Jump to content

Würgen und grob behandeln!!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Respekt für so manchen TE:Sich dem Forum zu stellen, wohlwissend hier einen schweren Stand zu haben.Mit einem Thema was die Community spaltet und wo so mancher anscheinend  glaubt, seinen puren Alltagsfrust hier rauslassen zu müssen,in dem er sich mit Verbalattacken auf Kosten eines anderen versucht zu profilieren.

Dem TE geht es um eine Beobachtung, dass manche Frauen einer gewissen sexuellen Variante nicht abgeneigt sind und die Frage,wie andere User dieses werten.Solche Texte wie :Einen Kick in die Weichteile,eine ballern,empfinde ich in einer sachlichen Diskussion als no go,egal von welcher Seite vorgetragen.

Und,die zusammengekommenen Posts scheinen dem TE in einer Art Recht zu geben:Es ist nicht gerade eine Minderheit,die auf solche Praktiken abfährt.

 

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

@mondkusss

Detzewechen schrub es ja auch " ihr grob ".

Für mich ist grob eher das Gegenteil von sanft und hat halt wie die meisten Begriffe eine große Bandbreite an Definitionsmöglichkeiten .

Gene die Wand drück und heftig küssen ist das so für mich der Beginn und das Ende dann doch eher im SM Bereich .

Was da jetzt die einzelne Frau in bestimmten Situationen mag , ist eben individuell . 

tabunono
Geschrieben
Am 5.10.2017 at 07:38, schrieb Hard-Drive:

Ich stehe auch darauf. Es ist erregend die Dominanz von einem Mann zu spüren.

Ja, das Würgen kommt besondern gut in Verbindung mit Deep Throat oder auch bei Missionar auf dem Küchentisch.

Geschrieben
Am 10/05/2017 at 10:06, schrieb silknwet69:

Das kommt auf den Mann an, wie lange man sich kennt und die Situation in dem Moment... Immer und von jedem mag ich das harte nicht. Aber wenn alles passt steh ich auch drauf.

Geile Einstellung süße

elegance4u
Geschrieben
Am 4.10.2017 at 23:19, schrieb Sint_Flows:

Hallo, 

Mir ist öfter beim sex aufgefallen das viele Frauen darauf stehen wenn man sie würgt oder ins Kissen drückt. Darüber hinaus packe  ich generell grober zu und leg mir die Frau ganz nach meinen Wünschen zurecht und benutze sie (soll jetz nicht Respektlos rüber kommen) ..... Also ich würde mal behaupten 8 von 10 Mädels gehen darauf richtig ab grob behandelt zu werden oder wie seht ihr das?

Wie immer gilt: Geschmäcker sind verschieden. 8 von 10 Mädels?? Naja, wenn Du die Umfrage in einem BDSM Forum gemacht hast sicher, sonst wage ich das zu bezweifeln. Letztendlich ist es ja auch egal, wieviele das gut finden. Wichtig ist doch nur, dass die 2 die es miteinander tun, es gut finden. 

Generell wäre ich allerdings ( und ja, es stand in deinem EP jetzt nicht drin dass Du es machst, ohne vorher zu sprechen) bei allem , was über das hinausgeht, was man landläufig als "Blümchensex" bezeichnet immer vorsichtig. Nur weil XY mit Z ins Bett geht, muß es nicht bedeuten, dass XY gewürgt werden möchte, auch wenn Z die Erfahrung machte, dass dies viele toll finden. Sprich, bei allen Praktiken, finde ich ein  Herantasten wichtig und je nachdem auch Gespräche im Vorfeld. 

  • Gefällt mir 1
Sven_1967
Geschrieben

Ohne Worte wenn ich hier einige Beiträge lese.

Geschrieben
Am ‎05‎.‎10‎.‎2017 at 08:16, schrieb Sweet-Silence:

Das schlimme ist, es wird zur sucht und du möchtest immer mehr.. ;) deswegen ist das mit vorsicht zu genießen :)

Jetzt versteh ich es auch  !!!

denn genau das selbe wird in den Film  " Land der aufgehenden Sonne "  geschildert  , kommt mir direkt ins Gedächtnis nachdem ich diese Antwort gelesen habe !!!

(  also ich glaube , das der so heißt der Film )  alter japanischer Film , ....

 

Wooowww ,... bin baff 

 

:-)

Geschrieben
Am 4.10.2017 at 23:19, schrieb Sint_Flows:

Hallo, 

Mir ist öfter beim sex aufgefallen das viele Frauen darauf stehen wenn man sie würgt oder ins Kissen drückt. Darüber hinaus packe  ich generell grober zu und leg mir die Frau ganz nach meinen Wünschen zurecht und benutze sie (soll jetz nicht Respektlos rüber kommen) ..... Also ich würde mal behaupten 8 von 10 Mädels gehen darauf richtig ab grob behandelt zu werden oder wie seht ihr das?

