Jump to content
TodesFee

TelefonSex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das klappt sehr gut,bin ja ein schlauer Bursche


TodesFee
Geschrieben

notme4pearl: du bist böse, böse *fg*

schotterknecht: bisher hatte ich da auch noch keine zweifel


Geschrieben

Ist immer schön das erwähnt wird das normaler Sex besser ist als T6, aber T6 ist numal besser als nicht und normaler ist bei räumlicher Entfernung nicht möglich

Meine Exfreundin hat damit ihr geld verdient, weil sie auch selber Spaß daran hatte.

Ich persönliche maches gerne wenn es halt passt und es sich ergibt.

Man kann vermutlich nicht einfach sagen so jetzt machen wir T6 (außer man zahlt dafür).

Denke wie beschrieben gehört halt etwas Inteligenz und Kreativität dazu.

Zahlen würde ich dafür nicht weil mir das geld dafür zu schade ist.

Ich weiß aber das es halt genug Leute gibt die das Geld haben. Diese sind halt oft verheiratet und haben ihre Fantasien, trauen aber trauen sich nicht in den Puff, sondern rufen halt eine Nummer an um sie da zumindest etwas auszuleben.

Hat den Vorteil das man die Fantasie nicht durch eine schlechte Umsetzung kaputtmacht.

einigen wollen natürlich auch nur reden.


Letztendlich wissen die meisten was es kostet und machen es freiwllig


TodesFee
Geschrieben

sixpackboy23: bin der meinung das man dafür heute nicht mehr zahlen muss, weil wenn man ein wenig offen ist und auch mal fragt, kann man das schon kostelos bekommen und zudem noch von jemanden der selber spass dran hat. ausserdem wissen wir doch alle, das die die hinter einer hotline sind, noch mit anderen sachen beschäftigt sind wie bügeln, nägel lackieren etc


Geschrieben

*Wartend vorm Telefon hockt*


ladyallista
Geschrieben

Mit Fremden: Mir fehlt dazu, ehrlich, der nötige Ernst...

Ich habe mich mal bei ner T6 Hotline vorgestellt, aber das ging GAR nicht, weil ich dauernd lachen mußte.

Soviel zum Thema T6 mit Unbekannten.

In einer Beziehung sieht es ganz anders aus - da fehlt mir glaube ich eher die nötige Selbstsicherheit, gerade am Telefon. Sich der Reaktion des Gegenübers sicher sein zu können, sich wirklich fallen zu lassen ... hm, schwierig. Poppen.de bringt mich aber auch immer mal wieder dazu, über mich selbst nachzudenken!

Also, ich glaube, ich bin, was das angeht, einfach unsicher. Während mir beim SCHREIBEN die Worte nie ausgehen (und ich durchaus schon einige erotische Chats hatte), bin ich mir am Telefon meiner Selbst einfach nicht sicher.

Vielleicht ginge es, wenn mein Gegenüber entsprechend souverän ist (und mir vertraut genug), so daß er mich mitnehmen kann - dann könnte (und würde) ich mich glaube ich auch darauf einlassen. Wenn jedoch BEIDEN die Erfahrung fehlt ... dann endet das Ganze wohl eher in betretenem Schweigen...

Ich glaub ich möchte auch mit Neuling Telefonsex haben...


ApisNrw
Geschrieben

Regelmäßig. Und Regelmäßig gut... Aber nichts im Vergleich zum realen Sex. Gibt aber viele, die darauf nicht stehen und die verteufeln das gerne sofort. Zum Glück ist die Inquisition abgeschafft... ;-) Sonst wär ich schon gefoltert worden...


Geschrieben

@Nackklinge........LOS RUUF MICH AN.........


Geschrieben

@ Todesfee

es sollLeute geben denen Geld einfach nicht so wichtig sind, die dafür aber wissen das das ganze wunder unkompliziert ist.

Ein Professionelle würde nie plötzlich zu Hause anrufen und das ganze auffliegen lassen, weil sie mehr will.

Sie hat auch immer Zeit, wenn man will.

