Jump to content

Affaire vs. Poppfreundschaft

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey Ihr geilen Popper,

mich würde Interessieren wie Ihr als Frau/Mann die Wörter Affaire und Poppfreundschaft interpretiert.

WAS macht den Unterschied aus?

In Wikipedia steht unter der Definition Affaire folgendes:
=Der Begriff Affäre bzw. seltener Affaire (von frz. (l')affaire [Angelegenheit], zusammengesetzt aus à [zu] und faire [tun, machen]) bezeichnet einen Skandal in Politik, Wirtschaft oder Medien,[1] ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet,[2] oder eine unangenehme, dunkle, peinliche oder skandalöse Angelegenheit.[3]=

Aber unter "Poppfreundschaft" finde ich nichts.
Ist es nur eine reine SEX Beziehung?

Bin gespannt auf Eure Antworten...

Süße Grüße
Manou


Geschrieben

denke mal, bei einer Poppfreundschaft geht es einzig und allein nur ums poppen ohne weitere gemeinsame Aktivitäten. Bei einer Affäre, die immer parallel zu einer Beziehung läuft trifft man sich natürlich auch zum poppen, man unternimmt aber auch gemeinsam etwas und nicht selten ist so etwas wie Liebe mit im Spiel


Oberharz001
Geschrieben

bei einer Poppfreundschaft geht es einzig und allein nur ums poppen ohne weitere gemeinsame Aktivitäten.......



Sehe die Sache ganz genauso. Affaire, einfach mal die Alltagsverpflichtungen ablegen können, das Schöne erleben, ohne die Verpflichtungen die man Zuhause in der Beziehung hat. Aber über die Bettkante hinaus. Sie muss was im Kopf haben, Interesse an Gemeinsamkeiten (bzg. Unternehmungen) und vor allem auch die "echte" Partnerin akzeptieren können.

Treue in der Untreue wäre da auch noch ein schöner Satz für eine Affaire. Denn auch da sollte zumindest dann sexuelle Treue sein, weil in einer Affaire auch Vertrauen herrschen muss.

Etwas Liebe, oder Verliebtheit wird wohl auch mit im Spiel sein, zumindest Gefühle, denn ich turtel nicht monatelang, oder jahrelang mit einer rum, die mir nichts bedeutet. Dann wäre es ja wieder eine Poppfreundschaft wo es nur um Sex geht.


Geschrieben

Sehe die Sache ganz genauso. Affaire, einfach mal die Alltagsverpflichtungen ablegen können, das Schöne erleben, ohne die Verpflichtungen die man Zuhause in der Beziehung hat.




ja, so sehe ich das auch...


Geschrieben

Also meine Affäre, nannte sich Freundschaft plus....
Ich Single, er Single....altagsprobleme haben uns gaaaanz schnell eingeholt und gevö....lt wurde irgendwann nicht mehr....
So müsste ich mir eine Affäre zu meiner freundschaft "plus"suchen....
Verstehe einer die Männer....


Dick1455
Geschrieben

@benutz_bar

Können den 2 Singels überhaupt eine Affäre haben frage ich mich gerade ?

Für mich bedeutet Affäre, dass er oder sie solo sind und etwas mit einem verheirateten Mann / einer verheirateten Frau anfangen.


Geschrieben

"dick"
Für uns bedeutete Affäre ....offene Beziehung...siehst du, jeder legt es anders aus....
Single oder nicht Single...wenn der eine keine Lust hat eine Beziehung eingehen zu wollen, nennt er es...Freundschaft plus.....offene Beziehung.....Affäre....
Alles hat einfach damit zu tun, eine (oder keine)Verantwortung für sich selbst zu übernehmen....
MEINE MEINUNG,,,,,


Geschrieben (bearbeitet)

poppfreundschaft :
man trifft sich zum poppen

Affaire :
man trifft sich zum poppen und kann auch mal was anderes unternehmen. es können durchaus auch urlaube drin sein. bei einer affaire ist meistens mindestens einer der beiden vergeben, muss aber nicht.
idR trifft man sich bei einer affaire heimlich und sucht sich orte aus wo möglichst keine bekannten gesichter sind.
bei einer affaire kann auch liebe im spiel sein, muss aber auch nicht.

freundschaft+ : man sieht sich sehr oft, kann sich überall gemeinsam sehen lassen, das + bleibt das geheimnis. das heisst andere leute wissen nicht dass man auch poppt.
es ist auch nicht selten dass man freunde und familie kennt.
also eher so etwas wie eine offene beziehung ohne dem anderen verpflichtet zu sein. auch hier kann liebe dabei sein, muss aber auch nicht.


