Jump to content

Analverkehr im SC

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Swinger,

ich bin der der weibliche Part unseres Paarprofils. Ich liebe Analverkehr. Meine Frage an Euch ist, ob ihr im SC oder zu ähnlichen Gelegenheiten auch das Hintertürchen mit einbezieht. Von mir kann ich sagen, dass ich dies total gerne praktiziere und zwischen privat und SC keine großen Unterschiede mache. Es gibt sogar Abende an denen ich ausschließlich anal gepoppt werden möchte. Meine Erfahrung sind jedoch sehr konträr und gehen in die Richtung - meist Begeisterung bei den Männern und auch schon mal Kopfschütteln der Damen.

Wie wird diese Spielart von Euch gelebt?

Liebe Grüße
a_la_carte001


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hallo,
warum sollte es ein Problem darstellen? Meine Frau mag auch keinen Analverkehr, trozdem käme sie nie auf die Idee den Kopf zuschütteln wenn andere es praktizieren. Vielleicht kommt es auch auf den Club an den man besucht sollte es ein Schauläuferclub sein wäre ein solches Verhalten duchaus denkbar.

LG Martin


devoconse
Geschrieben

Ja auch wir praktizieren analverkehr im sc und manchmal lässt ner mich ausschliesslich anal u in den mund benutzen....die reaktionen sind unterschiedlich, aber eigentlich gibts immer herren, die lust drauf haben...


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mal ganz ehrlich was interessieren Euch die anderen.Wenn ihr das gerne praktiziert dann macht es und lasst euch nicht den Spaß von anderen verderben.Es ist ja keiner gezwungen mitzumachen oder zu zuschauen.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wichtig ist nur dass die Frau sich dort so entspannen kann, dass AV möglich ist. Wenn ja, können ja beide Öffnungen zuzüglich Mund genommen werden.

Wer da komisch schaut, hat aus meiner Sicht nichts in einem Club zu suchen. Das sind doch die herrlichen Gründe in einen Club zu gehen.


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Bin zwar keine Frau, könnte mir aber vorstellen, dass man mit der öffentlichen Vorführung des Arschficks, dass Kopfkino der einen oder anderen Dame total kaputtschießt.

Gerade noch im Arsch von Misses XY und nun in mir (Misses Z)?

Selbst, wenn Gummis verwendet werden, hätte ich nach so einem analen Staffellauf auch keine Lust mehr, Misses Z zu besteigen.

Da wäre dann wiederum mein Kopfkino komplett platt.

Aber wer es mag.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe die Erfahrung im SC auch gemacht. Wenn ich bei Miss X im A**** war, ist eine weiterer Kontakt sehr schwierig und mit viel "Verführungskünsten" verbunden. Wenn die entsprechende Dame im Kopf nicht "frei" ist, geht meistens nix! Besser ist dann in Absprache bei einer Swingerin zu bleiben oder sich das anale Spektakel für späte / frühe Stunde aufsparen!

*** edit by admin ***


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Textteile wg. offTopic entfernt
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@a_la_carte001
Ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Manche Damen im Club reagieren da durchaus etwas ablehnend, oder gar abwertend.

Ich bin mir aber nicht sicher ob das mit dem Penis zu tun hat der von meinem Po in die Muschi einer anderen wandern will (natürlich Gummi etc.). Vielleicht sind das nur gerade die Damen die ihrem Mann den Wunsch nach Analsex nicht erfüllen (können, wollen, wie auch immer) und nicht damit zurechtkommen das es eine andere tut.


  • Gefällt mir 2
biversuche-ks
Geschrieben

AV im Club ?
für uns beide kein ding .. wir machen es immer und zeigen es auch gerne
ob mein mann mich anal nimmt oder er breitbeinig da liegt und ich ihn mit spielzeug (eigenem) verwöhne

uns gefällt es wenn ander dabei zusehen


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Als ich mal im Swingerclub war .. hat ein Mann mich so geil gefickt in meine nasse Pussy das ich sagte ... und jetzt fick mein Arsch !!! das hat er sich nicht zweimal sagen lassen... Wenn man im club seine Sexualität freien lauf lassen will sollte man das auch tun...


Black_CGN
Geschrieben

Im SC werde ich öfters von Damen zu späterer Stunde gefragt, ob ich sie anal nehmen kann, nicht selten schaut der Mann dabei zu. Ich gehe auch gerne auf Analpartys, wo es ja fast ausschließlich ins Hintertürchen geht


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ist wohl für viele eher ein Hygieneproblem. Es soll Clubs geben bzw. gegeben haben, wo die Betreiber Analsex untersagt haben ... Die hatten dann wohl auch eher Angst um ihre Laken.


LadyFrascati
Geschrieben

Die haben dann bestimmt jemanden dafür abgestellt der dies dann immer wieder beobachtet, kontrolliert und gegebenenfalls einschreitet........


