Jump to content
Ronculus

Hetero-Frau und kein Interesse an Penis?

Empfohlener Beitrag

Ronculus
Geschrieben

Liebe Foris,

in einem Gespräch meinte eine Bekannte zu mir, dass sie das männliche Glied so insgesamt ja nicht so attraktiv fände. Ausserdem wäre ja da so ein durchtrainierter weiblicher Körper schon ästhetischer.

Das hat ein grosses "Hm..." bei mir erzeugt.

Ich als Heteromann finde einfach das Paket Frau insgesamt attraktiv, da gibt es nix am Körper, was mich persönlich nun nicht interessieren würde. Manches mehr, manches weniger, aber ...

Nun dachte ich in meiner jugendlichen Naivität, dass das auch bei Frau so wäre. Und dass der Schwanz doch eine Rolle spielt, und zwar keine kleine, eben wie man es so oft hier liest.
Gibt es Frau hier, die auch sagt "Ja, Schwanz ist mir nicht so wichtig und ich finde ihn unästhetisch aber sei´s drum, der hängt nunmal dran." oder ist das bei einer Heterofrau eher selten so?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ein Penis ist im allgemeinen weder erotisch noch esteik anzuschauen wenn er so klein schrummpelig da vorne rumhängt

ein weiblicher schöner Körper dafür eben schon

vor allem wenn ein Mann nackt läuft ist das gebammel da vorne echt nicht schön anzuschauen

Also ich schaue mir auch lieber nackte Frauen als nackte männer an und stehe eindeutig auf Männer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mondkusss
Geschrieben



ein weiblicher schöner Körper dafür eben schon


auch nicht jeder.....



ich finde das gesamtpaket mann lecker, wenn der mann an sich mein erotisches interesse hat...da mag ich auch einfach jeden quadratzentimeter

es kann auch durchaus vorkommen, dass ich einen mann lecker finde, der einfach mal so meinem weg kreuzt


nackte frauen interessieren mich nicht wirklich, also könnte ich auch nicht behaupten, dass ich deren körper überaus ästhetisch finde


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Typische Frage eines schwanzfixierten Mannes...

Du solltest dich mal mit deinem "restlichen" Körper mehr beschäftigen, es gibt weitaus mehr erogene Zonen als du denkst.
Es lohnt sich, diese zu erforschen und zu pflegen.

Hierbei würde dir sicher ein Tantrakurs weiterhelfen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
rodgaumann
Geschrieben

......Und dass der Schwanz doch eine Rolle spielt, und zwar keine kleine, eben wie man es so oft hier liest.



Warum reduzieren sich Männer immer wieder auf ihr sogenanntes " bestes Stück " ? Was die Optik betrifft, so hat ein Körper schönere Stellen ; ebenso auch Stellen, die erotischer sein können


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ästhetik?

Was ist denn die Bemessungsgrenze? Alter? Figur? Es gibt keine, jeder Mensch ist anders und denkt anders...deshalb gibts auch für jeden Topf einen Deckel.

Wenn ich selber mit mir und meinem Körper zufrieden bin...dann wird sich auch was finden, was das genauso sieht.
Bin ich im Selbstzweifel und verstecke mich...sieht das wohl anders aus.

Im Bezug zum "Gebaumel"....auch da gibts "schicke" und hässliche..genau wie Brüste und Hüften.....Popos und Schenkel.

Heterofrau ohne Penisinteresse...ok!
Was hat die Lady erlebt? Sieht sie ein Würstchen oder einen Schwanz? Interpretiert sie Ansehnlichkeit oder Schrumpelding?
Suggeriert sie "Bäh" oder "Geil"?

Sollte man den Menschen dann vielleicht mal ganz gezielt fragen....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ästhetik?

Was ist denn die Bemessungsgrenze?



es gibt ästhetische Schwänze

Bemessungsgrenze?? für mich eindeutig die Form
und das ist 18/4, nicht zu klein, nicht zu dick, für jedes spiel verwendbar

was gar nicht geht sind stummelschwänze


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Klar ne Zwillingsfrau, was sonst...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Bemessungsgrenze?? für mich eindeutig die Form
und das ist 18/4, nicht zu klein, nicht zu dick

was gar nicht geht sind stummelschwänze



Natürlich gehen Stummel wohl weniger.
Mit Bemessungsgrenze meinte ich auch nicht die Abmaße sondern Kriterien ansich...wie Aussehen, Alter, Pflege, Frisur..lach.

Ich kann Dir ja mal mein Foto schicken und dann bewertest Du von 1-10.

Dann kommen wir vielleicht auf einen Nenner.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

worüber ihr euch den kopp zermattert herrlich
klar gibt es nicht schön anzusehende Penise oder schön anzusehende Penise, der ein oder andere MANN ist bestimmt NICHT mit seinem Penis glücklich ! Mann kann dann aber das Gesamtpaket gut gestalten.
Der Penis alleine macht einen Mann NICHT interessant.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ronculus
Geschrieben

Um das mal klarzustellen: es geht hier nicht um mich und meinen Schwanz. Der wäre weg, wenn ich den bei der Dame ins Spiel bringen würde

Es ist allgemein die Frage, ob Mann und Schwanz für Frau zusammengehören oder ob Frau Mann als Sexualpartner attraktiv findet, wenn sie Schwanz eher weniger interessiert.

