Jump to content
jutensex

warum ist Massieren für ne Frau gleich .........S E X

Empfohlener Beitrag

Joker139
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb SevenSinsXL:

Und wenn ich so "massiert" werde, schlüpft ganz heimlich meine Hand Richtung Wange desjenigen und zeichnet dort ein wunderschönes rotes Muster.

Du bist auch Masseuse? 

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Joker139:

Du bist auch Masseuse? 

Habe ich tatsächlich gelernt, hätte in diesem Falle aber eher nichts mit meiner Ausbildung zu tun.....

Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Stunden, schrieb jutensex:

Ok  Massage ist ne Entspannung ( ausser ne medizinische massagen )  form  , vielleicht mach ick es zu  prickelnt 

Habe vorhin erst einer guten Freundin ne Schultermassage gegeben. Gut zu wissen dass sie das bestimmt als Sex interpretiert hat. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich einem meiner besten Freunde stecken soll, dass ihre Freundin mit mir fremdgegangen ist oder ob ich unsere nun wirklich nicht neue Schultermassagenaffäre mit Schuldgefühlen gegenüber dem Freund weitermache...

Im Ernst, kann es sein dass du das nur gepostet hast, um uns allen zu eröffnen wie "prickelnt" du massierst? Nicht weiter schlimm, für solche Einladungen ist das Forum auf dieser Seite ja da, nur ein bissl einfallslos und lieblos (merkt man an den vielen Rechtschreibfehlern bei den wenigen Worten).^^ Ne medizinische Massage kann übrigens sehr wohl entspannend sein, womöglich ist Entspannung dabei sogar die konkrete Zielsetzung. ;)

bearbeitet von Lust4Fun
An-drea
Geschrieben

Grundsätzlich hat eine Massage nichts mit Sex zu tun.....aber ich krieg bei einer Massage definitiv Lust auf mehr. Finde es schön als Vorspiel und sollte ich mal keine Lust auf Sex haben ist das nach ner Massage ganz anderst. Aber wenn ich bei der professionellen Massage bin dann muss keiner Angst haben das ich mich an ihm/ihr vergreife.....

Joker139
Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Habe ich tatsächlich gelernt, hätte in diesem Falle aber eher nichts mit meiner Ausbildung zu tun.....

Wäre aber bestimmt prickelnt beim Gegenüber.:$

DerLustvolle22
Geschrieben

MassIren hat nix mit Sex zutun im normalen Fall. Man kann es gut als vorspiel nutzen und drauf aufbauen.

MrsGrinch
Geschrieben

Eine Massage ist kein Sex. Trotzdem hätte ich keine Lust mich vom wem Fremdes angrabbeln zu lassen. Schon gar nicht, wenn es nicht professionell ist. Sollte sich hier hingegen ein völlig unterforderter, 1a Osteopath umschauen, weil er ja so lange schon nix zu tun hatte: IMMER HIER HER!

Geschrieben

Ah cool. Werbepause.

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb BerthaLou:

Eine Massage ist kein Sex. Trotzdem hätte ich keine Lust mich vom wem Fremdes angrabbeln zu lassen. Schon gar nicht, wenn es nicht professionell ist. Sollte sich hier hingegen ein völlig unterforderter, 1a Osteopath umschauen, weil er ja so lange schon nix zu tun hatte: IMMER HIER HER!

Jo, HIER auch ;-)

SevenSinsXL
Geschrieben

Mal aus meinem Nähkästchen geplaudert:

Ich hatte früher mal zwei oder drei Kandidaten, die eine Massage geben wollten, eingeladen. Keiner von ihnen konnte das wirklich und war nur der Meinung, ein bisschen rumgezuppel hier und da und auf der Wirbelsäule (AUA!!!!!) rauf und runter wäre die Erfüllung für eine Frau schlechthin. Dazu mal hier, mal da anfassen...und der Hase beisst an.

Nee Männers, echt nicht.

