Jump to content
figgy646

Noch nie beim Blasen gekommen

Empfohlener Beitrag

figgy646
Geschrieben

Hey Leute,

leider bin ich noch nie bei einem Blowjob gekommen. Bei jedem schnellen Blowjob bin ich ständig voller Hoffnung, doch leider habe ich bis heute noch keiner Frau in den Mund gespritzt. Liegt es an mir oder waren die Mädels einfach nur zu schlecht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

a) Wenn der Kopf nicht frei ist, klappts auch nicht

b) Warum muß in den Mund gespritzt werden? Viele Frauen mögen das nicht!

c) Lass Dir nen Finger in den Hintern stecken und die Prostata massieren, dann geht das recht schnell


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
pit40
Geschrieben

Vielleicht sollte er mal eine nehmen die keine Zähne hat


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


leider bin ich noch nie bei einem Blowjob gekommen. Bei jedem schnellen Blowjob ....



Vielleicht mal etwas mehr Zeit nehmen und entspannter bleiben ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich höre das sehr oft von Männern, die beim Oralverkehr nicht spritzen können.

Und dann ging es plötzlich mit mir. Woran mag das wohl liegen?

Man sollte mal mit der Frau reden, was man gern hat und wie. Oft hapert es nur daran, weil man nicht darüber redet
Versuch es mal und dann........... Springbrunnen live

Mal zu der Anmerkung.... viele Frauen mögen es nicht, wenn man im Mund kommt. Aber andersherum wollen eben genau diese gern oral, BIS ZUM ENDE, verwöhnt werden. Ist denn eine Frau trocken, wenn sie kommt??? Natürlich nicht und das kann man durchaus mit dem Sperma des Mannes vergleichen.
Wie würden die Frauen es empfinden, wenn man kurz vor dem Höhepunkt aufhört und den Mund wegzieht? Nicht lustig...echt nicht lustig... kurz vor dem Höhepunkt...gerade wenn es am schönsten ist..... aufhören.

Allen weiterhin viel Spaß hier

lg Marion


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Master196624
Geschrieben

Ist eindeutig Kopfsache und hat wenig mit der Qualität des blasens zu tun , will ich abspritzen egal ob bei HJ , BJ oder poppen kann ich abspritzen , will ich es nicht Spritze ich nicht .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
primer
Geschrieben

... Liegt es an mir oder waren die Mädels einfach nur zu schlecht?



Das klingt als müßtest du mal einen Mann ran lassen, vielleicht gefällt dir das besser? Ist ja oft so.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wundert mich schon. Bei einer richtigen Stimulation der Eichel müßte man doch sehr schnell kommen?!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ohne Zähne......? Altfranzösisch?? Lach!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ohhhh das Problem hätte ich auch gern mal..... LoL

Such Dir ein anderes Blasinstrument


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich komm immer beim blasen wenn ich selbst dabei wichse,es gibt nichts besseres


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wenn ich Zeit hab, hab ich Mitleid mit dir.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Punk_BLN
Geschrieben

Kann damit zusammenhängen wie sie bläst. Ich hatte schon vieles, von kräftigen Saugen, übers Züngeln, bis zum Loch-imitieren mit nur leichter Berührung am Rand. Und mich persönlich stimulert eher das feste Saugen, mit dem ich kommen kann.

Aber die Zeit kann damit auch zu tun haben. Zwei Minuten sind in der Regel zu wenig. Beim vaginalen Verkehr ist das ja manchmal anders. Aber beim Blasen brauch ich manchmal 20 oder 30 Minuten.

Und bei ONS passiert das eher auch weniger. Sondern eher, wenn man(n) sich fallenlassen kann.

Und man kann auch beim Blasen zusätzlich stimuliert werden. Z.B. wenn sie von aussen die Stelle zwischen Hoden und After massiert und drückt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kopfsache eindeutig.
Und wenn man sich erstmal drauf versteift (höhö) hat gehts erst recht nicht mehr.
Denke nicht an einen rosa Elefanten. Klappt genauso wenig.
Hilft nur Augen zu und frei genießen. Klar..klingt einfach.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
xyzSuchender
Geschrieben

... Bei jedem schnellen Blowjob bin ich ständig voller Hoffnung...



