Jump to content
masterdifferent

Profilstalking nach "gefällt mir" auf einem Beitrag

Empfohlener Beitrag

Sweetness78
Geschrieben

Ist es nicht eh völlig egal, wer auf deinem Profil ist? Ich meine, daraus resultiert ja nix.

Das ist ja keine Kontaktaufnahme, im Gegenteil.

Jemand, der auf deinem Profil war und dann sonst keine Aktion folgen lässt, ist offensichtlich damit zufrieden.  In den meisten Fällen (ok, nicht allen) heisst das ja wohl aktives Desinteresse.

Darum gucke ich auch nie, wer zuletzt auf meinem Profil war, obwohl das eine Funktion ist, die hier angeboten wird. Also gibt es sicher Leute, die das anders sehen als ich und sich doch dafür interessieren. 

AndyK01
Geschrieben

Natürlich schaue ich nach, wer denn auf meiner Seite war. Wer das nicht will, muss anonym die Seiten besuchen. Prem Mitglieder können ja ihren Besuch nachträglich verbergen.

nicnm
Geschrieben

Dafür sind Profile da?

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb MOD-Meier-zwo:

Da können die Ursachen vielfälltig sein, muss ja nicht durch ein "gefällt mir" herrühren.

Ist mir auch mal am Anfang passiert, habe mein Handy benutzt und Forenthemen verfolgt und da ist mir einer immer wieder durch blöde Kommentare aufgefallen.

Und irgendwann hat er mir dann die Anzahl meiner Profilbesuche mitgeteilt und ich hatte seine volle Aufmerksamkeit. 

Sein Profil ist inzwischen gelöscht. 

Ich bekomme gar nicht mit, wer wie oft mein Profil besucht. Juckt mich nicht. 

elegance4u
Geschrieben

Ich schaue mir die Liste meiner Profilbesucher äußerst selten an. Sprich ich bekomme nicht mit, wer wann auf meinem Profil ist.

cuddly_witch
Geschrieben

Mal abgesehen davon, dass ich nie gucke, wer bei mir auf dem Profil war, ist es mir z.B. total egal, wenn jemand aufgrund eines "likes" bei mir im Profil stöbert. Vielleicht haben wir ja in manchen Dingen dieselbe Wellenlänge.

rolleken6
Geschrieben

Profile sind doch dafür da, dass man sie sich ansieht. Ich denke, wer regelmässig im Forum unterwegs ist, wird auch öfter angeklickt. Mich stört es nicht und oft sehe ich tatsächlich nach, wer meins besucht hat. Die Bewertungen sind mir nicht so wichtig, aber wenn ich schon mal auf einem Profil bin, gebe ich trotzdem eine ab, wenn es mir gefällt. Eine Erwartungshaltung ist damit aber nicht verbunden, ich sehe das nur als eine nette Geste, mehr nicht.

  • Gefällt mir 3
sportiv50
Geschrieben

ich entschuldige mich hiermit bei allen "Poppis" deren Profil ich besucht(!) habe... ;-) oder möchte der TE einfach nur "gestalkt" werden...!? *lächel

  • Gefällt mir 1
Notfallhamster
Geschrieben

Ich finde das witzig. Man schreibt einen Beitrag, Leute verirren sich auf das Profil, man bekommt "Besser gehts nicht!" bewertungen und hört und sieht von den Leuten nichtsmehr. Ich selbst schaue auch auf Profile von Leuten die mir angenehm oder unangenehm auffallen, schlicht um mir ein besseres Bild zu machen und eine Nachricht zu schreiben sollte mein Interesse weiterführend sein. Ich kann das meist einfach nicht nachvollziehen das Leute interesse haben, klicken, super bewerten und das wars dann. Ich denke immernoch das es angebracht wäre 5 Sternbewertungen mit mindestens 200 Worten begründen zu müssen damit der inflationäre Gebrauch davon aufhört.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@Notfallhamster

