Jump to content
Svedik

Ballbusting

Empfohlener Beitrag

Svedik
Geschrieben

Hallo,
ich habe mal eine Frage zum Thema Ballbusting. Wie steht ihr dazu? Speziell Frauen die gerne High Heels tragen, ich meine gibt es da irgendeine Verbindung?
Bei mir zum Beispiel fing alles mit Vorlieben für Frauenfüsse und High Heels bzw. Schwedenclogs an.
Und dann irgendwann u. irgendwie machte mich die Vorstellung scharf von einer Frau in die Eier getreten zu werden scharf.
Bin auch nicht glücklich über diese Neigung da ich sie nicht ausleben kann - einfach keine Frau zu finden.
Gruß
Svedik

 

Geschrieben

Sorry, dat hab ich jetzt nicht ganz verstanden.

Du magst es, wenn frau dir in die Kronjuwelen tritt?

Tut das nicht weh?

Ich weiß, blöde Frage. Aber kann mir wenig darunter vorstellen, habe von daher auch keine Meinung.


Geschrieben

Ja ich glaube er möchte den Tritt mit Anlauf direkt ins Zentralmassiv.


griselda
Geschrieben

Nein, das will er bestimmt nicht, oder!!!??? Trampling, also "getreten werden", ist ja nun auch so ganz und gar nicht meine Sache und angeblich auch nicht gerade die ungefährlichste und einfachste Spielart.

Ich kann mir ja auch nicht vorstellen, auf einem Mann rumzulaufen und schon gar nicht, ihm die Genitalien mit beschuhten Füßen zu malträtieren, dazu braucht man bestimmt ne ziemlich sadistische Ader.

Ich sag nur, ich würde an Deiner Stelle echt vorsichtig damit sein, könnte sonst ernsthafte Konsequenten haben. Vielleicht schaust Du mal bei der Sklavenzentrale vorbei, da kannst Du bestimmt Infos und Kontakte finden.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Autsch, ich bin zwar ein weibliches Wesen, aber allein die Vorstellung....

Wie Griselda schon sagte, wäre ich da sehr, sehr vorsichtig, es kann, je nach Verletzung bis zur dann medizinisch notwendigen Kastration gehen und ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Mann es geil findet, den Schwanz anschließend nur noch zum Pinkeln zu haben.

Mich hat mal einer angeschrieben, der wollte Nadeln und Nägel durch die Hoden und die Eichel getrieben bekommen. Und eine Frau, die "ihre Clit flambiert" bekommen wollte. Sorry, aber in meinen Augen ist sowas krank.

Na ich denke, das sind Fälle, wo ein sehr guter Psychologe und eine langwierige Therapie angesagt wäre....


Engelschen_72
Geschrieben

Hier kommt wieder das Thema Toleranz hinzu !!!

Wieso ist sowas krank ?? Warum eine Therapie ??

Es gibt halt einfach Menschen , die auf sowas stehen . Wenn sie jemanden finden , der das auch mag ... WHY NOT ???

Für mich persönlich ist es auch nicht vorstellbar , sowas zu tun .
Aber das ist meine Einstellung dazu . Trotzdem sollte ich tolerieren , wenn jemand sowas mag ...


Geschrieben

Hm, gewisse Dinge könnte ich mir ja schon vorstellen, die mit meinem besten Stück angestellt werden, aber treten? Nein...
Mein Problem damit wäre, daß die Grenze zwischen "hart rannehmen" und "dauerhaft verletzen" bei solchen Spielchen ziemlich schmal ist...
"Krank" oder "pervers" find ichs aber auch nicht - jeder nach seiner Façon halt.
Und wenn hier nicht der Ort ist, um auch mal Mitspieler(innen) für ungewöhnliche Wünsche zu finden, wo denn bitte dann? Beim Edeka am schwarzen Brett??
Peter


griselda
Geschrieben (bearbeitet)

Hier endet meine Toleranz in gewisser Hinsicht. Sich selbst zu verstümmeln oder verstummeln zu lassen fällt bei mir nicht mehr in den gesunden Bereich! Auf gar keinen Fall! Bleibende Spuren: Okay, wers mag. Bleibende Schäden, gewollt herbeigeführt: definitiv pathologisch!

