Jump to content
nuss

loveswing / Liebesschaukel

Empfohlener Beitrag

nuss
Geschrieben

hat jemand erfahrungen mit einer liebesschaukel?


DickeElfeBln
Geschrieben

du brauchst zwei haken inner decke.......jedenfalls..hab ich das so


nuss
Geschrieben

danke für den tip


Geschrieben (bearbeitet)

Was wahrscheinlich ne massive Decke voraussetzt, oder kräftige Balken... aber was tun, bei einer abgehängten Decke?
Für ein Gestell hab ich kein Platz und Haken im Türrahmen sind auch irgendwie doof... jemand ne Idee, was es noch für Möglichkeiten gibt?


bearbeitet von es_gibt_Reis
BadCompany1963
Geschrieben

aber was tun, bei einer abgehängten Decke?



Was hast Du denn für eine Decke über der abgehängten Decke? Betondecke oder Balkendecke?

Bei Altbau:

Wenn die Liebesschaukel in einem Eck sein soll kannst Du ja einen Balken diagonal an die Decke anbringen und an den Enden dann senkrecht mit 2 Balken abstützen.


Der Er von BadCompany1963


Geschrieben

Ne Balkendecke... Altbau

Das ist mir dann doch ein bißchen zu viel Aufwand... trotzdem Danke für die Idee


puck73
Geschrieben

Bei ner Balkendecke ist das doch kein Problem. Ordentliche Haken in den Balken, Schaukel aufhängen und los geht der Spaß ...


Geschrieben

Ich lag mal in einer Schaukel in einem Club und bin dabei richtig geil gefistet wurden. Die Tiefe konnten wir durch die Schaukel wunderbar regulieren :-)


Geschrieben

Ich lag mal in einer Schaukel in einem Club und bin dabei richtig geil gefistet wurden. Die Tiefe konnten wir durch die Schaukel wunderbar regulieren :-)



In welcher Hinsicht bringt dieser Beitrag nuss bei der Beantwortung seiner Frage weiter?


Geschrieben

Bei ner Balkendecke ist das doch kein Problem. Ordentliche Haken in den Balken, Schaukel aufhängen und los geht der Spaß ...

bei mir hängen die Balken aber mindestens nen halben Meter über der abgehängten Decke... und ich weiß nicht mal wo

Aber ich hab schon ne Idee, wie ich's umsetzen könnte...

In welcher Hinsicht bringt dieser Beitrag nuss bei der Beantwortung seiner Frage weiter?

Der TE fragte doch, wer Erfahrung mit einer Liebesschaukel hat... und sie hat ihre Erfahrung wiedergegeben.


albert75
Geschrieben

Mich würde auch mal interessieren wie die Handhabung ist und ob es sich lohnt eine anzuschaffen .


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Die Schaukel muss gut sein.. durchgängig und weich gepolstert, damit man/frau auch äänger darin liegen kann, ein kleines Nackenkissen ist nützlich sowie einige Möglichkeiten der fixierung.. keine Gurte, die können einschneiden....

Ich habe einmal eine getestet... war himmlisch...


Geschrieben

Hallo zusammen ,ich baue schon seit Jahren Liebesschaukeln und speziell auch passende Deckenbefestigungen,wenn jemand Interesse hat,kann man sich ja über die PN nochmal austauschen.
Ansonsten allen hier viel Spaß weiterhin beim schaukeln,denn es gibt kaum geileres,als sich schwebend verwöhnen zu lassen.
Der Harald


Geschrieben

[QUOTE=es_gibt_Reis;13274669]Was wahrscheinlich ne massive Decke voraussetzt, oder kräftige Balken... aber was tun, bei einer abgehängten Decke?


wenn die möglichkeit besteht ziehe doch einen deckenbalken und 2 rahmenbalken durch das zimmer als angedeuteter raumteiler


DickeElfeBln
Geschrieben

bei abgehängten decken...wird es wohl an der raumhöhe dann eh scheitern


biversuche-ks
Geschrieben

haben eine von einem beknnten günstig versand xxx.de aber die verarbeitung war schon beim auspacken nicht die beste was man sehen konnte
haben das Teil etwas verändert aber hatte nichts haben uns dann was anderes aus den gelieferten teilen gebastelt


euterpe6
Geschrieben

ich persönlich finde die meisten liebesschaukeln unbequem und darum ziemlich abtörnend. ich bevorzuge einen sling.


×