Massage geht wirklich anders, und die Sexabsicht war auch deutlich zu erkennen.

 

supermasseurHH
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Zappel1970:

Es gibt auch erotische Massagen ohne Kontakt von Muschi und Brüsten.

stimmt !!

Geschrieben

ich habe nur massiert ......... das is mein kick.......... denn bereich Brust , Vagina  lass ich da bei aus ,  meine Massagen sind ne mischung aus druck und sanftes streicheln ,  wobei es mir spass macht es sanfter an den seiten  am rücken oder innen schenkel zusein.

sorry Rechtschreibung wa nie meine stärke ........DANKE für die Antworten

mondkusss
Geschrieben
Zitieren

warum ist Massieren für ne Frau gleich .........S E X

vielleicht weil du zum massieren die hosen runterlässt?!:smirk:

goldenhills
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich glaub, dass einige Frauen, die hier angemeldet sin, dass Wort Massage durchaus mit Sex gleichstellen.

Das kommt daher, dass 90% der Männer, die das so selbstlos anbieten, diesen auch als *Belohnung* für ihre Mühe im Hinterkopf haben und das auch durchaus durchblicken lassen.

Ich persönlich lasse keinen Mann...aber auch keine Frau, an mich, der/die das nicht professionell erlernt hat. Und zwar aus rein medizinischen Gründen, da solche Unwissenden viel Schmerz zufügen können.

bearbeitet von goldenhills
ein Wort hat gefehlt!
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb blueant:

Vielleicht weil Du Yoni Experte im Profil angibst

das mit yoni hab ich erst am 2.10.17 raus gefunden

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb goldenhills:

Hallo,

ich glaub, dass Frauen, die hier angemeldet sin, dass Wort Massage durchaus mit Sex gleichstellen.

Das kommt daher, dass 90% der Männer, die das so selbstlos anbieten, diesen auch als *Belohnung* für ihre Mühe im Hinterkopf haben und das auch durchaus durchblicken lassen.

Ich persönlich lasse keinen Mann...aber auch keine Frau, an mich, der/die das nicht professionell erlernt hat. Und zwar aus rein medizinischen Gründen, da solche Unwissenden viel Schmerz zufügen können.

Das empfinde ich als Aussage sehr überheblich..... Für das eine wie das andere Geschlecht..

Massage ist Massage....Begriffe, deren Definition einfach geklärt werden kann.... Sonst seid ihr doch auch alle sehr..... " Definitionskonform".... Mit Frau Wikipedia....

Und damit meine ich nicht dich, entschuldige.... Wieder eine rhetorische Antwort 🤔

FettFrei
Geschrieben

Is es? Mag jemand ne Massage? Gerne weiblich. Nein, Hintergedanken habe ich keine 😂

goldenhills
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb PilgrimsPandora:

Das empfinde ich als Aussage sehr überheblich..... Für das eine wie das andere Geschlecht..

Massage ist Massage....Begriffe, deren Definition einfach geklärt werden kann.... Sonst seid ihr doch auch alle sehr..... " Definitionskonform".... Mit Frau Wikipedia....

Und damit meine ich nicht dich, entschuldige.... Wieder eine rhetorische Antwort 🤔

Was genau findest Du überheblich?

Erkläre es mir bitte;-)

bearbeitet von goldenhills
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Joe_2016:

Jetzt habe ich erst mal gelesen was "Yoni-Massage" ist (man kann ja nicht alles wissen  - @jutensex dein Frage ist wohl nicht ernst gemeint - oder?

dann hast es nich verstanden ......bei mir steht ..... Yoni   ohne Massage das ist was andres

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb goldenhills:

Was genau findest Du überheblich?

Erkläre es mir bitte;-)

Die Aussage, dass Massage hier im allgemeinen als Sex erachtet wird.

Kurzum.... Die ersten beiden Abätzedeines Statements

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb goldenhills:

Was genau findest Du überheblich?

