Jump to content

Swingerclub Alg.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Abend
seit geraumer zeit laesst mich der Gedanke nicht los mal einen Swingerclub zu besuchen.
Aber ich frage mich ob es wirklich so ist wie in den Filmen, das jeder mit jedem einfach so verkehren kann ?! Und ob diese Filme nicht eh etwas an der Realitaet vorbei gehen ?! Und generell wie laeuft es eigentlich so ab?!

Vilt. koennt ihr einfach mal eure Erfahrungen ueber dieses Thema posten?
Wie laeuft es so ab? Wie sind die Menschen so drauf? Wie war das erste mal?

Ich bin gespannt!

LG

Ahja es ist wahrscheinlich normal das der Club mind.80 Euro kostet?!


holder68er
Geschrieben (bearbeitet)

Nun...mal so, mal so...

Bei meinem ersten Besuch bin ich 3x zum Schuss gekommen (was ich vorher auch nicht gedacht habe...). Die Atmosphäre dort war sehr locker und entspannt. Ich hab´ mich zuerst mal alleine an den Tresen gesetzt und einen Kaffee getrunken. Plötzlich rief die eine, ich solle doch mal rüberkommen.

Dann folgte etwas Konversation...worauf ich mit ihr anschließend auf die große Spielwiese verschwand.

Und obwohl auch andere Pärchen dort zugange waren (kein GS), haben wir beide geknattert, was das Zeug hielt...

Es hat mich in dem Moment auch gar nicht gestört, dass auch andere anwesend waren...war echt geil...


Das Gegenteil habe ich aber auch schon erlebt...nix los, die Ladies waren so gar nicht mein Geschmack.

Frei nach dem Motto: "Alles kann, nichts muss."

Geh´ einfach mal hin, am besten rufst Du vorher an und fragst nach, wieviel Leute schon da sind und wie´s mit der "Frauenquote" steht...

Danach kannst du Deine gemachten Erfahrungen ebenfalls weiter geben...


bearbeitet von holder68er
2Mfuer3erges
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, für Soloherren ist es immer etwas teurer. Du kannst auch im Forum jemanden suchen, der Dich einführt und über die Schwellenangst hinweghilft.
Alles kann, nichts muss - das ist das bekannte Motto. Je nach Verhalten, Lust und Laune geht nichts oder viel. Wenn Du mit einer Erwartung losgehst, heut muss dies oder das laufen, wende Dich besser an Professionelle oder Clubs mit entsprechenden Damen. Dann wird dieser Druck ein unverkrampftes Flirten dort unmöglich machen.

Denn genau das möchte ich als Frau dort erleben. Ich bin heut in Begleitung in einem Club gewesen (gehe oft und gern, meist auch allein) und habe es u.a. mit einem der anwesenden SoloHerren getrieben. Was mich aber zu nichts verpflichtet - auch kann ich jederzeit aufstehen und gehen - oder es nur mit meinem Begleiter tun - oder gar nichts tun - oder nur gucken... Mit Freundlichkeit, Charme und Unaufdringlichkeit erreichst Du am meisten. Über Gepflegtheit müssen wir an dieser Stelle hoffentlich nicht reden. Und ein Gespräch sollte vorher möglich sein bevor Du irgendwo dazwischen grabbelst.

Für das erste Mal ist z.B. auch ein Stammtisch ratsam, oder jemanden suchen s.o. oder Du rufst im Club Deiner Wahl an und fragst nach einem geeigneten Tag. Manche bieten auch Schnupperöffnungszeiten an. Einfühlsame/s Betreiber/Personal werden/wird entsprechend darauf eingehen.

Und Du kannst Dich im Forum informieren sowie auf den HPs der Clubs. Die meisten haben Hinweise oder FAQs. Auch kann man sich im Chat immer gut austauschen. Falls Du noch spezielle Fragen hast, gern PN. Gern vermittel ich auch den Kontakt zu einem erfahrenen männlichen Swinger. Über manches redet es sich mit dem eigenen Geschlecht doch unverkrampfter ;-)


bearbeitet von 2Mfuer3erges
Geschrieben

wir sind in einen reinen pärchenclub gegangen und es war wahnsinnig entspannt, locker und richtig geil.

beste grüße
gina


holder68er
Geschrieben

@2Mfuer3erges,

Kompliment. Sehr gut geschrieben. Im Ernst...