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Hui.....da hatten wir eine Mischung aus beidem????
Ich lerne nie aus....


Dick1455
Geschrieben



freundschaft+ : man sieht sich sehr oft, kann sich überall gemeinsam sehen lassen, das + bleibt das geheimnis. das heisst andere leute wissen nicht dass man auch poppt.
es ist auch nicht selten dass man freunde und familie kennt.
also eher so etwas wie eine offene beziehung ohne dem anderen verpflichtet zu sein. auch hier kann liebe dabei sein, muss aber auch nicht.



Selbts in meinem Alter kann man(n) noch neue Begrifflichkeiten kennen lernen.


Geschrieben

magnifica hat das sehr schön beschrieben. Sehe das ganz genauso wie sie!


PaarHNS
Geschrieben

Freundschaft + haben wir auch noch nie gehört.
Hätten wir aber jetzt unter Affaire verbucht.


bimannsuchtsex
Geschrieben

Wer sucht noch jemanden zum Vögel n

Ich suche popp Freundschaft


Geschrieben

.

WAS macht den Unterschied aus?



Ich für mich, der ja eine Affäre sucht , habe es im Vorfeld so definiert.

Poppfreundschaft: Man trifft sich definitiv nur zum Sex und trennt sich wieder.

Affäre: Man führt eine Art Beziehung und unternimmt auch außerhalb der Erotik etwas zusammen.

Eine Gefühlsebene kann und sollte bei beiden Varianten eine Rolle spielen.


rubber007
Geschrieben

Freundschaft bedeutet für mich, dass man gemeinsame Interessen und Aktivitäten hat und, zumindest in der klassischen Bedeutung, dass man sich in schwierigen Zeiten und Problemen sich gegenseitig hilft.

Für mich bedeutet Poppfreundschaft, dass es nur um den gemeinsamen Sex geht. Weitere gemeinsame Interessen oder Aktivitäten gibt es in einer Poppfreundschaft nicht. Daher ist der Begriff „Poppfreundschaft“ falsch da es sich nur um „Sexkontakte“ handelt.

Eine Affäre ist eine, meistens heimliche, Beziehung bei der mindestens eine der Person in einer anderen Partnerschaft lebt. Man hat in einer Affäre hat man wie bei einer Partnerschaft viele gemeinsame Interessen und Aktivitäten die aber nicht in der Öffentlichkeit ausgelebt werden kann um die bestehende Partnerschaft nicht zu gefährden.

Freundschaft+ ist, wie schon magnifica_70 geschrieben hat, eine Freundschaft in der es auch um Sex geht. Der Unterschied zur Affäre ist, dass der Freundschaftliche Teil öffentlich ist und nur der Sexuelle geheim.


thomsick
Geschrieben

Siehst Du eine Möglichkeit, dass ich das Dir in dem Moment ins Ohr flüstere, wenn meine Eichel Deine feuchte Muschi berührt?


Geschrieben



...eine Freundschaft in der es auch um Sex geht. Der Unterschied zur Affäre ist, dass der Freundschaftliche Teil öffentlich ist und nur der Sexuelle geheim.



Nicht ganz richtig. Friends with benefits, wie es im Orginal heißt, haben wir hier zu Lande in Freundschaft plus, Freunde mit Vorzügen usw. beschrieben.

Die Freundschaft plus ist eine Beziehung ohne den nervigen Beziehungskram. Diese Version erfreut sich einer gewissen Beliebtheit da man nicht zusammenziehen muss und niemanden verpflichtet ist.

Eine Freundschaft plus kann wirklich sehr lange halten.