Doch doch, Du kannst es sogar sehr gut nachvollziehen, warum Leute auf Dein Profil "...klicken, super bewerten und das wars dann....". Du schreibst es sogar selbst:
"...Ich selbst schaue auch auf Profile von Leuten die mir angenehm oder unangenehm auffallen, schlicht um mir ein besseres Bild zu machen und eine Nachricht zu schreiben sollte mein Interesse weiterführend sein...."
Die Leute schauen vorbei, machen sich ein Bild und stellen fest, dass sie kein weiterführendes Interesse haben. Und das ist doch aber auch nicht schlimm. Das entscheidet doch jeder, wie er mag.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb masterdifferent:

Wie empfindet Ihr persönlich das, dass es Leute wie mich gibt, die dann auf Eurem Profil herumspazieren? Stört es Euch, dass diese dann eventuell eine Bewertung hinterlassen oder auch nicht? Schreckt Euch das ab, zukünftig weitere "gefällt mir" zu hinterlassen?

Mhm, sind Profile nicht genau dafür gedacht, dass man sie sich ansehen kann? 🙈

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Und, ob nun einer schaut oder nicht, ist wie ein Sack Reis in China

LadyHenderson
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb blueant:

Ich denke sie leiden wie ich an Profildemenz.

:clapping: ich bekenne mich auch zu diesem Leiden 9_9

schnurzel75
Geschrieben

Wenn ich nicht will das man von mir was erfährt,nachdem ich einen foreneintrag gemacht habe,lass ich mein Profil so naggisch wie es nur geht.dann wird das Profil uninteressant :) aber wozu ist man sonst hier?Wer nur stöbert guckt halt und evtl kommen dabei auch mal nette Unterhaltungen heraus,eine nein-danke-antwort oder auch mal ein date? Letzteres ist nach meiner Erfahrung eher unmöglich :)

Geschrieben

sind dazu die Leute nicht hier? ich meine wozu Bilder einstellen, die jeder sehen kann, wenn man keine Betrachter und Bewertung will? is ja quatsch. ich meine, wer den Seelenstrip im Profil vollzieht weiß, dass dieser gelesen wird. Wer das nicht will, sollte nichts rein schreiben. 😉 Und sich schonngar nicht mukieren wenn da jemand gucken kommt. wobei ich das Stalking nur wegen eines gefällt mir 1. für ziemlich doof und 2. für viel zu zeitaufwendig halte 😂 da kommst ja zu nix mehr

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Es gibt kein Profilstalking, ich finde es sehr bedenklich wenn Dinge vermischt werden die so gar nichts miteinander am Hut haben. 

  • Gefällt mir 3
Tiffany_Weh
Geschrieben

Stalking ist was anderes als ein Besuch auf einem Profil!

  • Gefällt mir 2
Saarkater
Geschrieben

Wenn sich danach jemand für Dein Profil interessiert werte es einfach positiv....

Sebastian-ERZ
Geschrieben

Ach dafür ist der "gefällt mir"-Button eigentlich gedacht?  :hushed:

Und ich Depp dachte die ganze Zeit, der wird tatsächlich angeklickt, weil jemand den jeweiligen Beitrag gut fand. So hat mich bisher ein "gefällt mir" auch nicht veranlasst ein Profil zu besuchen. Ich bin ja noch nicht mal auf die Idee gekommen, dass da ein gesteigertes Interesse bestehen könnte, wenn neben dem Like auch noch der oder die Likende mein Profil besucht hatte. Ich bin ja in solchen Fällen immer davon ausgegangen, dass sich die jeweiligen Besucher einfach nur verklickt haben, was mir am Smartphone ja auch manchmal passiert. Dann waren die Besuche also doch beabsichtigt und sollten einen Gegenbesuch provozieren, weil das Klicken des "gefällt mir"-Buttons nicht zur gewünschten Reaktion geführt hat?!  :confused:

