Jump to content
SpielkameradNRW

Peniskäfig - Empfehlung?

Empfohlener Beitrag

SpielkameradNRW
Geschrieben

Hallo an alle

Meine Freundin hat leider rausgefunden das ich es auch mit Kerlen mag. Sie kann sich vorstellen das zu akzeptieren, wenn ich mich an ein paar Regeln halte.

Die Regeln sind einfach, aber die Einhaltung etwas komplizierter. Für sie ist es ok, wenn ich mich ficken lasse oder selber blase. Ich darf aber den anderen Mann nicht selber aktiv ficken und mir auch keinen blasen lassen (weil ich das ja mit ihr haben kann).

Um das sicherzustellen will sie das ich einen Peniskäfig trage zu dem nur die den Schlüssel bekommt. Und nun suche ich so ein Teil. Mein Problem ist nun das ich das Teil immer tragen soll, also im normalen Alltag, nicht nur bei einem Date.

Ich suche also ein Teil das man nicht sofort unter der Hose sieht und mit dem ich trotzdem noch alleine auf Toilette kann.

Hat jemand Erfahrungen wie es ist wenn man in dem Teil eine Latte bekommt? Ich hab Angst das es schmerzt.


oldgeilman
Geschrieben

ein bekannter von mir war wegen längerer benutzung einige zeit
aus dem verkehr gezogen ,, ärztliche behandlung .
über einige stunden kein problem . viel spaß
gg


fsh15den
Geschrieben

Naa.....neuer Versuch mit neuem Namen zum alten, gleichen Thema?!


sexynugget
Geschrieben

nach einigen Tagen kann ich sagen: kein Problem
man sieht nichts, angenehm zu tragen.
Aber für eueren Zweck reichts ja aus, wenn er angelegt wird für den Besuch bei nem Kerl, oder?


SpielkameradNRW
Geschrieben

Naa.....neuer Versuch mit neuem Namen zum alten, gleichen Thema?!



Ich weiß nicht worauf du hinaus willst, aber wahrscheinlich sollte das auch kein hilfreicher Beitrag zu meiner Frage sein.


nach einigen Tagen kann ich sagen: kein Problem
man sieht nichts, angenehm zu tragen.
Aber für eueren Zweck reichts ja aus, wenn er angelegt wird für den Besuch bei nem Kerl, oder?



Ja, es geht vor allem um die Zeit wenn ich mich mit einem Kerl treffe. Wobei ich vielleicht mal ausprobieren möchte wie es ist wenn man 2 oder 3 Tage nicht an sich rumspielen kann.

Hast du denn einen, den du empfehlen kannst?


claudiameier83
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe mit meinem Ex sowas auch mal gemacht. Allerdings aus anderen Gründen.
Es hat sich gezeigt das ein PK aus Holz oder Kunststoff nicht so sehr geeignet ist. Da kann kein Schweiß etc entweichen und es richt schnell muffig, wenn du ihn zwischendurch auch nicht ablegen sollst. (Stichwort Micro-Klima)
[mz]***edit by mod ***[/mz]
Sowas hat sich für uns als sehr gut erwiesen, wobei der Stecker für die Harnröhre für uns eine Nummer zu viel war. Aber er konnte durch das Gitter natürlich auch so Urinieren.


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Im Forum bitte ohne Fremdlinks
SilentSin
Geschrieben

Na, was denn nun? Möchte Sie, dass Du ihn immer an hast oder willst Du es "vielleicht" mal ausprobieren? *g*

Ich habe zwar (noch?) keine Erfahrung mit solchen Teilen, aber es scheint auch über lange Zeit möglich zu sein. Schmerzhaft soll es, was ich so gelesen habe, eher weniger sein, nur mehr unangenehm in gewissen Momenten.
Toilettengang sollte wohl weniger ein Problem sein, denke ich mal.


ICUM
Geschrieben

an fsh15den
nein - du irrst Dich - dieser Beitrag hat nichts mit mir zu tun!
Aber wen das Thema trotzdem interessiert:
wir hatten tatsächlich schon einen Treat den man immer noch nachlesen kann unter dem Thema "Erfahrungen mit Peniskäfig" der seinerzeit von mir geöffnet wurde - wer das Thema nicht mag, der möge mir verzeihen!


Anni-Secret
Geschrieben

Hallo,
Wir benutzen momentan den Cb6000s.
Haben bereits schon die Normale Version davon getestet doch diese tragt etwas unter der Hose auf.
Auch wurde der Birdlocked getestet. Dieser war sehr angenehm zu tragen doch konnte man hier ausbrechen bzw. Es sich selbst machen.
Der cb6000s ist aus Kunststoff und recht sicher.
Uns bzw. Meiner Frau ging es überwiegend darum, dass ich wärend eines Treffens (Thematik Cuckold) ich nicht an mir spielen kann und Sie sich fallen lassen kann


×