Jump to content
chica1979

nippelsauger

Empfohlener Beitrag

chica1979
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,
Wir haben unsere paar nippelsauger besorgt. Macht echt Spaß und fühlt sich toll an bisher.
Allerdings werden sie beim saugen eher dicker als länger. ..

Gibt es eine besondere Ausführung die die nippel primaer laenger aber nicht dicker machen? Mit besonders langem Zylinder?

Danke fuer eure Tips. ..

Diese hier hab ich...


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Guten morgen,
ich habe diesselben Erfahrungen gemacht wie ihr. Und suche auch einen Sauger, bei dem die Nippel länger werden und nicht nur breiter.
Bin für Hinweise also auch dankbar.
glg


Ronculus
Geschrieben

Ihr könntet mit ein wenig Bastelarbeit preiswerte und effektive Nippelsauger bauen. Besorgt Euch in der Apotheke ein paar Einwegspritzen ohne Nadeln. Zieht den Kolben raus und schneidet das Ende mit der Düse ab. Schiebt den Kolben an diesem Ende rein, setzt die Spritze nun am Nippel an, die breiten Laschen für die Finger sitzen nun auf dem Vorhof. Zieht den Kolben raus und Voilá! Lange Nippel!


220px-Einweg-Kunststoffspritze_mit_Einweg-Kan%C3%BCle.jpg


  • Gefällt mir 1
Jan_R3
Geschrieben

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem folgenden Typ gemacht.
Im Paket waren die Sauger in drei verschieden Größen, so das man den passenden für die Nippel wählen kann. Es wird dann nur der Nippel gesaugt und nicht auch die Titte. Den Ring kann man hinterher draufrollen, so bleibt der Nippel schon prall und lang. Die Nippel sind dann auch sehr empfindlich.


sauger.jpg


  • Gefällt mir 1
weißelilie16
Geschrieben

Das mit der Spritze haben wir auch probiert. Es klappt gut...
Die mit den Gummiringen haben wir auch, funktionieren ebenfalls bestens.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Besorgt Euch in der Apotheke ein paar Einwegspritzen ohne Nadeln


das ist doch mal ein sehr erotischer vorschlag, ich hab mir gleich eine ganze packung gekauft


Geschrieben

lass mir lieber die Nippel von ner Frau saugen


chica1979
Geschrieben

Ok...spritze haben wir auch versucht...Problem ist das der ansaugteil nicht fixiert werden kann und sich selbst durch den Unterdruck wieder Richtung nippel verabschiedet lach...
Danke euch...wie gesagt es geht um die laenge. ..und die darf ruhig etwas extremer ausfallen...

gruessle


rodgaumann
Geschrieben (bearbeitet)

Warum denn immer teure Artikel aus dem Sexshop .

Habe mir Nippelsauger selbst gebastelt :
Plastikröhrchen aus dem Baumarkt ....gibts in jeglichem Durchmesser und gerade oder gebogen
dazu dann von den Luftballons die abgeschnittenen Einblasöffnungen,damit beim Ansaugen und Vakuumunterdruck alles hermetisch abgeschlossen ist und die Areola nicht verletzt wird .
zum Abpumpen und Vakuum erzeugen aus dem Internet das " VacuVin " .
( wird benutzt um geöffnete Weinflaschen durch den Unterdruck länger frisch zu halten .....einfach mal danach googeln )

Bei öfterer Benutzung werden die Nippels auch länger und das Ganze kostet max 20 €

Wer keine Lust zum Basteln hat , kann sich aus dem Internet das " Snake bite kit " besorgen .


Nippelsauger.jpg


snake bite kit.jpg


bearbeitet von rodgaumann
Geschrieben

sieht bestimmt auch megasexy aus


  • Gefällt mir 2
rodgaumann
Geschrieben

oder sucht mal über Google im Internet nach
" Crystal Clear Multisucker "

darf hier leider keinen link / Url einfügen


DocFeelgood1
Geschrieben

Ok...spritze haben wir auch versucht...Problem ist das der ansaugteil nicht fixiert werden kann und sich selbst durch den Unterdruck wieder Richtung nippel verabschiedet lach..

gruessle



einfach in die streben vom kolben mehrere 2mm löcher der reihe nach bohren, nagel durchstecken und schon kann der kolben nicht zurückrutschen.....

ich hab mir eine elektrische impulspumpe besorgt. damit kann man mit den verschiedensten aufsätzen, zb spritzen ohne kolben in den verschiedensten durchmessern, entweder konstant oder mit intervall kräftig saugen. mit t-stück beide nippel gleichzeitig.....