Ist doch egal was sie nebenbei macht, solange Mann seine Vorstellung bekommt.

Für mich sind 2-3€ die Minute Teuer, aber einige haben Stundenlöhne die in den regionen liegen.

Das ganze umsonst zu bekommen, erfordert Zeitaufwand, hoffen das der andere das auch mag was man selber will ....


Nich alle die für T6 oder normal Sex zahlen tun dies weil sie es wirklich müssten, sondern weil es für sie "teurer" wäre jemand dafür zu suchen.

Wann soll den der arbeitende Ehemann die Zeit aufbringen sich noch Telefongeliebte zu suchen?

Jede Frau sagt hier, sie muss denjenigen dafür kennen.

Schon mal das 1. probleme.

Dazu wie eine Frau finden die "nur" Telefongeliebte sein will?

Klar, das weibliche Gegenstück, die aber will auch nicht drauf warten wann er denn mal Zeit hat ....

Ok, dann lieber ne Singelfrau. Die will aber wenn sie mit jemand so nah ist, das sie mit T6 macht, am Ende vielliecht mehr...

Und wenn man sich die Mühe macht und eine nach längerne Schreiben und Telefonieren soweit hat und am Telefon seine vielleicht etwas "anderen" Fantasien anspricht, erntet er auf der Gegenseit vielleicht nur schweigen oder sogar ein gelächter.

Dann lieber einfach mal 20 € vertelefonieren, als locker 10 stunden zu investieren um am ende vielleict doch nicht zum Erfolg zu kommen.


TodesFee
Geschrieben

ladyallista: wieso ist tippen einfacher, als reden? würdest du nicht am tele das gleiche sagen, was du auch tippen würdest? einfach der fantasie freien lauf lassen, zusammen mit dem anderen eine "gemeinsame" geschichte erzählen, die beide an macht?
schwierig wirds nur, wenn jeder für sich seine fantasien erzählt und alles durcheinander gerät das macht dann so überhaupt keinen spass und lenkt total ab


Geschrieben

Ich hab mich mal vom Handy aus selber aufs Festnetz angerufen .

Boarr eyyy das war geil


ladyallista
Geschrieben

@Todesfee (die stinkige Socke, die hier gerade reinflog, einfach mal ignorier... )

Nein, ich rede NICHT so geschwollen, wie ich schreibe! *lach*

Und beim "erzählten" Sex in Redeform kommen manch blumige Umschreibungen, wie ich sie geschrieben wählen würde, dann eher albern - bzw umgekehrt; beim Schreiben fällt es mir leichter, auch mal deftig Klartext zu reden.

Ich schreibe, seit ich einen Stift halten kann; und es ist für mich einfacher, Situationen beim Schreiben zu konstruieren. Ich kann auch besser Geschichten SCHREIBEN, als erzählen. Das geschriebene Wort ist halt mein bevorzugtes Medium.

Klar, ich KANN gut reden - aber irgendwo fehlt mir da noch der Zugang, wenn es um T6 geht. *Ein bißchen hilflos guck*

Ich kann es nicht 100%tig erklären - vielleicht ist Schreiben weniger persönlich, distanzierter - und meine Unsicherheit deshalb geringer?

Beim Schreiben bin ich in meinem Element, da weiß ich, was ich tue. Beim T6 bin ich ein armer Anfänger. Da stehe ich mir selbst im Weg...


TodesFee
Geschrieben (bearbeitet)

sixpackboy23: du könntest recht haben mit dem was du schreibst ... es ist natürlich schwierig jemanden zu finden, der die gleichen interessen teilt. das ist ja aber nicht nur beim t6 so. wobei ich wieder mal sagen muss, das es für ne frau doch viel einfacher ist an sowas zu kommen, wenn man willig ist und auch mal fragt, als wie für einen mann.

