Jump to content

Gesichtsdildo - Erfahrungen damit ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

ich komme mir ehrlich zugegeben schon ziemlich wegen dem Wort "Gesichtsdildo" vor - aber es lässt mich ehrlich zugegeben auch nicht ruhen.

Also möchte ich fragen, ob denn bitte schon Erfahrungen gemacht wurden ?


Danke sehr


Keldhar
Geschrieben

Sind das nicht die Teile, die man sich an´s Kinn schnallt, teilweise in den Mund nimmt, und der Frau dann Lust verschafft?
Wenn´s die sind, stelle ich mir das reizvoll vor, eine heisse, gut riechende und feuchte Vagina direkt vorm Gesicht hat auch ohne Gesichtsdildo schon was.


Geschrieben

Ja, kenne (und liebe) sie als Dildoknebel. - Entweder auf dem Rücken liegend von der Lady "geritten" werden oder sie auf diese Art zu verwöhnen, wenn sie mit weit gespreizten Beinen vor einem liegt. So nah sehen zu können, wie der Dildo in ihr verschwindet, ohne sie schmecken zu können, nur die geilen Geräusche und ihr Duft ...


Geschrieben

....nö....


LesbeMH
Geschrieben

Allein bei der Vorstellung muss ich lachen. Da habe ich noch nie was von gehört.


Geschrieben

Allein bei der Vorstellung muss ich lachen. Da habe ich noch nie was von gehört.



ich wollts nicht so deutlich schreiben,aber da sind wir einer meinung


LesbeMH
Geschrieben

"... the last unicorn..." träller


erdwtbi
Geschrieben

"Gesichtsdildo"



Irgendwie hab ich jetzt das Bild
von einem Elefantenkopf vor mir ...


Geschrieben

Ich finde Gesichtsdildos ziemlich sadistisch.
Du bist einer Frau sehr nahe, kommst aber nicht einmal in den Genuss des Schmeckens und der direkten Berührung, echten Intimität.
Du bist nur am Rande beteiligt und wirst nichtmal selbst benutzt, sondern nur mitbenutzt.
Also irgendwie echt grausam.


Liebegesucht001
Geschrieben

ich find so ein Ding albern.... sorry


bdsm-plz30890
Geschrieben

Ich habe einen devoten Sklaven, der es genießt den Gesichtsdildo umgeschnallt zu bekommen und dann zusehen muss wie sich eine nasse Fotze über seinem Gesicht damit befriedigt ...


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich habe einen devoten Sklaven, der es genießt den Gesichtsdildo umgeschnallt zu bekommen und dann zusehen muss wie sich eine nasse Fotze über seinem Gesicht damit befriedigt ...



das fällt mir auch gerade dazu ein


Henk99
Geschrieben

Also, im Film ist das für mich immer ein absolutes Highlight. Du wirst auf eine Funktion als Werkzeug reduziert. Aber mit schönster Aussicht!


Geschrieben

Viel Spaß, hört sich schon interessant an, aber nichts für mich :-)


96angel
Geschrieben

Frag doch mal Mike Krüger... ...bei dem ist der schon serienmässig montiert gewesen...


_dedizione_
Geschrieben

Keine Erfahrung. Muss ich auch nicht haben. Allen Benutzern wünsche ich viel Spaß dabei.


roundAssLatina
Geschrieben

es gibt für Frauenspielabende nichts besseres


GenauDerDa
Geschrieben

Ich durfte bisher leider keine Erfahrung damit machen, stelle es mir aber recht anregend vor.

 

Ich denke dieses "Tool" gehört definitiv in den BDSM Bereich, was auch die stark unterschiedlichen Ansichten hier (von albern bis extrem geil) erklären könnte.

Der Hauptreiz liegt höchstwahrscheinlich darin in der Objektification, also der Part mit dem "Dildoknebel" nimmt nur noch die Rolle eines Objektes ein, dessen Lust und Bedürfnisse, während der Dauer des Spieles, nicht von Relevanz ist. Genau darin liegt der Reiz: die dominante Person "demütigt" die geknebelte Person dadurch, dass diese nur Zaungast ist und zwar in einer recht unterwürfigen Haltung.

Für Menschen, die gerne mit DS Komponenten spielen halte ich das für extrem reizvoll (und würde das gerne auch mal selber ausprobieren). Ich würde mich auch freuen, wenn hier auch BDSM-Praktiken, und ich zähle das mal dazu, auch mal ernsthaft diskutiert werden könnten bzw. Erfahrungen ausgetauscht werden könnten, denn irgendwie habe ich das Gefühl, dass in solchen Threads sich jeder nur genötigt fühlt entweder zu sagen Ja ich stehe darauf oder ich finde es abartig. Der TE hat z.B. nach Erfahrungen gefragt aber mehr als 60% der Antworten sind mal wieder keine "Antworten" auf diese Frage sondern Statements über eigene Vorlieben :D
 

linguafabulosa
Geschrieben

Aaaaah ja ....

Und wo sind in Deinem Posting die eigenen Erfahrungen? ;)

Damit hätten wir dann noch ein Posting mehr, welches - Deiner Auffassung nach - nicht auf die Eingangsfrage des TE eingeht.

schwandorfer01
Geschrieben

Gesichtsdildo?? ------- man muß nicht alles haben bzw. ausprobieren

 

wenn ich mir das alles so bildlich vorstelle wie das abläuft würde ich das Teil noch verschlucken vor lachen 

Geschrieben

Naja, mit Sicherheit gibt es genug Männer, die einen Teil vor Lachen gerne verschlucken würden ;-)

Nutzvieh81
Geschrieben

Hab ebenfalls keine Erfahrung damit, aber würde gerne für eine Frau diesen tragen während sie mit dem vergnügt.

danikiss74
Geschrieben

stelle ich mir spaßig vor - so ein Ding anziehen und dann im Karneval auf allen vieren als Nashorn auf die Straße gehen ... - tut mir leid dass ich da nicht ernst bleiben kann ...

aber ganz ehrlich: wenn sich mir ein Mann mit sowas nähern würde, wäre ich total hilflos - vor lachen ... (würde mich jedoch dabei dermaßen krümmen und biegen  und könnte auf keinen Fall stillhalten, wäre somit weder für ihn noch für mch ein sexueller Lustgewinn))

  • Gefällt mir 1
×