Und zu Peter:

Lieber Peter, Du hast sicher bis zu einem gewissen Punkt Recht, allerdings sind bei so speziellen Dingen doch eher Sonderforen zu empfehlen, also Sklavenzentrale oder Strafbuch. Dort findet man nicht nur potentielle Partner, sondern auf jeden Fall Erfahrungsaustausch, sind schliesslich BDSM-Foren.


bearbeitet von Katihexe
bitte keine 2 postings untereinander - schreibt es in eines
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Griselda,
klar, es heisst ja hier auch nicht eiertreten . de, sondern poppen.de. Daß das irgendwie Spaß macht oder erregt entzieht sich auch meiner Vorstellung. Ich meinte nur, daß ich hier eigentlich mit einem höheren Anteil sexuell aufgeschlossener Menschen rechne, als das unter der restlichen Bevölkerung der Fall ist. Und daß ich gegen bleibende Schäden bin, ist logisch. Harter SM ist sowieso nix für mich, aber wer Spaß dran hat...bitteschön.
Eigentlich bin ich ja Romantiker ...
Peter

Oh scheisse,
*Keine Webadressen* kann man ja anklicken und da kommt sogar ne Seite
Habs oben wieder geändert, war echt nich so gemeint. Sachen gibts, die gibts gar nicht...
Peter


bearbeitet von Katihexe
postings auch zusammengeführt und addy entfernt
chupachups
Geschrieben

Ja du heilige Granatwachtel.


Allein die Vorstellung
*autsch*
*schmerz*

Na ja, Leben und leben lassen.

Jedem das meine.

Meins wär das nicht.

*sichnenfootballschutzkauft*


Sternendrache
Geschrieben

Hier kommt wieder das Thema Toleranz hinzu !!!

Wieso ist sowas krank ?? Warum eine Therapie ??

Es gibt halt einfach Menschen , die auf sowas stehen . Wenn sie jemanden finden , der das auch mag ... WHY NOT ???

Für mich persönlich ist es auch nicht vorstellbar , sowas zu tun .
Aber das ist meine Einstellung dazu . Trotzdem sollte ich tolerieren , wenn jemand sowas mag ...




Ich kann da ehrlich gesagt nur zustimmen. Gut, sicherlich ist es auch nicht unbedingt mein Ding, mir in die Juwelen treten zu lassen, was jedoch nichts an der Tatsache ändert, dass anderen das Gefallen könnte.

Immerhin gibt es auch Leute, die dermaßen masochistisch veranlagt sind, dass die Schläge die sie sich wünschen auch schon ernsthafte Verletzungen hervorrufen können.

Generell sollte man gerade in einem Board wie diesem hier so viel Toleranz besitzen, die Neigungen entsprechender Leute zu tolerieren. Immerhn gibt es auch welche, die Anal-Verkehr absolut wiederlich finden, oder Oral-Verkehr. So ist das eben mit den Neigungen, und wenn jeder die Selbe hätte, wäre das doch auch irgendwie langweilig oder?


Geschrieben

naja, wer's braucht....
Mein Ding wäre es nicht - dafür sind meine "Bällchen" viel zu empfindlich.
Mir ist es manchmal schon fast zu viel, wenn mir meine Süsse in voller Erregung hineinbeisst!


griselda
Geschrieben

Du, lieber Peter, was isn harter SM?


FfmBlue
Geschrieben

Endlich einmal ein ungewöhnliches Thema.

Euer
FfmBlue


MySaviour
Geschrieben

Also das es Leute gibt die darauf stehen, ist mir ja nicht neu, aber wenn hier schon mal einer ist, muß ich einfach mal fragen, was an dieser Vorstellung so reizend ist...


morgainexxx
Geschrieben

grinst mal zu griseldis rüber,

ballbusting gehört in den bereich cbt , kommt aus dem englischen und heißt cook, ball torture, also auf deutsch schmerzen in den schwanz und in den eiern, ich persönlich gehe kaum an diesen bereich ran, weils mir zu gefährlich ist, als ein richtiger tritt in die eier kann schon verletzen.

dagegen geile, nadeln in die hoden, bzw. in die lose haut da drumrum, mache ich schon, es zwickt etwas, aber schadet absolut nichts

Sonja


griselda
Geschrieben

Juhu, ne Domse, ne Domse!!!