Jan_R3
Geschrieben (bearbeitet)

Noch mal ein Bild von den Saugern


Sauger.jpg


bearbeitet von Jan_R3
Geschrieben

sauge lieber selber und real 70zigerin grrrrrrrrrrrrrr


geniesserin56
Geschrieben

Ok...spritze haben wir auch versucht...Problem ist das der ansaugteil nicht fixiert werden kann ....


Das Ansaugteil hält ziemlich gut, wenn es vor dem Aufsetzen angefeuchtet wird... mal kurz daran lecken z.B.
Und je größer die Spritze, desto größer die Auflagefläche.. gibt ebenfalls besseren Halt.


devilfire
Geschrieben

Problem ist das der ansaugteil nicht fixiert werden kann und sich selbst durch den Unterdruck wieder Richtung nippel verabschiedet lach...


Damit sich das "Ansaugteil" nicht wieder reinzieht, einfach in verschiedenen Abständen kleine Löcher reinbohren und Stück Schweissdraht oder ähnliches durchschieben, wenn der passende Druck erreicht ist. So kann es sich maximal bis zu dieser Blockade zurückziehen.

Je kleiner der Kolben, um so eher gehen die Nippel in die Länge, statt in die Breite.
...und nicht übertreiben, das sich womöglich Blutbläschen bilden


Geschrieben


Je kleiner der Kolben, um so eher gehen die Nippel in die Länge, statt in die Breite.


das les ich zum ersten mal. normalerweise heisst es, dass die nippel bei zu kleinen kolben klein bleiben...


devilfire
Geschrieben

, dass die nippel bei zu kleinen kolben klein bleiben...



Wenn du nicht möchtest, dass die Nippel am Ansatz zu sehr in die Breite gehen, solltest du kleinere verwenden, denn die TE wollte ja in die Länge gehen und nicht im gesamten grössere Nippel...


chica1979
Geschrieben

Dann werd ich mal shoppen gehn...bin gespannt...danke an euch

falls noch jemand was nuetzlich und bewiesenes erfolgreiches toy kennt...herzlich gern


Geschrieben

Hallo,

ich benutze gerne diese Teile hier....
Aber ich hab noch nie drauf geachtet, ob die Nippel dann eher breit oder eher lang werden. Für mich reicht es, wenn sie prall werden und durch den Unterdruck empfindlicher. Das ist alles, was ich damit erzielen möchte. Den Damen jedenfalls hat es meist ganz gut gefallen. :-)

Busenfreak


05111100000.jpg


nihil_ffm
Geschrieben

Ok...spritze haben wir auch versucht...Problem ist das der ansaugteil nicht fixiert werden kann ...


Ist zwar schon etwas älter der Thread, aber vielleicht ist es trotzdem ja noch hilfreich.
(als "devchen" ist man ja immer bemüht, hilfreich zu sein )

Man kann bei Kunststoffspritzen in den Kolben ("das Ansaugteil") kleine Löcher bohren, durch die er sich dann arretieren lässt.

Zum Beispiel einen kleinen Nagel heiß machen und damit quer (also im Winkel von 90°) durch den Kolben bohren.

Zum Arretieren kann man dann ebenfalls, nach dem Ansetzen der Sauger und dem Herausziehen des Kolbens, wieder einen kleinen Nagel nehmen.

Simpel, aber effektiv.


Geschrieben

Also ich verwende Nippelklemmen und Sauger ,ganz einfache mit Pumpball die kann ich je nach Lust und verlangen ansaugen und ich kann sagen meine werden dadurch natürlich schön steif auch länger mit der Zeit auch dicker.
Ich glaube du kannst " dicker und länger " nicht getrennt trainieren .


  • Gefällt mir 1
×