Jump to content
GiessenWieseck

Sexuelle Revolution

Empfohlener Beitrag

GiessenWieseck
Geschrieben

Leider ist die sexuelle Revolution in den späten 60gern zum erliegen gekommen. Trotz Aufklärung, Verhütung und Kondomen hat sich in den letzten Jahren nichts mehr getan, außer das reine Homosexualität "salonfähig" wurde.
Eine Seite wie Poppen.de verdient eigentlich keine Partnersuchenden, die sich ewig kennen lernen möchte, Bilder tauschen wollen und herumzetern, wenn es um eine Verabredung geht, bei der es nur ums kennen lernen geht.
Das kann doch gar nicht wahr sein!
Leute, wir leben im 20. Jahrhundert und es wird sich benommen wie im späten 18ten. Sehr schade, das die Worte prüde und Prüderie offensichtlich vertauscht oder falsch interprätiert werden.
Poppen.de sollte eigentlich den Stellenwert bekommen, den der Name verdient hat. Eine Plattform für erotische Verabredungen außerhalb von Clubs auf privater Ebene.


K_Blomquist
Geschrieben

WIr leben schon 14 Jahre lang nicht mehr im 20. Jahrhundert. Einer Revolution (die nur ein Teil der damaligen Bevölkerung mitgemacht hat) folgt immer eine Restauration. das liegt natürlich auch am zunehmenden Bevölkerungsanteil von Mitmenschen mit Migrationshintergrund, da Leben einige noch im Mittelalter. in den 80er und 90er Jahren hat AIDS eine weitere sexuelle Liberalisierung erschwert...

Was genau möchtest du mit deinem Thread bezwecken?


Geschrieben

Moment mal...man kann doch nicht jemandem vorwerfen, dass er im Mittelalter lebt nur weil er keinen CS, Swingerclub, Partnertausch, MMF, FFM, etc. betreibt oder mag!?

Verstehe ich die Intention deiner Aussage überhaupt richtig?

Es soll immer noch Paare geben die in einer 1zu1 Beziehung glücklich und ein erfüllendes Sexualleben geniessen dürfen.

Genau? Was genau möchtest du mit deinem Thread bezwecken?

LG


Geschrieben

@GiessenWieseck
Nur weil du nicht zum Schuss kommst sind alle prüde? Ich habe hier mehr als ein Dutzend verschiedener Männer gevögelt. Einige mehrmals. Aber kennengelernt habe ich sie vorher trotzdem.

Wenn du unkomplizierten, direkten Sex ohne Geldleistung suchst, dann bleibt dir nur der Swingerclub.


Geschrieben

Hier ist cyber .de und nicht das reale leben !!


Wenn ich schnell und unkompliziert eine frau oder ein paar kennen lernen will schalte ich den Pc "Aus" ,geh duschen zieh mir was an stecke etwas geld ein für essen ,trinken ,taxi,hotel und gehe aus !

Irgend wann zwischen 22.00-6.00 h läuft einem ein mensch über den weg der gerne sex hätte von prüderie hab ich da noch nichts gemerkt !

Wer meint als mann 100 euro an der kasse eines Swingerclubs ab zu geben und dann ein toleranter moderner mensch zu sein hat seit den Römischen badehäusern wohl keine entwicklung mehr gemacht !


DieSpätzünder
Geschrieben

Poppen.de sollte eigentlich den Stellenwert bekommen, den der Name verdient hat. Eine Plattform für erotische Verabredungen außerhalb von Clubs auf privater Ebene.



Daraus schließen wir mal das du noch nicht zum Stich gekommen bist. Es ist schon schlimm wenn wir hier sowas lesen. Rumgeheule und nichts dahinter.
Hatten für den letzten Sonntag etwas ins Forum geschrieben. Neun Männer und Zwei Paare sind aufgetaucht.
Und nun rate mal.

Genau. Zwei Typen haben sich getraut, der Rest nur Spanner und Tastenerotiker. Wenn es zur Sache gehen soll sind 95% der Männer damit beschäftigt ihren Stress unter Kontrolle zu bekommen. Sie können es wohl nicht fassen das es doch Menschen gibt, die es ernst meinen.


K_Blomquist
Geschrieben

Die Geilheit hat offenbar beim realen Kontakt stark nachgelassen. außerdem muß Mann auch erstmal einen hochbekommen vor Zuschauern. meines Wissens ist Sex in der Öffentlichkeit zumindest eine Ordnungswidrigkeit.


Geschrieben

@Blom

die spähtzünder haben in keiner weise von sex in der öffentlichkeit gesprochen , ich habe aber auch ihren post nicht gelesen !

Zur ordnungswiedrigkeit "sex in der öffentlichkeit" !

Um diesen tatbestand zu erfüllen bedarf es mehrerer faktoren den es geht bei dieser ordnungswiedrigkeit um die belästigung dritter !

