Jump to content
NeuDortmunder86

Klamotten/Unterwäsche-Fetisch

Empfohlener Beitrag

NeuDortmunder86
Geschrieben

Hallo zusammen,

leider habe ich einen Fetisch, welchen ich mit meiner letzten Partnerin nicht wirklich ausleben konnte. Der Sex ist für mich am geilsten, wenn die Frau neben Tanga & BH/Korsage (welches am liebsten beim Sex anbleiben soll und "eingesaut" werden darf) auch noch Seidenbluse & Rock anhat, den man einfach mal nach oben schiebt bzw. öffnet und es dann krachen lässt. Hohe Stiefel und/oder Schuhe dabei sind auch gerne gesehen. Auch darf Sie mit den genannten Kleidungstücken gerne Baden/Duschen um es dann dort zu Treiben.

Diesen Fetisch habe ich schon seit der Jugend, meine erste Sexualpartnerin hat den Unterwäsche Fetisch ebenfalls geteilt. Ist das eurer Meinung nach nur "anerzogen", weil ich so Sex kennen gelernt habe?

Und viel wichtiger, gerne an die Frauen gerichtet: Ist die Vorstellung so abwegig oder ist der Durchschnittsfrau ihre Wäsche so heilig, dass sie es nicht mag?


Bin gespannt auf eure Antworten,

Grüße, NeuDortmunder


Geschrieben

Ich habe auch ein Unterwäsche-Fetisch.
Allerdings beschränkt sich das auf ganz normale Slips - besser noch Damenunterhosen im Schlüpferformat - es müssen keine raffinierten Dessous oder Tangas sein. Und diese normale Alltagsunterwäsche dann in schneeweiß. Es macht mich einfach enorm an, wenn dann im Sitzen ein weißes Höschen unter'm knappen Rock oder Kleid vorblitzt.


Geschrieben

ich habe einen großene Fetisch für Blusen und Seidentücher.Teilweise war es mir peinlich Ihr es zu gestehen...Habe mich dann jedoch getraut es zu gestehen und es gefiel ihr zum Teil auch.  Besonders schön ist es, das beste Stück ausgiebieg mit verschiedenen Seiden / Satintüchern richtig geil zu reiben :D Absolut traumhaft das Gefühl

×