Jump to content
masterdifferent

Profilstalking nach "gefällt mir" auf einem Beitrag

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Nachdem ich dies selbst praktiziere, wollte ich gern wissen, wie Ihr darüber denkt und wie Ihr selbst das handhabt.

Was ist hier gemeint? Wenn ich eine Antwort auf einen Forenbeitrag abgebe, kommt es in den meisten Fällen vor, dass meine Antwort mindestens einer Person gefällt. Oft lasse ich mich dazu hinreißen und stöbere dann im Profil - meist der weiblichen  - Gegenüber, die das "gefällt mir" dagelassen hat.

Wie empfindet Ihr persönlich das, dass es Leute wie mich gibt, die dann auf Eurem Profil herumspazieren? Stört es Euch, dass diese dann eventuell eine Bewertung hinterlassen oder auch nicht? Schreckt Euch das ab, zukünftig weitere "gefällt mir" zu hinterlassen?

Ich freue mich schon auf viele Antworten und heiße Diskussionen. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Im übrigen finde ich es wirklich entsetzlich, daß der Begriff "Stalking" so leichtfertig genutzt wird. Denn, auch unter mehrfachen Profilbesuchen, kann ich noch keinerlei Stalking erkennen!

naja..... Schon einmal von bewusster Übertreibung gehört, um den Stellenwert zu erhöhen? :) So ging es mir auch in der Themenauswahl. Ich will eben wissen, ob Ihr das als Stalking empfindet oder schlicht als ein Interesse an Euch.

  • Gefällt mir 2
OneNo
Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb Zapruder:

Ich like nicht, um des likens Willen, und schon gar nicht mich selbst !  

Ich habe das mal für Dich übernommen. ;)

  • Gefällt mir 4
blueant
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb masterdifferent:

Wie empfindet Ihr persönlich das, dass es Leute wie mich gibt, die dann auf Eurem Profil herumspazieren? Stört es Euch, dass diese dann eventuell eine Bewertung hinterlassen oder auch nicht? Schreckt Euch das ab, zukünftig weitere "gefällt mir" zu hinterlassen?

Ich denke sie leiden wie ich an Profildemenz. 

Nein es stört mich nicht.

Nein ich werde auch weiterhin "gefällt mir" hinterlassen

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich hab das mal "nach oben" geschoben....

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 1
MOD-Meier-zwo
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Lichterloh81:

Von " Profilstalking" kann man vielleicht sprechen, wenn jemand täglich 20x aufs Profil geht. Ist mir einmal hier passiert, dass einer täglich 20-25x auf meinem Profil war, irgendwann fand ichs ein bisschen gruselig. 

Da können die Ursachen vielfälltig sein, muss ja nicht durch ein "gefällt mir" herrühren.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Da können die Ursachen vielfälltig sein, muss ja nicht durch ein "gefällt mir" herrühren.

Nö, hats auch nicht. Ich hatte von diesem User nix geliked 😄

Ich wollte nur unabhängig davon verdeutlichen, ab wo man vielleicht von "Profilstalking" sprechen könnte (wenn man das Wort Stalking denn hierfür benutzen wollte). 

bimann111111
Geschrieben

was soll das ? Auch deshalb sind wir doch hier.

Geschrieben

Ist mir sowas von egal. Ich finde auch verschiedene Beiträge toll und die Namen kennt man dann inzwischen auch. Mir ist es egal ob der/die viel kommentiert. Wenn der Kommentar sinnvoll ist klick ich auch gefällt mir.egal ob sich das in einem Beitrag wiederholt. Ich sehe das nicht als stalking an . Und wenn es einen Menschen stört, ignorieren. So what😁

  • Gefällt mir 5
Pfundsweib001
Geschrieben

Kein Problem...ist ja zum gucken da😉

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ist doch vollkommen ok wenn du das so machst mich stört sowas nicht.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Mir istbdas vollkommen wurst wer auf meinem Profil rumlatscht oder nicht. Mich muss man nicht begrüßen oder hallo sagen. Denn die Mehrzahl der Leute hier sind mir egal.

  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben

Es soll auch Leute geben die nachschauen, wer einen Kommentar gegen sie geliked hat. Hier gibt's nichts, was es nicht gibt...

  • Gefällt mir 4
×