Jump to content
Willmaficken072

Schließmuskel richtig dehnen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi, spiele schon seit langem mit dem Gedanken mich ficken zu lassen und habe mir auch schon oft die Finger oder einen kleineren Plug in den Anus gesteckt. Für einen richtigen Schwanz reicht es aber leider noch nicht. Kennt jemand eine Technik um das Poloch richtig vorzubereiten und effektiv zu dehnen?

Geile Grüße


unartige_julia
Geschrieben

ich kenne das auch ^^....bei mir war es eine Kopfsache ...das erste mal Anal hatte ich dann ohne viel dehnen mit dem bisher größten Schwanz meines Lebens .und es war so geil ^^
es war der richtige Abend und seitdem habe ich zwar noch ab und zu einen kleinen Fluchtinstinkt aber wenn der kritische Punkt am Schließmuskel überschritten ist kann ich nicht mehr genug davon bekommen ...


K_Blomquist
Geschrieben

Mit Gleitgel passt da jeder Schwanz rein, auch ohne Dehung...


unartige_julia
Geschrieben

Mit Gleitgel passt da jeder Schwanz rein, auch ohne Dehung...


mehr spaß macht es aber ohne ^^


Navas01
Geschrieben

mehr spaß macht es aber ohne ^^



Du scheinst du einiges an Erfahrung mitzubringen warum ist es für die Frau besser ohne gleitgel?

Lg


unartige_julia
Geschrieben

ich meinte das kopfkino ...klar geht passend manipuliert fast alles .macht aber einfach mehr spaß wenn man es auch will ... und dann ist gleitgel zumindest bei mir echt nicht nötig ...
anal ist halt so ne sache für sich ..ich kenne viele frauen die haben es einmal probiert für ihren mann ..und dann nie wieder ....
es hat halt jeder sein eigenes tempo und wenn es dann spaß macht ...bingo ^^^


Navas01
Geschrieben

Magst du mir mal privat schreiben Julia? Habe da noch ein, zwei Fragen und dachte ich nutze mal die Gelegenheit wenn ich eine Frau finde die offen darüber redet und Erfahrung hat


Bicolour
Geschrieben

...ich kenne viele frauen die haben es einmal probiert für ihren mann ..und dann nie wieder ....



Warum wohl? Vermutlich mangelnde Vorbereitung und eben KEIN Gleitgel oder Vaseline!
Mag noch hinreichend sein, wenn der Mann bereits genügend Glückströpfchen absondert, oder mit sehr feuchtem Schwanz von der Muschi in den Po wechselt, bisschen Spucke zusätzlich kann auch helfen.

Aber so ziemlich trocken den Schwanz ins Poloch? Das mach ich ja nicht mal bei einem Masochisten!


Harryistbereit
Geschrieben


Kennt jemand eine Technik um das Poloch richtig vorzubereiten und effektiv zu dehnen?

Geile Grüße



Üben, üben, üben


Geschrieben

Dicke Schwänze sind die beste Dehnung :-)))


Geschrieben

Creme den Schließmuskel mit Vaseline oder Gleitgel.

Dann lass ihn langsam in dich eindringen, du wirst von selbst fordernder nach mehr. Oh ja.

Am besten in der Reiterstellung dann bestimmst du das Tempo des Eindringens.


mundundpofotze
Geschrieben

hi julia,
viele grüße aus der nähe.
wenn ihr noch einen mitspieler sucht, ich hätte große lust dich zusammen mit deinem partner ran zu nehmen...
viele grüße
ralf


Big-Bang62
Geschrieben

Für einen richtigen Schwanz reicht es aber leider noch nicht. Kennt jemand eine Technik um das Poloch richtig vorzubereiten und effektiv zu dehnen?

Geile Grüße



Nun, ich kann Dir nur raten den Kopf auszuschalten.
Denn für guten Analsex benötigst Du einfach nur ein gutes Gleitmittel, einen freien Kopf und viel Zeit.

Zeit deswegen weil mit viel Zeit und mit langsamen einführen eines
größern Dildo oder einen echten Schwanz sollte es dann kein
Problem mehr sein.
Analsex ist echt Geil, egal ob Du Aktiv oder Passiv bist.