ladyallista: ich hab so meine t6 erfahrungen mit der zeit gemacht. kann mich allerdings LEIDER nicht mehr an mein erstes erlebnis erinnern. aber ich weiss noch das ich davor auch immer dachte ich lach mich dabei schief und krieg das ganz sicher nicht auf die reihe. so schwer wars dann doch nicht, wahrscheinlich, weil mein tele.partner mir dabei geholfen hat.
schreiben kann ich auch ziemlich gut und mach es auch gerne. aber ich schreib auch genauso wie ich reden würde
ähm und das mit dem geschwollen hab ich nie gesagt, im gegenteil ich schätze es wenn leute mit worten umgehen können! ernsthaft jetzt.


bearbeitet von TodesFee
Geschrieben

vieles ist in diesem Breich einfach als für einen Mann, dafür verdienen wir Männer ja besser um uns notfalls das halt zu kaufen

Suche hier mal bei poppen.de danach.

90% der Kanditaten kannst locker in die Tonne treten, weil sie verbals gar nicht auf dem Niveau dazu sind, oder halt am liebsten gleich loslegen wollen und nciht erst mal locker plaudern


TodesFee
Geschrieben

wahre worte SIXPACKBOY23 .... ich habs hier zwar noch nie ausprobiert, aber das glaube ich dir sofort


Geschrieben

@Ladyallista
Nachfolgende Sätze sind ernst gemeint

Frau Sogge macht hin und wieder T6.
Und wenn ich da manchmal mithöre kann ich mich kaum halten vor lachen und muss das Zimmer verlassen

Selbst Frau Sogge hat schon Gespräche beenden müssen weil sie sich das lachen nicht mehr verkneifen konnte.

Also für uns ist es definitiv nix


Geschrieben

bin ja nicht umsonst Meisterpoppen (nach altem Bewertungssystem:cool

Allerdings sind auch bestimmt 80 % der frauen nicht dazu in Lage, daher nicht so schlimm.


TodesFee
Geschrieben

dann sag mir mal was jetzt ein flatpopper ist *ggg*


Geschrieben

jemand der hier rund um die Uhr dates hat, wenn er nicht im Forum ist

Oder halt die ganze Nacht durch poppen kann , bzw. um ontopic zu bleiben, die ganze Nacht telefonieren kann

Was wäre Dir denn lieber


TodesFee
Geschrieben

was MIR lieber wäre ..... boah jetzt muss ich aber mal nachdenken

alsoooooo nach eingehender beratung mit mir selber ..... *gg*

zuerst einmal die teleflat auschöpeln um zu testen, ob da was an fantasie vorhanden ist und danach dann die richtige poppenflat nutzen, um sich so richtig auszutoben


Geschrieben

ist ja interessant sich hier durchs forum zu lesen, viel interessanter wäre es aber T6 zu haben ;-)

wenn also jemand interesse an einem praktischen ausklang des abends hat einfach mal melden


Geschrieben

@Nackklinge........LOS RUUF MICH AN.........




Nummer? *lach


Gruss von der Klinge der vorm Telefon hockt


Geschrieben



zuerst einmal die teleflat auschöpeln um zu testen, ob da was an fantasie vorhanden ist und danach dann die richtige poppenflat nutzen, um sich so richtig auszutoben



Daher hab ich auch mit eigentlich allen Dates vorher stundenlang telefoniert (als kommt das flat vermutlich davon ).

Wenn es da klappt kann man sich beim date wenigsten noch unterhalten, wenn der Funke real nicht rüberspringt, auch wenn das selten vorkommt


TodesFee
Geschrieben

flohaush: mhmhm ihr aus H hört euch immer so schnuckelig an


nachklinge: wie immer noch vor dem tele sitzend? hoffentlich nicht nackt, denn es ist etwas kühl heute :P


sixpackboy23: naja, auch ich hatte schon dates hier ... *gg* auch wenn ich keine haben will offiziel ... und eines davon, naja - was soll ich sagen, versuchte es immer mit t6 bei mir. einfach so, mitten im gespräch, was mich aber total kalt gelassen hat. und als wir uns dann getroffen haben, hats grad mal für ne runde knutschen und oral bei mir gereicht, auf mehr hatte ich gar keine lust. vielleicht hat mein unterbewusstsein mir da schon das richtige vermittelt


Geschrieben

isch abe eine heizung senjorita *lach


×