Nun, genau so wie es Frauen gibt, die sich blöderweise immer dieselbe Sorte Mann anlachen, so neigen auch Männer dazu, sich immer die selbe Sorte Frau anzulachen.

Will heissen: Du wirst eben nur Frauen attraktiv finden, die aller Wahrscheinlichkeit nach darauf stehen, grob angefasst zu werden.

Bei dir ist diese Statistik daher absolut in Ordnung.

Aber es gibt eben auch sehr viele Frauen die NICHT darauf stehen. Dass sind die Sorte Frauen, die dich überhaupt nicht reizen.

Das ist ja keine bewusste Entscheidung. Dein Unterbewusstsein macht bei jeder Frau die dir begegnet, eine kleine "Hochrechnung" und wenn die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass ihr harmonieren würdet, werden die entsprechenden Hormone ausgeschüttet und Du "findest" die Frau plötzlich attraktiv.

Und da ich weiss dass das durchschnittliche Unterbewusstsein, jeden Menschen für einen strunzdoofen Primaten hält, der ständig "geführt" werden muss, kann ich da auch wunderbar dagegen lenken. Von den 37 Frauen die ich so kennengelernt habe, stand nur eine darauf.

 

 

Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 4.10.2017 at 23:19, schrieb Sint_Flows:

Darüber hinaus packe  ich generell grober zu und leg mir die Frau ganz nach meinen Wünschen zurecht und benutze sie (soll jetz nicht Respektlos rüber kommen) .....

Ja, ich mag das auch wenn Mann mich führt, dominiert und an meine Grenzen bringt.

Aber Sex soll beiden gefallen und ich bin in einem Alter da muss Mann mich nicht "zurechtlegen" , ich kann mich noch ganz gut selber bewegen.

Nitrobär
Geschrieben

@Wifesharing-Forever

Darum geht´s dabei allerdings eigentlich , ob Du Dich auch allein in die Stellung begeben kannst :clapping:

Geschrieben

Man sollte Frauen nie würgen oder ins Kissen drücken. Die Gefahr des Erstickungstodes ist hierbei zu groß. Bewährt haben sich der gute alte Leberhaken oder auch ein gezielter Hieb auf den Solarplexus. Dann röchelt die Alte lediglich etwas aber bekommt noch einigermaßen Luft.

nimblyTONGUE
Geschrieben

Meine Partnerin möchte auch hin und wieder gewürgt werden, es geht dabei aber oft um die Luftzufuhr zu reduzieren und dadurch mehr Adrenalin im Körper zu erzeugen. Manchmal lass ich sie auch atmen und drücke nur die Blutzufuhr etwas ab. Damit ihr es schwarz vor Augen wird und nebenher wird sie mit Spielzeug verwöhnt! 

 

Ist aber nur mit viel Vertrauen und gegenseitiger Kenntnisse zu empfehlen! 

MaitreDumont
Geschrieben

Es ist definitiv eine Vertrauensfrage und mit etwas Sensibilität, bemerkt man sehr schnell, ob es gewünscht ist oder nicht. Der Wunsch der Kontrollabgabe und des animalischen benutzt werden schlummert in vielen von uns, deswegen wird das würgen oder grob behandelt werden von vielen auch als sehr angenehm betrachtet und als "wild und hemmungslos" empfunden. 

Liebe Grüsse

Maître Dumont

MaitreDumont
Geschrieben

Noch eine kleine Anmerkung bezüglich deines Beschriebs: Versuche das nächste Mal etwas neutraler und zu schreiben, um gewisse kritische Stimmen zu vermeiden. Für viele geht dieses Thema nach den letzten Diskussionsrunden in der Social-Media-Welt zu weit.

Liebe Grüsse

Maître Dumont

Tiger-HH
Geschrieben

Sich würgen lassen und ausgeliefert sein machen definitiv süchtig. 

FKöln
Geschrieben

Wenn du eine einzige Bekanntschaft gemacht hast, die auf blaue Latzhosen und "Törö"-Rufe beim Orgasmus steht, bedeutet das noch lange nicht, dass 8 von 10 Frauen auf Benjamin Blümchen stehen.

Ich persönlich empfinde es immer als bedenklich, wenn man irgendwelche Vorlieben voraussetzt. Es gilt doch vielmehr, die Vorlieben und vielleicht auch Fetische gemeinsam zu erkunden. Damit kommen dann beide nicht in der Verlegenheit, sich überfordert zu fühlen.

BIGCOCK-77
Geschrieben

Ich sehe das genauso,es ist aber trotz alle dem eine sache über die man bei Möglichkeit mal quatschen sollte,weil "Hart" ein sehr dehnbahrer Begriff ist...

vielspass666
Geschrieben

Hochgradig erregend und wenn die frau gern gewürgt.geohrfeigt.gedeepthroatet wird , ist das doch saugeil und schön.

×