Jump to content

Pennisring....Metal o. gummi?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hey ihr.....
hatte bis jetzt immer nur pennisringe aus gummi gehabt!!!
die reißen mir awer immer zu schnell!!!!
daher steht die frage im raum....
wie gut is der aus metal und hab i alle vorteile auch wie bei gummi???


faizan
Geschrieben

Penis oder Cockring ? Falls du COCKRING meinst, ich hab neuerdings einen aus Leder - find ich mit Abstand am Besten und angenehmsten !


Geschrieben

Wenn dir die ringe reisen soltest du als erstes mal an deiner anlegetechnik arbeiten bevor du an metall dengst !

Auserdem den richtigen Durchmesser !

Gummi oder silikon ist nicht das maß der dinge ,mit lederringen mit druckknöpfen die verschiedene Durchmesser möglich machen kann mann gut experimentieren !

Stahl ist natürlich ein ganz anderes gefühl !


tornadocgn
Geschrieben

Stahl ist super, bei richtig gewähltem Durchmesser


rodgaumann
Geschrieben

Man(n) kann da generell keinen Rat geben ,denn es kommt auf den Tragekomfort und auch deine Praktiken an .

Metallringe sind schnell korrosiv ,bedingt durch Hautfeuchtigkeit und Sperma etc etc etc
bei Metallringen mit Lederüberzug ist es ähnlich . Das Leder wird mit der Zeit spröde, löst sich und der Metallring darunter wird ebenfalls korrosiv
Cockringe aus Chirugenstahl sind unepfindlich gegen Creme, Öl , Feuchtigkeit und Körperflüssigkeiten
Cockringe aus reinem Leder mit Druckknöpfe können einschnüren und Blutergüsse verursachen und erziehlen m.E. nicht die gewünschte Wirkung
Cockringe aus Hartgummi sind ähnlich wie jene aus Chirugenstahl , also voll strapazierbar
Cockringe aus Gummi halten eigentlich , solange sie nicht mit Ölsubstanzen in Kontakt kommen und mit Talcumpuder nach Gebrauch behandelt werden.
Cockringe aus Silicon ( = die sog. Stretchy ) sind extrem dehnbar, liegen gut an , sind allerdings höchst empfindlich gegen Körperflüssigkeiten etc ....werden spröde und reißen.DAfür sind sie billig und man kann sich mehrere bestellen .

Die Frage ist auch, ob du nicht lieber einen EIchelring benutzen willst oder einen einfachen Lederschnürsenkel ( gibts in Schuhläden etc ) mit dem du gleichzeitig Hoden und Penis abbinden kannst . Deiner Fantasien sind da keine Grenzen gesetzt .


Bonsai16
Geschrieben

Ich meine, ich hätte im www auch mal Ringe aus Titan gesehen...
Wie hier aber schon mehrfach gesagt wurde brauchst du dann auch die passende Größe...


PaarHNS
Geschrieben

Der böse Bube hat recht.

Ehrlich (zu sich selbst) währt am längtsten.

Estmal heißt es den korrekten Durchmesser zu berechnen
U= 2pi x r oder so
Dann sollte noch ein bisschen Luft sein, damit nix einschnürt und dann ist es egal ob Kautschuk (elastischer) oder Metal oder Leder (meist verstellbar).

Einfach mal probieren was dir taugt !

Unserem Er ist da bis dato noch nie was gerissen


Geschrieben

Hallo
Die meisten Ringe ob Leder Metall oder so sind verstell bar du musst nur raus finden welche Größe oder Enge brauchst wen du das raus bekommen hast dann dürfte kein Ring mehr reißen!
Musst alles mal ausprobieren!!

Viel Glück
Liebe Grüße
W.


Banggangster001
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe da sehr gute Erfahrung mit flachen Edelstahlbändern gemacht die an einem Ende mit einem kleinen Widerhaken versehen sind, während das flache Metallband mit einigen Löchern versehen ist. In diese Löcher kann, je nach Umfang des Glieds, passend eingehakt werden um die gewünschte, unterstützende Wirkung zu erreichen.
Diese Bänder gibt es in den Haushaltsabteilungen von Warenhäusern oder Haushaltswarengeschäften unter der Bezeichnung Rouladenbänder.
Der Vorteil ist die variable Einstellmöglichkeit, die somit auch für mehrere Penisse(ideal bei GB) und jeweilige Erregungszustände(mit unterschiedl. Durchmessern) geeignet sind.
Ein weiterer Vorteil ist die Verwendung für den ursprünglich gedachten Zweck. Ebenso entfällt das Problem der bei einigen Männern aufgrund ihrer rechnerischen Fähigkeiten häufig falsch ermittelten Umfanggröße des eigenen Penis, was oft zu locker sitzenden und schlabberigen, nicht passenden Cockringen führen kann.
Der Nachteil des kleinen Widerhaken zum Einhaken ist gleichfalls ein Vorteil, der zusätzliche Stimulationseffekte bewirkt.


bearbeitet von Banggangster001
dasschaben
Geschrieben (bearbeitet)


....Ein weiterer Vorteil ist die Verwendung für den ursprünglich gedachten Zweck.






danke, ansonsten ein wirklich guter guter tip....


bearbeitet von dasschaben
rodgaumann
Geschrieben

Ebenso entfällt das Problem der bei einigen Männern aufgrund ihrer rechnerischen Fähigkeiten häufig falsch ermittelten Umfanggröße des eigenen Penis, was oft zu locker sitzenden und schlabberigen, nicht passenden Cockringen führen kann.



