Jump to content

Diese Sache mit der Anlaufzeit..?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Immer wieder liest man in den Gesuchen oder auch Profilen von der Anlaufzeit, die nicht benötigt wird, vorhanden sein sollte oder aber auch gar nicht so lang sein muss wenn denn "alles passt".

Wie interpretiert ihr das wenn ihr so etwas lest?
Seht ihr das als Quasi-Soforteinladung zum Sextreffen falls die zwischenmenschlichen Signale auf grün stehen? Oder heisst das man kann das Kennenlernen beschleunigen o.ä?

Und mit welcher Anlaufzeit fühlt ihr euch denn persönlich wohl....und mit welcher so gar nicht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich lerne jemand erst per amil und dann per telefonate kennen. da kann man sich über alles austauschen und wenn es dnan passt dann tirfft man sch und muß sich nicht erst kennenlernen, sondern kann seine fantasien gleich laufen lassen ohne lange kaffee zu trinken oder ähnliches. das ist für mich ohne lange anlaufzeit.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oha! So ist das also.
Hatte mich schon gewundert, dass ich (auch in der Suche) nichts dazu gelesen habe.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Anlaufzeit, fehlende

Ist unter Schwulen durchaus gängig (siehe auch Cruising) aber unter heterosexuellen Bekanntschaften eher selten. Meistens für die Frau ein Grund, nicht zu antworten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hausboy1986
Geschrieben

Anlaufzeit ist etwas, was sich unsichere Leute ausgedacht haben um sich andere "warm" zu halten während sie was besseres suchen.

Wenn man sich wegen poppen trifft entscheidet man doch ob die Chemie stimmt oder nicht.
Stimmt sie kann man auch loslegen.

Anders ist es, wenn man ein vorheriges treffen ohne poppen vereinbart um den anderen erst mal real zu sehen.
Das fällt für mich jedoch nicht unter Anlaufzeit.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wie stellt man hier fest, ob die Chemie stimmt? Riechen ist durch Netz echt nicht so einfach....

Ohne Anlaufzeit heißt ficken ohne viel Reden und/oder beschnüffeln, egal ob was stimmt oder nicht.
Deshalb wollen das auch nur Männer und nur gaaaaaanz wenige Frauen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
secretwistler
Geschrieben

Während meiner MLC habe ich mich mit etwa 50 Frauen getroffen. Darunter war keine, die gleich den Schlüpfer heruntergelassen und sich poppen lies.

Hätte ich im übrigen auch völlig ungeil gefunden.

In meinen Beziehungen kam das jedoch schon gelegentlich vor. Eine Berührung, ein Blick, ein freches Wort und rund ging es.

Bei einer Fremden würde mir ohne das vorherige Annähern und Abtasten das erforderliche Vertrauen und auch die Nähe fehlen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hausboy1986
Geschrieben

Wie stellt man hier fest, ob die Chemie stimmt? Riechen ist durch Netz echt nicht so einfach....



Nun ja, mag vielleicht welche geben die jeden ranlassen oder an jede gehen.
Gibt sicher deutlich mehr, die erst beim Realen sehen entscheiden ob oder ob nicht.
Plum ausgedrückt, du würdest auch nicht den 50jährigen fetten herrn poppen, der sich als 20jähriges Mädchen ausgegeben hat


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



In meinen Beziehungen kam das jedoch schon gelegentlich vor. Eine Berührung, ein Blick, ein freches Wort und rund ging es.

Bei einer Fremden würde mir ohne das vorherige Annähern und Abtasten das erforderliche Vertrauen und auch die Nähe fehlen.



Dazu lernt man sich ja vorab schon per Mail und per Telefonate kennen. Und wenn es dann passt beim ersten treffen dann kann man loslegen, uhne lange zu reden oder Kaffee zu trinken. So mache ich es immer und so war es bisher auch ok.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knutschegern
Geschrieben

Seht ihr das als Quasi-Soforteinladung zum Sextreffen falls die zwischenmenschlichen Signale auf grün stehen?



Ja...genau so.

Und mit welcher Anlaufzeit fühlt ihr euch denn persönlich wohl....und mit welcher so gar nicht?



Vollkommen unterschiedlich - abhängig vom Gegenüber und der Situation.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Vollkommen unterschiedlich - abhängig vom Gegenüber und der Situation.