Heist im Klartext :

Seit der Kuppelparagraph abgeschaft ist gibt es für die Öffentlichen ordnungskräfte keine handhabe wegen sexueler handlungen im privaten oder auch nicht einsehbaren öffentlichen raum ein zu schreiten !
Dazu gibt es Thrads in diesen dies ausgibig diskutiert wurde ,wer es genau wissen will benutzt mal google und die verschiedenen rechtsauskunfts plattformen ; aber bitte alles und ganz lesen ,die Paragraphen und die erläuterungen ,ohne die versteht der leihe einiges falsch !!


Zum Realen Ficken :

Ich Habe es nicht vom "Hören Sagen" sondern aus realer erfahrung und kann die ausage von den Spähtzündern nur bestätigen!

Real treffen ist eigentlich kein problem egal ob mit einem portal wie diesem hier oder ohne !

Aber dann !!!

Dann ist real und nicht wixen hinterm PC, ausfall quoten von 75% unabhängig vom geschlecht bei den ersten gruppensex erfahrungen sind vollkommen normal !

Selbst mit erfahrenen leuten ist immer noch 25% inaktivität normal,männer kriegen keinen hoch und frauen kommen nicht auf touren aus welchen gründen auch immer da reicht bei frauen ein blöder spruch und das wars dann !

Egal wie es läuft eine oder zwei "Rampensäue" die den anfang machen braucht es immer um das Eis zu brechen, und dies gilt auch wieder sowohl für beide geschlechter!


K_Blomquist
Geschrieben

Wenn ich nackt durch den Wald jogge und irgendeiner stört sich daran, kann es auch schon ne Ordnungswidrigkeit sein. Na, dann poppe ich eben fürderhin, ist auch auch ne sportliche Betätigung. ;-)


spontan-paar
Geschrieben


Eine Seite wie Poppen.de verdient eigentlich keine Partnersuchenden, die sich ewig kennen lernen möchte, Bilder tauschen wollen und herumzetern, wenn es um eine Verabredung geht, bei der es nur ums kennen lernen geht.
Das kann doch gar nicht wahr sein!



Huhu ihr Lieben, 100% Zustimmung. Wir versenden immer sofort Bilder, möchten aber selbst keine Bilder sehen. Es geht doch um Sympathie.

Zudem können wir nicht verstehen wie jemand für eine Woche in der Zukunft etwas sucht. Manche suchen gar 6 Monate im vorraus. Demnächst müssten die Sylvestersuchen starten die dann wieder abgesagt werden.

Warum such niemand in den nächsten 10 Minuten oder in einer Stunde?

GlG


Geschrieben

erst mal muß eine person anzeigen das sie sich belästigt fühlt ,dann muß noch der Vorsatz der bewusten belästigung erfüllt sein und die ordnungshüter müssen dich auch noch erwischen !

Wirst du erwischt ohne das es angezeigt wurde und du bei der befragung nicht so blöd bist und äuserst das es dich geil macht wenn andere dich nackt sehen sondern das es heis war und es so viel angenehmer ist wirst du nur aufgefordert diech zu bekleiden ,das wars dann normaler weise !

Letzten sommer gabs einen Zeitungsausträger der morgens um 4 uhr nackt beim zeitungsaustragen gesehen wurde ,als ihn eine streife gestellt hat gab er an das es so heis war und er deshalb nackt ging!

Im eingeleiteten verfahren wurde eingestellt ,weil "zu Warm sein kein vorsatzt ist und weil die personen die es zur anzeige gebracht haben nicht um 4 uhr morgens üblicherweise mit der nacktheit konfrontiert wurden sondern von dritten das treiben des zeitungsausträgers erfahren haben und geziehlt gewartet hatten bis er kommt um eine streife zu allarmieren!

Wäre er um 7 nackt gegangen währe das anderst ausgegangen ,den dies ist eine zeit zu der man üblicherweise mit schutzbefohlenen auf dem schulweg rechnen muß und da wiegt der schutz höher als die vorsätzlichkeits Frage !

Wenn du im Wald gehst wirst du um die jahreszeil merken auser auf den wegen sieht man kaum weiter als 50 meter ,hört jemand eindeutige geräusche und folgt diesen um zu ergründen was das ist um festzustellen das da gefickt wirt kann er nicht einen auf belästigt machen .
Weil er sich einer für ihn forher nicht einsehbaren situation selbst und bewust ausgesetzt hat,alleine der grundstückseigentümer/besitzer ,oder seine beauftragten und die forst oder polizei beamten können dich wegen unbefugtem betreten vom platze verweisen und wenn verunreinigungen oder schäden verursacht wurden wegen diesem belangen !

Ergo kondome verpackungen und papiertücher mit nehemen ,aktion saubere Natur !

Gefickt wirt im wald und auf der wiese überall ,die kreise im getreide ist der Trieb des bockes ,da treit der bock die geise als vorspiel im kreis ,das pfinsen in der nacht ist der fuchs im ransruf!