Erkläre es mir bitte;-)

"Sonst seid ihr doch auch alle sehr..... " Definitionskonform".... Mit Frau Wikipedia.."

Interessant, ich habe Wikipedia bisher immer als männlich assoziiert.

"ich glaub, dass Frauen, die hier angemeldet sin, dass Wort Massage durchaus mit Sex gleichstellen."

Ich halte diese Aussage auch für überheblich, fühle mich gerade auf dieser Seite und in diesem Forum und in diesem Thread durch entsprechende Posts seitens der weiblichen Gemeinschaft in meiner Aussage bestärkt. Du kannst natürlich von dir auf andere schließen, aber ich halte es für unwahrscheinlich, dass Frauen eine Massage grundsätzlich mit einem Vorspiel gleichsetzen müssen. Es ist ja noch nicht einmal geklärt, um welche Art der Massage es sich handelt. Du verallgemeinerst. Mag sein, dass du hier mehr Erfahrungen hast, aber nicht jede Frau, schon garnicht die neuangemeldeten muß in dein Schema passen. Auf einer Seite wie dieser ist die Erwähnung einer Massage vielleicht öfter zweideutig zu sehen, aber durchaus nicht immer, wie du implizierst.

goldenhills
Geschrieben

*lollyauspackunddieTaschentücherbox

vor 8 Minuten, schrieb Lust4Fun:

Ich halte diese Aussage auch für überheblich, fühle mich gerade auf dieser Seite und in diesem Forum und in diesem Thread durch entsprechende Posts seitens der weiblichen Gemeinschaft in meiner Aussage bestärkt.

Mit dieser Aussage hast Du auch grade verallgemeinert.....

ICH habe diese Äusserung aufgeschrieben und damit kann ich recht gut leben.

Auch damit, dass Du mich damit für überheblich hälst.....vielleicht trifft es ja aufeinen Charakterzug von mir zu :-)

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb PilgrimsPandora:

Vielleicht weil sie sich fragen, warum das so ist? Wie mit Schokolade.... Andere brechen in Begeisterung aus, Menschen wie ich halt nicht......

Meine Antwort richtete sich an den TE..... Er wird nicht jede Frau damit begeistern können.....

habe ich noch nich getroffen ........massiere seit meiner Kindheit 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 26 Minuten, schrieb goldenhills:

Mit dieser Aussage hast Du auch grade verallgemeinert.....

Auch damit, dass Du mich damit für überheblich hälst.....vielleicht trifft es ja aufeinen Charakterzug von mir zu :-)

1. Stimmt. Auf dich individuell bezogen bzw. auf die Rückmeldungen im Forum bezogen. Zum Topic "Massage" waren zumindest die Comments auf den ersten beiden Seiten auch von der weiblichen Leserschaft recht eindeutig und wiedersprechen deiner These. Also im Geschriebenen... Zwischen Theorie und Praxis gibt es große Unterschiede. :D Was das Individuelle angeht, nimms mir bitte nicht krumm. Ich kenne dich nicht und kann nur darauf reagieren was du schreibst. Forum und so.^^

2. Überhäblichkeit ergänzt sich ziemlich gut mit meiner Geduld und eher analytischem Wesen. Das ist also sicherlich nicht als Beleidigung gemeint. Jeder hat seine Art. Aber nichtsdestotrotz will ich es im Forum aussprechen wenn es ausgesprochen werden sollte, also wenn ich der Meinung bin dass du falsch liegst. Spaßig finde ich ja, dass ich "Überheblichkeit" überhaupt nicht ausgesprochen haben, höchstens angedeutet. Wußte nicht dass du überheblich bist und dich auch so siehst (woher auch, aus Zweizeilern?), aber kann gut damit leben. Macht dich eher sympathisch, weil es mich ergänzt. Nimms als Kompliment, nicht als Anmache.^^

bearbeitet von Lust4Fun
×