Die Affäre würde ich mit dem klassischen Fremdgehen definieren. Es findet nicht in der Öffentlichkeit statt. Was auch seine Vorzüge haben kann, da man sich auf das wesentliche konzentreieren kann.

Eine Affäre ist zeitlich eher befristet, finde ich da sich der Reiz irgendwann von selbst einholt.


Geschrieben

Mich dünkt Affäre = Poppfreundschaft

Affäre/Affaire klingt vlt. besser


weißelilie16
Geschrieben

In meinen Augen ist in einer Affaire immer mindestens einer gebunden. Man sollte sich in seinem Umfeld nicht zusammen in der Öffentlichkeit sehen lassen, weil immer einer eine Lüge lebt und das geheim halten muss.
Eine Poppbeziehung ist nur zum poppen da.
Eine Freundschaft+ führe ich zB gerade, wir unternehmen viel zusammen (auch Urlaube), verstehen uns in allen Bereichen sehr gut und haben traumhaften Sex. Das alles aber ohne gegenseitige Verpflichtungen.


Geschrieben

so ist es bei mir.
Heimlich und im verborgenen, nur im Club, Privat mit Gleichgesinnten oder im Hotel.
UND natürlich Gefühl mit dabei. Der eine empfindet mehr der andere weniger


Geschrieben

Wikipedia schreibt: ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet.

Einen Poppfreundschaft kann auch zu einem verheiratetem Partner bestehen.

Ein Liebesabenteuer ist eine Umschreibung für ein SEX-Abenteuer.

Daher Poppfreundschaft = Affäre


Geschrieben

nein, das sehe ich nicht so!

Ich hab ja anfangs einen Auszug aus Wikipedia eingefügt.
Hier also nocheinmal:
Der Begriff Affäre bzw. seltener Affaire (von frz. (l')affaire [Angelegenheit], zusammengesetzt aus à [zu] und faire [tun, machen]) bezeichnet einen Skandal in Politik, Wirtschaft oder Medien,[1] ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet,[2] oder eine unangenehme, dunkle, peinliche oder skandalöse Angelegenheit.[3]

Es ist ein sexuelles Liebesabenteuer.
Zumindest von meiner Seite aus, ich hoffe ja nicht dass es für IHN eine unangenehme und peinliche Angelegenheit ist...

Für mich ist eine Poppfreundschaft wo es NUR ums ficken geht ohne Gefühle!

Eine Freundschaft+ eben eine offizielle Freundschaft, bei der man sich auch gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigt und dazu offen steht...


Banggangster001
Geschrieben

Eine Affäre kann das doch nur sein wenn eine/r der Beteiligten Unannehmlichkeiten/Stress oder ähnliches bei Bekanntwerden zu erwarten hätte. Sozusagen wenn etwas aus dem Verborgenen ans Licht käme.
Poppfreundschaft ist doch infantile, verniedlichende Bezeichnung. Sexuelles Verhältnis dürfte besser passen; oder wie Du schrobst " Liebesabenteuer "


Geschrieben

Ich habe eine Poppfreundschaft. Denn wie der Name Freundschaft schon sagt, ist dieser Mann außerdem mein allerbester Freund.

Und ja ich habe Gefühle für ihn nämlich Achtung ....................
Liebe nicht.


Sunnyboy-OS
Geschrieben

Also, ich hatte sowohl eine Freundschaft plus, als auch eine Affaire - was für mich unterschiedlich ist.

Eine Freundschaft plus geht für mich auch einer Freundschaft hervor, die immer im Vordergrund stand. Plötzlich merken die Beiden, dass auch "mehr" geht, rein sexuell.. und beginnen eine Liebschaft.
Eine Affaire kann ich hingegen auch hier finden - und bedeutet nicht zwangsläufig eine vorherige Freundschaft - und muss auch keine werden..

Beides hat eindeutig seinen Reiz - wobei die Freundshaft plus deswegen so geil war, weil man nie wusste, was das nächste mal sein wird..

Beides kann herrlich unkompliziert - aber auch verwirrend sein, oder? :-)

LG
Holger


×