Sex ist überall kein grund zur panik !


lustundhiebe1
Geschrieben



Zudem können wir nicht verstehen wie jemand für eine Woche in der Zukunft etwas sucht. Manche suchen gar 6 Monate im vorraus.

Warum such niemand in den nächsten 10 Minuten oder in einer Stunde?

GlG



Schon mal was von den Begriffen Arbeit, Kinder gehört?? Ja??

Schön, wenn ihr kinderlos und arbeitslos seit, dann ist der Spontanität Tür und Tor auf. Solltet Ihr aber mal ins Klinikum müssen (z.B. inder Nacht oder am Wochenende) könnt Ihr froh sein, wenn es ein paar "Verrückte" gibt, die noch für Euch da sind und nicht im SC abhängen.

der Bär


Geschrieben

sorry bär

aber grade mit kids weis man eher was mann die nächsten stunden treiben kann oder nicht wie in einem halben jahr !

Und wenn man für eine fickaktion nicht stunden durch die lande gondelt ist auch mehr zeit um spas zu haben !


K_Blomquist
Geschrieben

@boeserbub

mich hat mal ein durchgeknallter Waldarbeiter mit dem Hackebeil verfolgt und mich auch angezeigt, er fuhr so lange im Wald herum bis er mein geparktes Auto entdeckt hatte. ich bekam kurz darauf nen Anruf eines Polozeibeamten. der bat mich aber nur, nicht in seinem Zuständigkeitsbereich nackt zu joggen.
in einem FKK Forum gibts Seitenweise Erfahrungsberichte diesbezüglich, man kann da Glück oder Pech haben. in der Regel werden solche Verfahren aber eingestellt.


Marie-Anne
Geschrieben

ganz ehrlich...ich kann nicht verstehen, warum man(n) auf eine Hose verzichten muss, beim joggen....


K_Blomquist
Geschrieben

Man fühlt sich freier und man muß keine verschwitzten Klamotten waschen. ist ein ähnlicher Unterschied wie beim Baden mit und ohne.


Marie-Anne
Geschrieben

Ausreden....als ob ne knappe,kurze Hose, so einen Unterschied machen würde....die ist auch schnell, durchgewaschen....

Ich schmimme viel lieber, mit Bikinihose, als ohne alles.


K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Hast du es mal ausprobiert? die knappen kurzen Hosen trage ich schon beim einkaufen, lach. passionierte Jogger haben sogar das Problem, daß das Shirt die Brustwarzen aufreibt, die werden dann vorsorglich angeklebt. fällt nackt auch weg...


bearbeitet von K_Blomquist
Marie-Anne
Geschrieben

Also nackt durch die Gegend gelaufen, bin ich noch nie, finde ich albern....außerdem nicht wirklich lustig, wenn der Busen, keinen Halt hat, beim Laufen.


K_Blomquist
Geschrieben

Das ist verständlich.


BadCompany1963
Geschrieben


Leute, wir leben im 20. Jahrhundert und es wird sich benommen wie im späten 18ten. Sehr schade, das die Worte prüde und Prüderie offensichtlich vertauscht oder falsch interprätiert werden.
Poppen.de sollte eigentlich den Stellenwert bekommen, den der Name verdient hat. Eine Plattform für erotische Verabredungen außerhalb von Clubs auf privater Ebene.



So im stillen denke ich als dass wohl wieder mehr auf Qualität statt auf Quantität geachtet wird. Jede neue Freiheit ist mal irgendwann ausgelutscht. Das Gemecker über angebliche Schauläufer (die es zweifellos gibt) ist ja mittlererweile überall verbreitet.


Der Er von BadCompany1963


Marie-Anne
Geschrieben

Natürlich schon nackt gebadet, oder am Strand gelegen, aber nie allein und immer da, wo man ungestört ist.


K_Blomquist
Geschrieben

na dann kennst du doch den Unterschied. genauso ist es beim nackten Joggen oder Fahrrad fahren.
es ist traurig, wenn sich Frauen schon nicht mehr trauen ohne Begleitung nackt zu Baden. hättest du ein negatives Erlebnis? Zum Glück gibts in meiner Gegend noch wenig Spanner. kein Wunder, es gibt ja auch nix zu sehen, lach.


Marie-Anne
Geschrieben (bearbeitet)

langes Fahrradfahren tut schon mit Hose weh....und dann ohne Hose....nee danke....

Frauen sind anatomisch, ein bisschen anders, als Männer


Um negative Erlebnisse zu haben, muss Frau nicht nackt baden...es gibt auch Typen, die jetzt, wenn man leicht bekleidet ist....


bearbeitet von floozie642
K_Blomquist
Geschrieben

Meine Ex ist sogar nackt geritten. ihr Arsch war gut durchtrainiert. wenn man beim nacktradeln was auf den Sattel legt, ist das sogarhinterteilschonender als mit Hose. radlerhosen finde ich übrigens eklig, wenn sich dort der Schwanz abzeichnet. nackt hingegen ist natürlich. lustig meine Ansichten :-)


×