Das ist mir zu sehr Klinik, nee nee nee


morgainexxx
Geschrieben (bearbeitet)

ist doch ganz einfach my saviour, es gibt leute die mögen schmerzen beim sex, es werden hormone freigesetzt, sogenannte endorphine, und dann kicken dich nur noch diese schmerzen.

übrigens der ausstoß dieser hormone findet auch in sportarten statt zb. marathaon laufen

Sonja

ach griseldis, so arg isses doch net

ups hat eben noch was gefehlt, es gibt menschen die schmerzen in lust umsetzen können


bearbeitet von Katihexe
wenn du "edit" benutzt kannst du deine vorhandenen postings bearbeiten
griselda
Geschrieben

Ich hab auch noch Senf dazu: Rein neurologisch betrachtet liegen Schmerz und Lust sehr eng zusammen. Endorphine werden auch gerne "Glückshormone" genannt, allerdings sollten wir das gute Adrenalin nicht unerwähnt lassen, das gibts dann auch.

Und jetzt mal Tacheles hier: Schmerz fängt bei Kratzen an, auch bei leichten Klapsen, alles steigerungsfähig. Und Wachströpfchen werden von so ziemlich allen kommentarlos hingenommen, weil es nunmal lustfördernd ist. Ist es da noch unverständlich, dass manche eben die heftigeren Schmerzen gut finden?

Kratz mich, beiss mich, hau mich, talk dirty to me , baby!!!

(Ich liebe diesen Grinsefrosch!)


MySaviour
Geschrieben

Nun ja, antörnende Schmerzen kann ich nachvollziehen, aber nen Tritt in die Klöten geht darüber dann doch nen bissel hinaus... Vom Verletzungsrisiko mal abgesehen, ist das doch Schmerz pur (Notausschalter für sonstige Warnehmung inklusive)... Sollte allerdings tatsächlich jemand, wie angedeutet, diese Schmerzen in Lust umsetzen können... oha


Geschrieben

Du, lieber Peter, was isn harter SM?



Hm, aus meiner Amateurperspektive (hab damit eigentlich noch nix zu tun gehabt) SM-Spiele, die dauerhafte Verletzungen zufügen oder die durch Haut gehen , also Nadeln, harte Tritte, Schnitte oder so was. Ich will mir eigentlich gar nicht vrstellen was es da noch alles gibt. Ich bitte auch ausdrücklich nicht um diesbezügliche Aufklärung, danke.
Peter


Geschrieben

mir kam da eben so eine frage ins hirn:

was macht frau, wenn sie von einem mann, der auf ballbusting steht, angemacht wird und sie sich mit einem tritt in die eierchen wehren will?

stachelt sie ihn damit an, weiter zumachen?

wenn es so ist, muss man sich echt was anderes überlegen als spontanreaktion.


Geschrieben

mir kam da eben so eine frage ins hirn:

was macht frau, wenn sie von einem mann, der auf ballbusting steht, angemacht wird und sie sich mit einem tritt in die eierchen wehren will?

stachelt sie ihn damit an, weiter zumachen?

wenn es so ist, muss man sich echt was anderes überlegen als spontanreaktion.



Hose auf die Knöchel ziehen und anfangen, die Eier sanft zu lecken...dann rennt er bestimmt weg...
Peter


Geschrieben

wahrscheinlich triffst du danach einen pfeffersprayfetischisten.
aber ganz im ernst , diese neigung wird wohl nicht ganz so verbreitet sein.
für uns zwar nicht erkenntlich was daran schön sein soll,aber wenns spaß macht.


Geschrieben

ich kann es auch nicht nachvollziehen, was daran so geil sein soll....

doch wenn sie damit glücklich werden und niemand anderen schaden...warum nicht.


×