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@Lady: Er soll ein T-Shirt mit der Aufschrift "Handtuchpolizei" getragen haben :-)


elcocko
Geschrieben

Ein Thema, ob sowas überhaupt möglich sein soll, war das noch nie,
kann mich an keinen Clubbesuch erinnern, wo AV nicht auch stattgefunden hätte.


RaupenImArsch
Geschrieben

Ist wohl für viele eher ein Hygieneproblem.


Wenn man nicht weiß, wie Analverkehr "sauber" geht, sollte man evtl. erst nach Probieren diverser Rezepte/Techniken den Verkehr "ENTGEGEN der Einbahn-Straßen-Fahrtrichtung" jenseits von desinfizierbaren Flächen genießen.


SmartInfo
Geschrieben

- meist Begeisterung bei den Männern und auch schon mal Kopfschütteln der Damen. ...


Da habe ich auch andere Erfahrungen gemacht, als ich noch liiert war.

Oftmals "Kopfschütteln" bei den Männern, weil SIE es mit ihm bisher nicht wollte oder konnte und Begeisterung bei den Damen, es mit mir auf der Matte einfach gemacht zu haben.


Geschrieben

Hallo Freunde,

waren gestern auf einer privaten Swingerparty. Nachdem das Abtasten hinter uns lag, wurde von allen Paaren sehr viel anal gepoppt. Die Stimmung war auf dieser Party viel freier und ausgelassener als in Swingerclubs, was vielleicht auch daran lag, dass auch wirklich alle mitmischten. So blieb bei den Frauen kein Hintertürchen ungefickt. Wir werden uns künftig eher so orientieren. Swingerclubs, die heutzutage leider oft zu Buffet- und Erzählchenclubs verkommen, sind für uns damit fürs Erste zweite Wahl.

Geile Grüße

a la carte


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

AV gehört sicherlich dazu. Bei manchen Frauen ausschließlich. Wenn es dazu kommt, bin ich auch immer gerne dabei.
Dafür gibt es in Essens Nachbarstadt einen Club der eben nicht zu den Schaulauf- und Buffeteinrichtungen gehört.
Auch AV unter Männern wurde dort gesichtet.


Geschrieben

Also unsere Sie ist begeisterte Analliebhaberin... und das wir dann auch immer gleich deutlich gesagt oder gezeigt in den sie seinen Schwanz sich selber einführt... und bis jetzt hat auch noch nie einer nein gesagt ...


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hallo,
genau wie du liebe ich diese Spielart.Leider kann ich euch keine Nachricht zukommen lassen,der Filter blockt.Da ihr ganz in der Nähe wohnt,schaut auf mein Profil,vielleicht passt es ja.Viel Spass bis dahin,Gruss der Wolfgang aus Velbert.


cisco488
Geschrieben

Ich denke, das muss jeder für sich selbst entscheiden und bin auch der Meinung, wenn sich die richtigen Leute treffen wird das auch praktiziert. Warum auch nicht. Weiterhin sind private Parties immer schöner als oftmals  ein Clubbesuch. Bei "Privat" wird Swingen noch richtig gelebt und nicht nur  kulinarisch gesehen wie das Heute oftmals so der Fall ist.

Fireblade73
Geschrieben

Selten haben Frauen darauf hingewiesen das sie es möchten. Die Male wo ich in den Genuss kam waren geil. Problem ist aus meiner Sicht das zu anal Geduld Einfühlungsvermögen und Vertrauen gehört und das findet nicht jede Frau im SC....

Geschrieben

Zum Analverkehr im SC können wir nichts beitragen, da wie keine Clubs besuchen und uns nur auf privater Ebene treffen.

Privat sieht es dann schon ganz anders aus mit dem Analverkehr und hängt bei uns grundsätzlich von der jeweiligen Sex-Partner-Konstellation ab, ob es dabei auch zum Analverkehr kommt oder nicht. Grundsätzlich sind wir als Paar der Auffassung, das es jedem selbst überlassen sein sollte, was er im Hinblick auf die sexuellen Praktiken mit dem "Tauschpartner" ausleben möchte. Wenn beide Sex-Partner dazu Lust haben und dies einvernehmlich zusammen ausleben möchten, dann ist das vollkommen legitim und in Ordnung.

Schlussendlich geht es ja um eine sexuelle Erweiterung und um die sexuelle Vielfalt, die auch die jeweilige Sex-Partner-Konstellation mit einbezieht, die ja für sich genommen auch einzigartig ist. Also wieso nicht den Moment der Lust so auskosten, wie man es zu zweit im Augenblick der Lust ausleben möchte? Egal ob jetzt privat oder im Club!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich liebe auch AV.....und auch Sandwich.....aber anal darf nur mein Freund...... ob privat oder im SC

×