Jump to content
aql

Unaufdringliche Gleitgele - Carrageen vs. Glyzerin

Empfohlener Beitrag

aql
Geschrieben

Welche wasserbasierten, neutralen Gleitgele "zum Mitnehmen" könnt ihr empfehlen?

Bei den Inhaltsstoffen geht es ja primär um Verträglichkeit, vor allem der Konservierungsstoffe.

Wichtig ist auch ein gut sichtbar versiegelter Verschluss, damit sie ihn brechen kann. Ja, die routinierteren haben zumindest im Film einen Seifenspender dafür ...

Ein weiteres Problem ist die Verpackungsgröße und -art. Alles über 50ml ist einfach zu groß. Das kann mich nicht "einfach so" in der Jackentasche haben. Schon gar nicht am Flughafen.

Bisher habe ich immer nur die Blausiegel-Tube gefunden. 50ml. Ich frage mich, ob nicht Carrageen-basierte Gele besser wären. Aber die habe ich bislang nur in größeren Gebinden gefunden.

Die bisherigen Freds zu verwandten Themen waren nicht sehr ergiebig:

http://www.poppen.de/forum/t-2369001-Das-beste-Gleitgel-der-Welt DIY-Kochrezept, hygienisch mir zu riskant.

http://www.poppen.de/forum/t-1722634-Gleitgel-beim-Dildo Ich hab aber keinen Dildo.

http://www.poppen.de/forum/t-767959-Gleitmittel Da geht es eher um die Basis Silikon vs. Wasser.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Deine Beschreibung wird meiner Meinung nach von den einzeln abgepackten Tütchen zum aufreißen am besten erfüllt. Da sind immer ein paar Milliliter drin, und das reicht für normale Bedürfnisse. Sonst nimmst du halt mehrere davon....

Wofür brauchst du denn den "gut sichtbaren versiegelten Verschluss"? Was spricht dagegen, dir einfach was in ein kleines Probenfläschchen umzufüllen?


aql
Geschrieben

... einzeln abgepackten Tütchen zum aufreißen ...

Wofür brauchst du denn den "gut sichtbaren versiegelten Verschluss"? Was spricht dagegen, dir einfach was in ein kleines Probenfläschchen umzufüllen?


Für die Hand sind solche Tütchen doch nicht. Und die Chirurgen-Fingerlis riechen nach Latex ganz ohne Gleitmittel.

Das gut sichtbare Siegel zeigt: das ist neu, ungebraucht.

Und auf der Originalpackung steht auch drauf, was drin ist etc. Selbstgemacht kommt möglicherweise nicht gut an. Da irgendwie extra zu improvisieren erscheint mir nicht so passend.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Ich glaube, du hast nicht verstanden, was ich meine. In diesen Beutelchen ist einfach nur eine Portion Gleitmittel drin. Nix Fingerli, nix Latex...

Wobei ich immer noch nicht verstehe, wofür es unbedingt ein neuer versiegelter Behälter sein muss. Man entnimmt doch immer nur eine Portion, da kommt doch nichts rein.


aql
Geschrieben

Bittebitte die genaue Produktreferenz! Offenbar versteh ich da etwas nicht, oder hab etwas übersehen.

Warum ein neuer versiegelter Behälter: Pro Frau natürlich nur einer. Die Gel-Tuben halten geöffnet lt. Beschreibung 3 Monate.


Geschrieben

Gleitmittel - Waterglide
'Neutral', wasserbasiert, 150 ml


DerLeibhaftige
Geschrieben

Such doch einfach bei den üblichen verdächtigen Erotikversandhändlern oder google es. It's not rocket science...


aql
Geschrieben

... bei den üblichen verdächtigen Erotikversandhändlern..

Getan: die "seriösen" Marken gibt es da aber nicht. Deshalb hab ich ja nach genauer Produktreferenz gefragt. Und bei Beate U. gibt es dieses Gebinde auch nicht.

Sieht schon nach Marktlücke aus.


bdsm-plz30890
Geschrieben

Da ich bei mehreren Erotik-Großhändler Produkte beziehe, werd ich mal sehen ob ich was für dich tun kann. Melde mich dann.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Was ist denn ne seriöse Marke für dich?

Bin ich der einzige, der findet, dass das selbstständige 5-minütige google-Recherche nicht zu viel verlangt ist? Da ist meine Mutter im Internet selbstständiger...

Vorschläge die nun wirklich auf der Hand liegen und allesamt zum Ziel führen:
"wasserbasiertes Gleitgel Beutel"
"Gleitgel Portionspack"
Wenn man schon etwas nach wasserbasiertem Gleitgel gesucht hat, kennt man Aquaglide bestimmt, daher:
"Aquaglide Portionspack"
"Aquaglide 50ml"


aql
Geschrieben


Vorschläge die nun wirklich auf der Hand liegen und allesamt zum Ziel führen:
"wasserbasiertes Gleitgel Beutel"
"Gleitgel Portionspack"


Vielen Dank! Und nein, weder Beutel noch Portionspack waren mir dafür geläufig. Bemerkenswert nur, dass das nicht überall angeboten wird.