Na jetzt wird mir auch so einiges klar! Jetzt versteh ich auch, warum der "gefällt mir"-Button ein neues Design erhalten hat. Jetzt ergibt das Symbol des Herzchen auch einen Sinn. Da gab's wohl noch mehr begriffsstutzige Typen, wie mich. Aber @Robby, wär's dann nicht besser, statt des weißen, ein rotes Herzchen zu verwenden? Ich weiß, dass passt nicht wirklich ins Design-Konzept, aber es wäre dann halt wirklich ein eindeutiger Hinweis auf den eigentlichen Zweck des Buttons, den selbst so naive Jungs wie ich und vielleicht auch noch ein paar gutgläubige Mädels sofort verstehen würden.  ;)

Ähm, was bedeutet es dann jetzt eigentlich, wenn Leute regelmäßig meine Beiträge liken? Die sind dann aber wirklich ziemlich geduldig und meinen es offensichtlich richtig ernst. Oder?  :hushed:

Naja, s:P what? Was gewesen ist, kann ich ja eh nicht mehr ändern. Und so kann ich mich an dieser Stelle wohl nur noch mal öffentlich bei all meinen Likenden für die bisher von mir an den Tag gelegte Ignoranz entschuldigen. Also, Jungs und Mädels, es tut mir aufrichtig Leid und ich gelobe hiermit Besserung!  :v:(A)

  • Gefällt mir 2
Joe_2016
Geschrieben

Warum sollte es mich stören? - dann dürfte ich kein Profil haben. Dafür macht man doch ein Profil.

 

So wie ich auch schaue, schauen sicher viele wer hinter dem Profil steckt um sich ein "Bild" machen zu können.

Ich würde das auch nicht als Stalking bezeichnen wenn es 1-2 X ist

mieh001
Geschrieben
Am 6.10.2017 at 10:08, schrieb Zapruder:

Ich empfinde das als recht normal. 

Es stört mich nicht im geringsten. 

Ich bin dadurch nicht abgeschreckt. ;)

Genauso

wenn ich nicht wollte, dass sich andere User mein Profil anschauen, dann hätte ich keins

 

 

  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 6.10.2017 at 09:40, schrieb masterdifferent:

Wie empfindet Ihr persönlich das, dass es Leute wie mich gibt, die dann auf Eurem Profil herumspazieren? Stört es Euch, dass diese dann eventuell eine Bewertung hinterlassen oder auch nicht? Schreckt Euch das ab, zukünftig weitere "gefällt mir" zu hinterlassen?
 

Du machst dir zu viele Gedanken.

Das hier ist nur ein Forum.

Niemand spaziert in deine privaten Räume und schaut sich bei dir um, es liegt an dir was du in deinem Profil von dir bekannt gibst

loonaMoon
Geschrieben

hmm..... wenn ich hier einen beitrag kommentiere dann merk ich wohl das einige der herren sich mein profil ansehen....ich schau mir dann ihres an und bei gefallen gibt´s profil und bild bewertungen ich denke aus eben diesen kann jeder anfängliches interesse erkennen und dann dementsprechend handeln oder nicht

Joe_2016
Geschrieben
Am 6.10.2017 at 09:40, schrieb masterdifferent:

Wie empfindet Ihr persönlich das, dass es Leute wie mich gibt, die dann auf Eurem Profil herumspazieren?

Stört mich nicht und habe keine Geheimnisse. 

Geschrieben
Am 6.10.2017 at 15:03, schrieb Lapaloma1977:

Solange es nur Bewertungen sind, stört es mich nicht. Denn ob und wie mich jemand"bewertet", den ich nicht kenne... tangiert mich echt peripher.

...umsomehr würde es mich interessieren wie bzw. womit ich es auf Deine Ignoliste geschafft habe, nachdem Du mein Profil und meine Bilder so toll bewertet hast... grübel... grübel

×