????? Eichel- und Cockringe kauft man nach Durchmesser und nicht ( !!! ) nach Umfang. Sollte man aber gerade als Mann wissen

@PaarHNS
Durchmesser ist nicht Kreisumfang !
Kreisumfang errechnet sich
U=d x pi d= Durchmesser pi=3,14

für einen korrekten Durchmesser muß erst die Kreisfläche errechnet werden


PaarHNS
Geschrieben

?
@PaarHNS
Durchmesser ist nicht Kreisumfang !
Kreisumfang errechnet sich
U=d x pi d= Durchmesser pi=3,14

für einen korrekten Durchmesser muß erst die Kreisfläche errechnet werden



Na für den Umfang nimmst du einfach ein Massband, dass du im erigierten Zustand mal drumrum legst. Alles weitere ist dann mathematik


rodgaumann
Geschrieben

Na für den Umfang nimmst du einfach ein Massband, dass du im erigierten Zustand mal drumrum legst. Alles weitere ist dann mathematik






ich kenne meine Maße , brauch da nicht zu messen .
Probleme scheinen Andere zu haben lol


tschois
Geschrieben


Diese Bänder gibt es in den Haushaltsabteilungen von Warenhäusern oder Haushaltswarengeschäften unter der Bezeichnung Rouladenbänder.




Gehen eventuell auch Rouladennadeln ?

wenn die Eier labbrig runterhängen, könnte mann sie ja gleichzeitig...


viva1312
Geschrieben

kann mir wer sagen, ob das viel bringt?
soll doch den orgasmus verzögern oder täusche ich mich?


PaarHNS
Geschrieben

Dran glauben hilft !

Ne für unseren Er ist das seid fast 10 jahren nur Fetisch, nicht mehr aber auch nicht weniger.
Sieht im Grunde nur geil aus.


Geschrieben

Penis oder Cockring ?


Wo ist denn da der Unterschied?


Geschrieben (bearbeitet)

bei metal hätte ich angst das die nudel nicht mehr abschwellen kann und die klene mit der flex ran muß (bang um das gute stück)
die silikon dinger finde ich gut ein bisschen dickeres matreal und die halten gut und gerne 30 mal (5euro für 4) gut reinigen und für jede frau nen neuen verwenden wegen ansteckungsgefahren ist auch nur fähr ihr gegenüber.
mit leder habe ich keine erfahrung erinnert mich aber irgendwie an so ein uhrkondom aus ner schafsblase und finde ich nicht hygienisch wegen wiederverwendung.
kannst dir auch zwei drauf schnallen dann hat sie auch noch mehr davon


kann mir wer sagen, ob das viel bringt?
soll doch den orgasmus verzögern oder täusche ich mich?


geht gut bringt manchmal 100% und mehr leistung und das ding kann echt rießig werden sie und du wirst erstaunt sein. finde nur das ab der wurzel so ein schwabliges gefühl giebt als wenn er nicht richtig steht tut aber nix zu sache der o für dich kann echt gigantisch werden da es schon sehr viel penetration braucht bis mann endlich kommt.


bearbeitet von DickDwain
rodgaumann
Geschrieben

und für jede frau nen neuen verwenden wegen ansteckungsgefahren ist auch nur fähr ihr gegenüber.
mit leder habe ich keine erfahrung erinnert mich aber irgendwie an so ein uhrkondom aus ner schafsblase und finde ich nicht hygienisch wegen wiederverwendung.




si tacuisses philosophus mansisses ........
schon lange nicht mehr soviel Unsinn und Unwissen gelesen


viva1312
Geschrieben

demnach kommt man später zum orgasmus oder kommt man gleich schnell, aber kann nachdem orgasmus einfach weitervögeln, da das blut im penis bleibt?


biversuche-ks
Geschrieben

wir haben einige toy´s für sein bestes stück
ringe mit noppen und anderen formen zum tragen hinter der eichel

dann haben wir eine art geschirr, ein lederriemen mit druckknöpfen der um seinen sack gelegt wird (kann ihn echt eng knöpfen das sein sack schön prall ist)
an dem riemen ist ein silikonring der an der peniswurzel ist und
das ist auch für mich die frau das geilste teil da wird er so hammer geil dick und er kann viel länger damit ficken

aus metall haben wir nur ein ballstretcher aus edelstahl mit 360g


Geschrieben

Also ich trage größtenteils nur Edelstahl Cockringe ist einfach eine Geile Sache und für mich auch ein Zeichen das ich Sexuell offen bin für andere Sachen eben...Trage sie eben beim FKK oder im Swinger Club...
olli


Geschrieben

Ich habe mit Silikonringen angefangen. Dadurch konnte ich die richtige Größe gefahrlos ermitteln. Mittlerweile habe ich zwei starre aus Aluminium. Einen der richtig satt sitzt und einen der etwas mehr für den Alltagsgebrauch bestimmt ist. Der engere ist für den Sex sehr brauchbar, da er meine Errektion deutlich verstärkt und verlängert aber auch dann sehr schwer wieder runtergeht. Der andere ist etwas weiter, macht auch eine sehr schöne Härte, lässt sich aber viel leichter abnehmen und kann den ganzen Tag getragen werden. Eher was fürs Gefühl und das Auge.


Dick1455
Geschrieben

Der engere ist für den Sex sehr brauchbar, da er meine Errektion deutlich verstärkt und verlängert aber auch dann sehr schwer wieder runtergeht.



Die Gefahr dabei ist, wenn du den an einem Abend länger als 30 min trägst und auch fleissig am pimpern bist z.B. im Club, dass der eng sitzende Ring reibt, was dann schmerzhaft bei der 2. oder 3. Runde sein.


Geschrieben

Das stimmt. Da muss man schon drauf achten. Bisher aber keine Probleme bekommen. Ist ja nicht so, dass er gar nicht mehr runter geht.


×