Wenn man sich wie ich zuvor schon geschrieben habe durch Mail und mehre Telefonate sympatisch ist und das man auch der gleichen Wellenlänge ist, ist das auch kein Problem. Es sei denn der oder die gegenüber ist dann auch vom äußeren so wie sie sich in iher beschreibung dargestellt hat und das Foto, falls vorhanden nicht schon 10 Jahre alt ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knutschegern
Geschrieben

Stimmt...wenn beim realen Treffen der positive Eindruck, den ich vorher hatte, bestätigt wird, brauche ich nicht noch zig Treffen zum Kennenlernen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
openyourmind
Geschrieben

es kommt ja darauf an unter welchen vorrausetzungen man sich hier kennenlernt.

generell maile ich erst einmal mit der von mir begehrten dame. um auszuloten welch gemeinsamkeiten vorhanden sind.
schaffe ich es bei ihr ein gewisses kopfkino auszulösen? und sie bei mir?
dann vielleicht ein telefonat....

und dann das date.....

aber nicht zum kaffeetrinken und sich beschnuppern....

wenn ich ein date habe dann gibt es gewisse bedingungen an die sich die dame halten sollte. welche das sind sind immer etwas unterschiedlich...jedoch bin ich des öfteren von den frauen unbekleidet empfangen worden....ohne vorherige begegnung.
wie es dann weiterging hing von der chemie ab die zwischen uns bestand.
manchmal hab ich sie einfach genommen....ohne worte....manchmal habe ich mir stundenlang zeit damit gelassen und sie schier in den wahnsinn getrieben...

anlaufzeit ist immer relativ.
für mich und meine art zu spielen beginnt die anlaufzeit hier mit dem chatten und mailen....
bei einem date gibt es so etwas nicht.....entweder ich darf spielen.....oder ich habe kein interesse!

08/15 sex kann ich tatsächlich überall bekommen....
...dafür bin ich nicht hier.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@openyourmind

War das vom ersten date welches du über poppen klar gemacht hast so?
Oder musstest du erst lernen wies läuft?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
openyourmind
Geschrieben

das waren ja nicht nur dates die hier über poppen.de zustande gekommen sind. da waren auch andere internetplattformen dabei.

aber ja....wenn es vom grundprinzip um erotische kontakte ging dann lief es eigentlich fast immer so ab...

das ganze hat sich auf einer "normalen" singelbörse per zufall das erste mal ergeben ....und war schon erstaunlich wie weit die aufregende dame gegangen ist....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

"Nur" zum Sex getroffen habe ich mich noch nie mit jemandem.

Noch nicht so lange her hatte ich ein Date, zum Kaffee.
Man hat sich über Gott und die Welt unterhalten.
Da war keine Chemie, aber irgendwann ohne Vorwarnung, ohne flirten, nichts in der Richtung, wollte der Herr anfangen mich zu begrabschen.

Da hätte alle Anlaufzeit der Welt nichts genützt, wer bei mir so plump ist, da geht gar nichts.

Wichtiger wie die Anlaufzeit, ist mir die Kunst der Verführung


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
openyourmind
Geschrieben

ja...aber daß sollte man....(mann, wie auch frau)...eigentlich spüren daß kein prickeln vorhanden ist....kein knistern...
oder wie ich es schon geschrieben habe...kein kopfkino.

das ist aber genau daß was für mich persönlich sehr wichtig ist:
das flirten....dieses freche necken...das erobern.

und ich durfte die schöne erfahrung machen daß dies auch durchaus online möglich ist bevor man sich getroffen hat...und es auch möglich ist dieses flirten, kribbeln dann bei einem echten blind-date auch beizubehalten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PaarHNS
Geschrieben

Wer Anlaufzeit braucht weiß (noch) nicht was er will.
Das ewige hin und her gemaile führt immer zu nix.

Wenn ihr pimpern wollt Treffem und wenn es allem Anschein nach passt pimpern.

Oder weswegen seid ihr eigentlich hier ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

VP, sollte man?
Kann man das immer?

Ich glaube, manchmal kann man es spüren.

Aber leider geben sich manche virtuell, wie sie in der Realität gar nicht sind.

Deshalb verlass ich mich auf gar nichts und verspreche außer das ich zu einem Date erscheine gar nichts


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ mieh
Und was erwartest du in puncto Verführungskunst?
Muss er dich erst verbal einstimmen oder muss das treffen für ihn teuer sein damit du ihm zugetan wirst?
Ohne dich berühren zu dürfen ist das mit dem Vögeln doch eher kompliziert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Erwarten?

Wenn ich es mir recht überlege, ist das wohl etwas gegenseitiges, wenn man so ein kribbeln spürt

So wie es der Herr in dem Beispiel angefangen hat, das empfinde ich als plump. Da war ja überhaupt keine Rede von vögeln.

Ich nenn das "das Spiel mit dem Feuer"
Flirten

und dann kommt erst anfassen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aber wenn das kribbeln dagewesen wäre hättet ihr gevögelt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Wenn er da auch so plump gewesen wäre nicht.

Normalerweise passiert das bei mir nicht beim ersten Date mit dem vögeln

Ausnahmen bestätigen aber die Regel


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also variable Anlaufzeit.
Gibst du irgendwelche Signale wenn du zu rollig bist um auf ein 2. oder 3.
Date zu warten?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×