Jump to content
biversuche-ks

Dich /euch kenn ich von Poppen

Empfohlener Beitrag

biversuche-ks
Geschrieben

soll man oder soll man nicht ?
wir kennen es aus unserm stamm swinger club
einige kennen wir auch privat und grüßen uns auf offener straße

aber was ist wenn man wie wir jetzt in kassel auf einem fkk gelände liegt und in die runde schaut ... die kenn ich von poppen, bei poppen hab ich die, ihn sie schon mal da gesehen

soll man da kontakt aufnehmen oder wie sollte man vorgehen ?

in unserem fall haben wir uns mit nem paar verabredet (waren auch da) und jetzt haben wir im forum gelesen das uns eine dame gesehen hat und von poppen her kennt sie hat sich aber nicht getraut uns vorsichtig anzusprechen


Geschrieben

Dererlei Ansprachen immer locker flockig verpacken, nicht das Ihr die zu sehr verschreckt XD


ohnehoden
Geschrieben

Ich würde locker und gelassen bleiben.ich selber würde selbst wenn ich einen wieder erkennen würde zwar grüßen aber ich glaube nicht das ich da jemanden direkt ansprechen würde das hat für mich was mit Diskretion zu tun den ich persönlich mache da Unterschiede ob ich hier jemanden kenne aus dem Forum oder woanders her aber im Grunde würd ich locker damit umgehen


Mainis
Geschrieben

Wenn man sich kennt, dann kennt man sich und kann sich grüßen.
Man braucht aber nicht jeden anlabern, dessen Konterfei man auf dieser Seite entdeckt hat, und ihn selbst(SB) irgendwo sieht.


Geschrieben

Man muß ja nicht gleich mit der tür ins haus fallen ,auf einem FKK gelände jemanden zu sehen mit dem man gerne kontakt hätte ,den mann glaubt von poppen wieder zu erkennen solte doch mindestens genau so viel ansporn sein kontakt auf zu nehmen wie wenn man diese person ohne die poppen achse trifft !


charly369
Geschrieben

Geht mir aber auch so , ich liege auch öfters am FKK rum und überlege bei manchen Leuten ob sie auch eine lockere Einstellung zum Thema haben und auch bei Poppen angemeldet sind .
Ob ich jemand ansprechen würde entscheidet mit oder ohne Poppen nur Sympathie !


DickeElfeBln
Geschrieben

wenn auf beiden seiten *erkennen* blitzt...reicht ein nicken /winken....und man kommt...so beide seiten es wollen, ins gespräch

von alleine, nur weil..*hey, ich weiss wo dein profil wohnt* durchs erkennenmuster fliegt, sollte keine ansprache erfolgen


Geschrieben

Hm...witzig.
Liege auch öfters rum.
Wenn mir danach ist mit jemandem Kontakt aufzunehmen, tue ich es.
Ganz egal, ob ich ihn kenne oder nicht....


Kasseler61
Geschrieben

Ich bin auch ab und an dort zum ausspannen.
Wenn ich als Single dort angesprochen werde, habe ich nichts dagegen. Aber bei Paaren habe ich bereits zweimal dumme Erfahrungen machen dürfen (Sie wußte nicht das sie bei p.de sind). Von daher würde ich kein Paar mehr ansprechen!


Geschrieben

Wir verabredeten uns mal mit einem Paar im Swingerclub über p.de. Die schrieben aber vorher, wir sollen bloß nicht sagen, daß wir uns von poppen.de kennen. Wir sprachen sie dann an, ohne poppen.de zu erwähnen, trotzdem war es ihnen peinlich und sie mieden uns für den Rest des Abends.

Also wir finden, entweder man steht dazu, oder man meldet sich ab.


Kasseler61
Geschrieben



Also wir finden, entweder man steht dazu, oder man meldet sich ab.



Da stimme ich Euch zu 100% zu


Geschrieben

Gibt es eine Pflicht, dass man den Forumsnamen erwähnen muss?

Jetzt können mich die Mods erschlagen oder sonstwas.

Poppen.dö-äh, ist ja nicht gerade das Premium-Dating-Portal, sondern eher in einer der unteren Schubladen angesiedelt.

So, wie einige nie bei Aldi einkaufen und nie die Bildzeitung lesen würden, bin ich natürlich absolut hier nicht angemeldet.


Geschrieben

Man sieht sich... man kennt sich... man grüßt sich..., so, als wenn ma sich aus der Nachbarschaft kennt. Ist man sich sympatisch, dann redet man eben miteinander und alles weitere wird sich ergeben


XXL_Bernd
Geschrieben

Wir sprachen sie dann an, ohne poppen.de zu erwähnen, trotzdem war es ihnen peinlich und sie mieden uns für den Rest des Abends.

Also wir finden, entweder man steht dazu, oder man meldet sich ab.



Exakt das ist meiner Ex und mir auch passiert. Wir haben uns mit einem Paar im Swingerclub verabredet, vorher sogar noch kurz mit ihm telefoniert und Pics getauscht, alles wunderbar. Doch dann im Club selber sind wir keines Blickes gewürdigt worden. Als wir sie angesprochen haben, flüsterte er uns zu "meine Frau will keine Internetbekanntschaften". Also in Swingerclubs geht sie aber Internetbekanntschaften will sie nicht - merkwürdige Moralvostellungen...


Geschrieben

Man muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Der Dialog kann auch nach dem Muster: "Wir kennen uns, aber ich komme nicht mehr drauf." in Gang gebracht werden. Sind weitere Personen dabei, sollte man eher zurückhaltend sein.


Geschrieben

ich würde nur kurz mit einem netten lächeln grüssen denn es muss nicht heissen dass man sexkontakte auch in seinem sexunabhängigen näheren bekanntenkreis haben will


Geschrieben

ja erstmal nett grüssen vielleicht erkennt Sie mich ja auch, wenn nicht schauen ob mich der Filter durchlässt


Liebegesucht001
Geschrieben

ich bin erstaunt.... die, welche hier sind, scheinen mir offen fürs Thema SEX(mit anderen )zu sein... wehe man erwähnt aber woher man sich eventuell her kennt?
ich meine, dass wird niemand laut durch die Swingerhalle brüllen, oder?
Wenn ich in solchen Locations verkehre hab ich doch gleiche Interessen.Auf der Strasse ist natürlich bissl was anderes, wenn einem hinterher gerufen wird a la "schönes Profil bei xyz "
Ich selbst würde nur bei wirklicher Interesse an jener Person ein lockeres Gespräch anfangen im SC... ich glaube der Rest ergibt sich alleine


Geschrieben

Hi,
ich bin hier schon von einigen erkannt worden.
Erst gestern ist mein Partner noch im Booteforum per PN darauf angesprochen worden ob wir hier bei Poppen.de ein Profil haben.
Bähhh, solche Seiten besuchen wir doch nicht
Gruß Gaby


×