Das mit dem "Gebaumel" war genau das Argument gegen die Ästhetik. Na, da muss ich dann mal bei GElegenheit nachfragen, ob sich bei anderem "Aggregatzustand" ihre Einstellung ändert

@Kalle: Danke für die Reduzierung meinereiner auf eine Schwanzfixierung. Aber welcher "restliche Körper"? Ich hab nur Auge und dahinter Hirn und darunter Schwanz. Es gibt noch mehr?!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

mich interessiert nicht der SCHWANZ sondern der Mensch ....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SinglemannTH
Geschrieben (bearbeitet)

Typische Frage eines schwanzfixierten Mannes...



Wieso das denn?
Was hat denn diese eigentlich nachvollziehbare Fragestellung mit "Schwanzfixiert" und "typisch" zu tun?

Natürlich gibt es viele andere erogene Zonen, viele andere "Hingucker", ob nun Augen, Hände, Schultern, Bauch, Hintern oder sonstwas.
Aber hier geht es eben um das "Gebammel" oder "Gestänge" und darum, wie Frau das sieht. Und das ist doch durchaus auch interessant.

Auch hier gilt wie überall... manche sehen es gerne, manche eher nicht. Und die einen mögen ihn so und andere wieder anders.
Alles eine Frage des optischen Geschmacks und... der persönlichen Hingezogenheit. Die ist m.M. nach nämlich das Wichtigste. Im übrigen auch im umgekehrten Falle.

Was viel schlimmer ist, sind Suchen a la "Schw... YY x Y gesucht". Ich hab nämlich keine Ahnung, wo Schw... rumlaufen. Laufen die überhaupt so alleine rum?


Edit
Hm, ich denke schon, dass für die Frau der Mann insgesamt wichtig ist Wäre ja schlimm, wenn nicht.
Aber ist es dann für sie auch unästhetisch?


bearbeitet von SinglemannTH

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

Schwanz und Hoden oder das Gehänge gehört nun mal zu einen Mann jedenfalls von Natur aus... wie es sich entwickelt in den Jahren kannman doch nicht beeinflussen! UNd das ist gut so .... sonst würde es nämlich nur XXXXXL Penise geben ich habe kein Prob mit dem *Gehänge* er gehört zum Mann wie die biologische Vagina und Brust zur Frau ....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Betty Boop
Nu ma butter bei die Fische
Machen dich Penise an oder nicht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

@Betty Boop
Nu ma butter bei die Fische
Machen dich Penise an oder nicht?


ähm Butter zum Fisch mag ich nicht ... mir zu fettig... NEIN nur der Penis macht mich NICHT an


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also ich hab eigentlich nichts gegen penisse einzuwenden, muss ich sagen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SilentHill_
Geschrieben

zuerst interessiert der Mensch....
aber dann, dieser überwältigende Eindruck...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Ach, du liebe Güte, du bist jedesmal "überwältigt"?

Langsam solltest du dich allerdings, an den Anblick gewöhnt haben...

Nicht jeder Schwanz ist besonders schön...und wenn er "baumelt und hängt" sowieso nicht..

Aber, für mich ist "Er" ja auch nicht, "das Wichtigste am Mann"

und bitte weiterhin KEINE Schwanzfotos an mich...Danke


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wenn mich der mann interessiert... und zwar so interessiert, dass ich mit ihm auch sex wollte ( das kann ich ja nicht mit jedem den ich interessant finde ) dann finde ich alles gut an ihm... in dem fall dann auch sein penis.
mit frauen kann ich nichts anfangen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Schönheit eines Schwanzes würde ich an meine Sympathien für den Besitzer knüpfen.
Wenn der Kerl beeindruckend ist, also sympathisch, intelligent, witzig, [variabel erweiterbar], dann müßte sein bestes Stück schon extrem aus dem Rahmen fallen, damit ich beim Auspacken enttäuscht bin.
Hab für mich festgestellt, dass ich auf Schwanzbilder sehr unterschiedlich zu sprechen bin. Als Begüßungspost ala "Guten Tag, das ist meine Latte!" gehen die garnicht. Aber so ein hübsches Bildchen vom Gspusi.... warum nicht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Mit Bemessungsgrenze meinte ich auch nicht die Abmaße sondern Kriterien ansich...wie Aussehen, Alter, Pflege, Frisur..lach.

Ich kann Dir ja mal mein Foto schicken und dann bewertest Du von 1-10.



die Form (= Maße) sind eins der wichtigsten Kriterien für das Aussehen
Schwanzalter???????????????
und Frisur????? also ich habe noch nie einen behaarten Schwanz gesehen
gepflegt sollten mann und sein bestes stück natürlich sein

und nein ich mache keine schwanzgutachten, sorry....
aber ich bin ein wenig schwanzfetischistin, auch wenn frau in diesem Forum das nicht sein darf

lg b.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

warum darf RAU das hier im Forum NICHT sein !!!
Biste keine Emanze


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Mann und Frau zusammen sind und beide sich sexuell angezogen fühlen dann sollte 'Schwanz' keinesfalls hängen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

warum darf RAU das hier im Forum NICHT sein !!!
Biste keine Emanze



hmmm....
weil die meisten Frauen -hier-behaupten, dass schwanz für frau nicht wichtig ist


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×