Jump to content

XXL Kondome mit einer dickeren Latexhaut

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey in die Runde!

Mein Problem ist eher .. naja, wie soll ich beschreiben?
Ich fang einfach mal an.

Ich benötige XXL Kondome. Ich habe bisher die Kondome von Ritex benutzt. Allerdings habe ich das Problem, dass ich sehr schnell komme, wenn ich oben bin. Wenn sie auf mir drauf ist und mich reitet, kann sie es solange machen, wie sie möchte.
Aber ich möchte sie auch gerne mal rannehmen. Von vorne oder von hinten oder wie auch immer...sodass ich der aktive Part bin.
Jetzt kam ich auf die Idee, dass ich Extra-Starke Kondome mit einer dickeren Latexhaut nehme. Aber ich kann keine in der entsprechenden Länge finden (ich habe schon entsprechende Shops im Internet gesucht...)
Vielleicht hat ja jemand eine Idee!?

Gruß

RaupenImArsch
Geschrieben

Bei den Maßen hier --> Penislänge 0cm ,Penisdicke: 0cm
wird das schwierig. Aber anscheinend besitzt du ein Zipfelchen, auf daß man xxl-Kondome legen kann.

An deiner Stelle würde ich evtl. mal geistreich die relevanten Maße ermitteln, also einach mal deine Latte auf Länge und Dicke ausmessen. Die Angaben kannst dank Suchmaschine und Eingabe von "kondomberater" und ähnlichen Schlagwörtern eingrenzen. Evtl. gibt es für deine Größe auch tatsächlich keine deinen individuellen Wünschen entsprechenden Kondome. Dann können betäubende Cremes helfen, z.B. mit Lidocain.


Geschrieben

Ich glaube nicht dass es für DICH eine Rolle spielt wie groß oder dick mein Gemächt ist. Daher trage ich es auch nicht ein.

Die Fragestellung ist auch eine ganz andere. Mir geht es ja darum, länger zu "können" da mein Glied sich ... nunja ... SEHR wohl im Gegenüber fühlt und für mein Empfinden zu schnell fertig ist. Wodurch ich sie dann immer bitte, dass sie den aktiven Part übernimmt.

Und das möchte ich gerne ändern... oder verbessern.

Ciao
Der Zipfel


Nurayia
Geschrieben

Versuchs mal mit den MySize-Kondomen. Die sind meiner Erfahrung nach etwas dicker als normale Ritex oder Durex und es gibt sie auch im 3er Pack, also bequem auszuprobieren


Geschrieben

Danke für diese wirklich hilfreiche Antwort!

Weiter so.

Gruß


GiveAndGet
Geschrieben

MySize kann ich empfehlen, benutze ich nun seit Jahren.
Leider mit Latex.
Ich versuche nach wie vor Latexfreie zu finden (habe dazu hier auch nen Thread), aber das scheint unmöglich


Geschrieben (bearbeitet)

schau mal hier: [mz]***edit by mod ***[/mz]


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Bitte ohne Fremdlinks
Ronculus
Geschrieben

Es gibt auch ein paar Cremes, die eine vorzeitige Ejakulation verzögern helfen. Wenn ich mich recht erinnere gibt es auch von Ritex oder BillyBoy spezielle Kondome in XL für dieses Problem. Oder einfach mal vorher etwas Druck rausnehmen


Geschrieben

Oder machs wie in der Werbung: Nimm 2 (oder 3,4,5,6,7,8,9....)


Geschrieben

Also ich muss jetzt ein eher trauriges Fazit ziehen. Ich bin für mich echt begeistert von den MySize Kondomen.
Die haben mir sogar oben drauf noch einen 5 Euro Gutschein gepackt. Im Nachgang.

Allerdings beschwert sich meine Verlobte. Bei den Ritex Kondomen hat sie sich nicht beschwert. Aber die sind mir zu eng. Also müssen wir es ganz ohne machen. Aber da besteht immer die Angst der ungewollten Schwangerschaft. Wie wollen zwar Kinder, aber frühestens nächstes Jahr.
Pille verträgt sie nicht. Die Verantwortung liegt daher ganz bei mir.
Koitus Interruptus steigert zwar die Lust (der Reiz der Gefahr), jedoch auf Dauer kann es das doch nicht sein, oder?



Naja... wer hat noch Vorschläge von denen ich nix weiß?


FKöln
Geschrieben

Es gibt ja noch andere Arten der Verhütung. Spirale, Depotspritze, Hormonimplantate, Diaphragma, je nach Aussehen einfach mal das Licht anlassen, ... Geht zum Frauenarzt und lasst euch aufklären. Ich hatte auch schon das ein oder andere Mal ähnliche Probleme und habe immer Alternativen finden können.


Eifel56
Geschrieben

Zwei zu nehmen ist nicht empfehlenswert, das senkt die Sicherheit.

Ich finds auch dumm dass es spezial-Kondome immer nur in einer Variante gibt. Größer als 53mm kann ich keine verwenden weil ich dann Luft hinter der Eichel habe. Ich würde gerne große tallierte Kondome benutzen, aber die gibts nur in 52mm...


tomtitomti
Geschrieben

Frag nach "Anal-Kondome". Die sind dicker als normale Kondome. Nehme ich bei Toys, da sie da schneller reißen als auf einem Penis und Gefühlsecht da egal ist.

Es gibt auch Kondome die die Eigenschaft "Desensibilisierend" haben, 'Superhero Delay' sind solche. Habe damit aber keine Erfahrungen.


Hardtberg
Geschrieben



Größer als 53mm kann ich keine verwenden weil ich dann Luft hinter der Eichel habe. Ich würde gerne große tallierte Kondome benutzen, aber die gibts nur in 52mm...




Nimm drei Kondome, da bleibt der mittlere sauber !

Den Unterschied zwischen 52 und 53 mm, meinste jetzt doch nicht ernst ?


Eifel56
Geschrieben

Doch, ist deutlich zu spüren.


Geschrieben

Mein Tip guck doch mal bei den extra für Anal Verwendung.
Ich meine die sind dicker in der Wandung.


×