Geschrieben

Moin zusammen,

also ich finde AQUAglide sehr gut. Findet man unter PZN-4079754
Barcode: 4028403117954

Es gibt verschiede Geschmacksorten und Größen.

Ich nehme das nämlich, weil ich gegen das ein oder andere doch sehr empfindlich bin und das ist echt top!

Liebe Grüße

Frau_Lust


aql
Geschrieben

Gleitmittel - Waterglide
'Neutral', wasserbasiert, 150 ml

Wie lang verwendet ihr die 150ml? Die halten doch nominell nur 3 Monate.


Geschrieben

Wie lang verwendet ihr die 150ml? Die halten doch nominell nur 3 Monate.



ich frag mich gerade..........ob ich jetzt rechenschaft geben muss...wieviel und wie oft...wir das gel im einsatz haben...schmunzel
dann schmeiss es weg..und kaufe neues.......


SilentHill_
Geschrieben

liebe das Erdbeerduft-Gel von Orion.
Es riecht so gut.... und ist gut für anal


aql
Geschrieben

........ob ich jetzt rechenschaft geben muss...wieviel und wie oft...

Scheint eher so zu sein, dass ihr auf die Größte nicht geachtet habt.


PaarHK
Geschrieben

Ultraschallgel, sauber effektiv und keine unerwünschten Inhaltsstoffe. Nebeneffekt Kostengünstig da es in Literflaschen angeboten wird. Ein Nachteil ist, das es nicht für Orale spielchen geeignet ist!


Geschrieben

Scheint eher so zu sein, dass ihr auf die Größte nicht geachtet habt.




Haeh???????


aql
Geschrieben (bearbeitet)

Haeh???????

... dass ihr einfach nicht auf die Größe geachtet habt, meinte ich - man kann ja hier leider nur kurz nachbessern.


Ultraschallgel, sauber effektiv und keine unerwünschten Inhaltsstoffe. ...

Leider nein: Ultraschallgel wird als rinse-off klassifiziert, das also abgewaschen wird. Da hast du u.a. auch allergene Konservierungsstoffe. Etwa Methyldibromoglutaronitril, das sich seit seiner Einführung zu einem der potentesten Kontaktallergene entwickelt hat. (Zitat Internet)


bearbeitet von aql
Geschrieben

Was willst du jetzt damit sagen?
Wo ist für dich jetzt das Problem?


aql
Geschrieben

Was willst du jetzt damit sagen?
Wo ist für dich jetzt das Problem?

Dass für euch genau diese Frage zum Zeitpunkt des Kaufs einfach nicht relevant war. Die Frage: Werden 150ml in 3 Monaten aufgebraucht oder nicht. Auf älteren Tuben steht auch nichts von den 3 Monaten.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Woher kommt der Glaube, dass das Zeug mit Überschreiten des aufgedruckten Datums von heute auf morgen schlagartig toxisch wird??? Ich hab da noch nie drauf geachtet, es einfach verwendet und ich hatte noch nie einen Fall von schlecht gewordenem Gleitgel.

Vermutlich müssen die Hersteller ein Haltbarkeitsdatum draufdrucken, weil sie ihr Gleitgel als Medizinprodukt zertifiziert haben, wo ein garantiertes Haltbarkeitsdatum gefordert wird. Ich würde da trotzdem drauf pfeifen und es einfach verwenden. Ebenso sehe ich keinen Sinn dahinter, bei jeder Partnerin eine eigene Gleitgeltube zu verwenden. Warum?


ricaner
Geschrieben

Wer muß denn hier wieder so dick auftragen????



.


Knutschegern
Geschrieben

Ebenso sehe ich keinen Sinn dahinter, bei jeder Partnerin eine eigene Gleitgeltube zu verwenden. Warum?



Eben...wenn der Mann eine Tube Gleitgel aus der Schublade nimmt, reiß ich ihm die doch nicht aus der Hand, um nachzusehen, ob da ein MHD drauf steht oder ob sie noch original versiegelt ist.


aql
Geschrieben

... Ich würde da trotzdem drauf pfeifen ...

Wir müssen doch beileibe nicht dieselbe Einschätzung haben. Mir geht es einmal nur darum alle gegenwärtigen Optionen zu sehen. Soweit ich sehe können alle verwendeten Kolloide von gewissen Bakterien verdaut werden, da erscheint die Dreimonatsfrist doch recht plausibel.


×