrieben

es sind nicht nur Zimmermann und Dachdecker sondern alle Handwerker grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr


Marie-Anne
Geschrieben (bearbeitet)

....sind für mich überhaupt nichts "Besonders"....sondern auch nur Männer.....

Männer, die vorwiegend mit "dem Kopf arbeiten," sind und waren mir aber immer lieber


bearbeitet von Marie-Anne
Epona302
Geschrieben

Ich mag sie auch so richtig gern ( meistens ) , diese coolen , gebräunten Handwerksburschen. Die wissen wenigstens, wie man (n) anpackt....


Marie-Anne
Geschrieben

Aber meist auch nicht viel mehr...als das....

Ist mir dann doch eindeutig ... zu wenig


Epona302
Geschrieben

Du...die sind klasse, weil...die können dir aus Nix nen Haus bauen... die können Boxen bauen...und Zäune ... und das sind keine Memmen wenn sie sich mal verletzt haben... das sind echte Männer...


Marie-Anne
Geschrieben

Wenn ich einen Handwerker brauche...beauftrage ich einen, bezahle meine Rechnung.....das ist doch kein Problem.

Deswegen muss ich mich aber doch nicht, näher mit ihnen beschäftigen...?!


Epona302
Geschrieben

Wenn ich einen " brauche "..mache ich es selber...das ist für mich auch kein Problem... aber ich mag es Männer an meiner Seite zu haben, die mir sagen " Komm, das ist Männerarbeit...lass mich das mal lieber machen ." Hach, dann sehe ich ihnen gern zu...


Knutschegern
Geschrieben

Wenn ich die Wahl hätte zwischen zwei gleichermaßen attraktiven Männern, von denen der eine im Büro arbeitet und Anzug trägt und der andere ein Zimmermann mit Kluft ist, würde ich den mit der Kluft wählen.
Wenn er dann noch nach frischem Holz riecht, ist es um mich geschehen.


Epona302
Geschrieben

Wenn ich die Wahl hätte zwischen zwei gleichermaßen attraktiven Männern, von denen der eine im Büro arbeitet und Anzug trägt und der andere ein Zimmermann mit Kluft ist, würde ich den mit der Kluft wählen.
Wenn er dann noch nach frischem Holz riecht, ist es um mich

geschehen.



Dem kann und will ich mich nur anschließen...


Marie-Anne
Geschrieben (bearbeitet)

@epona

Das sind dann aber meistens die Männer, die Hausarbeit, als reine Frauenarbeit ansehen....und damit habe ich ein Problem.

Ich hasse nämlich Hausarbeit....und brate dem Typen auch bestimmt kein Steak....und oder wasche seine dreckigen Klamotten....


bearbeitet von Marie-Anne
maorolfi
Geschrieben

.. komischer Fetisch. Aber ich finde Dachdecker und Zimmermänner in ihrer schwarzen Kluft .. sexy. Wem geht es auch so? ...




die junx vom bau sind nicht nur für frauen was scharfes !!!


Epona302
Geschrieben

Ne...nen Steak brate ich dem auch nicht, aber nur, weil mir kein Fleisch ins Haus kommt...

Ansonsten habe ich eigentlich kein Problem damit ihm ein leckeres Essen zu kochen, während er mir zum Beispiel ein Tor repariert oder den Zaun wieder richtet... Ich schaue dabei dann verträumt aus dem Fenster und sehe ihm schmachtend zu..


Geschrieben

Also ich finde Dachdecker und Zimmerer auch gut, die Jungs haben wenigstens immer ne Latte dabei.


Marie-Anne
Geschrieben

Manchmal frage ich mich, warum manche Frauen....immer noch dem alten Rollenbild "verfallen sind"....?

War die ganze Emanzipation. ...umsonst? !


maorolfi
Geschrieben

Emanzipation!




haben frauen das immer noch nötig???

für mich sind sie- wie sie sind - weiblich!

sonst gesellschaftlich doch längst gleichgstellt!


Betty_Boop731
Geschrieben

die Dachdecker und Zimmermänner von heute sind emazipiert
die braten und ein Steak und masssiren unsere Füsse und tragen uns auf Händen...
jedenfalls können sie mit dem Hammer umgehen ...


Epona302
Geschrieben

Manchmal frage ich mich, warum manche Frauen....immer noch dem alten Rollenbild "verfallen sind"....?

War die ganze Emanzipation. ...umsonst? !



Emanzipation ist für mich nicht gleichzusetzen mit " Nicht mehr kochen - Nicht mehr Wäsche waschen oder dergleichen sondern schlichtweg die Dinge zu tun, die meinem Naturell als Frau entsprechen. Ich bin zwar keine so tolle Hausfrau, mache die nötigen Dinge auch nicht soooo gern, aber wenn ich einen Mann an meiner Seite hätte, der son feiner Handwerker wär`...ja dann würde ich ratz fatz dieses Nestsyndrom entwickeln und sehr gern die Hausarbeit tun.

Hätte - Würde - täte....


maorolfi
Geschrieben

..Dachdecker und Zimmermänner können .. mit dem Hammer umgehen ...




das habe ich auch schon gespürt!


×