Geschrieben

Probier es aus. Analverkehr ist einfach Supergeil!!!

ich kenne das auch ^^....bei mir war es eine Kopfsache ...das erste mal Anal hatte ich dann ohne viel dehnen mit dem bisher größten Schwanz meines Lebens .und es war so geil ^^



Einfach mal für 'nen Moment die "Angst vor dem was da kommt" ausschalten, ist einfach reines Kopfkino.
Wenn Du selber so richtig geil bist ist das überhaupt kein Problem mehr. Zuerst nur ganz sanftes und langsames Eindringen. Am Besten ist es wenn Du die Geschwindigkeit mit der dein Partner in dich eindringt, selbst steuern kannst. Wenn Du ihn dann richtig in deinem Poloch drin hast wirst Du automatisch fordernder. Glaub es mir, es ist so.

Es gibt nichts schöneres als einen Orgasmus mit einem dicken Schwanz im Hintern.

lg DWT-Jana


Geschrieben

Das beste für Frauen reiterstellung könnt ihr das Tempo bestimmen und dehnen ist nicht notwendig wenn du gleitgel oder Spucke nimmst und ihn dir vorsichtig reinschieben lässt


Geschrieben

Danke für die vielen Tips... Also so wie ich es hier lese würdet ihr es eher gleich mit nem richtigen Schwanz machen. Gibt es denn überhaupt Männer die so viel Geduld haben und Bock auf eine Jungfrau haben???? Also meine Erfahrung ist,dass viele gar keinen Bock auf unerfahrene Männer haben....


Geschrieben

Dir Frage ist willst du nur von einem Schwanz gefickt werden.

Oder hast auch Lust zu knutschen und streicheln etc.

Versuch es sonst mal in einer Gay Sauna z. B. in Oldenburg.

Habe dort auch meine ersten Erfahrungen gemacht.

Und ich liebe es einen Schwanz im Po zu haben.

Aber auch blasen und lecken gehört dazu.


biversuche-ks
Geschrieben

bei mir ist es so das wir immer gleitgel benutzen wenn meine frau mich mit einem Dildo fickt ... (langt um die erste hürde zu nehmen)

will sie mich fisten nehmen wir Vaseline... die ist dafür besser
gleitgel verschwindet zu schnell besteht ja meist mehr aus Wasser


Geschrieben

Habe Plugs in verschiedenen Dicken mit diesen komme ich schon auf eine reichlich gedehnte Pomöse


fw707
Geschrieben

Mit Gleitgel passt da jeder Schwanz rein, auch ohne Dehung...


das stimmt zwar, aber durch vorspiel wie rinnimg und fingern isyt es auch angenehm von einem staren schwanz gefickt zu werden


chrisutom001
Geschrieben

versuchs malmit zusätzlich poppers!


Geschrieben

ein normaler schwanz mit gleitcreme kann nichts kaputt machen..dehnen ist nach meiner meinung erst ab 5 cm angebracht,,ich habe regelmässig analverkehr mit männlein und weiblein..mich hat erst einmal einer mit 20--6 geschaft.. und das obwohl ich kurz vorher mit einem anderen auf der gleichen party was hatte..deshalb..alles was dicker als 5 cm hat brauche ich nicht..das leiche gilt für mein schatz


Geschrieben

Ich hatte mal ein sehr amüsantes Erlebnis. 2008 war ich auf dem Christopher Street Day in Köln und versackte mit Freunden in einer Bar im schwulen Viertel. Ein älterer Mann saß neben mir und fragte mich urplötzlich, ob ich gerne in den Arsch gefickt werden würde.
Noch recht jung war ich erstmal total perplex, antwortete aber: Nunja, der Gedanke macht mich krank vor Geilheit, aber wann immer ich es probiert habe, tat es fürchterlich weh und ich habe abgebrochen.

Der ältere Mann lachte und sagte "Jaja und dabei ist es so einfach...". Sein Tipp war:

1. Ficke nie mit jemandem, den du nicht geil und mehr als symphatisch findest
2. Relax, es ist nur nen Schwanz
3. Presse, als ob du kacken gehst. Genauso gehts raus und so geht er auch rein

Kaum war ich daheim probierte ich es mit meinem damaligen Freund aus. Und siehe da: Am Anfang noch recht zaghaft, liebe ich heute Analsex, auch recht hart. Ich mache es noch heute so, setzt er an: drücke ich!

Liebe Grüße
sweetlatina


×