- versuch's mal mit einem langsamen ausgiebigen Blowjob
- evtl. mal eine andere / erregendere Stellung? 69?
- du kannst dabei auch mit der Dame "spielen" wenn es dich erregt
- sprich mit der Dame über die Technik, was dir gefällt, was nicht
- visuelle Erregung, schaut dabei ein Porno

Da gibt es also schon Möglichkeiten um das Ganze etwas zu puschen.

Wenn Vertrauen besteht und die Dame es auch mag, kannst auch du die Kontrolle übernehmen. Aber bedenke, nicht jede mag Deepthroat.

Verdammt, wenn ich jetzt so drüber schreibe, bekomm ich auch Lust auf ein Blowjob.
Freiwillige vor!
Ist hier jemand?
Keine?

Mist!

In diesem Sinne ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Hey Leute,

Liegt es an mir oder waren die Mädels einfach nur zu schlecht?



du bist 22, wieviele mädels waren es denn schon? kommst du denn generell eher schwer oder ist es nur beim blasen so? manche brauchen halt einen extrem schnelle oder harte stimmulation um kommen zu können.

ist es dir denn so wichtig auch mal im mund einer frau zu kommen? mann könnte es ja mit verschiedenen sachen verbinden, z.bsp. erst wichsen und zum finale dann blasen...

es gibt so viele möglichkeiten für die schönen dinge im leben ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

es liegt an dir!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist vielleicht wirklich ne Frage der Technik. Leider passt es manchmal nicht, und da kann Frau sich Mühe geben soviel sie will.

Nach dem lesen des Profils von MarioninBerlin würde ich sagen............geh mal zu ihr. Da kommt man garantiert ( oh, ich war noch nicht bei ihr, aber werde es
bald mal machen ). :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
gruenerWombat
Geschrieben

Es kann an vielen liegen: an der Technik der Frauen, rein physische Gründe bei dir (glaub ich eher nicht), an deinen Gedanken dabei, an mangelnder Kommunikation.

Frauen haben oft den Anspruch, gut Blasen zu können, und reagieren daher auf Wünsche leicht beleidigt, das sie die als Kritik auffassen. Hinweise darüber, wie man es möchte, sollten kein Problem sein, auch nicht, wenn man sie sehr detailliert äußert: wo und wie mit der Zunge, wann was mit der Hand, ...
Die Fragestellung im Kopf sollte nicht sein: Wie bringt sie mich zum Kommen?, sondern eher: was ist geil, was genieße ich? (egal ob ich hinterher komme oder nicht); dann hört man viel schneller auf zu denken.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaube, auch das muss man einfach bisschen lernen. Mir ging es die ersten Male auch so. Vielleicht hast du irgendwelche Hemmungen diesbezüglich?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Keldhar
Geschrieben

Beizeiten hatte ich solche Probleme auch schon, meistens mit einer neuen Partnerin, wo ich nicht sicher war, ob sie es überhaupt bis zum Ende möchte. Das kann einen ganz schön hemmen.
Sicher gibt's auch die Sache, das einfach die Stimulation fehlt, das kann aber mit einem Gespräch geklärt werden und dann mit Einsatz der Hände ausgeglichen werden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Blasehase555444
Geschrieben

Es ist eine Kopf sache und man muß ja wissen ob er oder sie das möchte das man ihr in dem Mund kommt
Habe ich bis jetzt nur ein mal bei einem Mann gemacht und war gut
Und bei eine Frau schon auch sie muss es mögen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mannheimer4you
Geschrieben

Das liegt daran, dass die wenigsten Frauen wissen wie man gescheit bläst!
Laß Dir mal von ner Nutte einen blasen, dann klappts!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das kann nur daran liegen, dass Du bisher absolute Nieten am Rohr hattest.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dreimala
Geschrieben

Das kann nur daran liegen, dass Du bisher absolute Nieten am Rohr hattest.



Oder es ist einfach nicht dein Ding, warum sollte es jeder Mann mögen müssen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×