2Mfuer3erges
Geschrieben (bearbeitet)

Dankeschön, holder!

Ich seh das halt wirklich so und verfechte auch meine Lust am Clubbing. Und massig Erfahrungen (positiv wie negativ) liegen zugrunde. Denke auch, nur sowas hilft dem TE - Ratschläge, die dann "verklapsen" oder vom Thema abweichen, sind anderswo besser aufgehoben.

Aber auch ich als Frau fahr gelegentlich unbefriedigt heim ;-)


bearbeitet von 2Mfuer3erges
holder68er
Geschrieben

Ich war auch seit vielen Jahren nicht mehr im Club...reizen würde es mich schon mal wieder...


pythonfan
Geschrieben (bearbeitet)

Mit 80 Euro als Solomann bist Du noch eher auf der günstigen Seite- ich gehe nicht mehr in Clubs, in denen es für Pärchen unter 50 € kostet.
Du musst dir auch im klaren sein, dass unter dem Label "Swingerclub" ganz verschiedene Lokalitäten firmieren. Ich würde mir dringend die Homepage ansehen- wenn da schon die Rede von anwesenden Modellen ist, weißt Du gleich dass es eigentlich ein Puff ist.
Andererseits musst Du dir im klaren sein, dass Du gerade als Mann evtl. unbefriedigt nach Hause gehst- wie ja auch schon gesagt wurde. Die interessanteren Kontakte kriegst Du jedenfalls in einem echten Club, da es da eigentlich nie nur ums vögeln geht.
Trau dich einfach mal, ist eine interessante Erfahrung

Nachtrag: Ich seh gerade, Du bist erst zwanzig- damit bist Du einer der jüngsten da. Ich würde mal schätzen, das Publikum ist meistens so 30-40 Jahre alt. Ob das für dich gut oder schlecht ist, musst Du entscheiden


bearbeitet von pythonfan
olddaddy2
Geschrieben

google einmal nach dem golfclub in duisburg, findest du nichts dann sende mir eine PM, und du erhälst den link dazu, denn so fange erst mal an, oder fahre nach bottrop für 14 € kino und club.
gruß


samaris2603
Geschrieben

meinst du wirklich der fährt von rheinland-pfalz ins ruhrgebiet?


Geschrieben

Danke an alle!
Es war wirklich interessant zu lesen Bin auch gespannt was noch so kommt.
@2Mfuer3erges wollte dir gerade ne pm schreiben komme aber leider nicht durch den filter...


2Mfuer3erges
Geschrieben

@peter: ich wollte Dich grad anschreiben, so dass Du mir antworten kannst - komme aber ebenfalls nicht durch Deinen Filter ;-)


search39
Geschrieben (bearbeitet)

das ist cool, die königskinder sind da...

@ peter

schau lieber nach gb


bearbeitet von search39
Geschrieben

@2Mfuer3erges jetzt müsste es gehen


PainLady
Geschrieben

Als Single-Mann zahlst du definitiv mehr, das stimmt schon, allerdings hab ich auch schon einen Club gesehen, bei dem es sonntags um einiges günstiger war. Einfach mal die Homepages der Clubs ansehen, Preise vergleichen und sie dir gegebenenfalls von innen anschauen.

Natürlich hat man durchaus Chancen als Single-Mann, wenn die Chemie auf beiden Seiten stimmt. Gut finde ich es, wenn Mann nicht erst auf der Spielwiese mit Anwesenheit glänzt, sondern auch bereits vorher Kontakt aufnimmt. Und Fraaaaaagen, ob man mitmachen darf, nicht einfach davon ausgehen, dass es okay ist. Ein Nein ist ein Nein und darf, sollte und muss auch so gewertet werden.
Mit 20 bist du sicherlich noch was jünger, aber ich bin mit 27 das erste Mal in einem Club gewesen. Es ist nicht so, dass in jedem Club der Altersdurchschnitt entsprechend höher ist.


×